Soziales Lernen

Beiträge zum Thema Soziales Lernen

Bürgermeister Rupert Dworak, Hort-Leiterin Corinna Doppler und Schulstadträtin Andrea Reisenbauer.

Ternitz
Beste Betreuung in den Schülerhorten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit dem Ausbau der Schülerhorte in allen fünf Volksschulen, den beiden Neuen Mittelschulen und der Allgemeinen Sonderschule hat die Stadtgemeinde Ternitz einen wichtigen Schritt gesetzt, um Eltern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu ermöglichen. "Allerdings ist nicht nur die Quantität, sondern insbesondere auch die Qualität dieser Nachmittagsbetreuungseinrichtungen für uns besonders wichtig", so Bürgermeister Rupert Dworak. Alle Ternitzer Horteinrichtungen werden in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Musikerinnen unter sich: Die Schülerinnen der 1a mit ihren Buddys aus der 3a beim Essen und dem Austausch von Neuigkeiten.
2 2 8

Buddy-Projekt an der NMS Rosental wieder erfolgreich gestartet
Ein guter Kumpel zu Schulbeginn macht vieles leichter

Hand aufs Herz, wer kann sich nicht daran erinnern, wie die ersten Schultage an einer neuen Schule waren? Wahrscheinlich ziemlich spannend, mit Sicherheit aber auch ganz schön aufregend, vielleicht sogar ein wenig einschüchternd. September steht für Schulbeginn und so wechselten in den letzten Tagen wieder zahlreiche Burschen und Mädchen von kleineren Volksschulen an größere, oft nicht im Heimatort liegende Schulstandorte. Die Neue Mittelschule Rosental (Musik-, Montessori- orientierte und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Michael Wukowitsch

Palmbuschen
"gemeinsam unterwegs" Palmbuschen binden mit Senioren und Schülerinnen

Wie jedes Jahr besuchten auch heuer die Schülerinnen der Dienstleistungsgruppe der Polytechnischen Schule Altenmarkt die Seniorinnen und Senioren im Sozialzentrum der SeneCura Altenmarkt. Gemeinsam wurden traditionelle Palmbuschen gebunden und es bot sich die Gelegenheit generationenübergreifend miteinander zu plaudern und sich auszutauschen. Beim darauf folgenden Quiz wurden Osterbräuche besprochen und die Schülerinnen staunten, welch interessante Rituale es in der Karwoche gibt.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Resi Huber
Die "Compassion"-Woche veränderte bei vielen Schülerinnen die Sichtweise auf gewisse Dinge. Zum Abschluss gab es ein Zertifikat.

Mitmenschen im Mittelpunkt: Sozialprojekt "Compassion" am MultiAugustinum abgeschlossen

ST. MARGARETHEN (aho). Zum fünften Mal bestritten heuer Schülerinnen und Schüler des MultiAugustinums in St. Margarethen das Sozialprojekt "Compassion", das bereits fester Bestandteil an der Schule ist. Dabei erhielten die Jugendlichen am Ende des Schuljahres eine Woche lang verschiedene Einblicke in soziale Einrichtungen. Ziel: Mitmenschlichkeit fördern „Compassion“ bedeutet wörtlich „Mitgefühl“ und versteht sich als Projekt sozialen Lernens. Gefördert wird dabei das verantwortungsvolle...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Alexander Holzmann
1 1 2

Soziales Lernen mit Happy Kids in der VS Maria Bild

Im Zuge eines Sozialprojektes kamen 2 Mitarbeiter von Happy Kids an fünf Vormittagen in die Schulklasse und bearbeiteten mit den Kindern auf spielerische und aktive Weise verschiedene Inhalte des sozialen Miteinanders. Die Kinder wurden dabei unterstützt, sich selbst (ihre Emotionen, ihre Kommunikation, ihre Teamfähigkeit etc.) kennen zu lernen  und achtsam und wertschätzend auf ihre Mitschüler zu reagieren. Die Schülerinnen freuten sich schon immer auf die jede neue Übungseinheit. Ihre...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Gertrude Wagner-Brunner
Arbeit mit Kindern: Das Compassion Projekt zielt auf den Ausbau sozialer Kompetenzen.

