musikheim

Beiträge zum Thema musikheim

(von l nach r): DI Andreas Fiereder (Architekt two in a box Ottensheim), Werner Gruber (Mandatsträger für die Pfarre St. Martin), Dir. Helmut Kern, MBA (Vertreter der RLB), Franz Erlinger (GL Raiffeisenbank Region Neufelden), LR Markus Achleitner , Wolfgang Schirz (Bürgermeister St. Martin),  DI Matthias Hagenauer (Obmann Musikverein St. Martin), Harald Kriegner (Generalunternehmer Roombuus)
35

Spatenstichfeier
Musikheim, Pfarrheim und Raiffeisenbank in einem Gebäude

Zehn Jahre, nachdem die Neugestaltung des Ortsplatzes St. Martin gestartet wurde, steht nun ein neues Großprojekt an. ST. MARTIN (gawe). Ganz nach dem Raiffeisen-Motto „Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele“ finden ab 2022 in dem neuen Gebäude das Pfarrheim, das Musikheim und die Raiffeisenbank Region Neufelden auf rund 2.000 Quadratmetern Platz. Auch für externe Mieter, die sich das Pendeln nach Linz ersparen möchten, ist im Neubau Platz. „Aufgelegter Elfer“Die...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Von links: Erich Lengauer (Architekt), Bürgermeister David Bergsmann, Musikvereinsobmann Karl Lamplmair, Kapellmeister Oskar Gruber, Konrad Hametner, Philipp Kern (Chef der Firma B. Kern, Unterweißenbach) und Bauleiter Andreas Pilz.
2

SPATENSTICH
Modernes Heim für den Musikverein Hagenberg

HAGENBERG. Am 20. August lud Bürgermeister David Bergsmann bei strahlendem Sonnenschein zur Spatenstichfeier für das neue Musikheim. „Ein einzigartiges Projekt, bei dem das wichtige und unbedingt notwendige Probenlokal für unser Musikverein realisiert wird", sagt Bergsmann. Die alten Räumlichkeiten waren für die stetig steigende Mitgliederzahl und die hervorragende Jugendarbeit viel zu klein geworden. Aber auch das Gebäude an sich hat ein bewegte Geschichte, wurde es doch in der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Lokalaugenschein: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer mit Ehrengästen und Gastgebern im neuen Musikerheim in Ilz.
6

Lokalaugenschein
Prominenter Besuch auf der Ilzer Großbaustelle

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besichtigte die neue Musikschule und das Musikerheim in der Marktgemeinde Ilz. ILZ. In der finalen Phase befindet sich die Riesenbaustelle im Ilzer Zentrum. Durch die Generalsanierung des ehemaligen Gaulhofer-Haupthauses sowie den Bau der Musikschule und des Musikerheims für das Blasmusikorchester wird das Zentrum Ilz neu dimensioniert. Vom Fortschritt des 10 Millionen Euro schweren Zukunftsprojekts überzeugte sich vor kurzem auch Landeshauptmann Hermann...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Einweihungsfeier Musikheim erst 2021.

St. Ulrich - Musikkapelle
Letzte Arbeiten und verschobene Feier

ST. ULRICH. Der Bau des Musikvereinsheims und des Pavillons – wir berichteten – ist in der Finalphase. Feinheiten wie Grünanlagen und Pflasterungen sind die letzten Arbeiten. „Mit Corona hat sich die Fertigstellung um einige Wochen verzögert. Die für Anfang Juni geplante Einweihungsfeier wurde deshalb auf das kommende Jahr verschoben“, berichtet Bgm. Brigitte Lackner. Sie dankt allen am Bau Beteiligten. „Mit viel Fleiß wurde ein tolles Musikhaus mitten im Dorf geschaffen, wir sind alle sehr...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bürgermeister Manfred Voit mit Alena Voit (Obfrau des Musikvereins Großsteinbach) und Stefan Haider (Kapellmeister-Stellvertreter) vor dem Musikheim, dem ein Um- und Zubau bevorsteht.
5

