Alles zum Thema Reinhold Mitterlehner

Beiträge zum Thema Reinhold Mitterlehner

Lokales
Siegfried Auer wurde in Wien ausgezeichnet

Würdigungspreis für Millstätter

Siegfried Auer wurde von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner ausgezeichnet. MILLSTATT, WIEN. Siegfried Auer aus Obermillstatt freut sich sehr: Er wurde nun von Vizekanzler Reinhold Mitterlehner für seine Masterarbeit in Wien ausgezeichnet. Bautechnischer Zeichner Der 33-Jährige, der zur Zeit in Spittal lebt, machte seinen Lehrabschluss als bautechnischer Zeichner bei der Firma Madritsch in Spittal. Seit Abschluss des Wehrdienstes arbeitet er als bautechnischer Zeichner bei Poltnigg und...

  • 11.12.16
Lokales
Von links: Alois Stöger, Barbara Andreß, Reinhold Mitterlehner, Violetka Lyubenova Bozhinova, Anna M. Hochhauser und Günter Geyer.

"Den vielen Gesichtern der Pflege eine Stimme geben"

OÖ. Jedes Jahr würdigt die Initiative "PflegerIn mit Herz" Menschen, die herausragenden Einsatz im Pflegebereich leisten. Die diesjährigen Preisträgerinnen sind Barbara Andreß, die im Altenheim Hart arbeitet, und Violetka Bozhinova, eine 24-Stunden-Betreuerin. "Die Pflege hat viele Gesichter, mit ,PflegerIn mit Herz‘ möchten wir ihnen eine Stimme geben", sagt Initiator Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender des Wiener Städtischen Versicherungsvereins. Insgesamt gab es Tausende Einsendungen. Dass...

  • 06.12.16
Politik
Die Flachgauer und Tennengauer besuchten das Parlament in Wien.

Flachgauer und Tennengauer Bürgermeister besuchten das Parlament

FLACHGAU/WIEN (buk). Auf Einladung des Salzburger Nationalratsabgeordneten Peter Haubner haben zahlreiche Bürgermeister, Vizebürgermeister und Gemeindeparteiobleute aus dem Flachgau und dem Tennengau gemeisam mit ÖVP-Bezirksobmann Josef Schöchl das Parlament in Wien und die Bundesparteizentrale besucht. Auch eine Aussprache mit Vizekanzler Reinhold Mittlerehner ist dabei auf dem Programm gestanden.

  • 23.11.16
Politik
Jänner 2014 Plastic Planet gruppe facebook mit Mitgliedern der Facebook Gruppe Generation Earth beim damaligen Umweltminister von der EU Janez Potocnik Video der Übergabe auch erschienen bei Mutter Erde:https://www.youtube.com/watch?v=eoz8vozfKKU&list=FLXsYMcWuJvg7DplY6JIvKsA
8 Bilder

European week of waste reduction / europäische Woche der Müllreduzierung 2016

19 - 27. November 2016 Wieder ist eine europäische Woche der Müllreduzierung angesagt, unsere Vertreter weilen derzeit in Marokko bei der Klimakonferenz COP22, wo ebendort allerlei am Papier beschlossen werden wird, aber konkrete Zusagen des Umweltministers Rupprechters in Sachen Plastik wird in der Woche nicht erwartet. Seit 2014 sind Mitglieder der Plastic Planet gruppe facebook aktiv um endlich ein Gesetz gegen Plastiksackerl, gegen Mikroplastik in Zahnpasta und Kosmetika zu erreichen....

  • 15.11.16
  •  1
Wirtschaft
Am 2. November 2016 präsentierte die Regierungsspitze die Novelle der Gewerbeordnung. (v.l.n.r. Kanzleramtsminister Thomas Drozda, Bundeskanzler Christian Kern, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Staatssekretär Harald Mahrer).

