Reinhard Fendrich

Beiträge zum Thema Reinhard Fendrich

Leute
Die Premiere von "I am from Austria" – aufgeführt von der Takarazuka Revue Company – war ein voller Erfolg.
5 Bilder

Premiere
Japan liebt das Musical "I am from Austria"

Rot-Weiß-Rot ist hip in Japan. Dafür sorgt seit Kurzem der Musicalhit „I am from Austria“. WIEN/OSAKA. War das Musical, das 2017 in Wien Premiere feierte, von Anfang an äußerst erfolgreich, hebt es nun in Japan zu einem neuen Höhenflug ab. Und dennoch war man vor der Premiere nervös. „I am from Austria“ ist neu, modern und auch die angereisten Wiener Musicalmacher wussten nicht, wie die Fans der Takarazuka-Kulttruppe darauf reagieren würden. Doch die Nervosität war unbegründet: Schon zu...

  • 10.10.19
Freizeit
Gänsehaut pur bei 20 Jahre Summer Splash und Rainhard Fendrich feierte mit.
6 Bilder

Splashline
Überraschungs-Gig von Rainhard Fendrich bei 20 Jahre Summer Splash

Zum 20jährigen Jubiläum von Summer Splash hat es sich der Austro-Pop-Superstar trotz Tourpause und Studioarbeit an seinem neuen Album nicht nehmen lassen, erstmals bei Summer Splash in Kalabrien aufzutreten und die offizielle Maturanten-Hymne „I am from Austria“ live mit seiner Band zu zelebrieren. Gänsehaut pur. KALABRIEN (pa). Rainhard Fendrich erwies damit den Maturanten und den Veranstaltern eine besondere Ehre und einen extrem emotionalen Moment. Der streng geheim gehaltene...

  • 08.07.19
  •  1
Lokales

Reinhard Fendrich auf der Festung Kufstein

Kein anderer Künstler hat in den letzten Jahrzehnten die Musikszene dort so sehr geprägt wie der 63-jährige Wiener. Im September 2017 feierte das Musical „I Am from Austria“ mit seinen größten Hits Welt-Premiere im Ronacher Theater in Wien. Ein Ritterschlag für einen großartigen Songschreiber und Interpreten. Dabei ist Fendrich nicht nur Kult, sondern begeistert seine Fans immer wieder mit neuen, teils witzigen, aber auch tiefgründigen Songs. Mit seinem 2016 erschienen Album SCHWARZODERWEISS,...

  • 24.08.18
Freizeit
Ein tolles Ensemble...
5 Bilder

I AM FROM AUSTRIA!

I am from Austria, ein Musical, dass jeder Österreicher sehen muss. Ich war schon in vielen Städten Deutschlands, um mir gute Musicals anzusehen, aber in  Wien habe ich jetzt mit "I am from Austria" etwas ganz besonderes gesehen. Ein Musical auf höchstem Niveau, eine tolle wandlungsfähige Bühne, wunderbare Künstler mit hervorragender Stimme und sehr schöne Lieder, eines ganz großen Österreichers. Die neueste VBW-Eigenproduktion mit den Hits von Rainhard Fendrich, beeindruckenden...

  • 12.02.18
  •  2
Lokales
Beim Weihnachtskonzert bringt der MV Weinitzen auch Musikstücke mit denen  er kürzlich bei der Konzertwertung brillierte.

MV Weinitzen lädt zum Weihnachtskonzert

Beim Konzert des Musikvereins Weinitzen am 9. Dezember um 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle öffnen Obmann Roman Großschädl und die Dirigenten Gert Großschädl, Zoltan Straubinger und Anton Schöpfer ein musikalisches Weihnachtspackerl. Darin enthalten sind gern gehörte Melodien von Reinhard Fendrich, Robert Stolz oder das Concerto d’Amore von Jacob de Haan. Mit dabei auch die Little Band Weinitzen mit dem talentierten Musikernachwuchs und Joachim Huber, der durch das Programm führt....