Um- und Neubau
Mehr Platz für Großsteinbachs Musiker

Nach 36 Jahren soll das Musikheim des Musikvereins Großsteinbach generalsaniert werden. Neben dem Umbau ist auch ein neuer Zubau geplant. GROSSSTEINBACH. 1984 erfolgte die Einweihung des damals nigenagelneuen Musikheims in Großsteinbachs. Damals eines der modernsten Musikheime des Bezirks ist jenes in den letzten 36 Jahren etwas in die Jahre gekommen. Und auch der Platz reicht nicht mehr. Für die 50 Musikerinnen und Musiker wird es im 70 m2-großen Proberaum schon etwas ganz schön eng. Nun...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Amtsleiter Karl Kriechbaumer, MV-Obmann Gerhard Greindl, Jana Spiegl, Wolfgang Haslhofer, Bgm. Martin Ebenhofer, WSG-Direktor Stefan Hutter, Christian Rechberger, Architekt Norbert Haderer, Andreas Haderer, vorne: Ehrenobmann Karl Weichselbaumer.

Spatenstichfeier
Vorfreude auf neues Musikheim in Rechberg

Groß ist die Freude bei den Musikern der Trachtenmusikkapelle Rechberg. Sie dürfen sich in absehbarer Zeit auf ein neues Probenlokal freuen. Die kürzlich durchgeführte Spatenstichfeier war der Anstoß zu den Bauarbeiten, mit denen noch im Juni begonnen wird. RECHBERG. Notwendig geworden war der Neubau aufgrund des akuten Platzmangels im Obergeschoß der Volksschule. Ursprünglich für eine kleine Musikkapelle ausgelegt, genügen die aktuellen Räumlichkeiten längst nicht mehr den heutigen...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die „Wimsbrook Horns“ umrahmten den Spatenstich musikalisch.
2

Bad Wimsbach-Neydharting
Spatenstich für neues Musikheim

Zum Jahresende soll bereits im neuen Heim geprobt werden. BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. In Bad Wimsbach-Neydharting entsteht derzeit ein neues Musikheim. Am 16. Mai 2020 erfolgte der Spatenstich dazu. Nach dem Ende der Ausgangsbeschränkungen starteten die Musiker der Trachtenmusikkapelle Bad Wimsbach-Neydharting mit dem Ausräumen des alten Probelokals. Das Engagement war groß, daher konnte der Bagger bereits am 11. Mai mit dem Abriss beginnen. Platz für viele Musiker„Nach einer intensiven...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Fest für Juni geplant.

St. Ulrich - Musikkapelle
Musikheim soll im Juni gefeiert werden

ST. ULRICH (navi). Falls Corona nicht dazwischen kommt, soll das Einweihungsfest des neuen Musikheims mit Pavillon der BMK St. Ulrich am 6./7. Juni stattfinden. Der Samstag Abend ist einem Konzert und der Party-Time gewidmet, am Sonntag folgt die Weihe am neu gestalteten Dorfplatz mit musikalischem Festprogramm. Beim Musikvereinsheim (samt Lager und WC-Anlagen) sind die Arbeiten mittlerweile abgeschlossen (wir berichteten). Nun wird auch noch der Dorfplatz neu gestaltet (u. a. Grünflächen,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Manfred Hiebaum, Karl Ziegler, Sandra Winkler und Ernst Gödl mit dem Schlüssel aus süßem Germteig.
18

Fernitz-Mellach: Süße Schlüsselübergabe zum Musikheim

Unter großer Beteiligung der Bevölkerung und Musikern aus dem ganzen Bezirk feierte Fernitz-Mellach die Eröffnung des Musikheims. Der Zubau an die Marianne-Graf-Schule mit dem 190 Quadratmeter großen Probenraum bietet Platz für die Jugendkapelle Fernitz, kann aber auch von der Musikschule genutzt werden. Die Jugendkapelle Fernitz wurde 1976 von Felix Fritz gegründet und hatte ihren ersten Probenraum im Mesnerhaus am Kirchplatz. 1997 erfolgte der Umzug ins Sporthaus, dessen Obergeschoß für...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die drei Musikerinnen sind in Frohnleiten zu hören.