Gewerbeordnung: Das ändert sich

Die reglementierten Gewerbe bleiben, dafür werden fast alle teilreglementierten Gewerbe frei, wie am Mittwoch Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner nach dem Ministerrat bekannt gaben. ÖSTERREICH. Die im Sommer angekündigte Reform der Gewerbeordnung hat konkrete Formen angenommen. Die Novelle der aus dem Jahr 1959 stammenden Gewerbeordnung soll noch diese Woche in Begutachtung geschickt werden. Anpassungen sind danach noch möglich. Die wichtigsten Änderungen im...

  • 02.11.16
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner will ein flexibles Arbeitsrecht.

12-Stunden-Tag: Neuer Anlauf für flexiblere Arbeitszeit

Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner sieht das aktuelle Arbeitszeitrecht als Schwachpunkt. ÖSTERREICH. Die Debatte über eine Flexibilisierung der Arbeitszeit flammt immer wieder auf. Vor dem Hintergrund steigender Arbeitslosigkeit und dem Ziel, Österreich als Wirtschaftsstandort attraktiver zu gestalten, brachte Reinhold Mitterlehner (ÖVP) erneut den 12-Stunden-Tag aufs Tapet. Auftragsspitzen besser abarbeiten Zwar hätten die Steuerreform und die erhöhte Forschungsförderung...

  • 20.10.16
Leute
Reinhold Mitterlehner übergab die Landesauszeichnung an Marius Hager.
5 Bilder

Goldenes Verdienstzeichen für Marius Hager

NIEDERRANNA. Mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich wurde Marius Hager, Geschäftsführer und Gesellschafter bei Global Hydro ausgezeichnet. Bundesminister Reinhold Mitterlehner übergab diese, vom Land Oberösterreich verliehene Ehrung, beim Spatenstich in Niederranna. Wie in der Vorwoche berichtet, werden bei Global Hydro in den nächsten Jahren fünf Millionen Euro in die Erweiterung investiert.

  • 11.10.16
Lokales
127 Bilder

Die grüne Batterie läuft nun

Das Pumpspeicherkraftwerk Reißeck 2 wurde nun offiziell feierlich eröffnet. Es liefert Strom für ganz Kärnten. REISSECK, MÜHLDORF (ven). Das Pumpspeicherkraftwerk Reißeck 2, die grüne Batterie mit einer Leistung von 430 Megawatt, wurde nun offiziell eröffnet. Das 400 Millionen Euro Projekt verbindet nun die Kraftwerke Malta und Reißeck. Bei der Eröffnung in der Kaverne am Schoberboden waren neben Verbund-, Kelag- und Energie AG-Vorständen auch Vizekanzler Reinhold Mitterlehner und Vertreter der...

  • 09.10.16
Politik
Die Notwendigkeit der Kontingentregelung für das Studium der Medizin bleibt in Tirol weiter bestehen.

Kontingentregelung für Medizinstudium ist notwendig

LH Günther Platter und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner setzen sich für eine Verlängerung der Kontingentregelung beim Medizinstudium ein. TIROL. Ende 2016 läuft die Kontingentregelung für das Medizinstudium aus. Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner bekräftigte gegenüber der EU-Kommission, dass die Regelung für das Medizinstudium verlängert werden muss. Landeshauptmann Günther Platter schließt sich dieser Forderung an. Kontingentregelung sichert medizinische Versorgung Die...

  • 07.10.16
Politik
v.li. LH Hans Niessl (Burgenland), LH Peter Kaiser (Kärnten), LH Erwin Pröll (Niederösterreich), LH Josef Pühringer (Oberösterreich), LH Hermann Schützenhöfer (Steiermark), LH Wilfried Haslauer (Salzburg), LH Günther Platter, LH Markus Wallner (Vorarlberg) und LH Michael Häupl (Wien).

Land Tirol übernimmt Landeshauptleute-Konferenz

Das Land Tirol übernimmt ab 1. Jänner 2017 den Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz. Themen werden Mindestsicherung und Bildungsreform sein. TIROL. Mit dem Vorsitz der Landeshauptleutekonferenz stehen für Tirol ab 1. Jänner einige Themen am Programm: die Flüchtlingsfrage, Föderalismusreform, Mindestsicherung und Bildungsreform. In einer Pressekonferenz bedankte sich Landeshauptmann Günther Platter bei Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Dieser hat eine Aussprache mit Bundeskanzler...

