Plakat

Beiträge zum Thema Plakat

2 2 9

RIESENGROßE FOTOBANNER von BADENS PROMIFOTOGRAF in BUDAPEST / UNGARN zu sehen Sep. 2020

RIESENGROßE FOTOBANNER von BADENS PROMIFOTOGRAF in BUDAPEST / UNGARN zu sehen Sep. 2020 Großer Erfolg während der Corona Krise  für Badens Promifotograf Robert Rieger in Ungarn. Wie schon ein Jahr zuvor wurden wieder die Fotos von  Robert Rieger ausgewählt und genommen. Robert Rieger ist begeistert und stolz darauf INTERNATIONALE ANERKENNUNG zu bekommen. Fotos: Robert Rieger Photography - Gabi Holnsteiner - Mr. Gerald

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Landwirtschaftskammer würdigt den hohen Aufwand der Bauern – nicht nur während des Lockdowns – mit Plakaten im Bezirk.

Während Corona
Dank bäuerlicher Produkte war Versorgungssicherheit jederzeit gegeben

Mit 16 Plakaten im Bezirk Liezen will die Landwirtschaftskammer für bäuerliche Produkte werben. Die Botschaft ist klar: Die heimischen Landwirte hielten die Versorgung jederzeit aufrecht. Während der Corona-Zeit wurden Regale leergeräumt, die mit Produkten aus dem Ausland gefüllt werden. Aufgrund der Grenzschließungen und des Lockdowns verkehrten vielerorts keine Schiffe oder Flugzeuge mehr. Trotzdem bestand zu keiner Zeit ein Engpass bei Lebensmitteln, schon gar nicht bei Produkten aus der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
V. l.: Kindergarten-Pädagogin Sabine Bauer, Werner Schätzl, Bürgermeister Roland Wohlmuth und Kinder des Kindergartens.

Kindergarten
Brunnnenthal bietet Sommerbetreuung ohne Mehrkosten

BRUNNENTHAL (ebd). Die Gemeinde Brunnenthal wird die Sommeröffnungszeit des Kindergartens heuer erstmals um drei Wochen verlängern. Somit sollen den Kindern jener Eltern, welche coronabedingt im Sommer keinen Urlaub bekommen, eine optimale Betreuung ohne Mehrkosten angeboten werden. Übrigens: Im September wird die Rekordzahl von 114 Kindern den Kindergarten Brunnenthal besuchen. Die wachsende Wohngemeinde Brunnenthal kann somit auch im Herbst 2020 wiederum allen Brunnenthaler Kindern einen...

  • Schärding
  • David Ebner
2

50 Kmh CHRISTIAN WUNDERLICH und ÖVP TRAISKIRCHEN malen in Eigeninitiative PLAKATE 5.7.2020

Foto: Robert Rieger Photography Mit den selbstgemalten Plakaten weisen die ÖVP Traiskirchen und Christian Wunderlich darauf hin das auf dieser Strecke einfach zu schnell gefahren wird. Die Gemeindestraße von Tribuswinkel nach Wienersdorf als auch in der Richtung Wienersdorf nach Tribuswinkel gefährdet Kinder, Radfahrer, Familien, Spaziergänger und Hundehalter. Eine dringende Bitte an die Autofahrer freiwillig das Tempo zu drosseln.

  • Baden
  • Robert Rieger
Udo Landbauer und Dieter Dorner (beide FPÖ) vor dem neuen Plakat.
1

Marchfeldschnellstraße
Initiative und Parteien rühren die Werbetrommel

BEZIRK (top). Im Zuge des eindeutigen Bekenntnisses des NÖ Landtages zur Realisierung der Marchfeldschnellstraße (S 8) wurden auch die Bundesregierung und die zuständige Verkehrsministerin der GRÜNEN aufgefordert weitere Schritte zu setzen. "Mir ist bewusst, dass die Herrschaften in Wien keine Ahnung von den Lebensrealitäten der Niederösterreicher haben, aber hier muss endlich was getan werden", sagt der FPÖ Landesparteiobmann Udo Landbauer bei der Präsentation der neuen Plakatkampagne unter...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Auf einem Plakat gedacht für Kindergarten- und Volksschulkinder veranschaulichen Teddybären das richtige Tragen von Schutzmasken.
Video 3

