Nachrichtendienst

Beiträge zum Thema Nachrichtendienst

3 3 9

Neunkirchen bekommt Regionalfernsehen

Mit der Gründung des Medienvereins NF1 wollen die Obmänner Mario Pöll und Harald Koberstein mit ihrem Team, rund um Michael Ruttar und Helmut Dohnal neue Mediale Maßstäbe im Bezirk setzen. Gestartet hat Mario Pöll das Projekt bereits im Jahr 2013. Jahr für Jahr wurde das Equipment laufend erweitert und aufgestockt. Als im Jahr 2017 dann Harald Koberstein ins Team hinzukam, wurde weiter an Verbesserungen, sowie grafischen Optimierungen gearbeitet. 2018 wurde das Team komplett und es wurden...

  • Neunkirchen
  • Mario Pöll
Agentenarbeit Heutzutage. Mentale Diffamierung auch an Minderjährigen. Die Knechtung des Gojim.

Innerstaatlicher Konflikt (IS), Rechtprüfung zur Wortdeklarierung unzureichend.

Währenddessen sich viele angeblich rechtwissende in der Wortdrehung schlichtweg an den gesitteten einfachen Bürger bereichern, geht auch das Spiel der Wortdrehung bei prominenten regierungskritischen Bürgerrechtler weiter. Mundtot sollten Sie gemacht werden, die Staatenbündler, die Regierungsverweigerer. Doch hinter den Kulissen wird ein rechtlich fingiertes, anderes Spiel betrieben. Man kann sagen, wenn sich 2 streiten, dann freut sich der dritte im Bunde. Doch so einfach ist dann die...

  • Krems
  • Bernard Jung
2

Funksaison 2017/18 des Feuerwehrabschnitt Raabs an der Thaya

Die Funkübungen des Feuerwehrabschnittes Raabs an der Thaya finden traditionell in den Wintermonaten statt. Am 13. April nahmen 101 Feuerwehrmitglieder aus 22 Feuerwehren, bei den Übungsstellen der Wehren Drösiedl und Raabs an der Thaya, an der letzten Funkübung der Saison teil. Bei der anschließenden Abschlussbesprechung konnte eine sehr positive Bilanz von Abschnittssachbearbeiter Thomas Arthaber präsentiert werden. Zu den drei Übungen der heurigen Saison rückten durchschnittlich 21...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernd Wesely
1 2

WhatsApp jetzt für Windows und Mac als Software verfügbar!

WhatsApp jetzt für Windows und Mac als Software- Download verfügbar! Bisher gabe es nur eine "Webversion" von WhatsApp die 2015 gestartet ist. Die neue Software hingegen läuft als eigenständiges Programm direkt auf den Geräten. Auf dem Computer muss dafür ein Betriebssystem ab Windows 8 oder OS X 10.9 installiert sein. Ältere Betriebssysteme werden nicht unterstützt. Mit Windows 7 muss WhatsApp weiterhin über den Webbrowser verwenden. WhatsApp (WhatsApp Tochter) hat weltweit ca. eine...

  • Kärnten
  • Günther Svetits
Übergabe der Bildcollage an Ehren-Funker Alois Greilinger
2

Besonderes Geschenk der Funker für Alois Greilinger

SCHRICK (16.04.2016) - An seinem "letzten Schultag" erhielt Alois Greilinger im Rahmen des Modules "Arbeiten in der Einsatzleitung" in Schrick ein besonderes Geschenk des Nachrichtendienst-Teams des Bezirkes. Lange wurde getüftelt, wie man Alois eine Freude bereiten könnte, fest stand nur, dass es etwas ganz Besonderes werden sollte. Schliesslich wurde die Idee geboren, die Archive zu durchforsten und eine Collage von Fotos seiner langjährigen Tätigkeit im Feuerwehrdienst (und natürlich...

  • Mistelbach
  • Christoph Herbst
Julia Hofbauer, Verena Fetti und Christian Trinkl.
3

FF Aggsbach Markt: Drei "Goldene" beim Funkleistungsbewerb

Drei FF-Mitglieder angetreten, drei Mal knapp an der Perfektion vorbei. Aller guten Dinge sind 3 – oder noch besser: 296 x 3! Beim Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in der Landesfeuerwehrschule Tulln traten am Samstag LM Julia Hofbauer, HFM Christian Trinkl und FM Verena Fetti an. Alle drei schrammten mit jeweils 296 von 300 möglichen Punkten (unabgesprochen) knapp an der Perfektion vorbei. Nach sechswöchiger intensiver Vorbereitung in der eigenen Feuerwehr sowie im Sicherheitszentrum...

  • Krems
  • Christian Trinkl
3

Frauenrekord beim Bezirks-Funklehrgang in Andorf

ANDORF (ebd). Die Feuerwehrfrauen stellten beim diesjährigen Funklehrgang des Bezirkes Schärding fast ein Viertel der Teilnehmer und sorgten damit für einen Rekord bei der seit 1996 auf Bezirks-Ebene durchgeführten Ausbildung. Mehr als 1.800 Feuerwehrfunkerinnen und -funker wurden dabei bisher ausgebildet. In dem dreitägigen Lehrgang im Einsatzzentrum Andorf wurde den Teilnehmern von den elf Ausbildern unter Federführung von Hauptamtswalter Stefan Schrattenecker das nötige Rüstzeug in einem oft...

  • Schärding
  • David Ebner
Die Nachrichtendienste können ihr Werkzeug einpacken. Über die sozialen Netzwerke erfahren sie alles viel schneller und billiger.