Solidarität mit den Schwächeren lernen

Das Werkschulheim Projekt "Compassion" fördert die Begegnung mit Menschen in schwiergen Lebenssituationen EBENAU (kha). Im alltäglichen Leben ergibt sich gerade für junge Menschen kaum oder selten ein intensiver Kontakt zu jenen sozialen Gruppen, die - aus welchen Gründen auch immer-  auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Der Alltag von Flüchtlingen, alten, kranken und beeinträchtigen Menschen spielt sich zudem oft fernab des öffentlichen Lebens ab, Berührungspunkte ergeben sich einfach nicht....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Guten Appetit: Gemeinsames Mittagessen
22

Kennenlerntage der ersten Klassen

Aller Anfang ist schwer" sollte es in der Neuen Musik-Mittelschule Weiz II für die diesjährigen ersten Klassen nicht heißen. Daher haben sich die LehrerInnen des Stufenteams zusammen gefunden, um ein Programm für die ersten Tage zu gestalten, mit dem die SchülerInnen "ankommen" können. Eine Rätselralley durchs Schulhaus diente zur Orientierung im neuen Gebäude, das Bauen einer Vokabelbox wird in Zukunft das Lernen der Englischvokabeln erleichtern. Der Besuch der Computerräume für das Warm - Up...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helga Reisner
Schnitzeljagd mit App Scout
12

Projekttage

Zum Ende des Schuljahres hatten die Schülerinnen und Schüler der zweiten Klasse der Neuen Musik-Mittelschule Weiz die Möglichkeit von vier Künstler/innen die Techniken des Naturstudiums zu erlernen. Dabei ging es darum, alles, was die Natur uns zeigt, richtig zu beobachten, die Beobachtungen wahrzunehmen und sie in Punkte, Linien und Flächen zu übersetzen, die die eigene Hand zu Papier bringt. Diese Zusammenarbeit von Augen, Gehirn und Händen verlangte einiges an Konzentration ab. Mit einem...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helga Reisner
3

Neue Mittelschule 2 - Schwerpunkt Informatik 1. Stock - Tischfußball

Wir gratulieren den beiden Siegerteams des Tischfußballturnieres Matthias und Julian (2a) sowie Lukas und Razvan (4b), die sich gegen 30 andere Teams der Schule an die Spitze gespielt haben. Das Tischfußballturnier wurde durch unsere Schulsozialarbeiterin Katrin Allmayer und ihrer Praktikantin Verena Pertl organisiert und durchgeführt. Im Zeitraum von September bis Dezember 2016 traten über 30 Teams in den Pausen beim Tischfußballturnier gegeneinander an. Ein herzliches Dankeschön ergeht dabei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • NMS Spittal an der Drau Spittal
Jedes Jahr finden in den ersten Klassen der Neuen Mittelschule St. Gertraud die sogenannten "Peace Days" statt
2

"Peace Days" in der Neuen Mittelschule St. Gertraud

Für die ersten Klassen der NMS fanden vor Kurzem die "Peace Days" statt. ST. GERTRAUD. So wie jedes Jahr fanden auch heuer wieder die "Peace Days" für die ersten Klassen der Neuen Mittelschule St. Gertraud statt. Das Hauptaugenmerk lag auf dem sozialen Lernen und der Verbesserung der Klassengemeinschaft durch besseres Kennenlernen. Unter der Leitung der Religionslehrerin Astrid Strassnig verbrachten die Kinder am 6. und 7.Oktober zwei lehrreiche und lustige Tage in Tainach. Soziales Lernen und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Mag. Bettina Kappl, DI Gudrun Heinzelreiter-Wallner (hier in der Bildmitte) und Dipl.-Päd. Ulrike Brückl fungierten als ebenso  kompetente wie einfühlsame Moderatorinnen.
1 4 11

Soziales Lernen durch gemeinsame Aktivitäten

Kennenlerntage der HLW Freistadt: Alle ersten Klassen haben in Elz beim Sepp’n Wirt einen gemeinsamen Kennenlerntag verbracht. Der Tag begann mit einem gemeinsamen Frühstück, das die Schülerinnen und Schüler selbst organisierten. Teamwork bewiesen die Jugendlichen nicht nur bei der Vorbereitung des Frühstücks, sondern auch beim Aufräumen. „Gemeinsam sind wir stark!“ - dies stand immer im Vordergrund. Jeder durfte erfahren, "... ich bin wichtig für die Klasse und darf so sein, wie ich bin, mit...