  • 05.10.16
Politik
04.10.2016, AUT, Alte Universität, Graz, LANDESHAUPTLEUTE KONFERENZ IN GRAZ, im Bild von links: LH von Burgenland, Hans Niessl (SPÖ), LH von Kärnten, Peter Kaiser (SPÖ), LH von Niederösterreich, Erwin Pröll (ÖVP), LH von Oberösterreich, Josef Pühringer (ÖVP), der Vorsitzender der Landeshauptleute Konferenz und LH der Steiermark, Hermann Schützenhöfer (ÖVP),, LH von Salzburg, Wilfried Haslauer (ÖVP), LH von Tirol, Günther Platter (ÖVP), LH von Vorarlberg, Markus Wallner (ÖVP), und LH von Wien, Michael Häupl
3 Bilder

Die Steiermark im Zentrum der Macht

Kanzler und Vizekanzler mit steirischem LH Hermann Schützenhöfer bei Landeshauptleutekonferenz in Graz. Gemeinsam mit seinem Tiroler Amtskollegen Günther Platter sowie dem burgenländischen Landeshauptmann Hans Niessl und Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner trat der steirische LH Hermann Schützenhöfer heute im Weißen Saal der Grazer Burg vor die Presse. Dies war der Schlusspunkt der Landeshauptleutekonferenz und bot den Spitzen der Bundesländer sowie der...

  • 04.10.16
  •  1
Wirtschaft
Obmann Adolf Stallinger; BPO VK Reinhold Mitterlehner, Kapellmeisterin Berta Bauer, LAbg. Georg Ecker, Kapellmeisterin Andrea Bauer (Musikverein Hofkirchen).

Ehrenamt als Stütze unserer Gesellschaft

Vereine unterstützen – Gemeinschaft fördern: OÖVP Bezirk Rohrbach setzt klares Bekenntnis zum ehrenamtlichen Engagement als Stütze unserer Gesellschaft. BEZIRK. Oberösterreich ist ein Land des Ehrenamtes: Jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich ehrenamtlich in den mehr als 15.000 Vereinen. Alleine im Bezirk Rohrbach gibt es über 800 Vereine, in denen Menschen mehr tun als ihre Pflicht und so einen wertvollen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenleben in Oberösterreich leisten. „Unsere...

  • 03.10.16
Wirtschaft
BM Reinhold Mitterlehner (li.) und Smatrics-GF Michael-Viktor Fischer zapfen Strom in Alpbach.

"SMATRICS" in Alpbach: Wirtschaftsminister Mitterlehner besucht Highspeed-Ladestation

ALPBACH. „Elektromobilität ist die Zukunft auf Österreichs Straßen und die Bundesregierung hat mit entsprechenden Vorteilen in der Steuerreform auch finanzielle Anreize für den Umstieg geschaffen”, sagte Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner am Donnerstag, dem 25. August, beim Besuch der Smatrics Highspeed-Ladestation im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach. Mitterlehner sich dabei von Smatrics-Geschäftsführer Michael-Viktor Fischer über den aktuellen Status des...

  • 26.08.16
Wirtschaft

Vorteile beim Umstieg auf Elektromobilität

Elektromobilität - Im Zuge des Forum Alpbach besuchte Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner eine Highspeed Ladestation. TIROL. Beim Besuch der Smatrics Highspeed-Ladestation beim Forum Alpbach wies Reinhold Mitterlehner auf die Vorteile beim Umstieg auf Elektroautos hin. Elektromobilität ist die Zukunft Im Zuge der Steuerreform wurden auch Vorteile und Anreize für den Umstieg auf Elektroautos geschaffen, so Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner. Er...

