Ubimet

Beiträge zum Thema Ubimet

Ein mächtiger und sehr schöner Berg, der Hochvogel in Hinterhornbach. Allerdings ein Berg mit einem brüchigen Gipfelaufbau.
Aktion 3

Hinterhornbach
Wo die Naturgewalten zu Hause sind

Innerhalb einer Minute wurden Anfang Juli zwei der stärksten Blitze österreichweit in Hinterhornbach registriert. Blitze sind die eine Naturgewalt, die man in der Gemeinde nur zugut kennt. Ein drohender Felssturz am Hochvogel ist eine weitere. Blitzereignis am 8. Juli HINTERHORNBACH. Von Bergen umgeben, zeigt sich "Mutter Natur" in Hinterhornbach manchmal besonders kraftvoll. So auch bei einem Gewitter am 8. Juli 2021. Um 14.12 Uhr registrierten die Wetterexperten der Österreichischen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
In den letzten Wochen kam es immer wieder zu heftigen Unwettern in Österreich.
Aktion 5

Neue Normalität?
Unwetter, Dürre, Brände: Die Zwischenbilanz zum Sommer-Wetter

Die erste Zwischenbilanz zum Wetter des Sommers 2021 zeigt ein zweigeteiltes Land und bereits eine Million Blitzentladungen. ÖSTERREICH. Kaum ein Tag ist seit dem Beginn des meteorologischen Sommers 2021 am 1. Juni vergangen, in dem es das Wetter in und um Österreich nicht in die Schlagzeilen geschafft hätte. Nach Angaben der Experten der Österreichischen Unwetterzentrale UWZ war der Sommer bislang teils durch Trockenheit, teils durch unwetterträchtige Südwestlagen geprägt. Dazu war es vor...

  • Lukas Urban
In den kommenden Tagen steigen die Temperaturen an, aus heutiger Sicht, könnte es bis Mitte Juni der Jahreszeit entsprechend warm werden.
1

Wetter Tirol
Temperaturen steigen in den kommenden Tagen

TIROL. In den kommenden Tagen steigen die Temperaturen an, aus heutiger Sicht, könnte es bis Mitte Juni der Jahreszeit entsprechend warm werden. Tage beginnen teilweise noch mit BodenfrostDer heutige, letzte Tag im Mai begann noch vereinzelt mit Bodenfrost. Auch ist in den nächsten beiden Tagen inneralpin und lokal noch Bodenfrost möglich. Allerdings wird es in den kommenden Tagen dann endlich wärmer. „Generell kennen die Temperaturen von nun an jedoch nur noch den Weg nach oben.“ (Manfred...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zuerst Sonne, dann Schnee und Regen und wieder Sonne – der April präsentiert zu Ostern sich von seiner wechselhaften Seite.

Wetter in Tirol
Osterwochenende präsentiert sich wechselhaft

TIROL. Der April macht was er will. Während es in den letzten Tagen frühsommerliches Wetter gab, sorgt eine kühlere Nordwestströmung am Freitag und Samstag für wechselhafte Verhältnisse. Am Ostermontag zeigt sich der April dann noch einmal kurz von seiner freundlichen Seite, bevor am Dienstag die nächste Kaltfront anrückt. Am Karsamstag wird es wechselhaft und windig, zeitweise regnet es sogar. Oberhalb von 700 Metern kommt sogar noch etwas Neuschnee dazu. Der Ostermontag beginnt dann nach...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Aktuell sorgt das Hoch Ilonka für sehr milde - für den Feber zu warme - Temperaturen. Am Wochenende jedoch kommt es zu einer kurzfristigen Abkühlung, bevor das nächste Hoch Tirol erreicht.

