Latein

Beiträge zum Thema Latein

Maria Paur und Sophie Binder haben sich während ihrer Schulzeit in der HAK zusätzlich das Latein-Zertifikat erarbeitet!
2

Seit 5 Jahren wird an der HAK erfolgreich Latein unterrichtet
Erste Absolventinnen mit Latein-Zertifikat an der HAK Oberpullendorf

Maria Paur und Sophie Binder konnten als erste Absolventinnen der HAK Oberpullendorf neben der Reife- und Diplomprüfung auch das Latein-Zertifikat erwerben ("Kleines Latinum"). 6 Fremdsprachen an der HAKSeit inzwischen 5 Jahren wird erfolgreich Latein als Freigegenstand im Ausmaß von 2 Wochenstunden angeboten. Neben Englisch, Italienisch, Spanisch, Kroatisch und Ungarisch ist Latein somit die 6. Fremdsprache, die an der HAK Oberpullendorf angeboten wird. Vorbereitung für die Uni Schüler*innen,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Medaillenregen über den Leibnitzer Gymnasiastinnen und Gymnasiasten bei der Eurolingua 2021.

Mehrmals Gold
B(R)G Leibnitz zeigt bei Sprachenwettbewerb groß auf

Medaillenregen für die Schüler des B(R)G Leibnitz beim europäischen Sprachenwettbewerb Eurolingua 2021. Gleich drei Medaillen in drei Sprachen gab es für Viktor Ziegler aus der 8c. LEIBNITZ. Hunderte Schüler aus insgesamt 52 höher bildenden Schulen der Steiermark (AHS und BHS) haben heuer am europäischen Sprachwettbewerb Eurolingua teilgenommen. Aber kaum eine der Mitbewerberinnen räumte dabei so ab wie das B(R)G Leibnitz: Gold, Gold, Gold, Gold und nochmal Gold gab es in Englisch (Livia...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Staatsmeisterschaft Latein  - Siegerehrung
7

LINZ.LATIN.LIVE 2021
Eine aufregende Staatsmeisterschaft und Österreichische Meisterschaft Latein ging am Samstag im Brucknerhaus in Linz über die Bühne!

Exakt 777 Tage nach der letzten Staatsmeisterschaft Latein konnten endlich die neuen Staatsmeister gekürt werden. Vor über einem Jahr begann die Planung - die letzten Monate waren geprägt von Unsicherheit, Terminverschiebung, und viel-viel-viel Arbeit! Das alles war nur möglich mit einem starken Team, den vielen Helfern und Unterstützern des TSK Blau-Gelb Linz und am Tag der Veranstaltung mit disziplinierten Tänzerinnen und Tänzern und ihren TrainerInnen und BetreuerInnen. Das Ptart Orchester...

  • Linz
  • Tanzsportklub Blau-Gelb Linz
Die Teilnehmerinnen an der Distance-Sprachen Trophy
1

Vier Platzierungen beim Sprachenwettbwerb der PH Burgenland
ZBG Oberwart sehr erfolgreich bei Distance Sprachen-Trophy

Vier Schülerinnen aus dem Zweisprachigen Bundesgymnasium Oberwart holten sich bei der Distance Sprachen-Trophy der PH Burgenland vier Stockerlplätze. Der erste Platz aus dem Bewerb Ungarisch ging an Victoria Benedek, die zweite Auszeichnung erhielt Laura Szabo und die dritte Platzierung erreichte Jana Pradl. Eine weitere zweite Platzierung geht auf das Konto von Laura Six. Sie wurde Zweitbeste im Bewerb Latein/Kurzform.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Zweisprachiges Bundesgymnasium Oberwart

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr
Latein in der Schule lernen zahlt sich aus!

Latein ist keine tote Sprache! Im Deutschen kommen viele lateinische Redewendungen vor! Im Gymnasium Latein zu lernen zahlt sich aus! Wer es erst im Studium lernt, tut sich viel schwerer! Wer Latein kann, tut sich mit den anderen romanischen Sprachen (Italienisch,Französisch,Spanisch) viel leichter! Das beste Latein Buch für Anfänger ist Medias in Res Anfangsunterricht Das andere Buch "artes" können Sie vergessen.Das ist schlecht! Wenn Sie Latein Nachhilfe brauchen, kommen Sie zu mir! Ich helfe...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Die Gabaliers als erfolgreiches Trainerduo des "TSC Acadamy of Dance".
7

Turniertanzsport
Madame Gabalier ist eine von uns

Schon mal über eine "Gabalier" in Schönkirchen Reyersdorf gestolpert? Wenn ja, sind sie mitten drinnen in der Promitanzszene. SCHÖNKIRCHEN REYERSDORF (rc). Eigentlich war geplant, dass sich Christiana Leuthner nach Beendigung ihrer letzten Tanzpartnerschaft 2009, voll Elan dem Abschluss ihrer Ausbildung widmen würde. Aber dann kam der Standardtrainer von Willi Gabalier auf die Marchfelderin zu und fragte, ob sie nicht an einem Probetraining mit Willi interessiert wäre. "Ich willigte, frei nach...

