Alles zum Thema LH Platter

Beiträge zum Thema LH Platter

Wirtschaft
LH Günther Platter (Mitte) besuchte die Baustelle mit Thomas Bodner (Bodner Bau) sowie den TIWAG-Vorständen Erich Entstrasser,  Johann Herdina und Thomas Gasser (v.l.).
12 Bilder

Kraftwerksausbau
Tiwag nimmt neues Dotierkraftwerk in Kirchbichl in Betrieb

KIRCHBICHL (bfl/red). Knapp zwei Jahre nach dem Spatenstich zieht die Tiwag im Rahmen des Kraftwerkausbaus in Kirchbichl Bilanz. Mit der kürzlichen Fertigstellung des Dotierkraftwerks konnte bereits ein Meilenstein umgesetzt werden. Der nächste ist bereits in Aussicht, wenn das neue "Krafthaus 2" im Oktober 2020 den Betrieb aufnehmen soll. Die Vertreter der Tiwag zogen am Freitag, den 5. April bei einer Baustellenbesichtigung in Anwesenheit von Landeshauptmann Günther Platter in Kirchbichl...

  • 08.04.19
Lokales
LH Günther Platter und der Präsident des Ausschusses der Regionen, Karl-Heinz Lambertz, beim Landesüblichen Empfang in Innsbruck.
3 Bilder

Landesüblicher Empfang zum Ausschuss der Regionen

Für die Präsidiumssitzung des Europäischen Ausschusses der Regionen fand Donnerstagabend der Landesübliche Empfang mit LH Günther Platter und Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Ausschusses der Regionen statt. TIROL. Die zahlreichen politischen Vertreter wurden in Innsbruck am Landhausplatz von LH Günther Platter und Karl-Heinz Lambertz, Präsident des Ausschusses der Regionen begrüßt. Die Präsidiumssitzung des Europäischen Ausschusses der Regionen findet im Rahmen der österreichischen...

  • 14.09.18
  •  1
Lokales
Martin Krumschnabel (Bürgermeister Kufstein), Alois Margreiter (Bürgermeister Breitenbach), LH Günther Platter, LHStvin Ingrid Felipe und Martin Gradnitzer (Projektleiter ÖBB) (v.l.) informierten im Anschluss an das Treffen die MedienvertreterInnen über die Inhalte.
3 Bilder

Unterinntaltrasse: Treffen bringt Zusicherung von LH Platter

Treffen zu nächsten Ausbauschritten der Unterinntaltrasse im Landhaus. LH Platter und LHStvin Felipe sichern Bürgermeistern volle Unterstützung zu. INNSBRUCK/BEZIRK (red). Vereint im Bestreben um die bestmögliche Trassenführung für die weiteren Abschnitte auf der Unterinntaltrasse: Auf diesen Nenner lässt sich ein Treffen von Bürgermeistern aus dem Tiroler Unterland mit LH Günther Platter und LHStvin Ingrid Felipe am Dienstag, den 11. September, im Innsbrucker Landhaus bringen. Zu dem Treffen...

  • 12.09.18
Lokales

Dank und Anerkennung am Hohen Frauentag

INNSBRUCK. Ehrenamtliche in den verschiedensten Vereinen vom Sozial- und Gesundheitsbereich bis zum Kunst-, Kultur- und Gemeinwesensektor aus dem Bezirk wurden von LH Günther Platter ausgezeichnet: Mit der Verdienstmedaille des Land Tirol ausgezeichnet wurden Vizeleutnant Georg Achenrainer aus Vomp für Verdienste um das Militärkommando Tirol, insbesondere um die Bewältigung verschiedener Katastropheneinsätze. Eusebius Cembranelli aus Jenbach für Verdienste um den Erhalt von Tiroler Tradition....

