Privatklinik

Beiträge zum Thema Privatklinik

Leute
Manfred Folie, Helene Bürkler, Schwester Johanna, Maria Behler und Gerhard Ortner.

Ausstellung in Hochrum
Unterländer Künstler in der Privatklinik Hochrum

HOCHRUM, BEZIRK KITZBÜHEL (be). Im Sanatorium der Kreuzschwestern, Privatklinik Hochrum wird der Empfangsraum immer wieder mit schönen Bildern geschmückt. Derzeit sind dies Kunstwerke dreier Schaffender aus dem Bezirk Kitzbühel. Schwester Johanna eröffnete am 4. Jänner die Ausstellung (Motto "Lebensgefühl") mit Werken von Maria Behler (Going), Manfred Folie (Erpfendorf) und Gerhard Ortner (Kitzbühel). Die Ausstellung ist bis 31. Jänner zu den Öffnungszeiten der Klinik zu besichtigen. Die...

  • 08.01.20
Lokales
Pflegedirektorin Waltraud Brandstätter,  Ärztlicher Direktor Primar Harald Mühlbacher, Geschäftsführerin Stefanie Eilingsfeld und Verwaltungsdirektorin Ines Weiher

Wenn Ärzte feiern
Privatklinik Wehrle-Diakonissen feierte ein zünftiges Oktoberfest

SALZBURG. Der Jahreszeit entsprechend luden kürzlich Geschäftsführung und Kollegiale Führung zu einem Oktoberfest in die Privatklinik Wehrle-Diakonissen ein. Ganz traditionell genossen Mitarbeiter und Belegärzte zünftige Schmankerl wie Weißwurst, Leberkäse und Laugenbrezen sowie ein frisch gezapftes Fassbier aus dem Steinkrug! Neben der Inneren Medizin und der Geburtshilfe wurde aktuell das operative Leistungsspektrum der Privatklinik mit Spezialisierungen in der Orthopädischen und...

  • 25.10.19
Lokales
Schweißtreibender Spatenstich: Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde der Spaten für das neue Parkhaus gesetzt.
2 Bilder

Laßnitzhöhe: 160 neue Parkplätze

Die Privatklinik Laßnitzhöhe errichtet ein neues Parkhaus im Kurort. Vergangenen Donnerstag erfolgte der Startschuss für das neue Parkhaus mit über 160 neuen Großraumparkplätzen der Privatklinik Laßnitzhöhe. Startschuss klingt dabei etwas untertrieben, ist der Bau doch bereits sehr weit fortgeschritten. Obwohl die Parkflächen natürlich hauptsächlich für Patienten der Privatklinik zur Verfügung stehen, kann das Parkhaus auch von Besuchern des Kurorts genutzt werden. Ausführende Baufirma beim...

  • 19.06.19
Lokales
Volles Haus bei der Gleichenfeier der Privatklinik Laßnitzhöhe: Bürgermeister, Baufirma und Nachbarn waren gekommen.
2 Bilder

Laßnitzhöhe
Gleichenfeier bei Privatklinik

Dachgleiche für die Erweiterung der Privatklinik Laßnitzhöhe. Nur ein halbes Jahr nach der Grundsteinlegung wurde kürzlich zur Dachgleiche bei der Baustelle des Zubaus der Privatklinik Laßnitzhöhe geladen. Im Mittelpunkt bei diesem Fest standen die Bauarbeiter, bei denen sich Geschäftsführer David Fallmann entsprechend bedankte. Rund 20 Millionen Euro investiert die Sanlas Holding in die Erweiterung der Klinik. „Das Gesundheitssystem muss sich den neuen Herausforderungen bzw. den...

  • 16.04.19
Lokales
Daniel Resch (l.). Präsidentin des Rudolfiner-Vereins Elisabeth Seidl (M.) sowie Vorstandsvorsitzender Georg Sammler weihten die neue Station ein.

