Physiotherapeut

Beiträge zum Thema Physiotherapeut

Anzeige
Experte bei Sera Med: Dr. Sebastian Sorger

Expertentipp
Langfristige Hilfe bei Schmerzen

Plötzlich einschießende Rückenschmerzen, zunehmende Beschwerden bei einem bereits lädierten Knie oder eine unerwartete Verletzung reißen uns leider allzu oft aus dem täglich Leben heraus und lassen selbst Kleinigkeiten im Alltag zu einer Hürde werden. Doch was ist zu tun? Hier fehlt vielen der richtige Rat. Bei plötzlich auftretenden Schmerzen oder bereits bestehenden Problemen, die konstant zunehmen, empfiehlt sich eine ärztliche Abklärung bei einem Spezialisten. Hierbei kann der Hausarzt...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Freuen sich auf das erweiterte Therapiezentrum, von links: Wolfgang Radl, Lisa Prantl, Laura Wagner und Weltcup-Ass Franziska Gritsch.

Therapiezentrum Radl expandiert
Ergotherapie und Logopädie in Ötztal Bahnhof

Wolfgang Radl erweiterte das Leistungsangebot auf der Ötztaler Höhe um Ergotherapie und Logopädie. UMHAUSEN/ÖTZTAL BAHNHOF. Physiotherapeut Wolfgang Radl aus Umhausen betreibt seit mehr als zehn Jahren gemeinsam mit seinem Team erfolgreich die Therapiezentren in Umhausen und Sölden. Am neuen Standort in Ötztal-Bahnhof, Industriestraße 5, wird nun das ergotherapeutische und logopädische Leistungsangebot in der Region ergänzt – die Einrichtung einer Physiotherapie ist in einem weiteren Schritt...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bei der Eröffnung der neuen "Praxis 19" von Sturm-Physio Markus Pretis schaute auch Stefan Hierländer vorbei.

Sturm-Physio
Er gibt alles für fitte "Blackys"

Sturm-Physiotherapeut Markus Pretis hat sich jetzt selbstständig gemacht. Schon früh in der Saison wartet auf den SK Sturm ein Highlight nach dem anderen. Nach dem ersten Heimspiel gegen Rapid und dem Comeback der Fans im Stadion steigt am kommenden Sonntag das Derby bei Hartberg um 14.30 Uhr. Es sind also bereits zu Saisonbeginn intensive Tage und Wochen für die Grazer, umso wichtiger ist auch die Rolle der medizinischen Betreuer. Neue Praxis eröffnet "Ganz egal, welcher Gegner auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Michael Suppanz, der neue Leiter des Bachelorstudiengangs Physiotherapie an der FH Kärnten.

FH Kärnten
Neue Leitung für den Studiengang Physiotherapie

Andrea Umschaden übergibt nach zehn Jahren die Leitung des Bachelorstudiengangs Physiotherapie an Michael Suppanz. KLAGENFURT. Suppanz habe bereits seit 2010 als nebenberuflich Lehrender das Team an der FH Kärnten verstärkt. Mit Anfang März 2020 übernahm er die Leitung des Studiengangs Physiotherapie. Er selbst habe 2004 als selbstständiger Physiotherapeut zu arbeiten begonnen und übe seit 2012 seine freiberufliche physiotherapeutische Tätigkeit in der Paxis Movendi aus. ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Beatrix Baumgarten ist seit 20 Jahren freiberufliche Physiotherapeutin.
3 1

Keine Gleichbehandlung bei Maskenpflicht
Schwangere Physiotherapeutinnen schlagen Alarm

Weil Physiotherapeutinnen und Hebammen bei Ausübung ihrer Tätigkeit eine FFP2-Schutzmaske tragen müssen, werden unselbständige Schwangere frühzeitig in den Mutterschutz geschickt. Ihre freiberuflichen Kolleginnen nicht. An eine Gleichstellung ist bis jetzt nicht gedacht. Nun liegt der Fall beim Volksanwalt. ÖSTERREICH. Schwangere zählen ja per se nicht zur Corona-Risikogruppe. Das Arbeitsinspektorat hat die von der Regierung erlassene Regelung zum Tragen einer FFP2-Schutzmaske für...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Kinder sollen ihre eigenen Erfahrungen machen, so Physiotherapeut Gernot Schweizer. Und sich so viel wie möglich bewegen, auch schon als Kleinkind.
2

Schwerpunkt Gesundheit
"Eltern bewegt euch mit und vor euren Kindern"