Ich - der soziale Netzwerkspion

Ich gestehe: Ich fühle mich zuweilen wie ein Spion. Ich arbeite allerdings nicht für den deutschen Nachrichtendienst. Auch nicht für den amerikanischen NSA. Ich bin auf Facebook, Twitter und in anderen sogenannten sozialen Netzwerken aktiv. So wie hunderte Millionen andere Menschen auch. Ich erfahre alles über diese Menschen. Wann sie aufstehen, was sie essen, wie sie sich die Zähne putzen, wie ihr Chef heute drauf ist, wohin sie wann mit wem auf Urlaub fahren (tolle Info für Einbrecher...

  • Wolfgang Unterhuber
Praktische Arbeit in Kleingruppen
5

Funkausbildung für Feuerwehrleute in Schrick

SCHRICK (11.04.2015) - Zum Modul „Arbeiten in der Einsatzleitung“ konnte Modulleiter Christian Hackel und das Ausbilderteam des Bezirkes Mistelbach 39 Feuerwehrfrauen und -männer im Feuerwehrhaus Schrick begrüßen. In Theorie und Praxis wurden den Teilnehmern erweiterte Grundlagen des Nachrichtendienstes sowie die Aufgaben des Funkers in der Einsatzleitung inklusive Kartenkunde und Lotsendienst vermittelt. Auch der Aufbau des Warn- und Alarmsystems stand auf dem Lehrplan. Die einzelnen Teile...

  • Mistelbach
  • Christoph Herbst
Die drei Teilnehmer des FULA von der FF Arbesbach: Martin Klampfer, Landessieger Thomas Buxbaum und Christoph Buxbaum

Landessieger kommt aus Arbesbach

ARBESBACH. Anfang März 2014 fanden in Tulln die Bewerbe um das Funkleistungsabzeichen in Gold (FULA) statt. Dabei traten mehr als 500 Bewerber aus Niederösterreich zu dieser anspruchsvollen Prüfung zum Thema „Nachrichtendienst in der Feuerwehr“ an. Löschmeister Thomas Buxbaum holte den Landessieg nach Arbesbach! Die vorbereitende Ausbildung umfasst neben dem korrekten Umgang mit den Funkgeräten auch vieles an theoretischem Wissen. Auch auf Kartenkunde, Funkdisziplin und Umgang mit den...

  • Zwettl
  • Simone Göls
Bezirksfeuerwehrkommandant Manfred Damberger, Bezirkssachbearbeiter für Nachrichtendienst Jürgen Jungwirth und Bezirksfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Oswald Sprinzl

Jungwirth ist neuer Sachbearbeiter für Nachrichtendienst

WAIDHOFEN. Nach dem Ableben von Bezirkssachbearbeiter für Nachrichtendienst (BSB NRD) Leopold Hermann musste ein Nachfolger gefunden werden. Am 10. April 2013 fand dazu eine Besprechung der Funkgruppe des Bezirkes Waidhofen gemeinsam mit den Disponenten der Bezirksalarmzentrale und des Bezirkfeuerwehrkommandos im Feuerwehrhaus Waidhofen statt. Traditionellerweise wird der BSB NRD von der Funkgruppe vorgeschlagen. Gemeinsam fiel die Entscheidung auf Löschmeister Jürgen Jungwirth von der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
10

Freiwillige Feuerwehr Nachrichtendienst

Unter Leitung von Abschnittsachbearbeiter Nachrichtendienst Robert Fuchs und seinem Team Natascha und Markus Zwingenberger wurde im Abschnitt Weitra in zwei Durchgängen die Jährliche Frühjahrsfunkübung durchgeführt. Die 147 daran teilnehmenden Feuerwehr Funker des Abschnittes Weitra bewältigten die ihnen gestellten Aufgaben in gewohnt souveräner Weise. Die gestellten Aufgaben beinhalteten eine Ausrückemeldung an die Übungsleitung, Verfassen und Absetzen von Nachrichten, Reihenruf an mindesten...

  • Gmünd
  • max moerzinger

DATENSCHUTZ 2 – Mit Googles PICASA auf Agenten- und Verbrecherjagd, ein theoretisches Gedankenszenario soll vor Augen führen was bereits möglich ist

Die datenschutzrechtlichen Bedenken, samt Verlust der Privatsphäre im familiären Heimanwenderbereich sollten nach dem ersten Artikel DATENSCHUTZ 1 zu diesem Thema gefestigt sein. Nun wende ich mich dem richtigen „Supergau“ der Möglichkeiten dieser oder ähnlicher Software zu. Ich möchte Ihnen diesen Gau mit einem theoretischen Gedankenszenario näher bringen. Was könnten Nachrichtendienste, Geheimdienste oder auch unsere Ermittlungsbehörden, Firmen und private Sicherheitsunternehmen, aber auch...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Herbert UNGER

Funkschulung

Die Freiwillige Feuerwehr Gr-Wolfgers führte am 24.02.2011 im Feuerwehrhaus in Gr-Wolfgers eine Funkschulung durch. Um im Einsatzfall rasch und souverän agieren zu können, übten die Teilnehmer die Handhabung der neuen Digitalen Funkgeräte sowie das Absetzen von Meldungen und der Ausrückemeldung. Durch den Vortrag führte Nachrichtendienstsachbearbeiter Natascha Koppensteiner mit Unterstützung von Lehrbeauftragten Nachrichtendienst Abschnittsachbearbeiter Robert Fuchs. An der Übung teilgenommen...

  • Gmünd
  • max moerzinger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.