Wetter Tirol
Nach kurzer Abkühlung am Wochenende folgt nächstes Hoch

TIROL. Aktuell sorgt das Hoch Ilonka für sehr milde - für den Feber zu warme - Temperaturen. Am Wochenende jedoch kommt es zu einer kurzfristigen Abkühlung, bevor das nächste Hoch Tirol erreicht. Zu warm für FeberAktuell erleben wir eine extrem warm Wetterphase. Dies lässt einen neuen Temperaturrekord erwarten. Auch auf den Bergen sind die Temperaturen derzeit für die Jahreszeit sehr hoch. So konnten am Brunnenkogel neue Bestmarken für die höchste je gemessene Temperatur in einem Februar...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Wochenende wird zwar frostig, punktet aber mit viel Sonnenschein.

Wetter in Tirol
Sonniges, aber frostiges Wochenende steht bevor

TIROL. Frostige Arktikluft hat Österreich auch am Wochenende fest im Griff. Besonders in der Nacht sinken die Temperaturen auf zweistellige Minusgrade. Milderung zeichnet sich erst in der neuen Woche ab. Fast im ganzen Land gab es in den letzten Tagen strengen Frost, in der Nacht kletterten die Temperaturen stellenweise sogar unter -10 Grad. Am Donnerstag, den 11. Februar, wurde in St. Jakob im Defereggen frostige -24,2 Grad gemessen, die bisher tiefste gemessene Temperatur in diesem Winter....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2020 war in den Bergen das wärmste Jahr der Messgeschichte. Die höchste, gemessene Temperatur in Tirol war 36,3 Grad in Innsbruck.
3

Wetter Tirol
2020 Wetterrückblick: Stärkster Blitz Österreichs war in Anras

TIROL. 2020 war in den Bergen das wärmste Jahr der Messgeschichte. Die höchste, gemessene Temperatur in Tirol war 36,3 Grad in Innsbruck. Überdurchschnittlich warme Monate Im Jahr 2020 waren bis auf den Mai alle Monate überdurchschnittlich warm. Im Tiefland Österreichs ist 2020 somit eines der wärmsten Jahre seit Beginn der Messreihe im Jahr 1768. "Auf den Bergen war 2020 sogar das wärmste Jahr der Messgeschichte, gleichauf mit 2015. Die Messreihe auf den Bergen beginnt im Jahr 1851.“...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Heute noch zeigt sich das Wetter von der sonnigen Seite. Ab Montag wechselt das Wetter jedoch und es wird winterlich mit starken Schneefällen vor allem in Osttirol und am Brenner

Wetter Tirol
Schneefall am Montag in Osttirol und am Brenner

TIROL. Heute noch zeigt sich das Wetter von der sonnigen Seite. Ab Montag wechselt das Wetter jedoch und es wird winterlich mit starken Schneefällen vor allem in Osttirol und am Brenner. Zwischenhocheinfluss am SonntagHeute noch liegt Tirol unter einem Zwischenhocheinfluss. Trockene Polarluft sorgt in der Nacht auf Sonntag für klare Bedingungen. Inneralpin sinken die Temperaturen teilweise auf -7 bis -10 Grad. “In hochgelegenen Alpentälern kühlt es regional unter -15 Grad ab, so darf man bspw....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Diese Woche wird föhnig und warm. Am Mittwoch sind Temperaturen von bis zu 24 Grad möglich.

Tirolwetter
Die kommenden Tage werden sonnig und warm

TIROL. Diese Woche wird föhnig und warm. Am Mittwoch sind Temperaturen von bis zu 24 Grad möglich. Tiefdruckgebiet prägte das Wettergeschehen in TirolIn der vergangenen Woche prägte ein Tiefdruckgebiet über Norditalien und Osteuropa das Wetter in Tirol. Dieses brachte für diese Jahreszeit sehr kühle Luftmassen nach Tirol. „Auf den Bergen lagen die Temperaturen teils sogar 8 Grad tiefer als zu der Jahreszeit üblich“, so Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale. Doch mit der neuen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hoch Manfred und ein Tief über Westeuropa prägen das Wettergeschehen der kommenden Tage in Tirol. Das Wetter wird unbeständig mit lokalen Schauern und Gewittern. Am Wochenende kündigt sich eine Kaltfront an.