Kinder sollen Erfahrungen selber machen. Erfahren, wie es ist zu stürzen, sagt der Physiotherapeut und Fitnesstrainer Gernot Schweizer aus Salzburg. Sie sollen ihre natürliche Neugierde befriedigen und alles aufsaugen können, was um sie herum geschieht. Bewegung in der Kindheit hat auch einige Auswirkungen auf das spätere Erwachsenenleben. SALZBURG. Bewegung ist zu einem Fremdwort in der heutigen Gesellschaft geworden – auch bereits vor der aktuellen Coronakrise, in der diese bis auf...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Wer viel und lange vor dem Bildschirm sitzt, sollte seines Kreuzes zuliebe einige Punkte beachten.
8

Haltung (nicht) bewahren
Diese Tipps helfen bei sitzenden Arbeiten

Physiotherapeut Wolfgang Nagele gibt den BEZIRKSBLÄTTERN im Gespräch Tipps für die richtige Haltung bei langen "sitzenden Tätigkeiten". Als Grundsatz gilt: Jede dauerhafte Haltung ist keine gute Haltung.  BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Haltung bewahren – diesen Grundsatz sollte man nicht immer befolgen, vor allem wenn es um die richtige Haltung beim Arbeiten vor dem PC oder Laptop geht. Denn wer zu lange vor dem Bildschirm sitzt und dabei in der gleichen Position verharrt, riskiert am Ende, wenn die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Gesund leben trotz Ausgangsbeschränkung.
1 1 3

Bewegung und gesunde Ernährung
Fit durch die Corona-Krise – Experten geben Tipps

Gerade in der Corona-Krise ist es wichtig, gesund zu leben und sich regelmäßig zu bewegen. SALZKAMMERGUT. Das Immunsystem kann durch richtige Ernährung gestärkt werden. "Zu diesen Nährstoffen zählen die Vitamine A, B, C und E, Spurenelemente wie Zink, Eisen und Selen sowie sekundäre Pflanzenstoffe wie Carotinoide, Bitterstoffe oder Flavonoide", erklärt Diätologin Andrea Schuhmeier vom Salzkammergut Klinikum Gmunden. Optimale Lebensmittel: Kartoffel, Karotten, Spinat, Nüsse und Samen,...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Physiotherapeutin Christiane Bilous ist besorgt wann und wie es mit ihrer Praxis weitergeht.
2

Corona-Krise
UPDATE - Leichtes Aufatmen für freiberufliche Physiotherapeuten

UPDATE (24. März 2020) Erfreuliche Nachrichten für selbstständige Physiotherapeuten, nachdem bis vor wenigen Tagen viele von ihnen um ihre Existenz gebangt hatten: Der Nationalrat beschloss, dass auch Gesundheitsdienstleister – darunter eben auch Physiotherapeuten – Hilfe in Form des "Härtefallfonds" beantragen können. Somit sollen sämtliche Kleinstunternehmer und Freiberufler finanzielle Unterstützung beantragen können. Wie der Härtefallfonds genau aussehen wird und wer ihn beantragen kann,...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Man muss nicht gleich loslaufen, selbst ein normaler Spaziergang ist ein erster Schritt hin zur Bewegung.

Gesunder Alltag
Mehr Motivation für Bewegung ist gefragt

Mindestens 150 Minuten Bewegung pro Woche mit mittlerer Intensität empfehlen Experten. Doch die heutige Zeit wird geprägt von Mobilität: es war noch nie so einfach und bequem von einem Ort zum anderen zu kommen. Bewegung hat viele positiven Effekte auf den Körper, unter anderem ist es ein Rezept für einen schmerzfreien und fitten Rücken und die geistige Fitness wir dadurch gestärkt. SALZBURG. "Gesundheit bedeutet Eigenverantwortung", betont Fitness-Coach und Physiotherapeut Gernot Schweizer...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Gesundes Power-Trio: Nina Gruber-Russ, Bernd Russ und Sarah Gruber möchten Wissen zum Thema Gesundheit vermitteln.