Döbling
Freudige Eröffnung im Rudolfinerhaus

Die neuen Billroth-Stationen im Döblinger Rudolfinerhaus wurden eröffnet. DÖBLING. Über Zuwachs darf sich die Rudolfinerhaus Privatklinik im 19. Bezirk freuen. Nach einer Bauzeit von nur sechs Monaten wurden nun die neu errichteten Billroth-Stationen eröffnet. Die mit Loggien zum hauseigenen Park ausgestatteten Zimmer sollen ab sofort höchsten Komfort für die Patienten bieten. Unter den Gästen war auch Döblings Bezirkschef. "Mit den Umbauarbeiten im Rudolfinerhaus erhält ein wesentlicher...

  • 11.03.19
Lokales
TGKK-Obmann Werner Salzburger und Hauptverbandschef Alexander Biach (re.) mit GZW-Geschäftsführerin Eva Maria Keller.

Stippvisite im GZW
Hauptverbandschef besucht Wörgler Privatklinik

Sozialversicherung-Hauptverbandschef Alexander Biach war kürzlich in Tirol und besuchte dabei auch die "Kursana" Privatklinik in Wörgl. WÖRGL (red). Im Zuge seines Tirol-Besuches stattete Hauptverbandschef Alexander Biach kürzlich auch der "Kursana" Privatklinik in Wörgl einen Besuch ab. Mit rund 30 Belegärzten und moderner Infrastruktur bietet die Einrichtung ihren Patienten die Vorzüge einer kleinen Klinik. Das Gesundheitszentrum Wörgl (GZW) sei als regionaler Versorger "ein wichtiger...

  • 22.02.19
Lokales

Neuer Geburtenrekord an der Privatklinik Wehrle-Diakonissen

SALZBURG. Die Privatklinik Wehrle-Diakonissen darf sich über ein äußerst babyreiches Jahr 2017 und einen neuen Geburtenrekord: 569 kleine Erdenbürger wurden vergangenes Jahr im in der Klinik in Aigen geboren. Mit der kleinen Lisa erblickte frühmorgens am Silvestertag das 569. Baby des Jahres in der Privatklinik Wehrle-Diakonissen das Licht der Welt. Vor ihr waren im Jahr 2017 bereits 265 Mädchen und 304 Buben in der Privatklinik ins Leben gestartet. „Das sind 39 Babys mehr als im Vorjahr“,...

  • 09.01.18
Leute
Bürgermeisterin Hedi Wechner mit den Ärztlichen Leitern Dr. Stephan Papp und Dr. Gerald Bode (li.) sowie Kabarettist Markus Linder.
2 Bilder

"Gesund in den Advent" in Wörgler Privatklinik

WÖRGL (red). Die Kursana-Privatklinik Wörgl sieht sich mit ihrem Ärzte- und Pflegeteam als "wichtiger medizinischer Versorger im Tiroler Unterland". Mit Landesrat Bernhard Tilg, Ärztekammerpräsident Artur Wechselberger und TGKK-Obmann Werner Salzburger konnte Geschäftsführerin Eva-Maria Keller kürzlich die geballte Tiroler Gesundheitskompetenz in ihrem Haus begrüßen. Kabarettist Markus Lindner sorgte für einen unterhaltsamen Ausklang des vorweihnachten Austauschs.

  • 04.12.17
Gesundheit
14 Bilder

MiniMed: Vorsorge, Diagnose und Therapien bei Brustkrebs

WOLFSBERG (tef). Brustkrebs bei Frauen-Männer sind sehr selten betroffen-nimmt eine traurige Spitzenposition ein. Statistisch ist es nämlich die häufigste bösartige Erkrankung beim weiblichen Geschlecht. Oberarzt Klaus Unterrieder vom Brustgesundheitszentrum Villach hatte bei seinem Vortrag in den Wolfsberger Kultur-Stadt-Sälen aber auch eine gute Nachricht. In den letzten Jahren haben sich die therapeutischen Möglichkeiten bei Brustkrebs entscheidend weiterentwickelt. Immer öfter können die...