Wetter Tirol
Die kommenden Tage werden unbeständig

TIROL. Hoch Manfred und ein Tief über Westeuropa prägen das Wettergeschehen der kommenden Tage in Tirol. Das Wetter wird unbeständig mit lokalen Schauern und Gewittern. Am Wochenende kündigt sich eine Kaltfront an. 13 Sommertage im SeptemberDer heurige September war außergewöhnlich warm. Der September war im Westen Österreichs sogar milder als der Juni, so Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale: „Innsbruck weist mit dem heutigen Sonntag schon 13 Sommertage in diesem Monat auf,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Nur der Donnerstag wird aus heutiger Sicht kühler und verregnet.

Wetter in Tirol
Sommerlicher Wochenstart mit bis zu 30 Grad

TIROL. Das Wetter zeigt sich bis zur Wochenmitte sommerlich, mit Temperaturen bis zu 30 Grad. Am Donnerstag bringt eine Kaltfront dann einen Wetterumschwung. Das Hochdruckgebiet „Leiki“ befindet sich derzeit über dem östlichen Mitteleuropa und bringt uns für die Jahreszeit sehr warme Luftmassen. Temperaturen von bis zu 30 Grad begleiten uns nach Angaben der Wetterexperten der Österreichischen Unwetterzentrale (www.uwz.at) noch bis Mittwoch, ehe eine Kaltfront vorübergehend für Abwechslung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Heute und morgen noch sommerliches Wetter, ab Sonntag dann kühl und unbeständig.

Wetter am Wochenende
Vom Sommer in den Herbst und wieder zurück

TIROL. Ein Sommer-Intermezzo sorgt heute und morgen noch für Temperaturen bis 30 Grad, bevor eine Kaltfront am Sonntag und Montag für Abkühlung sorgt. WochenendeDer Samstag startet mit sommerlichen Temperaturen von 24 bis 30 Grad und viel Sonnenschein. Beste Bedingungen für jegliche Aktivitäten im Freien. Die Zeit sollte man nutzen, denn am Sonntag erfasst eine Kaltfront Österreich und bringt Wolken, Regen und kühle Temperaturen. Die Höchstwerte am Sonntag liegen zwischen 14 und 21 Grad....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Blitzdichte im Sommer 2020 auf Gemeindebasis

306.400 Ampere
Stärkster Blitz 2020 in Osttirol gemessen

TIROL. Das Blitzmessnetz von UBIMET hat im zurückliegenden Sommer österreichweit exakt 1.162.405 Blitzentladungen registriert – weniger Blitze als üblich. Der stärkste Blitz wurde in Anras in Osttirol gemessen. Ähnlich viele Blitzentladungen wie im Sommer 2019 wurden heuer von 1. Juni bis 31. August in Österreich gezählt. Damit liegt dieses Jahr unter dem Durchschnitt der letzten 10 Jahre. „Aufgrund mehrerer Höhentiefs entstanden vor allem im Juni deutlich weniger Gewitter als üblich“, sagt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der August 2020 war im Schnitt zwischen 1 bis 1,5 Grad zu warm. Im August waren die Temperaturen auf einem konstant hohen Niveau ohne Kälteeinbrüche. Eine Hitzewelle blieb aus.
5

Wetterrückblick Tirol
August 2020 – viele Sonnenstunden und viel Regen

TIROL. Der August 2020 war im Schnitt zwischen 1 bis 1,5 Grad zu warm. Im August waren die Temperaturen auf einem konstant hohen Niveau ohne Kälteeinbrüche. Eine Hitzewelle blieb aus. Siebtwärmster August Tirol zählt in diesem Sommer noch zu den relativ kühlsten Regionen Österreichs. So liegen die Temperaturabweichungen österreichweit bei +2 Grad über dem langjährigen Mittel, womit der August 2020 der siebtwärmste August seit Beginn der Messgeschichte zählt. In Tirol lag die Abweichung immer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Wetter in Tirol ist in den kommenden Tagen durch ein Tiefdruckgebiet geprägt. Dieses Tief bringt große Regenmengen nach Tirol.