Man lebt jetzt gsund in Lorenzen

Nina Gruber-Russ und Bernd Russ haben die Aktion "Gsund in St. Lorenzen" ins Leben gerufen. Ernährung, Bewegung, Nachhaltigkeit – seit wenigen Monaten sind diese Themen in der Marktgemeinde St. Lorenzen sehr präsent. Grund dafür ist die Aktion "Gsund in Lorenzen", ins Leben gerufen von Nina Gruber-Russ und Bernd Russ. "Uns gehts darum, das Gesundheitsbewusstsein der Lorenzerinnen und Lorenzer für Themen wie Ernährung, Bewegung und Nachhaltigkeit zu verbessern und somit jeden in seiner...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Andreas Giglmayr blickt auf eine tolle Karriere zurück.
2

Triathlet Andreas Giglmayr
Mit Vollgas in die Sportpension

Der Neumarkter Triathlet Andreas Giglmayr wird seine Karriere beenden. NEUMARKT. Ein siebter Platz beim Ironman Klagenfurt, die Olympiateilnahme in London 2012 und eine bisher sehr gute Saison kann der Triathlet Andreas Giglmayr vom Lauftreff Nußdorf vorweisen. Trotzdem hat der Neumarkter entschieden, nach dieser Saison seine Karriere zu beenden. Letzte Wettkämpfe Der Trumer Triathlon (Ergebnis Trumer Triathlon) am vergangenen Sonntag und der Ironman 70.3 Zell am See im September werden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Harald Berghold weiß, worauf es ankommt.

Auf Steirisch
Vom "Oaß" lässt Hari die Finger weg

Physiotherapeut Harald Berghold aus Straden, der in seiner beruflichen Laufbahn unter anderem schon das kanadische Abfahrtsteam betreut hat, weiß ganz genau, dass man ein "Oaß" nicht massieren sollte. Mit jenem Mundartwort beschreibt man einen Abszess, ein Furunkel oder auch ein Geschwür. „Bei uns in der Gegend sagt man zu einem arbeitsfaulen Menschen auch, dass er ein 'Oaß' unter der 'Iachsn', also der Achsel, hat", erklärt Harald Berghold weiter. Noch mehr Mundart gibt's hier

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Rene Groiss, Physiotherapeut bei Vithera, rät den Patienten regelmäßig Sport zu betreiben, um auch im Alter fit zu sein.

Zweimal pro Woche Sport für ein gesundes Altern

SCHÄRDING (mma). Die Treppe, statt dem Lift. Zu Fuß, oder das Fahrrad, statt dem Auto. Den Parkplatz so weit weg wie möglich wählen und während dem Fernsehen den Hometrainer verwenden. All das sind Dinge, die wir im Alltag berücksichtigen können, um unseren Körper fit zu halten. Damit tun wir nicht nur unserer Gesundheit etwas Gutes, sondern fühlen uns außerdem selbstbewusster und attraktiver. Das sagt zumindest Rene Groiss, Physiotherapeut bei Vithera in Schärding. Außerdem weiß er: "Durch...

  • Schärding
  • Marlene Mayböck
Dr. Claudia Prasch, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Innere Medizin, und Dr. Günther Malek, Allgemeinmediziner und Gründer des Zentrums für Integrative Medizin (v.l.n.r.)
1 4

Schmerztherapie
Trinicum hilft bei Schmerz

Das schmerzmedizinische Zentrum am Schwarzenbergplatz will Schmerztherapie neu erlebbar machen. Mit “TRINICUM” (Zentrum für Integrative Medizin und Schmerztherapie) eröffnete am Schwarzenbergplatz 6 ein Ärzte-Zentrum, das neue Wege gehen will und Schul- und Komplementärmedizin auf Augenhöhe bringen möchte. Ein Spezialisten-Team auf imposanten über 1000 Quadratmetern mit einem integrativen Ansatz. Ein Team aus zehn Ärzten und Ernährungswissenschaftlern, sechs Physio- und fünf...

  • Wien
  • Nada Andjelic
„Katze-Kamel“: gehen Sie auf alle Viere (Vierfüßlerstand), beugen (Katzenbuckel) und strecken (Kamel) Sie abwechselnd Ihre Wirbelsäule
16

Gesundheit
Bewegungstipps für den Alltag

Unser Alltag wird zunehmend bewegungsärmer, Büro- und Computerarbeiten fordern ihren Tribut. Physiotherapeut Daniel Junker gibt Tipps, wie verschiedene Übungen in den Alltag integriert werden können. Auch sonst sollte Bewegung nicht zu kurz kommen. TELFS. Ein altes Sprichwort lautet: „Sich regen, bringt Segen.“ Doch das ist nicht immer so einfach, denn unser Alltag zeichnet sich zunehmend durch Bewegungsarmut aus. Das führt dazu, dass die Belastbarkeit sinkt. "Daher gilt: jede Bewegung ist...

