Rekordergebnis

Beiträge zum Thema Rekordergebnis

AMAG
Rekordergebnis im ersten Halbjahr 2021

Die AMAG Austria Metall AG nutzte die positive Nachfrageentwicklung zur Steigerung der Absatzmenge in allen Segmenten. RANSHOFEN. Die AMAG Austria Metall AG konnte nach einem soliden Start in das erste Quartal 2021 weiter vom positiven Marktumfeld profitieren. Insbesondere attraktive Aluminiumpreise und Prämien sorgen für spürbaren Rückenwind im Segment Metall. Die Nachfrage nach Aluminiumwalzprodukten und Recycling-Gusslegierungen hat sich positiv entwickelt. Erwartungsgemäß niedrig zeigte...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Scheckübergabe: Direktor Martin Steiner, Geschäftsführer der Steirischen Krebshilfe Christian Scherer mit eifrigen Sammlern aus den 1. Klassen.

BG/BRG Fürstenfeld
Schulsammlung brachte 9.500 Euro für Steirische Krebshilfe

Mit großem Einsatz sammelten die Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Fürstenfeld auch heuer wieder bei der jährlichen Schulsammlung, und erzielten für den guten Zweck das erfolgreichste Ergebnis in der Steiermark. FÜRSTENFELD. Erneut stellten Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Fürstenfeld - neben vielen anderen - auch ihre sozialen Kompetenzen unter Beweis. Gerade in der aktuell schwierigen Zeit auf Grund von Covid-19 geschah das Sensationelle: Das Ergebnis der alljährlich stattfindenden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Mit 3.144.232 Nächtigungen (+3,1%) und 1.114.120 Gästeankünften (+5,0%) wurde 2019 das beste Ergebnis seit der Erfassung der Tourismusstatistik erzielt.

Burgenland
Tourismusjahr 2019 bricht alle Rekorde

2019 war für die burgenländische Tourismusbranche ein Jahr der Rekorde. Mit 3.144.232 Nächtigungen (+3,1%) und 1.114.120 Gästeankünften (+5,0%) wurde das beste Ergebnis seit der Erfassung der Tourismusstatistik erzielt. BURGENLAND. Zuwächse gab es im Vorjahr sowohl bei den Gästen aus dem Inland (+2,1% bei den Übernachtungen) als auch bei den Gästen aus dem Ausland (+6,4% bei den Übernachtungen). Im Bundesländervergleich rangiert das Burgenland hinter Niederösterreich (+6,5%) und Wien (+5,1%) an...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Der Flughafen Graz verzeichnete 2019 einen Passagierrekord.

Top: Der Flughafen Graz mit neuem Passagierrekord

Da 2019 so früh wie noch nie am Flughafen Graz der millionste Passagier gefeiert werden konnte, war klar, dass ein neuer Passagierrekord ins Haus steht. Nach dem beeindruckenden Passagierplus von 7,5 Prozent im Jahr 2018 freut man sich am Flughafen, dass dieser Rekord nicht nur gehalten, sondern um 0,58 Prozent gesteigert werden konnte. Während in der Linie ein leichtes Minus von 0,15 Prozent verzeichnet wurde, konnte der Charterbereich um 5,48 Prozent zulegen. "Nach dem sehr guten Ergebnis von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Karl Schwarz
2

Privatbrauerei Zwettl feiert Rekordergebnis

ZWETTL. Die Waldviertler Privatbrauerei Zwettl und die zum Unternehmensverbund gehörige Bierwerkstatt Weitra blicken auf das erfolgreichste Wirtschaftsjahr der Unternehmensgeschichte zurück: Sowohl umsatz- als auch mengenmäßig verzeichnet der Familienbetrieb ein schönes Wachstum. Insgesamt wurden 25,8 Millionen Euro umgesetzt (plus 3,8 Prozent), der Gesamtabsatz an Getränken lag bei 211.800 Hektolitern (plus 1.300 HL), davon 194.400 Hektoliter Bier. „Obwohl wir Rekorden nicht hinterherjagen,...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Belinda Kalab
1 3