  • Gänserndorf
  • Regina Courtier

Es zahlt sich aus!
Warum soll man Latein lernen?

Latein lernen zahlt sich schon für Schüler aus: man lernt, wie eine Sprache aufgebaut ist und Vokabeln, die in allen romanischen Sprachen ähnliche Bedeutung haben: wenn Sie gut Latein können, tun Sie sich beim Erlernen der romanischen Sprachen (Italienisch,Französisch,Spanisch, Rätoromanisch u.a.) viel leichter! Ich als Latein Nachhilfelehrer empfehle die Bücher Medias in Res Anfangsunterricht, geeignet für Schüler oder auch Studenten, die das Latinum nachholen müssen. Außerdem erfährt man viel...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl

ERFOLGREICH IN FREMDSPRACHEN:
Landessieger und Zweitplatzierte aus dem Gymnasium Amstetten

Am 3. März 2020 gewann Fabian Brandner, Schüler der 8A des Sprachzweigs des BG/BRG Amstetten, den Fremdsprachenwettbewerb des Landes Niederösterreich im Fach Französisch vor seiner Klassenkollegin Melissa Turcin. Melissa und Fabian stellten in drei Runden ihre großartigen Französischkenntnisse unter Beweis. Am Tag darauf belegte Rahel Haslauer, Schülerin der 5A des Musikschwerpunkts, den 2. Platz in Latein in ihrer Kategorie. Trotz starker Konkurrenz überzeugte sie die Jury mit ihren...

  • Amstetten
  • Micha Sengschmid

BORG Telfs erklärt Begriffe
Coronavirus im Lateinunterricht erklärt

TELFS. Das Coronavirus hat sich bereits weltweit ausgebreitet. Der Erreger ist tödlicher als die Grippe. Doch Panik macht alles nur schlimmer. Nun hat das BORG Telfs eine Maßnahme gegen die Hysterie gesetzt. Täglich ließt man Schlagzeilen über den Virus Covid-19. Daher scheint es besonders begrüßenswert und pädagogisch wertvoll, dass sich auch die Schule mit dieser Thematik befasst ist, wie z.B. die Latein-Lehrerin Mag. Doris Körber am BORG Telfs, die ein Merkblatt zum „Coronavirus“ in ihrem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Es zahlt sich aus!
Warum soll man Latein lernen?

Die lateinische Sprache ist die Grundlage unserer westlichen Zivilisation. Sie wurde lange Zeit verwendet, im römischen Reich (Antike), im Mittelalter und auch in der Neuzeit haben die gebildeten Schichten Latein als gemeinsame Sprache verwendet, so wie das heute bei Englisch der Fall ist. Wer Latein kann, kann die römischen Inschriften und die Inschriften auf Kunstwerken in Mittelalter und Neuzeit entziffern und verstehen. Man lernt die Strukturen, wie eine Sprache aufgebaut ist und lernt dann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Beim Tag der offenen Tür zeigten BG Rein-Schüler spannende Experimente in Physik und Chemie.
31

Interessanter Tag der offenen Tür im BG Rein

Das BG Rein ist eine Schule, die sich zu Leistung bekennt und wo lernen auch Spaß machen soll, betonte Dir. Renate Oswald beim Tag der offenen Tür. In 33 Klassen werden rund 800 Schüler unterrichtet, Schwerpunkte sind neben Sprachen, Naturwissenschaft, Mathematik und Informatik auch Persönlichkeitsentwicklung und soziale Kompetenz. Schulsprecher Jozef Brna begrüßte den nicht enden wollenden Strom an Besuchern, die Einblick in das Bildungsangebot mit verblüffenden Überraschungen erhielten. An...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Das äußere Paulustor, Ansicht vom Stadtpark
1 2 3

Das äußere Paulustor
Das letzte erhaltene Tor der Renaissance-Stadtbefestigung von Graz

Das äußere Paulustor bildet das letzte erhaltene Tor der Stadtbefestigung von Graz. Es liegt im Osten der Innenstadt, in der Paulustorgasse. Es wurde um 1610 unter der Regierung von Erzherzog Ferdinand II. von Innerösterreich unter der Leitung von Hans Bertoletto erbaut. Es gab auch ein inneres Paulustor, es befand sich am Beginn der Sporgasse, wurde aber schon im 19. Jahrhundert abgerissen. Das äußere Paulustor diente im 19.Jahrhundert als Gefängnis. Die Außenfassade trägt die lateinische...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Alles "Latein" am Gymnasium.
1