  • 17.10.17
Gesundheit
19 Bilder

MiniMed Vortrag über Gelenksarthrosen

WOLFSBERG (tef). Kaum jemand leidet im Alter nicht an Abnützungen in den Gelenken. Symptomatische Schmerzen beginnen bei den Gelenksarthrosen meist schleichend und relativ unspezifisch. Oft werden sie über die Jahre immer intensiver und müssen behandelt werden.

  • 05.06.17
  •  1
Lokales
Emine Cam nimmt sich viel Zeit für ihre Patientin: Am Beginn der Untersuchung steht das Kennenlernen.
6 Bilder

„Discovering Hands“: Hände, die einfach mehr sehen

In der Privatklinik Döbling führen blinde Frauen Brustuntersuchungen durch und unterstützen so Ärzte bei ihrer Diagnose. Das Krankenhaus bietet diese neue Untersuchungsmethode jetzt im Rahmen einer Studie gratis an. DÖBLING. Von einer Behinderung zur Begabung: Das Programm „Discovering Hands“ nutzt den feinen Tastsinn sehbehinderter Frauen zur Früherkennung von Brustkrebs. „Die Frauen tasten wesentlich besser als wir. Das ist bewiesen“, sagt Michael Medl, Gynäkologe im Brustzentrum der...

  • 02.05.17
GesundheitBezahlte Anzeige
Dr. Smartphone aktuell
2 Bilder

Dr. Smartphone aktuell - tränende Augen

Die Tiroler Bezirksblätter nehmen sich der Sorge der Bevölkerung um eine ständig schlechter werdende ärztliche Versorgung an. Mit der Serie "Dr. Smartphone aktuell", die von der AUGENKLINIK ZIRM gestaltet wird, wurde ein Ratgeber für Menschen die an sichtbaren Augenprobleme leiden geschaffen. Meine Augen tränen stark Anfang des Jahres schreibt Frau F. aus Naturns, dass sie – sobald sie bei kalter Witterung vor das Haus geht – übermäßig tränt. Dadurch hat sie große Probleme beim...

  • 24.05.16
Lokales
"Untersuchung" vorerst nur für ein Foto. Facharzt Hadmar Lanz freut sich schon auf den ersten Einsatz der neuen Gammakamera.

Neues Gerät, neuer Stock

Ein drittes Stockwerk und eine neue Gammakamera gibt es in der EMCO Privatklinik am Dürrnberg. HALLEIN-BAD DÜRRNBERG (tres). "Das wird ja so schön, Herr Doktor, ich freu mich schon, und die Patienten können es auch gar nicht mehr erwarten", sagt der Hausmeister, den wir im Stiegenhaus der EMCO Privatklinik treffen. Die Klinik am Halleiner Dürrnberg wird nämlich gerade um ein weiteres Geschoß aufgestockt, bis Anfang Mai sind die Bauarbeiten abgeschlossen. Es entstehen neue, helle Räume für...

  • 12.04.16
  •  2
Lokales

Vortragsreihe "Expertengespräche" an der Privatklinik Hochrum

Die engagierten Belegärzte der Privatklinik Hochrum, Sanatorium der Kreuzschwestern, organisieren mehrmals pro Jahr Vortragsabende für die Bevölkerung. Im Rahmen dieses Vortragsprogramms widmen sich Dr. Tonja Sauper und Dr. Gilbert Mühlmann am 13. April 2016 einem intimen Thema: Ab 19 Uhr werden die beiden Fachärzte für Chirurgie über "Proktologie – Hämorrhoiden & Co." sprechen. Anschließend stehen sie für interessierte Fragen aus dem Publikum zur Verfügung. Der Abend wird durch ein Buffet...