Matinee: "Dirnei3" spielen "mUrklang"

"Dirnei3" spielen am 1.3. mit ihrem neuen Programm mit und gegen den Strom. Unter dem Motto "mUrklang" zeigen die drei Musikerinnen Julia Gaggl, Elisabeth Mori und Lisa-Katharina Hörzer ab 10.30 Uhr im Saal der Musikschule Frohnleiten bei einer Matinee, wie sie selbst sagen, Momentaufnahmen "unserer Herzwelten" und "zwischenmenschliche Resonanz". Karten sind bei Ö-Ticket erhältlich.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Das neue Verwaltungszentrum ist der Treffpunkt für die Gemeindebewohner; Bgm. Harald Mulle (l.) lädt ein.
2

Gratwein-Straßengel
Verwaltungszentrum: Alle(s) unter Dach und Fach

Gratwein-Straßengel: Die Türen des neuen Verwaltungszentrums werden offiziell geöffnet. Eine (Groß-)Gemeinde, ein Treffpunkt für alle Gemeindebewohner: Morgen wird das neue Verwaltungszentrum der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel mit einem Tag der offenen Tür feierlich eröffnet (ganzes Programm: siehe unten). Nutzung und Nachnutzung Im Zuge der Steiermärkischen Gemeindestrukturreform sahen sich gerade große Gemeinden vor die Herausforderung gestellt, alle ehemaligen Ortsteile...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Musikverein Hochneukirchen freute sich über den Besuch zahlreicher Ehrengäste sowie über die ausgefallenen Aufmerksamkeit anlässlich der Musikheim-Eröffnung. Der Fanclub überreichte dem Verein zB den „Montanam Musicus“. 
v.l.: Familie Hutter der Firma Hutter Acoustix, Vizebürgermeister Gerhard Höller, Bezirksobmann Ernst Osterbauer, Abgeordneter zum NÖ Landtag Herrn Ing. Franz Rennhofer, Ehrenkapellmeister Anton Ungerböck, Obfrau Astrid Schuh, Kapellmeister René Ungerböck und Bgm. Ing. Thomas Heissenberger
18

Musikheimeröffnung – großes Ziel wurde Realität

Der Musikverein Hochneukirchen blickt auf ein arbeitsintensives und erfolgreiches Jahr zurück. Im Zuge der Jahreshauptversammlung am 24. November 2019 lässt Obfrau Astrid Schuh dieses Jahr Revue passieren. Allen voran erwähnt sie mit voller Freude, dass ein ganz großes Ziel nun Realität wurde: der Musikverein Hochneukirchen hat wieder ein Musikheim. Im Anschluss der Jahreshauptversammlung wurde das neue Musikheim durch Pfarrmoderator Mag. Wilfried Wallner gesegnet und offiziell...

  • Wiener Neustadt
  • Musikverein Hochneukirchen
v.l.n.r.: GGR Rudolf Maurer, Obmann Christian Kaufmann, Bauamtsleiter Reihard Jedlicka, Vizebürgermeister Horst Scheed, Architektin Catharina Maul, Gerhard Bauer, Bürgermeisterin Marion Török, Direktor Franz Rabl, René Strametz, Altbürgermeister Hermann Kühtreiber
20

Hier finden Sie das Konzept, Analysen und Zeitplan.
Zwentendorfer Gesamtplan für NMS, Musikheim, Heimatmuseum und Rathauszubau präsentiert.

Genau ein Jahr nach der Präsentation des Siegerprojektes des EU-weiten Architektenwettbewerbs für die Gebäudeadaptierungen von Neuer Mittelschule, Musikheim, Heimatmuseum und Rathaus stellten die Zwentendorfer Bürgermeisterin Marion Török und die Architektin Catharina Maul am 21. November 2019 im Donauhof den anwesenden Bürger_innen den Gesamtplan vor. Dieser wurde davor im Gemeinderat und im Bauausschuss einstimmig beschlossen. „Wichtig war mir, unseren Bürger_innen nochmals und ausführlich...

  • Tulln
  • Marika Ofner
Eine Abordnung der Gemeinde rund um den Bürgermeister Karl Konrad (5.v.r.) gemeinsam mit Vertretern der Firmen.