Covid-19
Wie man die MNS-Maske richtig trägt – ein Projekt der UMIT

TIROL. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung des Kombistudiums Pflege der Tiroler Privatuniversität UMIT TIROL haben Pflegewissenschaftler der Universität gemeinsam mit Studierenden Informationsmaterial zum richtigen Tragen der MNS-Masken entwickelt. Viele Tragen die Mund-Nasen-Schutzmasken falsch Zunächst untersuchten die Studierenden, wie die Bevölkerung den Mund-Nasenschutz verwendet und welche Fehler beim Tragen gemacht werden. Dazu wurde bei 500 Personen die Verwendung der Masken vor dem...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Dieses Plakat wurde bei einem Nachbarn in Groß Siegharts aufgestellt, mit einer versteckten Botschaft dahinter.

Ja die lieben Nachbarn

GROSS SIEGHARTS. In einer kleinen Siedlung in Groß Siegharts herrscht immer wieder Zwietracht zwischen den Nachbarn (Namen der Redaktion bekannt). Das kann passieren, wenn zu viele verschiedene Generationen aufeinander treffen. Das Problem darin liegt, dass keiner mit dem anderen über Probleme reden mag. Deshalb nutzten die Nachbarn die Gelegenheit und benutzen den Brauch des Maischerzes um den anderen Nachbarn die Meinung auf eine recht kindliche Art und Weise zu präsentieren. "Aber auf sowas...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
Michael Huber (re.) übergab das Plakat an Bgm. Klaus Winkler.

K.S.C. - Hahnenkammrennen Kitzbühel
Hahnenkammplakat im Zeichen des Stadtjubiläums

2021 feiert die Stadt Kitzbühel ihr 750-Jahr-Jubiläum. Das ist der Anlass, das offizielle Hahnenkamm-Kunstplakat für die 81. Auflage der Rennen dieser Feierlichkeit zu widmen. KItZBÜHEL (niko). Nachdem aus 1.600 Einreichungen gemeinsam mit dem Kooperationspartner BTV Kitzbühel ein Plakat ausgewählt wurde, konnte das erste Exemplar nun offiziell an Bgm. Klaus Winkler überreicht werden. „Es ist eine Ehre, dass das 750-Jahre-Logo der Stadt Kitzbühel auf dem Plakat ist und wir das erste Exemplar...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
4

Traismaurer Plakate motivieren zum Durchhalten

TRAISMAUER. Im gesamten Gemeindegebiet von Traismauer stößt man auf Plakate, die zum Durchhalten in der Corona-Krise motivieren sollen. "Bleib daheim und genieß es" heißt es etwa. "Positiv denken" ist das Motto, das die Römerstadt in diesen Wochen besonders stark prägt.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Biosphärenpark Wienerwald sammelt Porträtbilder für das Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“
1

Mitmachaktion
Biosphärenpark rückt Menschen in den Vordergrund

Jänner 2020: Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“ Anlässlich seines 15-jährigen Bestehens möchte das Biosphärenpark Wienerwald Management die Menschen in der von der UNESCO ausgezeichneten Region in der Vordergrund rücken. Bis 3. April 2020 können Porträtbilder für das Jubiläumsplakat „Wir sind Biosphärenpark Wienerwald“ eingesendet werden - je vielfältiger und abwechslungsreicher, desto besser! BEZIRK TULLN (pa). Im Jahr 2005 wurde der Wienerwald von der UNESCO zum...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Plakatentwurf stammt von Maria Strieder.