  • 06.12.17
Freizeit

Reinhard Fendrich live in Moosburg

MOOSBURG. Seit 36 Jahren begeistert Reinhard Fendrich nun schon seine Fans mit tiefgründigen und unterhaltsamen Liedern. Am Freitag, dem 8. September, um 20 Uhr begeistert die Austropop-Ikone mit seiner Band die Zuhörer beim Open Air Konzert auf der Schlosswiese in Moosburg. Mit im Gepäck hat Fendrich sein neuestes Album "Schwarzoderweiss". Das Publikum darf sich aber natürlich auch auf Hits wie „Blond“, „Es lebe der Sport“ oder die heimliche Bundeshymne „I Am From Austria“ freuen. Unmittelbar...

  • 31.08.17
Lokales
Tom Walek und Reinhard Fendrich sind ein Stück der Lavanttaler Wanderwege gemeinsam gewandert

"Walek wandert" durch das Lavanttal

Gemeinsam mit der Austropop-Legende Reinhard Fendrich war Tom Walek im Kärntner Lavanttal unterwegs. LAVANTTAL. Sein Rucksack ist gepackt, die Wanderschuhe geschnürt und sein Mikrofon immer mit dabei. In den Sommerferien will Tom Walek wieder hoch hinaus. Begleitet wird er auf seinen Wanderungen von prominenten Persönlichkeiten. Den Anfang macht einer, der seit Jahrzehnten ganz oben steht: Rainhard Fendrich. Mittlerweile kann die Austropop-Legende auf eine 36 Jahre lange Karriere als Sänger und...

  • 08.08.17
  •  1
Lokales

Vom Sportplatz in Klingenbach zum Reinhard Fendrich-Konzert

KLINGENBACH. Wann am 3. August zum Heimspiel des ASKÖ Klingenbach gegen den FC Deutschkreutz angepfiffen wird, gibt es zum Landesliga-Start nicht nur für die Kicker, sondern auch für die Fans die Möglichkeit zu einem geglückten Saisonauftakt. Fendrich in Mörbisch Denn in Kooperation mit den Bezirksblättern Burgenland verlost der ASKÖ Klingenbach im Rahmen einer Tombola zwei Eintrittskarten für das Konzert von Reinhard Fendrich am 9. August auf der Seebühne Mörbisch. Selbsternannter...

  • 01.08.17
Leute

Rainhard Fendrich auf der Festung Kufstein am 1. September 2017

Lindner Music präsentiert: Rainhard Fendrich SCHWARZODERWEISS Tour 2017 KUFSTEIN – Festung Fr, 01. September 2017 Beginn: 20.00 Uhr Einlass: 19.00 Uhr VVK: Ö-Ticket, heimische Banken, Stadtamt Kufstein, www.lindnermusic.at, LINDNER Music: 05242-93 804 10 Er ist wieder zurück! - mit neuem Album im Gepäck geht es auf Tour! Er ist der wohl erfolgreichste Musikexport Österreichs, seine Karriere „Made in Austria“ hat sich längst über Europa ausgeweitet. Rainhard...

  • 06.07.17
Freizeit
42 Bilder

I am from Austria – das „Fendrich Musical“ stellte sich vor

Im Ronacher präsentierten die Vereinigten Bühnen Wien (VBW) ihre neue Produktion Das so genannte „Fendrich Musical“ wurde in groben Zügen von den Buchautoren Christian Struppeck & Titus Hoffmann wie auch dem Regisseur Andreas Gergen und dem Leading Team vorgestellt. Eine Hollywooddiva kehrt in ihre Heimat Österreich zurück und erlebt in einem Nobelhotel verschiedenste teils turbulente Dinge. Alles untermalt von über 20 Hits des Austropop Urgesteins Reinhard Fendrich. Fendrich 1955 in...