Rekordergebnis anlässlich der 13. Bundes-Personalvertretungswahlen für „Team Belinda Kalab öaab-fcg“

Erstmals in der NÖ Berufsschulgeschichte konnte die 90-%-Marke durchbrochen werden – 91,38 % der NÖ BerufsschullehrerInnen (ein Plus von 2,6 %) sprachen der Liste „Team Belinda Kalab öaab-fcg“ das Vertrauen aus. Dieses Ergebnis ist auch bundesweit das beste. Kalab, Spitzenkandidatin und dienstfreigestellte Lehrerin der LBS Eggenburg, ist äußerst stolz über dieses historische Ergebnis und meint: „Die kontinuierliche, konsequente und engagierte Arbeit wurde wahrgenommen und honoriert. Gerade in...

  • Horn
  • H. Schwameis
Spendenrekord: 13.000 Euro gingen an "Ärzte für Ifakara"!
Martina Bombardelli und Hans Kreuzer (li.) freuten sich mit den SchülerInnen und Günther Schwazer (2.v.re.) und Wilfried Schenning (re.).
23

13.000 Euro an "Ärzte für Ifakara"
Rekordspendensumme beim 15. Galaabend

LANDECK (sica). Als eingetragener Fixtermin in den Terminkalendern der Mitglieder fand vergangenen Mittwoch wieder der Galaabend der "Ärzte für Ifakara" in der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel (TFBS) statt. "Wer denkt - der dankt!" Direktor Günther Schwazer freute sich beim 15. Galadinner bekannte, aber auch neue Gesichter in den Reihen der Besucher zu erblicken. Und es waren so viele wie noch nie - 150 Personen folgten der Einladung zum Benefizabend. "Durch euren ungemein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Sieger Franz Kolnerberger (M.) mit dem zweitplatzierten Gerald Födinger (r.) und Gerhard Riedl (l.).

1.400 Euro gespendet
Achtes „Race für andere“ am „Traunseering“ in Gmunden mit Rekordergebnis

Zum Benefizrennen traf sich wie jedes Jahr die Stammtischrunde des Club 69 auf dem Traunseering in der Gaswerk-Gasse 4 im Ortsteil Weyer in Gmunden. GMUNDEN. Was vor vielen Jahren in der Garage von Rennbahnbetreiber Heinz Hamminger begann, hat sich zu einer öffentlich zugänglichen Slotcarbahn entwickelt wo Spaß, Spannung und Rennentertainment für große und kleine Racer im Vordergrund stehen. Bei den spannenden Benefizrennen am Freitag dem 8.November konnte sich Einzelgesamtsieger Franz...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

RE/MAX-ImmoSpiegel für das erste Halbjahr 2019
Bezirke Braunau und Ried steigern Verkaufswerte nochmals

BRAUNAU, RIED. Die laut RE/MAX-ImmoSpiegel bis 30. Juni 2019 verbücherten Immobilien im Bezirk Braunau ergaben das Rekordergebnis von 129,2 Millionen Euro an Wert, das sind um 20,5 Millionen Euro beziehungsweise 18,9 % mehr als im ersten Halbjahr des Vorjahres. Damit findet sich das erste Halbjahr 2019 in der Reihe der Jahre mit steigenden Umsätzen, aber tendenziell geringer werdenden Zuwachsraten wieder. Bei den Bezirksumsätzen in OÖ liegt Braunau auf Platz 6 mit 13,9 Prozent mehr Verkäufen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Heiko Gigler stellte bei der Universiade in Neapel zahlreiche Rekorde auf
2

Schwimmen
Heiko Gigler weiter auf Rekordjagd

NEAPEL. Heiko Gigler unterbot seine beiden österreichischen Rekorde gleich viermal bei der Universiade 2019 in Neapel. Der junge Kärntner katapultierte sich mit seiner beeindruckenden Leistung gleich zweimal ins Finale und hat sich bereits jetzt für die Langbahneuropameisterschaften 2020 qualifiziert. Fünf Disziplinen Anfang Juli konnten sich Studenten aus aller Welt bei der 30. Universiade im Schwimmbecken unter Beweis stellen. Gigler ging über fünf Disziplinen an den Start und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Vorstände der Snow Space Salzburg Bergbahnen – Arthur Moser, Christina König und Wolfgang Hettegger (v.l.) – ziehen eine positive Bilanz über die heurige Wintersaison.