  • 20.08.18
Politik
"Wenn da nicht bis Mai Konzepte auf dem Tisch sind, dann werden wir wirklich Blockabfertigungen machen bis ihnen schwindlig wird", so Platter.
8 Bilder

Platter über "Verkehr" bei Tourstopp in Kufstein

Der Landeshauptmann will das "Verkehrsproblem" kurzfristig mit unbürokratischen Maßnahmen lösen und Verkehrsminister Hofer "in die Pflicht nehmen". KUFSTEIN (bfl). Auf seinem Tourstopp in Kufstein machte Landeshauptmann Günther Platter am Donnerstag, den 15. Februar den Verkehr zum Hauptthema und informierte über den derzeitigen Stand hinsichtlich der Transitverkehrsproblematik. Der Spielball liege nun beim Bund und bei den Bayern. Der Landeshauptmann hatte zuvor bereits mit einem Brief auf...

  • 16.02.18
Politik
26 Bilder

LH Platter: "Möchte Tirol zum Land der Chancengleichheit machen"

Nach dem offiziellen Auftakt in Innsbruck ist die ÖVP im Bezirk Schwaz in den Wahlkampf gestartet SCHWAZ (dw). Im Rahmen seiner Wahlkampftour hat LH Günther Platter gemeinsam mit LH-Stellvertreter Josef Geisler, Bezirksparteiobfrau LA Kathrin Kaltenhauser in Jenbach die Zillertalbahn, Versteigerungshalle Rotholz, Firma Gloryfy, (bekannt für ihre unzerstörbaren Sonnenbrillen) und beim Traditionsgasthof Esterhammer Halt gemacht. Abgerundet wurde die Wahltour mit einem Treffen der Senioren aus dem...

  • 31.01.18
Politik
LH Günther Platter: "Es wird bereits am Wahlabend ein vorläufiges Endergebnis inklusive Briefwahl vorliegen."
2 Bilder

Landtagswahl findet am 25. Februar 2018 statt

Die Wahl zum Tiroler Landtag wird am am Sonntag, den 25. Februar 2018 statt finden, so die Tiroler Landesregierung. Der 27. November 2017 wird als Tag der Wahlausschreibung und der 28. November 2017 als Stichtag bestimmt. TIROL. Alle wahlberechtigten österreichischen StaatsbürgerInnen, die ihren Hauptsitz in Tirol haben und spätestens am Tag der Wahl das 16. Lebensjahr vollendet haben, dürfen am 25. Februar 2018 einen neuen Tiroler Landtag wählen. Dieses Datum wurde nun von der Tiroler...

  • 21.11.17
Lokales
Bei der Einführungs- und Begrüßungsveranstaltung hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, den Landeshauptmann persönlich kennenzulernen.
2 Bilder

Eine duale Ausbildung als beste Zukunftsperspektive

Eine Ausbildung beim Land Tirol, diese Zukunftsperspektive haben nun zehn Lehrlinge in Tirol und durften im Rahmen einer betriebsinternen Einführungs- und Begrüßungsveranstaltung LH Günther Platter persönlich kennenlernen. TIROL. Das vielfältige Jobangebot des Landes erstreckt sich von der Verwaltungsassistenz über DruckvorstufentechnikerInnen bis zur Forstgarten- und Forstpflegewirtschaft. Die weite Bandbreite der Ausbildungen stärkt die Zukunftsperspektiven des Landes und bietet der jungen...

  • 20.11.17
Lokales
V. li. Landesschützenkommandant Fritz Tiefenthaler, LH Günther Platter und Militärkommandant Herbert Bauer.
3 Bilder

Zapfenstreich 2017: Platter sieht Tirol vor vielen Herausforderungen

Der traditionelle Zapfenstreich am Vorabend des Nationalfeiertags wurde mit einer Ansprache von LH Günther Platter begleitet. Er betont, dass sich die Tiroler Landesregierung den vielen kommenden Herausforderungen stellt und was die Voraussetzungen zur Meisterung dieser sind. TIROL. Die Herausforderungen hat LH Platter in fünf Themenbereiche gegliedert: die Folgen der Migration, das Tiroler Sozial-, Gesundheits- und Pflegesystem, die Digitalisierung, das Bildungssystem und die...