8. Filmfestival Kitzbühel
Filmfestival erstrahlt in neuem Design

Zum 8. Mal geht im August 2020 das Kitzbüheler Filmfestival in Szene. KITZBÜHEL (niko). Für das heurige Filmfestival Kitzbühel (FFKB) hat das FFKB-Team wieder einen Plakatwettbewerb veranstaltet, bei dem sich Maria Strieder, Informationsdesign-Studentin am Joanneum in Graz, unter über 100 Einreichungen durchsetzen konnte. Mit ihrer einzigartigen Interpretation, die Kitzbüheler Gams in Szene zu setzen und Bewegung auf das Plakat zu bringen, hat sie die Organisatoren überzeugen können.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Siegerplakat mit dem Slogan "Wer fort n'ite zur Wohl" entwarfen Kilian Fazekas (4. von rechts) und Eric Zsifkovits (5. von links).
3

HAK-Schüler
Computerspiel-Name inspirierte Stegersbacher zu Wahl-Slogan

Eric Zsifkovits und Kilian Fazekas sind die Gewinner des Plakatwettbewerbes, der vom Landtag ausgeschrieben worden war, um den Wert des Wahlrechts zu unterstreichen. Die beiden Schüler der HAK Stegersbach hatten den Slogan "Wer fort n'ite zur Wohl?" kreiert, der sich an den Namen des Computerspiels Fortnite anlehnt. Die Enthüllung nahm Landtagspräsidentin Verena Dunst vor dem Landhaus in Eisenstadt vor.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vom Fasnachtsplakat zur Lithografie – ein spannendes Projekt für die Imster Künstlerin Daniela Pfeifer.
3

Traditionelles Brauchtum triff auf altes Handwerk
Daniela Pfeifer gestaltete das aktuelle Fasnachtsplakat

IMST. Mit Spannung wird der Imster Fasnachtsversammlung am Dreikönigstag entgegengeblickt. Unter anderem wird dort auch erstmals das Plakat der Öffentlichkeit präsentiert. Ganz besonders daran ist dieses Mal, dass dieses nicht nur als Poster, sondern auch in einem sehr aufwändigen Verfahren, als Lithografie vervielfältigt wurde.Ihre persönliche Interpretation des Imster Schemenlaufens künstlerisch darzustellen. So lautete der Auftrag des Fasnachtskomitees an Daniela Pfeifer zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Vom Fasnachtsplakat zur Lithografie – ein spannendes Projekt für die Imster Künstlerin Daniela
Pfeifer.
3

Plakat für das Imster Schemenlaufen 2020
Traditionelles Brauchtum triff auf altes Handwerk

IMST/WILDERMIEMING. Mit Spannung wird der Imster Fasnachtsversammlung am Dreikönigstag entgegengeblickt. Unter anderem wird dort auch erstmals das Plakat der Öffentlichkeit präsentiert. Ganz besonders daran ist dieses Mal, dass dieses nicht nur als Poster, sondern auch in einem sehr aufwändigen Verfahren, als Lithografie vervielfältigt wurde. Künstler bzw. Künstlerin gestaltet Fasnachtsplakat"Ihre persönliche Interpretation des Imster Schemenlaufens künstlerisch darzustellen" – So lautete...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 2

Waldwirtschafts-Plakat erstrahlt weihnachtlich

Die Waldwirtschaftsgemeinschaft Litschau stellte ein Transparent bei der Ortseinfahrt auf der Weidhofnerstraße in Heidenreichstein, mit dem Hinweis, dass Strom aus Biomasse wieder nachwächst, auf. Nun erstrahlt es auch im Weihnachtlichen Lichterglanz.

  • Gmünd
  • Simone Göls
7 2

Neunkirchen
Plakatständer-Streit: "Das geht ihn nichts an"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Neunkirchens ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer will ein Plakat von André Tanzer aus einem Acker entfernen lassen. Mehr dazu hier. Das sorgt für weiteres böses Blut. Mehr hat er nicht gebraucht, der Neunkirchner ÖVP-Stadtchef Herbert Osterbauer. Er fotografierte neulich einen Plakat-Ständer des Ternitzer Unternehmers André Tanzer, der auf einem Acker aufgestellt war. Laut Bürgemeister widerrechtlich. "Da es auf einem privaten Grundstück steht muss man diese Art von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mit einer Plakataktion soll auf die Gefahren des Alkohols am Steuer hingewiesen werden
2

Plakataktion KFV und AUVA
Je mehr Promille, desto höher das Unfallrisiko

TIROL. Gerade mit Beginn der Zeit der Weihnachtsfeiern setzen sich vermehrt AutolenkerInnen alkoholisiert hinter das Steuer. Mit einer Plakataktion des KFV soll auf die Gefahren aufmerksam gemacht werden. Gefahr durch Alkohol am Steuer Gerade in der Vorweihnachtszeit mit Beginn der Weihnachtsfeiern steigt auch die Zahl jener, die sich alkoholisiert hinter das Steuer setzen. Durch Alkohol steigt die Selbstüberschätzung, man lässt sich wesentlich leichter ablenken und wird so zur einer Gefahr...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Plakat für das bevorstehende Hahnenkammrennen vom 20. bis 26. Jänner 2020.