BG/BORG St. Johann
"Nox Latina" am Gymnasium in St. Johann

ST. JOHANN (navi). Am BG/BORG St. Johann wurde zur vorweihnachtlichen Veranstaltung mit dem Titel „Nox Latina“ (lateinischer Abend) geladen. Die Latein-Schüler der Klassen 4ab, 5cd und 7a brachten ihren Gästen den Facettenreichtum des Faches „Latein“ auf abwechslungsreiche Art und Weise näher – u. a. mit lateinischen Weihnachtliedern und Theaterauszügen, römischen Speisen, Weihnachtskarten mit lateinischen Sprüchen sowie Rezeptbücher mit Einblicken in die kulinarischen Gewohnheiten der alten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
21

WOCHE-Interview
"Englisch öffnet Türen zu anderen Kulturen"

Vor knapp drei Jahren hat Stephanie Hofer (damals noch unter ihrem Mädchennamen Pichler) in St. Marein ihr Englischinstitut "Lola" eröffnet. Im WOCHE-Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen, ihrer Freude am Job und erklärt, warum Englisch immer wichtiger wird. WOCHE: Frau Hofer, wie geht es Ihnen? Wie laufen die Geschäfte? STEPHANIE HOFER: Mir geht es sehr gut, es gibt erfreulicherweise viel zu tun und mein Angebot wird gut angenommen. Sie haben Ihr Institut im September 2016 in St. Marein...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
3

Reise nach Rom der Lateinschüler/innen der HLW Pinkafeld

Unsere Lateinschüler/innnen der 3. Klassen hatten auch heuer wieder die Gelegenheit, Rom hautnah kennenzulernen. In einem dicht gedrängten Projektplan (Forum Romanum, Kapitol, Kolosseum, Palatin, Trevibrunnen, Spagna, Domus Aurea, Piazza Navona, Pantheon, Petersdom, Katakomben, etc) konnten sich alle von der Bedeutung und der Größe des Imperium Romanum überzeugen und den Flair dieser großartigen Metropole hautnah spüren. Ausflüge zu den Ausgrabungen nach Ostia, ein Besuch in der Hadriansvilla...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Siegerehrung
6

Wettbewerbserfolge für das BG/BRG Kufstein

1. und 2. Platz beim 33. AHS-Fremdsprachenwettbewerb Tirol Am 12. März 2019 fand in Innsbruck zum 33. Mal der AHS-Fremdsprachenwettbewerb statt, zu dem jedes Tiroler Gymnasium und auch Südtiroler Schulen Kandidatinnen und Kandidaten entsenden können, die dann ihre Fremdsprachenfertigkeiten in lebenden Fremdsprachen sowie in Latein und Griechisch unter Beweis stellen. Für das BG/BRG Kufstein nahmen am Fremdsprachenwettbewerb folgende Schülerinnen und Schüler teil: Sarah Wurzenrainer und Lisa...

  • Tirol
  • Kufstein
  • BG/BRG Kufstein
Sind stolz auf die Leistungen ihrer Schüler: Direktor Martin Steiner, Lateinlehrerin Astrid Huber mit Kevin Kohl (l.) und "Eurolingua-Goldmedaillengewinner" Lukas Roßegger.
1

Bei Eurolingua
Junger Latein-Experte vom Gymnasium Fürstenfeld holte Gold

Mit seinen Lateinkenntnissen stach Lukas Roßegger vom Gymnasium Fürstenfeld beim diesjährigen Sprachwettbewerb "Eurolingua" heraus und sicherte sich die Goldmedaille. FÜRSTENFELD. Wie auch in den Jahren zuvor stellten Schüler aus dem Gymnasiums Fürstenfeld auch heuer wieder ihr sprachliches Talent beim Fremdsprachenwettbewerb „Eurolingua“ in Graz unter Beweis. "In intensiven Vorbereitungsstunden widmeten sich die Schüler ausgewählten Texten aus Senecas Medea, die ihnen beim Übersetzen oft große...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die erfolgreichen Bischofshofener Anika Dafert, Benedikt Zobler, Julijan Stefanović und Stefan Kojić

Alte Sprachen
Pongaus Schulen brillieren bei Latein- und Griechischolympiade

Gleich zwei Pongauer Schulen zeigten exzellente Leistungen bei der Latein- und Griechischolympiade an der Universität Salzburg. SALZBURG. Der Pongau wurde bei dem Landeswettbewerb für alte Sprachen vom Missionsprivatgymnasium (MPG) St. Rupert in Bischofshofen und vom Bundesoberstufenrealgymnasium (BORG) Radstadt vertreten. Lateiner aus B'hofen Benedikt Zobler, der erst vor kurzem den ersten Platz in Französisch belegte, bewies sein Können auch in alten Sprachen. Er holte sich den Sieg in der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
1 4