  • 26.08.16
  •  1
Wirtschaft
Auftakt für die Forschung bei MedAustron: Geschäftsführer DI Alfred Zens, Aufsichtsratsvorsitzender Bgm. Mag. Klaus Schneeberger, Wissenschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und der Leiter des Therapiebeschleunigers Dr. Peter Urschütz (v. l. n. r.).

Auftakt für die Forschung bei MedAustron

Wiener Neustadt (Red.). - Übergabe des Bestrahlungsraumes an die Wissenschaft – ab November erste Patientenbehandlungen. „Das Ziel ist zum Greifen nahe“, sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll heute, Freitag, im Zuge einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Wissenschaftsminister Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner und dem Aufsichtsratsvorsitzenden von MedAustron, Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger in Wiener Neustadt. Mit der Übergabe des Bestrahlungsraumes für wissenschaftliche Zwecke könne...

  • 19.08.16
Leute
5 Bilder

Kulinarisches auf Naturstein

Was macht ein deutscher Star-Koch mit steirischen Wurzeln im Mühlviertel? Er kocht für sein Patenkind aus Stein ein Festmenü, illustre Gäste feiern mit. HELFENBERG. ST-ONE heißt das "Patenkind", das Deutschlands Koch-Promi Johann Lafer schon vor Jahren ins Herz geschlosen hat. Damals hatte Johannes Artmayr, Geschäftsführer der Steinmanufaktur Strasser, die Idee, eine Kücheninsel ganz aus Naturstein zu fertigen. Der Kochkünstler war begeistert und sagte seine "Patenschaft" spontan zu. Als ST-ONE...

  • 25.07.16
Wirtschaft
v.li.: Präsident Peter Nemeth, Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, Eduard Ehrenhöfler, Präsident Christoph Leitl.

Eduard Ehrenhöfler von der Wirtschaftskammer Österreich geehrt

Der ehemalige Wirtschaftskammerpräsident und Wirtschaftslandesrat KommR Eduard Ehrenhöfler wurde mit der Goldenen Ehrenmedaille ausgezeichnet. WIEN/BURGENLAND. „Der 80. Geburtstag ist zwar ein Anlass, aber nicht die Ursache“, erklärte Wirtschaftskammer Österreich-Präsident Dr. Christoph Leitl anlässlich der Verleihung der Goldenen Ehrenmedaille der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) an KommR Eduard Ehrenhöfler. „Wenn man heute über die herausragende Entwicklung des Burgenlands spricht, dann...

  • 30.06.16
Wirtschaft
Gert Reichetseder, Geschäftsführer Wacker Neuson Linz Gmbh (3. von links) und Martin Lehner, Vorstand Wacker Neuson Group (2. von links), bei der Übernahme des Preises mit WKÖ Präsident Christoph Leitl (ganz links) sowie Vizekanzler Reinhold Mitterlehner.

Wacker Neusson erhält Exportpreis 2016

HÖRSCHING (red). Das Unternehmen mit Sitz in Hörsching errang beim österreichischne Exportpreis Platz 3 in der Kategorie Industrie. Vorstand Martin Lehner und Geschäftsführer Gert Reichetseder nahmen die Auszeichnung von Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner sowie Wirtschaftskammer Österreich Präsident Christoph Leitl entgegen. Exportanteil von mehr als 96 Prozent Für Lehner und Reichetseder ist der Preis die Bestätigung, dass Wacker Neuson in punkto Produktinnovationen...

  • 28.06.16
  •  1
Politik
CEO der TDK Piezo and Protection Devices Business Group Michael Stahl erklärt Vize-Kanzler Reinhold Mitterlehner einen Teil der Produktion im Werk flankiert von NAbg. Werner Amon (r.) und WK-Regionalstellenobmann Manfred Kainz (l.).
4 Bilder

Mitterlehner bei Epcos in Deutschlandsberg

Vize-Kanzler Reinhold Mitterlehner war heute auf Werkbesuch bei EPCOS in Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. "Ich bin erst das zweite Mal in dieser Region und bin sehr beeindruckt", lobte heute Vize-Kanzler Reinhold Mitterlehner in seiner Funktion als Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft den Wirtschaftsstandort Deutschlandsberg. Dabei stand ein umfassender Betriebsbesuch bei der Epcos OHG als TDK Kompetenzzentrum für Keramik am Tagesplan des Steiermark-Besuches. Rund 860...