Sommerende
Große Regenmengen bis zum Wochenende in Tirol

TIROL. Das Wetter in Tirol ist in den kommenden Tagen durch ein Tiefdruckgebiet geprägt. Dieses Tief bringt große Regenmengen nach Tirol. Große Regenmengen bis Sonntag in TirolIn den kommenden Tagen prägen ein Tiefdruckgebiet über der Nordsee und ein Randtief über Norditalien das Wetter in Tirol. Diese Tiefs bringen bis Sonntagabend große Regenmengen nach Tirol. Am Alpenhauptkamm sowie in Osttirol überwiegen am Freitag die Wolken und bereits am Vormittag gehen hier erste Schauer nieder. Am...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Samstag zieht eine Kaltfront nach Tirol. Teilweise sind starke Gewitter mit Starkregen, Hagel und stürmische Böen möglich. Die Temperaturen sinken stark ab.

Sommer 2020
Hochsommer geht am Samstag zu Ende

TIROL. Am Samstag zieht eine Kaltfront nach Tirol. Teilweise sind starke Gewitter mit Starkregen, Hagel und stürmische Böen möglich. Die Temperaturen sinken stark ab. Kaltfront prägt das Wettergeschehen Der Samstag startet zunächst sonnig, aber bereits am Vormittag ziehen Wolken auf und erste Regenschauer sind möglich. Örtlich besteht große Unwettergefahr. Die Temperaturen sinken ab. In Osttirol bleibt es am längsten sommerlich. Am Nachmittag entstehn hier ein paar Schauer und lokale Gewitter....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Badespaß wird bald von einigen Gewittern getrübt werden.
1 4

Wochenausblick
Es bleibt weiterhin heiß, die Gewitter-Gefahr steigt aber

Die heißen Temperaturen am Wochenende bescheren uns heute und in den kommenden Tagen einige teils heftige Gewitter.   ÖSTERREICH. Mit der Zufuhr feuchter und labiler Luft aus dem Nordosten steigt die Gefahr von Hitzegewittern in den kommenden Tagen an. Heute liegt der Schwerpunkt dabei in Osttirol und Oberkärnten sowie vom Wechsel bis in den Wienerwald. Unwetterwarnungen gibt es aber auch für Teile Vorarlbergs, Tirols und in Salzburg. Der Wind bleibt weiterhin schwach und die Temperaturen...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Adrian Langer
Die Blitzdichte Österreichs im Juli 2020.
2

Wetter Tirol
Blitzreicher Juli 2020 – Stärkster Blitz in Reutte

TIROL. Der Juli 2020 zeigte sich blitzreich in ganz Österreich, besonders in der Steiermark gingen viele Blitze runter. In ganz Österreich verzeichnete der Wetterdienst UBIMET im Juli 490.000 Blitze. Den stärksten Blitz gab es in Reutte.  70.000 Blitzladungen mehr als im Juli 2019Das Blitzortungssystem konnte in diesem Juli eine enorme Menge an Blitzen in ganz Österreich feststellen. Rund 70.000 mehr als im vorigen Juli 2019.  „In den Sommermonaten sind die meteorologischen Voraussetzungen für...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Wetter Tirol
Badewetter mit kurzer Abkühlung am Mittwoch

TIROL. Der morgige Dienstag wird der heißeste Tag des Jahres. Die Temperaturen werden deutlich über 30 Grad liegen. Dienstag, heißester Tag diesen JahresDer Dienstag, 28. Juli, wird deutlich über der 30 Grad-Marke liegen, so Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale. Auch in den höheren Lagen wird es heiß werden: Selbst auf 1.500 Meter werden rund 25 Grad erreicht, verhältnismäßig frische 13 Grad gibt es in 3.000 Meter Seehöhe. Mit der Hitze steigt auch die Unwettergefahr. So...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Juni gehört normalerweise zu den blitzreichen Monaten. Dieses Jahr lag der Wert - österreichweit - unter dem Durchschnitt. Auch wenn Tirol die Blitzstatistik für den Juni nicht anführt, so wurde der stärkste Blitz in Osttirol gemessen.