  • 27.10.17
Lokales
Die Ehrungen finden traditionell im Riesensaal in der Innsbrucker Hofburg statt.
3 Bilder

Hoher Frauentag – Tirol und Südtirol ehren verdiente Bürger

INNSBRUCK/BEZIRK (red). Der 15. August steht traditionell im Zeichen des Dankes und der Anerkennung verdienter Tiroler und Südtiroler Bürger. LH Günther Platter und sein Südtiroler Amtskollege LH Arno Kompatscher nahmen gemeinsam die Verleihung von Verdienstkreuzen, Verdienst- und Lebensrettermedaillen sowie Erbhofurkunden in der Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck vor. „Am Hohen Frauentag schenken wir den Menschen die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich tagtäglich für ihre Leistungen und Taten...

  • 21.08.17
Leute
Elisabeth Gstrein aus Inzing erhielt die Verdienstmedaille des Landes Tirol.
10 Bilder

Hoher Frauentag: Tirol ehrt verdiente BürgerInnen

Der 15. August steht traditionell im Zeichen des Dankes und der Anerkennung verdienter Tiroler und Südtiroler BürgerInnen. LH Günther Platter und sein Südtiroler Amtskollege LH Arno Kompatscher nahmen gemeinsam die Verleihung von Verdienstkreuzen, Verdienst- und Lebensrettermedaillen sowie Erbhofurkunden in der Kaiserlichen Hofburg zu Innsbruck vor, davon viele aus unserer Region. TIROL/REGION. „Am Hohen Frauentag schenken wir den Menschen die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich tagtäglich für...

  • 17.08.17
Wirtschaft

Starke Wirtschaft in Tirol

TIROL (sara). „Tirol kann auf eine starke Wirtschaft bauen“, lobte LH Günther Platter das reale Wachstum von +2,2 Prozent beim Einzelhandel 2016. Die Tiroler Landesregierung hat kürzlich erfreut den „Tiroler Wirtschafts- und Arbeitsmarktbericht“ beschlossen und dem Tiroler Landtag weitergeleitet. Top Wirtschaft Günther Platter bilanziert die herausragenden Tirol-Daten: „Kurz zusammengefasst: Tirols Wirtschaft ist TOP. So liegt das durchschnittliche Wachstum von 2010 bis 2017 in Tirol bei...

  • 19.06.17
Leute
v.l.n.r.: Vbgm. Dr. Josef Schermann, Bgm. Andreas Schmid, Sr. Beatrix, GV Marcel Slibar, Sr. Judit, Sr. Renate, Sr. Agnes.
4 Bilder

Rosenkranzsonntag 2016: Pfaffenhofen ehrt verdiente Persönlichkeiten

Im Rahmen des traditionellen Pfarrfestes am letzten Rosenkranzsonntag wurde von der Gemeindeführung unter Bürgermeister Andreas Schmid verdienten Persönlichkeiten, die sich für das Wohl der Gemeinde besonders engagiert haben, eine Ehrung zuteil. PFAFFENHOFEN. So konnten die aktiven Musikanten der Musikkapelle Pfaffenhofen Herr Thomas Degenhart und Herr Andreas Reiter für ihr vierzigjähriges Wirken bei der Kapelle und ihren Einsatz als Funktionäre das Ehrenzeichen der Gemeinde Pfaffenhofen...

  • 13.10.16
  •  1
Politik
"Tirol hat die niedrigsten Arbeitslosenzahlen in Österreich", freuen sich LH Platter und LA Florian Riedl.

"Länger als bis zur nächsten Wahl denken"

Landeshauptmann Günther Platter stellt die Zukunftsthemen der ÖVP vor BEZIRK. "Man wirft ja den Politikern immer vor, sie würden nur bis zur nächsten Wahl denken. Wir machen uns aber auch Gedanken, wie Tirol im Jahr 2030 aussehen soll". stellt LH Platter sein Zukunftskonzept vor. "Wichtig sind immer die Finanzen. Tirol hat den geringsten Verschuldungsgrad aller Bundesländer, das muss auch so bleiben. Nur so können wir uns auch in Zukunft notwendige Investitionen leisten", so Platter, der auch...