  • 10.03.16
Lokales
Guntmar Gradl
2 Bilder

Verstärkung für das Team der Unfallchirurgie in der Privatklinik Ritzensee

Dr. Guntmar Gradl übernimmt unfallchirurgische und orthopädische Versorgung in der Privatklinik Ritzensee SAALFELDEN. Mit Dezember 2015 bekommt das Team der Unfallchirurgie in der Privatklinik Ritzensee ein neues Gesicht. Dr. Guntmar Gradl (39) aufgewachsen in Saalfelden, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, wird ab Dezember die unfallchirurgische und orthopädische Versorgung mit seiner Kompetenz und seinem international erworbenen Wissen gemeinsam mit dem überregionalen Partner...

  • 07.12.15
  •  1
Lokales
2 Bilder

Zubau zur Privatklinik St. Radegund

Die Privatklinik St. Radegund eröffnete vergangene Woche den acht Millionen schweren Zubau. ST. RADEGUND. Als Kompetenzzentrum für die Behandlung von psychischen Erkrankungen mit den Schwerpunkten Burn-out und Depressionen ist die Privatklinik St. Radegund seit ihrer Eröffnung 2007 österreichweit bekannt. Aufgrund der großen Nachfrage nach den Rehabilitationsangeboten wurden acht Millionen Euro in einen Zubau investiert. Individuelle Betreuung Die häufigste Ursache für Erwerbsunfähigkeit...

  • 27.10.15
Lokales
Gemeindewohnungen statt Privatklinik: Das plant die Stadt in der Skodagasse. Die Bezirksvorstehung fordert aber eine Schule.

Privatklinik Confraternität soll übersiedeln

Skodagasse: Nach Plänen der Stadt soll am Gelände der Confraternität ein Gemeindebau entstehen. JOSEFSTADT. Die Stadt steht vor einem Grundstückstausch: Ein 5.000 Quadratmeter großes Areal am Gelände des AKH soll privaten Investoren für eine Privatklinik übergeben werden. Im Gegenzug soll die Stadt die Liegenschaft der Confraternität übernehmen. SP-Wohnbaustadtrat Michael Ludwig plant auf dem Gelände in der Skodagasse Gemeindewohnungen. Doch im Bezirk regt sich Widerstand. Für...

  • 04.05.15
Lokales
"Diese Klinik-Aussage ist unvorstellbar", sagt Anwalt Wolfgang Lentschig und fordert 14.700 €

OP nach Unfall kostete Lehrer fast den Arm

Im Arm des Mannes wurde nach der OP ein nicht resorbierbarer Faden vergessen - ein Jahr Schmerzen und Dauerschaden Im Kroatien-Urlaub 2013 passierte der Unfall, in der linken Hand war dabei eine Sehne gerissen. Der Mediziner vor Ort erklärte dem Lehrer, wenn der Arm nicht bald operiert werde, bliebe er steif. 15 Monate Schmerzen Er flog mit der Air Ambulance nach Österreich, kontaktierte einen befreundeten Arzt, einen Spezialisten, und wurde in einem Wiener Privatkrankenhaus operiert....

  • 24.03.15
Wirtschaft
Die Ordination Dr. Kreil ist vom Konkurs nicht betroffen: „Wir prüfen gerade die Möglichkeiten alternativer Ordinations- und Behandlungsräume in Telfs."

Bandscheiben Clinic GmbH. in Telfs in Konkurs

Die Bandscheibenclinic im Telfer Ärztehaus ist in die Insolvenz geschlittert, diese Woche wurde das Konkursverfahren eröffnet. Nicht betroffen vom Konkurs ist die in der Privatklinik befindliche Ordination von Dr. Wolfgang Kreil: "Es ist mir ein großes Anliegen, die wirbelsäulen-chirurgische Versorgung der Region aufrecht zu erhalten." TELFS. Am Dienstag, den 28. Oktober 2014, wurde über das Vermögen der Firma "Bandscheiben Clinic GmbH." am Marktplatz 7 in Telfs das Konkursverfahren beim...