  • Freistadt
  • Josef Neumüller
1 2 4

Kennenlerntage 2016 für die ersten Klassen der HLW Pinkafeld – ein gelungener Start

Um den neuen Schülerinnen und Schülern der HLW1A, HLW1B und WF den Start in unsere Schule zu erleichtern, veranstaltete die HLW Pinkafeld vom 9. bis 10. September 2016 die sogenannten „Kennenlerntage“. Diese wurden von den STEP-Gästehäusern Pinkafeld organisiert und mit kompetenten und motivierenden Trainern durchgeführt. Die Teamfähigkeit und die Sozialkompetenz wurden unter anderem durch folgende Stationen und Übungen gestärkt: Slackline, Schatzbergung aus dem Vulkan mittels Abseilen,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
Farbpunktur: Jeder Mensch wird von den Farben seiner Umgebung berührt und geformt
4

Die Langeweile macht Ferien

Mit Entspannung, Spiel und Spaß möchte Manuela Scharner Kinder durch die Sommerferien begleiten. PFAFFENDORF/WAIERN (fri). Im vergangenen Mai hat sich die Gesundheitstrainerin für Entspannung und Energetik Manuela Scharner selbstständig gemacht. Nun möchte sie spezielle Ferien-Workshops für Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren anbieten. Begeisterungsfähige Kids "Ich habe dieses Semester bereits in einer Volksschule in Maria Gail im Rahmen der Nachmittagsbetreuung zwei Mal die Woche mit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Vom Ich zum Wir an der NMS Obernberg/Inn

Vom ICH zum WIR an der NMS Obernberg Obernberg. „Soziale Kompetenzen fördern“ lautete der mehrstündige Workshop, den das Institut für soziale Kompetenzen mit dem Trainer Klaus Ritzberger für die Schülerinnen und Schüler der 2a Klasse an der NMS Obernberg veranstaltete. Ziel dieser Übungseinheiten war es, sogenannte „Soft Skills“ zu stärken. Darunter versteht man besonders jene Fertigkeiten, die im Bereich „soziales Lernen“ trainiert werden. Die Jugendlichen wurden durch handlungsorientierte...

  • Ried
  • NMS und PTS Obernberg NMS und PTS Obernberg
Gemeinsam Malen oder Spielen: Schüler der Florian Hedorfer Straße mit den Senioren von "Wie daham".
3 2

Schüler bei Senioren zu Gast

Soziales lernen wird in der Florian Hedorfer Straße gelebt. SIMMERING. In der neuen Mittelschule Florian Hedorfer Straße gibt es den Pflichtgegenstand "soziales lernen". „Ziel ist es, die Schüler für ein konfliktfreies Zusammenleben aller Altersgruppen, sowie verschiedener Kulturen zu sensibilisieren“, so Direktorin Andrea Poschner. Aus dieser Idee entwickelte sich eine Kooperation mit dem benachbarten Seniorenschlössl "Wie daham". Seit dem Schuljahr 2013/14 besuchen abwechselnde Schülergruppen...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Ordentlich getüftelt wurde im Rahmen der Initiative „Wir bauen unsere PC's selbst“.
2

Computer der Marke Eigenbau an der NMS Ternberg

„Leistungsorientierte Schule zum Wohlfühlen“ ist Motto der NMS TERNBERG. „Da wir keinen offiziellen Schwerpunkt haben, können wir relativ flexibel unsere eigenen kleinen Schwerpunkte wählen“, schmunzelt Direktorin Gerda Schaupp. Dass die Schule an keinen Schwerpunkt gebunden ist, hat seine Gründe: „Dadurch sind wir flexibler. Schulische Schwerpunktthemen verteilen wir übers ganze Jahr; besonderen Wert legen wir auf die Sozialkompetenz unserer Schüler“, sagt Schaupp. Facebook ist Thema Nummer 1...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die Klasse 2b der NMS1 Ried

Jugend im Dialog - was macht gute Teamarbeit in der Klasse aus?