  • 16.05.17
  •  2
Leute

Gewinnspiel: Tickets für Reinhard Fendrich live

Seit über 30 Jahren begeistert Rainhard Fendrich seine Fans mit tiefgründigen und unterhaltsamen Songs. Mit seinem neuem Album ist die Austropop-Ikone auch in der Steiermark und in Kärnten auf Tour. Konzerttermine 27. Juli - Bad. St. Leonhard 5. August - Öblarn 2. September - Wagna Gewinnspiel WOCHE-Leser haben die Chance, bei diesem Konzerthighlight dabei zu sein. Wir verlosen für jedes Konzert 10 x 2 Tickets. Tickets gibt es außerdem hier: www.cook-music.at Diese Aktion ist...

  • 26.04.17
  •  2
  •  20
Freizeit
Das heutige Konzert in Linz muss leider abgesagt werden.

Nachholtermine für die Konzerte von Rainhard Fendrich stehen fest

Die geplanten Konzerte von Rainhard Fendrich in Linz (3. März), Graz (4. März) und Innsbruck (7. März) mussten aufgrund einer Stimmbandentzündung des Künstlers abgesagt werden. Der Arzt des Sängers hat Fendrich absolutes Sprech- und Singverbot verordnet. Bereits am 2. März 2017 musste Rainhard Fendrich zu seinem großen Bedauern das Konzert in der Salzburgarena in Salzburg vorzeitig abbrechen. Die Nachholtermine für die Konzerte sind: Sonntag, 26.03.2017 Linz, Tipsarena Mittwoch,...

  • 07.03.17
Lokales
Reinhard Fendrich ist nächsten Sommer am Göttweiger im Stift zu hören.

Rainhard Fendrich ist am 6. August 2017 im Stift Göttweig zu hören

Rainhard Fendrich ist Kult, seit 36 Jahren begeistert er seine Fans mit tiefgründigen und unterhaltsamen Songs. Mit seinem neuem Album „SCHWARZODERWEISS“ und altbekannten Hits wird die Austropop-Ikone 2017 in Deutschland und Österreich live mit Band zu sehen sein. Am Sonntag, 6. August gibt er dann auch ein Gastspiel im Stift Göttweig (Open-Air, Beginn: 20 Uhr). Stift Göttweig (Tel. 02732/85581 231), Volksbanken, Ruefa Reisebüros und Trafikplus Trafiken, www.oeticket.com

  • 21.11.16
Leute
15 Gitarren besitzt Robby Musenbichler: „Aber ich bin kein Sammler, andere haben 50.“

Sex, Drugs & Rock’n’Roll

Der Gitarrist über Talenteförderung, den Rockstar-Lifestyle und Auftritte vor 200.000 Zuschauern. Robby Musenbichler sitzt in seinem Studio am Stadtrand von Graz und erzählt davon, wie er als 12-Jähriger in Knittelfeld innerhalb eines Monats das Gitarrespielen gelernt hat, um in die Schulband zu kommen und er erzählt von Maturabällen und 5-Uhr-Tees, bei denen er mit Stones, Beatles oder Jimmy Hendrix-Coverversionen aufgetreten ist, als plötzlich sein Handy läutet. „Hallo Reinhard! Wie geht’s?“,...

  • 09.06.16
  •  1
Lokales
Gesang und Gitarre stehen auch bei der neuen Produktion von Jacky the Bush im Vordergrund.
3 Bilder

Jack the Bush präsentiert neue CD

"So is Leben" heißt das Album und wird am 2. Mai präsentiert. HASLACH (hed). „Nicht nur auf sich selber schauen, sondern auch auf andere Menschen“ – das ist die zentrale Botschaft der neuen CD „So is Leben“ von Jakob Busch. Er präsentiert sie gemeinsam mit einer Band. Jeder Besucher erhält dabei ein gratis Album. Gesang und Gitarre im Fokus „Zum einen geht es um Liebe, zum anderen um Weltverbesserung und gewisse Aufforderungen an Jung und Alt“, beschreibt der Haslacher den Inhalt seiner...