  • 12.10.16
Leute
Holly-Geschäftsführer Bernhard Peskoller, Senior-Chefin Anni Hollnbuchner, Ursula Mattersberger (Obfrau der Kinderkrebshilfe Tirol) und LH Günther Platter.
15 Bilder

Firmenjubiläum - "Holly" bekommt Landeswappen

Hall (mr). Vergangenen Donnerstag feierte die Holly Kaffeesysteme GmbH mit Gästen aus Tiroler Wirtschaft, Politik und Sport, sowie Kunden und Freunden im Salzlager das Jubiläum zum 40-jährigen Bestehen des Tiroler Unternehmens. Im Mittelpunkt stand dabei die Verleihung des Rechtes zur Führung des Tiroler Landeswappens durch Landeshauptmann Günther Platter, sowie verschiedene Show-Acts bis hin zu einem Auftritt des bekannten Zauberers Markus Gimbel, eine Präsentation der Firmenhighlights der...

  • 24.09.16
  •  1
Politik
27 Jahre lang spielte Platter Tenorhorn bei der MK Zams – hier als Gast bei der MK Angerberg.

Tirols Militärmusik erlangt wieder volle Stärke

VP-Ellinger: LH Platters Einsatz für die Militärmusik höchst erfolgreich Die Militärmusikkapellen in den Bundesländern werden auf Anordnung von SP-Verteidigungsminister Doskozil mit sofortiger Wirkung wieder in voller Stärke aufgestellt. Die Militärmusik Tirol wird zukünftig neben dem Kapellmeister über 15 Berufsmusiker und 30 Wehrpflichtige verfügen, somit bekommen Grundwehrdiener abermals die Möglichkeit, bei den Militärmusikkapellen in den Bundesländern ihren Dienst zu leisten. Für...

  • 16.06.16
Lokales

Gemeinsam feiern und zusammenwachsen

Rund 5.000 Personen besuchten heute das Euregio-Fest in Hall, das ganz im Zeichen der drei Länder Tirol, Südtirol und Trentino stand. „Unser Ziel in der Europaregion Tirol ist das Zusammenwachsen der drei Landesteile, Tirol, Südtirol und des Trentino sowie seiner Bevölkerung. Was historisch zusammengehört hat, wollen wir neu verbinden. Die Menschen sollen spüren, dass die Europaregion ihr Leben positiv beeinflusst. Auch gemeinsames Feiern soll dabei einen fixen Platz haben – das ist uns mit...

  • 29.09.15
Lokales
Hans Maximilian Reisch verstarb am 4. April in seiner Heimatstadt Kufstein.

Trauer um Gründersohn Hans M. Reisch

KUFSTEIN. In tiefer Trauer gab SPAR Österreich den Tod von Aufsichtsratspräsident Hans Maximilian Reisch bekannt. Der Sohn des Gründers Hans F. Reisch ist am Samstag, 4. April, im Alter von 75 Jahren in Kufstein verstorben. Er hat den Erfolg des Familienunternehmens über Jahrzehnte hinweg ganz wesentlich mit geprägt. Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Als Sohn des Gründers der Organisation in Österreich wurde Hans M. Reisch 1940 in Kufstein sehr früh mit dem Unternehmen...

  • 13.04.15
Politik

Solidarische Haftung der Hypo Tirol bei 80 Mio. Euro.

"Land wird in den nächsten Jahren auf Dividenden verzichten müssen." Im Tiroler Landtag erläuterte LH Günther Platter die Situation der Hypo Tirol Bank zur Causa Hypo Alpe Adria.„Die Hypo Tirol hat keine Schuld, der Großbrand ist in Kärnten gelegt worden, wir sind die Feuerwehr. Wir werden aber weiter versuchen, die Brandleger rechtlich zur Verantwortung ziehen“, sagte Platter Kärnten habe einen massiven Reputationsschäden für das Bankenwesen angerichtet. Es werde Auswirkungen auf den...

