Neuschnee

Beiträge zum Thema Neuschnee

Lokales
24-stündige Niederschlagssumme (17.04., 06 Uhr bis 18.04., 06 Uhr)
2 Bilder

Der Winter ist wieder da!

In Tirol ist der Winter zurückgekehrt. Teilweise kam es zu rund einem Meter Neuschnee. Allerdings ist der ärgste Schneefall schon vorbei. TIROL. In den kommenden 24 Stunden kommt in weiten Teilen Tirols noch Neuschnee hinzu - jedoch zieht die Front bereits nach Osten weiter. Der stärkste Schneefall ist überstanden. Wetterberuhigung ab Donnerstag Für April sind diese Schneemengen eher die Ausnahme. Teilweise fiel bis zu einem Meter Schnee. In Seefeld kam es bis zu 34 cm Neuschnee und in Reutte...

  • 19.04.17
Menü
Georg Altziebler (Foto mit Keyboarderin Heike Binder) garantiert mit seiner Band spannende Live-Performances.

Songwriter mit Weltruf

Höhepunkt des Festivals "a hard year's spring" ist das Konzert von "Son of the Velvet Rat" am Freitag, 31. März im Zentrum Feldbach. Die Gruppe rund um Songwriter Georg Altziebler ist in den letzten Jahren zur festen Größe der heimischen Musikszene geworden. Die mittlerweile fünf Alben erhielten hierzulande außergewöhnlich gute Kritiken und auch international genießt der halbjährig in der Wüste Kaliforniens lebende Künstler aus Graz einen hervorragenden Ruf. Mit Pauken, Trompeten und Gitarren...

  • 29.03.17
Lokales
Bei den erwarteten Wetterbedingungen am Wochenende kann bereits eine geringe Zusatzbelastung ein Schneebrett auslösen.
3 Bilder

Lawinengefahr - Sicherheitstipps der Naturfreunde

Im Winter kommt es aufgrund von Neuschnee und Sturm zu einer erhöhten Lawinengefahr. Vernünftiges Verhalten ist bei erhöhter Lawinenwarnstufe ein Muss. TIROL. Auch kommendes Wochenende steigt die Lawinengefahr wieder an. Die Naturfreunde Österreich appellieren auf ein vorsichtiges und überlegtes Verhalten im freien Gelände. Gefahren vermeiden Um die Gefahr beim Fahren im freien Gelände zu verringern, gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen. Denn häufig gibt es Anzeichen auf gefährliche Bedingungen....

  • 17.03.17
  •  1
Lokales
Von Mittwoch bis Freitag regnet und schneit es wieder in Tirol.

Regen und Schnee bis zum Wochenende

Der Winter kehrt kurz zurück nach Tirol. Die kommenden Tage werden nass und es fällt wieder Schnee. - In den Bergen fällt teilweise bis zu 1 Meter Neuschnee. TIROL. Tief Adriano bringt eine Warmfront und nasses Wetter. Von Mittwochabend bis zum Freitagnachmittag regnet es entlang der Alpennordseite. In manchen Gebieten kommt es dabei zu starken Niederschlägen. Lokal kann es zu Überschwemmungen und Vermurungen kommen. Auf den Bergen steigt die Lawinengefahr deutlich an. Am ehesten trocken bleibt...

  • 08.03.17
Lokales
12-stündige Niederschlagssumme (05.02., 18 Uhr bis 06.02., 06 Uhr)

Mittelmeertief Marcel trifft Osttirol

In den kommenden Stunden lassen die Niederschläge langsam nach und es wird wieder trocken. Leichter Nordföhn sorgt dann für mildere Temperaturen. TIROL. Das Mittelmeertief "Marcel" betrifft vor allem Osttirol. Dort fielen bereits mehrere Zentimeter Neuschnee. Aber auch in Nordtirol kommt es vielerorts zu Schneefällen. Allerdings beruhigt sich das Wetter in den kommenden Tagen wieder und es wird föhnig mild. Marcel bringt Neuschnee In vielen Teilen Tirols schneit es seit den Nachtstunden. In...

  • 06.02.17
Lokales
4 Bilder

Auto rutscht am Ramssattel in den Wald

Neuschneeunfall in Kirchberg. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Zu einem Verkehrsunfall nach dem nächtlichen Schneefall ist in den Morgenstunden des 1. Februar auf dem Ramssattel in Kirchberg am Wechsel gekommen. Eine junge Lenkerin kam von der schneeglatten Fahrbahn und rutschte über den Graben in ein Waldstück. Die Lenkerin wurde von Ersthelfern betreut und in weiterer Folge vom Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der Absicherung der...