Snow Space-Bilanz
Ein Viertel der Liftfahrten in den Semesterferien geschafft

Snow Space Salzburg zieht positive Bilanz über die heurige Wintersaison. WAGRAIN (aho). 2,1 Millionen Gäste besuchten in dieser Wintersaison das Skigebiet Snow Space Salzburg in Flachau, Wagrain und St. Johann. Damit konnte man an das Rekordergebnis aus dem letzten Jahr anschließen. Auf den 45 Seilbahnen wurden zwischen 1. Dezember und 22. April 21,8 Millionen Wintersportler befördert. Hauptausschlaggebend für das positive Ergebnis war die gute Wetterlage im Ferienmonat Februar. In den drei...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Rekordergebnisse im Haus Graz: Auch die Zahlen des Flughafens haben sich gut entwickelt.

Die Zahlen zeigen nach oben: Rekordergebnis für Stadt-Graz-Beteiligungen

Zufriedene Gesichter bei Bürgermeister Siegfried Nagl, Stadtrat Günter Riegler, Holding-Vorstand Wolfgang Malik, Messe-CEO Armin Egger, Flughafen-Chef Gerhard Widmann, Ankünder-CEO Dieter Weber und Bernd Stockinger (Citycom): Das Geschäftsjahr 2018 weist für sämtliche Beteiligungen des Hauses Graz ein Rekordergebnis aus. "Es war und ist unser Ziel, alle Unternehmen fit für die Zukunft aufzustellen, damit Privatisierungen kein Thema sind", spricht Bürgermeister Siegfried Nagl über die in Summe...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Schloss Vösendorf
1 2

+5,42 % zu den ordentlichen Einnahmen
Vösendorf - Rechnungsabschluss mit Rekordergebnis

In der Gemeinderats-Sitzung der Marktgemeinde Vösendorf am 7. März 2019 wurde der Rechnungsabschluss für das Jahr 2018 beschlossen. Das Jahresergebnis 2018 stellt einen absoluten Rekordüberschuss im Vergleichs-zeitraum zumindest der letzten 20 Jahre dar.  Der oftmalige Vorwurf, dass der Marktgemeinde das Geld in den Fingern zerrinnen würde, konnte wieder einmal eindrucksvoll widerlegt werden.  +5,42 % zu den ordentlichen Einnahmen Es wurde ein Gesamtergebnis im ordentlichen Haushalt von mehr...

  • Mödling
  • Michael Landschau
Abschied mit ein wenig Wehmut: Hannes Parth mit seinen Vorstandkollegen Markus Walser (li.) und Günther Zangerl (re.).
6

Standing Ovations für Seilbahner Parth

Vorstand Hannes Parth scheidet nach 36 Jahren mit Jahresende aus der Silvrettaseilbahn AG aus. ISCHGL (otko). Bei der Hauptversammlung der Silvrettaseilbahn AG ging vergangenen Freitag eine Ära zu Ende. Vorstand Hannes Parth trat zum letzten Mal in seiner Funktion vor die versammelten Aktionäre. Mit Jahresende scheidet der 62-Jährige aus dem Unternehmen aus. Neben dem arrivierten Vorstand Markus Walser wurde mit 1. April Günther Zangerl in den Seilbahn-Vorstand bestellt. Nach der Präsentation...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Linzer Stahlkonzern vermeldet ein All-Time-High bei Ergebnis, Umsatz, Eigenmitteln und Mitarbeiterzahl.

voestalpine: "Bestes Resultat der Konzerngeschichte"