Paldau
Paldaus Vorzeigeprojekt verläuft voll nach Plan

Beim neuen Veranstaltungszentrum feierte man nun plangemäß die Gleichenfeier. PALDAU. Rund 4,5 Millionen investiert die Marktgemeinde Paldau – mit 50 Prozent Landesförderung – in ein neues Veranstaltungszentrum im Herzen des Ortes. Im Juli erfolgte der Baustart für das Zentrum mit angeschlossenem Musikheim und Räumlichkeiten für die Landjugend und Theatergruppe. Davor entsteht der neue Marktplatz, nebenan wird der Kreuzstadl renoviert bzw. entsteht das neue öffentliche WC. Zudem werden...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Von links: Musik-Obmann Josef Mayer, Architekt Andreas Fiereder, Priesner-Geschäftsführer Matthias Schütz und Bürgermeister Alois Erlinger.
2

Gleichenfeier
Beim neuen Musikheim läuft alles nach Plan

HERZOGSDORF (vom). "Der Neubau des Musikheims steht genau im Zeit- und Kostenplan", sagte Alois Erlinger, Bürgermeister von Herzogsdorf, im Rahmen der Gleichenfeier am Donnerstag. Geladen waren unter anderem die Mitglieder des Musikvereins Herzogsdorf, der Architekt sowie Mitarbeiter von Priesner Bau, m-haus und RORA. "Das Miteinander hier ist außergewöhnlich. Wir haben sehr viele Baustellen im Zentrum und in der Nähe von Linz. Die Zusammenarbeit ist dort aber nicht annähernd so gut wie hier",...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
31

Trachtenmusikkapelle feiert Musikheim-Eröffnung

Mit der Eröffnung des neuen Musikheims in Gratwein-Straßengel feierte zugleich auch die Trachtenmusikkapelle Judendorf-Straßengel ihr 90-Jahre-Jubiläum. Am Samstag gab die Geschichte den Ton an – und spielte für die Zukunft auf. Bislang war das Musikheim Teil der Volksschule Judendorf-Straßengel und wurde nun im Zuge des Umbaus des neuen Verwaltungszentrums der Marktgemeinde neu gebaut und feierlich eröffnet. Das Musikheim wird von der bestehenden Musikkapelle und von der Musikschule genutzt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
6

Gute Musik währt ewig

Mit der Eröffnung des Musikheims bekommt die Trachtenmusikkapelle ein "neues Zuhause". 90 Jahre ist sie also jung, die Trachtenmusikkapelle Judendorf. Da sieht man, dass gute Musik kein Ablaufdatum hat. Heute musizieren die rund 70 Mitglieder unter der Leitung von Obmann Franz Dorner, seinem Stellvertreter Fritz Gaulhofer sowie Kapellmeister Franz Kniepeiss, seinem Vize Peter Pucher und Stabführer Rene Wagner. Die Trachtenmusikkapelle ist eine von drei Musikvereinen der Gemeinde...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Franz Kniepeiss arbeitet bei DS Smith (vormals Duropack) in Kalsdorf. Der 59jährige ist Bezirkskapellmeister im Musikbezirk Graz-Nord und Kapellmeister der Trachtenmusikkapelle Judendorf-Straßengel, die am Samstag ihr 90jähriges Jubiläum und das neue Musikheim feiert.
5

In Gratwein-Straßengel feiert Trachtenmusikkapelle Jubiläum

Zum 90. Geburtstag der Trachtenmusikkapelle Judendorf-Straßengel wird auch das neue Musikheim eröffnet. Die lange Tradition der Musikkapelle wird seit Jahrzehnten von Familie Kniepeiss mitgetragen. Seit 1998 gibt Kapellmeister Franz Kniepeiss den Takt vor, den vor ihm sein Vater 48 Jahre angegeben hat. „Die Musik ist mir in die Wiege gelegt worden“, schmunzelt Franz Kniepeiss. Die Eltern des Judendorfers hatten ein Gasthaus, in dessen Saal die Musikkapelle damals geprobt hat. „Von frühester...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bürgermeister Martin Gudenus ist erneuerbare Energie ein Anliegen.
1

Hohenwarth - Leben im Schmidatal
Musikheim wird erweitert

HOHENWARTH (ag). Die Marktgemeinde Hohenwarth-Mühlbach ist eine der sechs Schmidatal-Gemeinden und verfügt in den acht Katastralgemeinden über fünf Feuerwehren. Für 2020/21 ist die Erweiterung des Musikheims in Mühlbach geplant. Besonders sehenswert ist der Schlosspark in Mühlbach mit einem englischen Landschaftpark mit Teich und seltenen Pflanzen. BürgerbeteiligungsprojektHohenwarth ist die erste Gemeinde im Bezirk, die eine Photovoltaik-Anlage mit einem Bürgerbeteiligungsprojekt errichten...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Vorstand, Beraterinnen, Gemeinderätinnen und Polizei bei der Eröffnungsfeier in den neuen Räumlichkeiten.
4