ZBGO: Erfolgreiche Bilanz beim Europa-Sprachen-Wettbewerb

11 Schülerinnen und Schüler des Zweisprachigen Gymnasiums Oberwart nahmen am 29. Europa-Sprachen-Wettbewerb an der Pädagogischen Hochschule in Eisenstadt teil. Sie traten in den Volksgruppensprachen Kroatisch und Ungarisch sowie Englisch und Latein an. Die Gewinnerinnen konnten mit ihren Gedanken zu den Themen "Egészséges életmód"/"Gesunde Lebensweise" und "Dobrovoljini rad"/"Gemeinnützige Arbeit" die Jury überzeugen. Michael Herics siegte in der Kategorie Latein/Kurzform. Ungarisch: 1. Platz:...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Ulrike Steiger
Universitätsprofessor Arne Bathke (li.) und Mathematiker Robert Knapp.

Gasteiner Multitalent gewinnt Mathematikpreis

SALZBURG, BAD GASTEIN (aho). Mit dem Förderpreis 2018 für Mathematische Statisik zeichnete die Österreichische Statistische Gesellschaft den Bad Gasteiner Robert Knapp aus. Der Gymnasium-Lehrer erhielt die Auszeichnung im Dezember für seine Mathematik-Masterarbeit im Rahmen der Statistischen Woche in Linz.   Über multiple Testung„In seiner Arbeit hat er sich mit Aspekten des multiplen Testens auseinandergesetzt – also mit einem Thema, das hochaktuell und zentral für reproduzierbare...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Beim Tag der offenen Tür begrüßte Dir. Ingrid Weltler-Müller zahlreiche interessierte Kinder.
65

Bildung
Tag der offenen Tür am GYM Oberschützen

OBERSCHÜTZEN. Das BG/BRG/BORG/bssm Oberschützen öffnete am Freitagabend seine Türen, um sich interessierten Schülern und Eltern zu präsentieren. Dabei konnten die Besucher Einblicke in die Sprachenvielfalt neben Englisch und Französich von Russisch über Spanisch und Italienisch bis Latein gewinnen. Es gab auch spannende und teilweise geladene chemische und physikalische Experimente, Musik, Kunst und viel Wissenswertes zu erleben. Auch der Sport, der einen hohen Stellenwert an der Schule hat,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bei der Überreichung des Wissenschaftspreises im Landhaus v. li. Professor Florian Schaffenrath, Kulturlandesrätin Beate Palfrader und Universitätsprofessor Martin Korenjak.

Landespreis
Linguist Martin Korenjak wird mit Landespreis für Wissenschaft geehrt

TIROL. Mit viel Freude überreicht Bildungslandesrätin Beate Palfrader den Tiroler Landespreis für Wissenschaft an Universitätsprofessor Martin Korenjak. Der Linguist beschäftigt sich in seinem Fachgebiet mit der Rolle von Latein als lingua franca der Gelehrtenwelt der Renaissance und als wichtigstes sprachliches Medium bei der Herausbildung der modernen (Natur-)Wissenschaften. Die große Bedeutung der SpracheDass der Preis dieses Jahr an einen Philologen geht, erfreut die Bildungslandesrätin...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Juan Diego Flórez in ungewöhnlicher Rolle an der Met

Flórez
Spanien, Südamerika und ein wenig Karibik

Ein Fünfsterne-Konzert von „Great Voices“ ist vorbei. Noch sind wir umnebelt von der musikalischen Gewalt dieses Konzertes. Einen Sprung weiter, über den Heumarkt, taumeln wir in den Gmoakeller, der uns einen Schilchersturm offeriert. Ein weiteres Highlight. Da der Kellner einen halben Liter pur statt aufgespritzt bringt, kratze ich wohl haarscharf an der 0,5 Promillegrenze. Was ist los im Wiener Konzerthaus? Juan Diego Flórez zeigt Lebenslust und lässt das Publikum daran teilhaben. Mit...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Hübl

Bella gerant alii, tu felix Austria nube!

Kriege mögen andere führen, du glückliches Österreich heirate! An diesen markigen lateinischen Spruch aus der Geschichte der Habsburger erinnere ich mich als Historiker, wenn ich höre, dass die österreichische Außenministerin Kneissl zu ihrer heutigen Hochzeit in Gamlitz (Südsteiermark) auch den Kreml Chef Wladimir Putin eingeladen hat. Kanzler Kurz und Vizekanzler Strache werden auch anwesend sein. Auch internationale Zeitungen titeln mit der besonderen österreichischen Heiratspolitik. Der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.