Blitzstatistik Juni
Stärkster Blitz wurde in Osttirol registriert

TIROL. Der Juni gehört normalerweise zu den blitzreichen Monaten. Dieses Jahr lag der Wert - österreichweit - unter dem Durchschnitt. Auch wenn Tirol die Blitzstatistik für den Juni nicht anführt, so wurde der stärkste Blitz in Osttirol gemessen. Weniger Blitze als im Durschnitt Insgesamt wurden in Österreich durch das Blitzortungssystem LINET (Lightning Detection Network) von nowcast, dem Blitzspezialisten der UBIMET-Gruppe, 174.550 Blitze (Wolken- und Erdblitze) gemessen. Dabei liegen die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Juni 2020 war von den Temperaturen her durchschnittlich. Für viele schon fast außergewöhnlich, keine extremen Hitzewellen zu erleben.

Bilanz zum Juni 2020
Außergewöhnlich durchschnittliche Temperaturen

TIROL. Nachdem wir von den vergangenen Monaten immer eher extreme Temperaturen erlebt haben, erscheint uns der Juni schon fast zu gewöhnlich. Die durchschnittlichen Temperaturen des Junis 2020 bestätigt nun auch die Österreichische Unwetterzentrale. Lediglich weniger Sonnenstunden als im Mittel wurden verzeichnet. Großer Kontrast zum Rekordjuni 2019Erinnern wir uns ein Jahr zurück, liegen wir im Juni 2019 vor allem im Schatten und versuchen der Hitze zu entfliehen. Da fallen die Temperaturen im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wasserratten müssen sich noch etwas gedulden, nächste Woche klettern die Temperaturen auf sommerliche 30 Grad.

Wetter in Tirol
Kommende Woche wird es sommerlich warm

TIROL. Der astronomische Sommerbeginn, am 20. Juni, verläuft großteils wechselhaft und kühl. Kommende Woche können wir uns jedoch auf sommerliche Temperaturen um die 30 Grad freuen. Am längsten Tag des Jahres, dem 20. Juni, exakt um 23:43, beginnt der astronomische Sommer. Doch der Sommer lässt noch etwas auf sich warten. Am Wochenende sorgt ein Höhentief besonders an der Alpennordseite für unbeständiges und kühles Wetter. Erst nächste Woche steigen die Temperaturen dann deutlich an. Der Juni...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Das akutelle, unbeständige Wetter wird sich auch über das Pfingstwochenende halten. Es bleibt kühl, aber meist trocken mit wenig Sonne.

Wetter in Tirol
Pfingsten bleibt kühl aber meist trocken

TIROL. Das aktuelle, unbeständige Wetter wird sich auch über das Pfingstwochenende halten. Es bleibt kühl, aber meist trocken mit wenig Sonne. Pfingsten wird kühl aber meist trocken Der Freitag wird in Tirol meist freundlich und trocken. Jedoch ist es windig mit teilweise kräftigen Böen. Die Temperaturen liegen um die 21 Grad. Der Samstag beginnt teilweise mit Restwolken, ansonsten beginnt der Tag eher freundlich. Jedoch entstehen im Laufe des Tages wieder Quellwolken.  Jedoch bleibt es meist...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
as Wochenende bringt noch frühsommerliches Wetter nach Tirol. Aber ab Montag prägt eine kärftige Kaltfront das Wetter in Tirol – pünktlich mit den Eisheiligen.

Wetter Tirol
Die Eisheiligen sagen ab Montag Hallo

TIROL. Das Wochenende bringt noch frühsommerliches Wetter nach Tirol. Aber ab Montag prägt eine kärftige Kaltfront das Wetter in Tirol – pünktlich mit den Eisheiligen. Wochenende: warm aber unbeständigDas Wettergeschehen am Wochenende wird durch ein Hoch über dem Mittelmeerraum und einer Tiefdruckrinne über Westeuropa geprägt. Das führt dazu, dass es an der Alpennordseite zum ersten Mal in diesem Jahr zu einem schwül-warmen Wetter kommen wird, so Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.