Unterstützt von einer dynamischen Konjunkurentwicklung und der starken Ausrichtung auf Hochtechnologie und internationale Märkte erzielte der voestalpine-Konzern im Geschäftsjahr 2017/18 (1. April 2017 – 31. März 2018) neue Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis. „Der weltweit anhaltende Konjunkturaufschwung in Verbindung mit einer stabil hohen Nachfrage aus nahezu allen unseren Kundensegmenten hat dazu geführt, dass wir nicht nur ein Ergebnisniveau über jenem der Boom-Phase vor der Finanzkrise...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Beflügelt von der Konjunkturdynamik befindet sich die voestalpine auf einem Höhenflug.

voestalpine-Ergebnis liegt nach drittem Quartal schon über Vorjahr

Es läuft bei der voestalpine. Beflügelt von der Konjunkturdynamik in Europa stieg der 9-Monats-Umsatz gleich um 16,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 9,5 Milliarden Euro.  Noch deutlicher fiel die Steigerung in den einzelnen Ergebniskategorien – verbunden mit entsprechenden Margenausweitungen – aus. So verbesserte sich das operative Ergebnis (EBITDA) um beinahe ein Drittel von knapp 1,1 Milliarden Euro im Vorjahr auf aktuell 1,41 Milliarden Euro. Noch deutlich darüber lag die Entwicklung...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Freuen sich über das Rekordergebnis: Maria Theresia Wilhelm, Geschäftsführung MTG; Sigi Moerisch, TVB Seeboden; Bürgermeister Johann Schuster, Millstatt, Bürgermeister Josef Haller, Ferndorf; Melanie Golob, TVB Döbriach/Radenthein; Claudia Striednig, TVB Millstatt, Alexander Thoma; Geschäftsführer der Bäderbetriebe GmbH, Millstatt.

Neuer Gästerekord am Millstätter See

265.883 Gäste besuchten 2017 den Millstätter See. Sowohl die Zahl der Gäste als auch die Zahl der Nächtigungen ist gestiegen. MILLSTÄTTERSEE. Die Beherbergungsbetriebe und der Millstätter See Tourismus GmbH (MTG) schließen das Jahr 2017 mit einem Spitzenergebnis ab. Mit einem erneuten Plus bei Gästezahlen und Übernachtungen hat der Tourismus am Millstätter See Rekordwerte erzielt. Über eine Million Hotels, Pensionen und Campingplätze registrierten von Januar bis Dezember 1.183.333...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Sternsinger aus Reinsberg gehen wieder auf "Tour".
1 6

Sternsinger im Bezirk Scheibbs hoffen auf erneutes Rekordergebnis

Sternsinger der Scheibbser Pfarren ersangen im Vorjahr rund um den Jahreswechsel über 131.000 Euro für Menschen in Not. BEZIRK SCHEIBBS. Bald ist es wieder soweit: Caspar, Melchior und Balthasar setzen sich zwischen 27. Dezember 2017 und 7. Jänner 2018 ihre Kronen auf, ziehen die bunten Gewänder über und bewegen das ganze Land zu einer solidarischen Spenden für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika. Rieseninteresse am Sternsingen "Wir freuen uns, dass es schon wieder ein Rieseninteresse...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Jubiläumsausstellung "Ferdinand II." wird nach dem großen Erfolg auf Schloss Ambras nun in der Nationalgalerie Prag gezeigt.

OTS0171, 9. Okt. 2017, 15:00 drucken mailen als pdf als Text Besucherrekord bei der Jubiläumsausstellung »Ferdinand II.« in Schloss Ambras

64.029 Besucher haben die internationale Jubiläumsausstellung »FERDINAND II. – 450 Jahre Tiroler Landesfürst« von Schloss Ambras Innsbruck gesehen. Die große Schau des Kunsthistorischen Museums erwies sich von 15. Juni bis 8. Oktober als besonderer Publikumsmagnet und wahres Kulturhighlight Westösterreichs: Es handelt es sich um eine der erfolgreichsten Ausstellungen in der Geschichte von Schloss Ambras Innsbruck. "Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen, freut sich Veronika Sandbichler,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Schloss Ambras Innsbruck
Auch der beliebte Wettermann von ORF Tirol, Erhard Berger, tritt für den Tiroler Fahrradwettbewerb in die Pedale.