  • 01.02.17
Lokales
60 Fahrzeuge sind in Villach mit der Schneeräumung beschäftigt. Auch in der Nacht wird gearbeitet werden. Es kann zu Lärmbelästigungen kommen

Die Stadt Villach hat mehr als 100 Schneeräumer im Einsatz

VILLACH. Die ersten zehn Zentimeter Neuschnee in Villach – und die Räumung läuft auf Volltouren. Nicht nur alle zur Verfügung stehenden Kräfte des Wirtschaftshofes sind im Einsatz, sondern auch die Mitarbeiter des Stadtgartens, sagt Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner: "Insgesamt handelt es sich um mehr als 100 Schneeräumer mit rund 60 Räumfahrzeugen. Auch private Unternehmen helfen bei der Schneeräumung mit.“ Räumungs-Regeln Aber nach welchen Regeln funktioniert die Räumung eigentlich?...

  • 13.01.17
Motor & Mobilität
Derzeit sind die Straßenerhaltungsdienste im Dauereinsatz.

Massive Schneefälle: Der Straßenerhaltungsdienst im Dauereinsatz

Starke Schneefälle haben seit Jahresbeginn in nahezu der ganzen Steiermark eingesetzt. In Teilen der Obersteiermark sind sogar bis zu 50 cm Neuschnee gefallen. Die zahlreichen Räumeinsätze stellen einmal mehr eine besondere Herausforderung dar. Starke Schneefälle innherhalb kurzer Zeit und durch den starken Wind verursachte Schneeverwehungen bis zu einem Meter Höhe machten es weder den Autofahrern, noch dem Straßenerhaltungsdienst leicht. Oft mussten Routenabweichungen in Kauf genommen werden....

  • 10.01.17
  •  1
  •  9
Lokales
3 Bilder

Schneemangel über Weihnachten war eine Herausforderung, aber kein Problem

Wintersportgebiete im Stubai und Wipptal haben die Zeit des Schneemangels ohne Einbrüche überstanden. STUBAI/WIPPTAL. Seit einer Woche ist er endlich da – der Schnee! Dieses Jahr hat er jedoch wieder lange auf sich warten lassen. Die Wintersportgebiete der Region haben die Zeit des Schneemangels über Weihnachten und Silvester jedoch gut überstanden und die meisten Gebiete konnten planmäßig ihren Skibetrieb starten. Keine spürbaren Einbrüche Seitens der Tourismusverbände Stubai und Wipptal...

  • 10.01.17
Lokales
zeitungsfoto.at
14 Bilder

Endlich Schnee

ZIRL. Chiara, 2 Jahre alt, und deren Besitzerin Corinna, 22 aus Zirl, genossen den Spielplatz der Frau Holle. Für Chiara dürfte es mit ihren 2 Jahren der erste richtige Schnee unter den Pfoten sein, wie man auf den Bildern sieht.

  • 10.01.17
  •  2
Lokales
Es bleibt weiter winterlich, allerdings kommt es zu einer kurzen Tauwetterphase am Donnerstag

Kurze Wetterentspannung bis Freitag

Die nächsten Tage wird das Wetter abwechslungsreich. Es wird ein bisschen wärmer. Erst ab Freitag sinken die Temperaturen wieder und es fällt am Wochenende wieder Neuschnee. TIROL. In den nächsten Tagen fällt kaum Neuschnee. Am Donnerstag ist bis in die mittleren Lagen mit Tauwetter zu rechnen. Erst ab Freitag wird es dann wieder kälter und in den Bergen fällt wieder Neuschnee. Wetter wird bis Freitag abwechslungsreich Am Dienstag ist mit gutem Skiwetter zu rechnen: es gibt frischen...

  • 09.01.17
Lokales
In Tirol hält der Winter mit kalten Temperaturen und Neuschnee Einzug.

Endlich Neuschnee in Sicht

Endlich wird es Winter in Tirol. Die Temperaturen fallen auf bis zu minus 10 Grad. Es kommt zu starken Schneefällen. TIROL. Bis Freitag kommt es zu ergiebigem Neuschnee und Dauerfrost in Tirol. Ab Donnerstag zieht sibirische Kaltluft durch das Tiroler Unterland. Es wird kalt und winterlich. Kaltfront am Montag In der Nacht auf Montag zieht eine Kaltfront durch die Nordalpen. Gleichzeitig bringt sie den ersten nennenswerten Neuschnee seit November. „Die Mengen halten sich mit maximal 5 bis 15...

  • 02.01.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.