  • 01.06.16
  •  1
Wirtschaft
Der Beruf des Forsttechnikers ist seit 1. Juni 2016 ein neuer Lehrberuf.

Lehrberufe: Seit 1. Juni ist Ausbildungspaket in Kraft

OÖ. Wer gerne in der Natur arbeitet und sich mit Vorliebe im Wald aufhält, kann seit 1. Juni den neuen Beruf des Forsttechnikers erlernen. Diese Ausbildung gibt nun gewerblichen Forstunternehmen die Möglichkeit, ihre Fachkräfte selbst auszubilden – bisher gab es eine solche Lehre nur im landwirtschaftlichen Bereich. Diese Maßnahme ist ein Teil des Lehrberufspakets, das nun in Kraft tritt. Im Zuge dessen werden sieben Lehrberufe modernisiert. "Jedes Jahr passen wir die Lehre an neue Trends in...

  • 01.06.16
Leute
Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (l.), Bürgermeister Markus Steininger (2. v. r.) und Vizebürgermeister Hans Scharinger (r.) überreichten Otto Pfeil und Heinrich Pfoser den Goldenen Ehrenring der Gemeinde Nebelberg und den Ehegattinnen Anna und Roswitha

Goldene Ehrenringe für Otto Pfeil und Heinrich Pfoser

NEBELBERG. Otto Pfeil wurde in Würdigung seiner Verdienste als Bürgermeister mit einstimmigem Gemeinderatsbeschluss der Goldene Ehrenring der Gemeinde Nebelberg verliehen. Diese hohe Auszeichnung wurde insgesamt erst vier Mal in der Geschichte der Gemeinde vergeben. „Dank der regen Siedlungstätigkeit in Nebelberg, der Schaffung von Arbeitsplätzen durch die Betriebsansiedlung Oberaigner und die Modernisierung der Infrastruktur hat sich die Gemeinde Nebelberg während der vierzehnjährigen Amtszeit...

  • 18.05.16
Wirtschaft
Pablick Eröffnung Hauptpreis Fiat 500 für BezirksRundschau Christkind, Förderzentrum Waldhausen
262 Bilder

Vierfache Mutti gewinnt Auto - Tobias Moretti als Auto-Experte im Pablick Oldtimer Museum

UPDATE. Auto-Experte Tobias Moretti bei der Eröffnungsfeier PABNEUKIRCHEN, DIMBACH. Riesen Freude bei der sechsköpfigen Familie Haider aus Dimbach! Den Hauptpreis, einen Fiat 500, gewann bei der Pablick-Eröffnung die vierfache Mutti Anita Haider aus Dimbach. Gezogen wurde das Glückslos von der kleinen Laura. Moderiert wurde die Verlosung von Alexander Plaimer von der Donau-Versicherung. Donau übernimmt für die Gewinnerin die Auto-Versicherung inklusive Vollkasko für ein Jahr. Die Einnahmen aus...

  • 15.05.16
Wirtschaft
ÖVP-Politiker Michael Strugl: „Ich bin dafür, dass die Durchlässigkeit zwischen Wirtschaft und Politik besser wird.“
4 Bilder

Ideologie? Mir wurscht!

Im Interview erzählt Wirtschaftslandesrat Michael Strugl (ÖVP), welche Schule er sich für seinen Sohn wünscht, warum Bildung für den Standort so wichtig ist und warum er die schwarz-blaue Koalition präferieren würde. Ein Gespräch über ideologische Gräben, Berufspolitiker und die Stärke der Vielfalt im Bildungsbereich. Der Interview führten Thomas Winkler und Rita Pfandler. BezirksRundschau: Sie gehen mit der amtierenden Bundesregierung hart ins Gericht. Michael Strugl: Wenn Österreich...

  • 12.05.16