  • 18.03.15
Lokales
LH Günther Platter und Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf bedanken sich bei den AußerfernerInnen für ihre Spendenbereitschaft für Flüchtlinge.

Große Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge im Außerfern

LH Platter und Bezirkshauptfrau Rumpf danken der Bevölkerung BEZIRK. Eine herzliches „Vergelt’s Gott“ sagen LH Günther Platter und Bezirkshauptfrau Katharina Rumpf allen AußerfernerInnen, die in den vergangenen Wochen und Monaten die Unterbringung von Flüchtlingen durch Sachspenden und Hilfsleistungen unterstützt haben. „Die Spenden- und Hilfsbereitschaft ist ein Zeichen der gelebten Solidarität“, freut sich der Landeshauptmann. Tirol habe große Anstrengungen unternommen, um den...

  • 13.03.15
Wirtschaft
v. l.n.r.: Mitarbeiter der STRABAG, GF Ing. Martin Kathrein, LH Günther Platter und BRin Sonja Ledl-Rossmann.

Landeshauptmann Platter zu Gast bei der STRABAG in Reutte

REUTTE. Landeshauptmann Günther Platter war kürzlich im Rahmen eines Bezirkstages in Reutte unterwegs. Auf dem Programm stand dabei auch ein Besuch der Strabag-Niederlassung in Reutte, bei dem er von Geschäftsführer Ing. Martin Kathrein herzlich empfangen wurde. Besonders beeindruckt zeigte sich Tirols Landeschef von den Plänen zur „highline179“, die von der Strabag gebaut worden ist. „Die Konstruktion ist wirklich atemberaubend. Trotz der modernen und innovativen Architektur fügt sich das...

  • 09.03.15
Politik

"Der soziale Frieden hat höchste Priorität"

Landeshauptmann Günther Platter zieht eine positive Bilanz der politischen Arbeit für 2014. Bezirksblätter: Ein schwieriges Jahr neigt sich dem Ende. Ihre Bilanz? Platter: "Es war ein herausforderndes Jahr aber wir haben viel weitergebracht und wesentliche Entscheidungen getroffen. Es wurde die Arbeitsmarktförderung neu gestaltet, um den Arbeitsmarkt anzukurbeln, und deutliche Akzente gesetzt für leistbares Wohnen. Wissenschaft und Forschung waren und bleiben Schwerpunkte. Die...

  • 22.12.14
Wirtschaft

Traditionsbetriebe vom Land geehrt

Das Land Tirol holt verdiente UnternehmerInnen vor den Vorhang. Am Dienstagabend verliehen LH Günther Platter und Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf erstmals die Urkunde „Tiroler Traditionsbetrieb“ als Zeichen der Wertschätzung an 34 Unternehmen. Gemeinsam bringen die ausgezeichneten Firmen über zwei Jahrtausende unternehmerisches Wirken auf die Bühne. „Sie sind der Motor unserer Wirtschaft, schaffen Arbeitsplätze und sind das Fundament des starken Standorts Tirol – ihre Leistung...

  • 16.12.14
Wirtschaft
Tirols Landeshauptmann Günther Platter mit seinem Trentiner Amtskollegen Ugo Rossi bei der Unterzeichnung der Grundsatzvereinbarung auf Schloss Prösels in Völs am Schlern.

LH Platter: „Europaregion setzt auf Bildung und Jugend“

Das Land Tirol und das Trentino forcieren Austausch zwischen höheren Schulen TIROL. „Die Menschen sollen von der Europaregion konkret profitieren“, betont Tirols Landeshauptmann Günther Platter, der aktuell auch den Vorsitz in der Präsidentschaft der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino führt. Ab Herbst 2014 soll die Europaregion im Rahmen von Austauschprogrammen und Schulkooperationen für höhere Schulen noch enger zusammenwachsen. Darauf haben sich das Land Tirol und die Autonome Provinz...

  • 18.07.14
  • 1
  • 2