  • 30.10.14
Wirtschaft
v.l.n.r.. Mag. Olivia Kornherr, MSc, Qualitätsmanagement Sanatorium Kettenbrücke; Mag. Annette Leja, Geschäftsführerin Sanatorium Kettenbrücke; Mag. Martin Witting, Geschäftsführer Privatklinik Hochrum und Mag. (FH) Ing. Rafael Trenkwalder, MSc, Qualitätsmanagement Privatklinik Hochrum

Gütesiegel für Privatklinik Hochrum und Sanatorium Kettenbrücke

Innsbruck, am 27. März 2014: Um eine objektive, neutrale Bewertung ihrer Leistungen zu erhalten, haben sich das Sanatorium Kettenbrücke und die Privatklinik Hochrum einem Zertifizierungsverfahren nach KTQ (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) unterzogen. Seit wenigen Tagen halten sie nun das KTQ-Zertifikat in Händen und sind die ersten beiden als ganzes Haus zertifizierten Privatkliniken Österreichs. Tirol wird damit zum geprüften Vorreiter im privaten...

  • 28.03.14
  •  1
Lokales
Betreutes Wohnen in St. Radegund: Senioren, die gerne am Fuße des Schöckls wohnen möchten, können sich dafür anmelden.

In Zukunft: Betreutes Wohnen in St. Radegund

"Sonnhof" und "Birkenhof" sollen neues Zuhause für Senioren werden. "Derzeit werden Sonnhof und Birkenhof revitalisiert", erklärt der St. Radegunder Bürgermeister Hannes Kogler. Ab Oktober 2014 sollen die neuen, barrierefreien Wohnungen für 18 Senioren bezugsfertig sein. Hilfe, wenn nötig "Die Intention dahinter ist, dass hier ältere Menschen so selbstständig bleiben, wie es nur irgendwie möglich ist, und dennoch die Hilfe bekommen, die sie benötigen", führt er weiter aus. Betreiber wird...

  • 18.03.14
Lokales
Knapp 100 Mitarbeiter verschiedenster Fachbereiche aus der Region versorgen derzeit 130 Patienten.

Bettenkapazität auf 165 Patienten erhöht

Die Privatklinik St. Radegund hat sich zu einem führenden Spezialisten im Bereich psychiatrischer Rehabilitation in Österreich entwickelt. Durch den neuen Zubau im Jahr 2014 wird die Bettenkapazität auf 165 Patienten erhöht, denn die Wartezeit auf einen der begehrten Rehabilitationsplätze beträgt derzeit über 6 Monate.

  • 18.03.14
Lokales

Im Juni wird Reha-Zentrum eröffnet

Im August 2011 begannen die Arbeiten für den Neubau des Rehabilitationszentrums der Pensionsversicherung (SKA PV). Mit 13. Juni wird die, dem modernsten medizinischen Stand entsprechende, Sonderkrankenanstalt mit 150 Betten für Herz-Kreislaufpatienten offiziell eröffnet. "Für St. Radegund bedeutet das einen wichtigen wirtschaftlichen Impuls, sowie dutzende Arbeitsplätze für die Region", so Bgm. Kogler.

  • 18.03.14
Wirtschaft
Die Volksschule wird saniert und an die neue Nahwärmeversorgung angeschlossen.
4 Bilder

St. Radegund: Eine Gemeinde im Sanierungs-Hoch

Volksschule, Sport- und Kurhaus werden generalüberholt und ein betreutes Wohn- Angebot geschaffen. "Ein Projekt, das mir ganz besonders am Herzen liegt, ist die Sanierung des Kurhauses", schwärmt Hannes Kogler, Bürgermeister von St. Radegund. Am 5. Mai wird die Erneuerung des 1870 erbauten Kurhauses in Angriff genommen. "Wir bekommen da ein wahres Schmuckstück. Der nordseitige Haupteingang wird durch ein Foyer ergänzt. Weiters wollen wir das Kurhaus auch mit Gastronomie beleben." Die Bauzeit...

  • 18.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.