Hahnenkammrennen
Design für 2021 wird gesucht

KITZBÜHEL (jos). Der Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) als Veranstalter des Hahnenkammrennens lädt alle Künstler ein, sich für die Gestaltung des Hahnenkamm-Rennen-Plakates 2021 zu bewerben. Der K.S.C. möchte damit die Tradition jährlich künstlerisch gestalteter Plakate fortführen (seit 1987). Mit dieser Art der offenen und internationalen Ausschreibung möchte man den Ruf der Veranstaltung als „internationales Sportfest“ unterstreichen. Entwürfe werden bis 15. November 2019 angenommen, die Details...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
4

Nationalratswahl 2019
Plakatwerbung ist immer noch "in" im Lande – MIT VIDEO!

TIROL (niko). Neben der klassischen Medienwerbung (Zeitungen, Magazine, TV, Radio) und Schaltungen und Postings online bzw. in den Social Media sind Plakate aller Größe in Österreich immer noch ein wichtiger Bestandteil der Wahlwerbung. Bis zum Wahltag am Sonntag, den 29. September, werden uns Kandidaten und mehr oder weniger originelle Slogans im Straßenbild begleiten, ehe sie eingemottet werden. Auf ein Wiedersehen dann beim nächsten Urnengang. Da gibt‘s kein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2

Ein Angebot zur Weiterbildung für Seniorinnen und Senioren
COmputeria KUfstein beendet Sommerpause

Die COmputeria KUfstein für Seniorinnen und Senioren in den Räumlichkeiten des Wohnheimes Innpark startet heuer bereits ins siebte Jahr und ist für ältere Menschen aus Kufstein und Umgebung ein beliebter Treffpunkt. Das ehrenamtlich tätige Team unterstützt diese im Umgang mit Computer und Internet, Tablet und Smartphone. Nebenbei werden bei einer Tasse Kaffee neue Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht. Seniorengerecht und in angenehmer Atmosphäre werden die nötigen Kenntnisse und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Elisabeth Höpflinger
Peter Kofler (BTV) und Michael Huber (K.S.C.) präsentierten das HK-Plakat am Streif-Starthaus.
12

Hahnenkammrennen 2020
Reduziertes Motiv für Hahnenkamm-Plakat 2020

Tiroler Künstler Reinhold Drugowitsch gestaltete reduziertes Motiv zum runden Jubiläum. KITZBÜHEL (niko). Das Plakat für das 80. Hahnenkamm-Rennen wurde von K.S.C.-Präsident Michael Huber und Peter Kofler (BTV) beim Starthaus der Streif präsentiert. Die Jury musste aus 392 Einreichungen von 211 Künstlern beim Plaktatwettbewerb auswählen. Als Sieger ging der 85-jährige Tiroler Künstler Reinhold Drugowitsch hervor, der krankheitsbedingt bei der Präsentation nicht dabei sein konnte. Seine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mädchen der GTVS Zieglergasse gestalteten ein Plakat mit 13 Tipps, um Plastik zu vermeiden.

Tipps zur Müllvermeidung
Mädchen gegen Plastikmüll

Ein Plakat mit 13 Tipps soll den Bewohnern Neubaus helfen, weniger Plastik zu verwenden. NEUBAU. "Weniger Plastik in Neubau" lautet die Devise von Helena, Tamara, Paulina, Nita, Mina und Valerie. Sie sind sechs von acht Schülerinnen der GTVS Neubau. Im Mädchencafé flash stellten sie bei ihrer ersten Pressekonferenz ihre 13 Tipps und Tricks vor, um Plastikmüll zu vermeiden oder darauf zu verzichten. "Das Meer ist total verschmutzt mit Müll. Die Fische essen das dann und sterben", erzählt...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.