Tiroler Fahrradwettbewerb: Bezirk Reutte geht mit 350.000 Kilometer ins Finale

BEZIRK (eha). „Radeln für den Klimaschutz“ lautet das Motto des siebten Tiroler Fahrradwettbewerbs. Knapp 4 Millionen Kilometer wurden bisher tirolweit zurückgelegt. Reutte geht mit 350.000 Kilometer ins Finale. Bis zum 30. September kann noch fest in die Pedale getreten werden – der Stand kann sich bis Wettbewerbsende noch jederzeit ändern. Neues Rekordergebnis Beim Fahrradwettbewerb geht es nicht um Schnelligkeit oder Höchstleistungen, sondern um den Spaß am Radeln und die Bereitschaft, ein...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Green Event: KR Ferdinand Eder, Aufsichtsrats- Vorsitzender Dr. Hans Peter Schützinger, Dr. Erich Egger und Ing. Hannes Mayer von der Schmittenhöhebahn AG.
1

Schmittenhöhe feiert ein Jahr der Rekorde

ZELL AM SEE. Die Schmittenhöhebahn AG hat zur 89. ordentlichen Hauptversammlung im Ferry Porsche Congress Center eingeladen. Vorstand Dr. Erich Egger und die Prokuristen KR Ferdinand Eder und Ing. Hannes Mayer präsentierten das Geschäftsjahr 2015/16. Im Berichtsjahr konnte die Schmittenhöhebahn mehr als eine Million Besucher am Berg begrüßen; dies bedeutet ein Plus von 2,6 % im Vergleich zum Vorjahr. Rekordergebnisse erzielt Der beste Februar aller Zeiten und das zweitbesten Märzergebnis...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Geschäftsführer Mag. Christian Ditz freut sich über das erfolgreiche Jahr:

2016 erneut Rekordjahr für Qualitätslabor Niederösterreich

Qualitätslabor Niederösterreich blickt auf ein weiteres Rekordjahr zurück GMÜND. Dem in Gmünd im Waldviertel ansässigen Lebensmittelanalytik-Dienstleister Qualitätslabor Niederösterreich hat das abgelaufene Geschäftsjahr 2016 ein weiteres Rekordjahr beschert. Die Umsätze stiegen um 11 Prozent auf den neuen Höchstwert von EUR 3,1 Mio. und somit erstmals über 3 Millionen. Die größten Steigerungen wurden in den Bereichen Trinkwasser (+42 Prozent), Direktvermarkter und Hygieneproben (+26%) sowie im...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

138 Millionen Euro: Neues Rekordergebnis für Erema

ANSFELDEN. Die EREMA Gruppe mit Sitz in Ansfelden erzielte dank eines frünfprozentigen Umsatzplus einen konsolidierten Umsatz von 138 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2016/17. Die beiden jungen Schwesterunternehmen Pure Loop und UMAC können bereits ein starkes Umsatzergebnis kurz nach ihrer Gründung aufweisen. Ungebremster Innovationsgeist ausschlaggebend „Wesentlicher Erfolgsfaktor des positiven Umsatzergebnisses im vergangenen Geschäftsjahr ist sicherlich der ungebremste Innovationsgeist...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Franz Gasselsberger leitet die Oberbank seit Mai 2005 und ist seit 34 Jahren im Haus tätig.

Oberbank bilanziert Rekord

OÖ. Die Oberbank kann für das Jahr 2016 ein "überraschend gutes" Ergebnis verbuchen, zum siebten Mal in Folge schreibt sie eine Rekordbilanz. So hat sich der Überschuss vor Steuern um 14,4 Prozent gesteigert (191,5 auf 219,1 Millionen Euro), der Überschuss nach Steuern wuchs um fast neun Prozent. Einer der maßgeblichen Erfolgsfaktoren sei das starke Kreditwachstum: Die Kommerzkredite seien um 7,5 Prozent gestiegen, die Investitionsfinanzierungen um 9,4 Prozent und das Privatkreditwachstum der...

  • Oberösterreich
  • Rita Pfandler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.