St. Johann i. T.
Neue Räume für Mädchen- und Frauenberatungszentrum

Beratungszentrum kann nach Sanierung/Renovierung im Musikheim einziehen. ST. JOHANN (niko). Wo bis vor kurzem noch Asylwerber untergebracht waren, konnte nun das Mädchen- und Frauenberatungszentrum nach umfangreicher Sanierung und Renovierung ihre neuen Räume im sog. "Musikheim" beziehen. Zuvor war das Beratungszentrum beim Sozialsprengel untergekommen. Bei einem Eröffnungsfest am Freitag gab es den kirchlichen Segen durch Dekan Johannes Trausnitz und Pfarrerin Gundula Hendrich. "Wir als...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Klangvoll: Bereits im vergangenen Jahr weckte der Konzertnachmittag mit Tag der offenen Musikkheimtür in Ottendorf großes Interesse bei Jung und Alt.

Konzertnachmittag
In Ottendorf an der Rittschein klingt das ganze Dorf

OTTENDORF/R. Unter dem Motto "Das Dorf klingt" laden die Musikschüler aus Ottendorf an der Rittschein zum Konzertnachmittag am Samstag, 22. Juni. Beginn ist um 15 Uhr im Schulhof der Volksschule Ottendorf. Am Programm steht eine familienfreundliche Wanderung rund ums Musikheim und musikalische Einlagen. Um 16 Uhr öffnen sich die Türen des Musikheimes, wo Interessierte ihr Lieblingsinstrument ausprobieren können. Auch für Speis und Trank ist gesorgt. Nähere Informationen bei Christopher...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
4

Herzogsdorf
Der Spatenstich fürs neue Musikheim wurde gesetzt

HERZOGSDORF. Am Wochenende lud der Musikverein Herzogsdorf zu einer Abrissparty mit Dämmerschoppen ein. Gleichzeitig wurde der Spatenstich für das neue Musikheim gesetzt. Claudia Plakolm, Abgeordnete zum Nationalrat, setzte bei der Abrissparty gekonnt den Bohrhammer an. Sie selbst als aktive Musikerin betonte in ihren Grußworten wie wichtig ein modernes und zeitgemäßes Probelokal sei. Neben Bürgermeister Alois Erlinger waren auch die Planungsverantwortlichen von „Two in a Box“ Andreas Fiereder...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das Marktfest hat immer guten Zulauf zu verzeichnen.

Feierliche Eröffnung der Landesmusikschule
Marktfest mit Einweihung des Musikpavillons

BUCHKIRCHEN. Traditionell findet alle zwei Jahre das Marktfest im Zentrum von Buchkirchen statt, wo sich ortsansässige Vereine und Institutionen  präsentieren. Am Sonntag, 28. April, erwartet die Besucher von 10.00 bis 16.00 Uhr ein breites Angebot. Neben Infoständen der Freiwilligen Feuerwehren, der Gesunden Gemeinde, der Buchkirchner Weinackerdemie, der Pfarre sowie den Pensionisten und Senioren wird für Kinder bei der Hüpfburg und dem Spielebus für Unterhaltung gesorgt. Die Ausstellung...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Fläche für das zukünftige Kinderhaus und Musikheim
2

Bauprojekt 2019
Neues Kinderhaus und Musikheim in Enns

ENNS. In der Sitzung des Ennser Gemeinderates am 11. Dezember, wurde ein Beschluss für das kommende Jahr 2019 gefasst. Der Startschuss für die Umsetzung des Projektes „Neues Kinderhaus und Musikheim, Attraktivierung des Freibades“ am Freibadgelände ist gefallen. Für die Konzeptumsetzung bedarf es entsprechender Bau-, Frei- und Spielflächen. Um den Liegebereich im Freibad dadurch nicht zu verkleinern, stellt der ASKÖ einen Teil seiner Grünflächen im Bereich des Hauptbeckens des Freibades zur...

  • Enns
  • Anna Böhm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.