  • 30.04.15
Lokales
v. l. Engelbert Schrempf, Steuerberater, Josef Tritscher, Leiter des Museum Zeitroas, Reinhard Simonlehner, Baumeister a. D.
5 Bilder

"Es lebe der Sport" und der Ramsau-Urlauber Reinhard Fendrich

Lesung des Leiters der Gruber Bühne Reinhold Brandstetter in der Ramsau am Dachstein im Museum Zeitroas Wer hätte gedacht, dass der Schöpfer der Sporthymne „Es lebe der Sport“, obwohl mehrere Jahre als Urlauber in der Ramsau, da niemals auftreten durfte? Er kam am legendären Diskjockey Bernd Bachler in der Sportalm „tief am Ende der 70iger Jahre des vorigen Jahrhunderts“ nicht vorbei. Immer haben die Lesungen Reinhold Brandstetters prominente Menschen mit Ramsaubezug zum Thema....

  • 01.10.14
Leute
156 Bilder

Wiesenfest 2014 in Leoben - 1.Tag, Donnerstag

Reinhard Fendrich am Eröffnungstag beim Leobener Wiesenfest Bereits zum fünften Mal fand das mittlerweile aus Leoben nicht mehr wegzudenkende Wiesenfest auf der Brandlwiese statt. Traditionellerweise wurde das Fest der Superlative feierlich - und wie es sich für die Bierhauptstadt von Welt gehört - mit dem Gösser-Bieranstich eröffnet, bevor der Stargast dieses Abends, kein geringerer als Austropop-Legende Rainhard Fendrich die Bühne betrat und die Festgäste im prall gefüllten Festzelt mit...

  • 05.09.14
  •  2
Lokales
36 Bilder

30. August 2014; Reinhard Fendrich Konzert am Purkersdorfer Open Air

Reinhard Fendrich spielte am Samstagabend beim Purkersdorfer Open Air auf unter dem Applaus vieler prominenter Gäste Niki Neunteufel, der legendäre Wirt des noch legendäreren „Nikodemus“ am Hauptplatz in Purkersdorf organisierte auch dieses Jahr wieder das beliebte Purkersdorfer Open Air. Dazu kamen viele prominente Gäste, welche großteils in der Umgebung ihre Domizile haben, aber auch aus Wien reisten einige „Promis“ an um am Reinhard Fendrich Konzert am Abend teilzuhaben. Unter ihnen...

  • 31.08.14
  •  1
Lokales

Rainhard Fendrich im Rothneusiedlerhof

An gleich drei Abenden spielt der Austropopper unter dem Motto "Best of Rainhard Fendrich" im Rothneusiedlerhof (10., Himberger Straße 53). Für den Zusatztermin am 28. September gibt es noch Karten! Karten: Vvk. 69 €, Ak. 75 €, Infos: www.rothneusiedlerhof.net, Sonntag, 28.9., 20 Uhr, Rothneusiedlerhof Wann: 28.09.2014 20:00:00 Wo: Rothneusiedlerhof, Himberger Straße 53, 1100 Wien ...

  • 19.08.14
Lokales

Frühlingsstimmung im Atelier Jordan

ST. VALENTIN. Am Samstag, 5. April, holt der Verein KULT:UR:GUT den Frühling ins Atelier Jordan und tanzt mit dem Walter Sitz Trio in die warme Jahreszeit. Schlagzeuger Walter Sitz unterrichtet an der Musikschule in St. Valentin und widmet auch seine Freizeit ganz der Musik. Sein Trio mit Christoph Helm an der Gitarre und Jojo Lackner am Bass ist voll spritziger Ideen und überaus virtuos unterwegs. Internationale Aufmerksamkeit erlangte Walter Sitz vor allem durch die „Amit Chatterjee...

  • 21.03.14
Lokales

Fendrich begeisterte in Saalfelden

SAALFELDEN. Er hat mit "Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk" die inoffizielle Österreichische Bundeshymne geschrieben und er ist einer der letzten ganz großen Austro-Popper: Rainhard Fendrich. Am Samstag war der "Macho, Macho" im Congress Saalfelden zu Gast, begeisterte das Publikum und bewies eindrucksvoll, warum er beim bevorstehenden Amadeus Award als bester Live-Act nominiert ist.

  • 17.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.