  • Tirol
  • Telfs
  • Julia Scheiring
Wer regelmäßig trainiert, wird bald Fortschritte spüren.
2

Sportlicher Ausgleich
Laufen im Frühling macht gute Laune und hält fit

OÖ. Nach den langen Wintermonaten warten die Menschen sehnsüchtig auf den Frühling. Viele entdecken in dieser Jahreszeit das Laufen als sportlichen Ausgleich im Freien. „Beachtet man dabei einige Grundsätze und Regeln, ist die Chance groß, dass aus der anfänglichen Schwärmerei eine langfristige Liebe wird“, weiß Physiotherapeut Gunther Mittermayr vom Landes-Krankenhaus Rohrbach. Nicht den Mut verlieren „Gerade zu Beginn einer Laufkarriere besteht das Risiko, dass die anfängliche Motivation...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Gerhard Horvath (r.) mit Simon Lugmair als Austro-Team bei den World Games 2017 in Polen.

Physiotherapeut Gerhard Horvath hält das Faustball-Nationalteam fit

Physiotherapeut Gerhard Horvath sorgt hinter den Kulissen für Top-Performance auf dem Spielfeld. GRIESKIRCHEN (jmi). Gerhard Horvaths (66) Hände sind sein wichtigstes Werkzeug. Warum, ist schnell erklärt: Seit rund 20 Jahren ist er Physiotherapeut bei den Grieskirchner Faustballern, seit 2005 auch im Nationalteam. Herr Horvath, was muss man beim Sporteln beachten? Horvath: Bei den Faustballern ist es genauso wie bie jedem Leistungssportler. Grundsätzlich muss der Energiefluss passen....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Fühlen, was der Körper braucht: Harald Berghold genießt das Vertrauen der Sportler – hier z.B. Jonas Trinker.
2

Mit Harald Bergholds Gespür bewegt man sportlich mehr!

Der Stradener hält die Stars fit. Hobbysportlern rät er, mit Klischees zu brechen. Die Sonne juckt wieder auf der Haut. Viele von uns möchten wieder sportlich Bäume ausreißen. Doch wie geht man es richtig an, ohne den Körper zu überfordern. Einer, der es wissen muss, ist Harald Berghold aus Straden. Der Physiotherapeut und Experte für klinische Psychoneuroimmunologie hat in Vergangenheit ÖSV-Stars wie Fritz Strobl und Hannes Trinkl, US-Star Lindsay Vonn und zuletzt die kanadischen Abfahrer...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Tag des Gesunden Rückens

Richtig Schlafen für einen gesunden Rücken Kostenloser Rückencheck durch Arzt und Physiotherapeut Rückenschmerzen zählen zur Volkskrankheit Nummer Eins. Deshalb ruft BETTEN REITER, der österreichische Vorreiter in Sachen „Gesunder Schlaf“, gemeinsam mit Experten den „Tag des gesunden Rückens“ aus. In Zusammenarbeit mit der Initiative „Zeig Rückgrat“ der Österreichischen Vereinigung Morbus Bechterew (ÖVMB) und dem biopharmazeutischen Unternehmen AbbVie dreht sich hier alles um Aufklärung,...

  • Wien
  • Neubau
  • An So
Gute Stimmung: Physio Sebastian Pinterits mit Mittelfeldakteurin Sarah Zadrazil bei einer Trainingseinheit
3 2

Physio aus Klingenbach hält Österreichs Euro-Fighterinnen fit

Sebastian Pinterits aus Klingenbach ist für die Fitness des ÖFB Damen-Nationalteams bei der Europameisterschaft verantwortlich KLINGENBACH/KRENSDORF/WAGENINGEN. Sebastian Pinterits schwimmt als Physiotherapeut derzeit mit der Nationalmannschaft, die bei der Europameisterschaft für Furore sorgt, auf der Erfolgswelle. Lange Arbeitstage Die Euro ist für Pinterits, der seit 2012 in Krensdorf praktiziert, jedoch kein Urlaubsausflug. „Die Arbeit läuft eigentlich den ganzen Tag. Wir starten mit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
"Schwimmen gilt als ideale Sportart für den Rücken“, weiß Physiotherapeut Ruud Veldboer vom BKH Reutte.

Schwimmen ist gesund - mit der richtigen Technik

REUTTE. Das Schwimmen stellt im Sommer eine der beliebtesten Sportarten dar und ist gleichzeitig ein tolles Ganzkörpertraining - sofern die Bewegungen richtig ausgeführt werden. Im BKH Reutte animiert man die PatientInnen zu sinnvoller körperlicher Betätigung im Wasser. Zuerst aufwärmen „Schwimmen gilt als ideale Sportart für den Rücken: Es kräftigt die Rumpfmuskulatur und löst Verspannungen, während der Auftrieb die Gelenke schont“, weiß Physiotherapeut Ruud Veldboer vom BKH...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.