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2b der NMS1 Ried beschäftigten sich gemeinsam mit dem Trainer in einem Workshop, was gute Klassengemeinschaft und Teamarbeit kennzeichnet. „In Schule und Freizeit begegnen wir den unterschiedlichsten Menschen – jeder von ihnen ist individuell und vielfältig. Als solide Basis für einen guten Umgang miteinander ist die stetige Arbeit an sozialen und interkulturellen Kompetenzen unabdinglich“, so Stefan Schwabeneder, Trainer der Volkshilfe FMB. Gerade hier...

  • Ried
  • Volkshilfe Kommunale Integration Ried
14

Deutsch zum Frühstück - so schmeckt Österreich!

Sprachneulinge lernen Deutsch bei der gemeinsamen Arbeit in der Schulküche. An der Schule für Wirtschaft und Technik in Mödling bereiteten sich dieser Tage 13 Sprachlehrlinge selbst ein gesundes Frühstück zu. Da wurden Orangen ausgepresst, Eier gekocht, geschält und geschnitten, Gemüse und Obst gewaschen, geputzt und portioniert, Brote getoastet und bestrichen, ein Buffet hergerichtet und Tische gedeckt. Die Lehrerin erklärte den Schülerinnen und Schülern ihre Tätigkeiten und ließ sich von...

  • Mödling
  • Gerhard Eigner
Die Schüler der PTS Pischelsdorf waren vor Schulschluss auch noch einmal sportlich erfolgreich.

PTS Pischelsdorf: Abschied von der Schule und Einstieg in den Beruf

Fröhlichen Abschied von der PTS Pischelsdorf und einen erwartungsvollen Einstieg ins Berufsleben feierten am letzten Schultag alle Schüler mit einer gelungenen Jahrespräsentation und einer offiziellen Zeugnisüberreichung. Stolz verkündeten die zukünftigen Lehrlinge ihre Berufe und deren Firmen, die ihnen ihre Ausbildung ermöglichen. Im Anschluss gab es einen gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Jause. Soziales Lernen und Lebenskompetenzen standen für die Schüler der PTS Pischelsdorf noch im Juni...

  • Stmk
  • Weiz
  • Daniela Kuckenberger

Toleranz an der VS Matzen-Raggendorf

In Zeiten der TOLERANZ ist der Kinderbuchklassiker „DIE GEGGIS“ ein Muss. Die SchülerInnen der Volksschule Matzen-Raggendorf haben dies in singender und spielender Weise kennengelernt. Beim Musical der “Sumpfgatschler und Felsenkraxler“ wurde mit viel Spaß und Engagement das Ziel, andere zu akzeptieren, umgesetzt. Gesponsert wurde der Abend von der NÖ Versicherung und der Fa. Domoferm.

  • Gänserndorf
  • VS Matzen
80

Gemeinschaftstag der 4C im Pfarrhof St. Magdalena

Wir starteten unseren Gemeinschaftstag mit einer sehr lustigen und aufschlussreichen Eröffnungsrunde. Wir mussten drei Dinge von uns preisgeben, die noch kein anderer von uns wusste. Dabei gab es einiges zu schmunzeln. Anschließend wurden die Reaktions- und Geschicklichkeit, sowie die Teamfähigkeit von uns gefragt. Der Luftballon durfte bei diesem Spiel den Boden nicht berühren. Beim nächsten Spiel kam es darauf an, ohne zu sprechen sich auf Stühlen im Stehen richtig zu positionieren und dabei...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christi Potocnik
1

Neue Schulworkshops ab 1. April 2015

Ab 1. April 2015 bietet die Selbsthilfegruppe Helfende Engel mit Blindenführhund Sly zum seinem Azubi Eloy wieder Schulworkshops: Sensibilisierungskurse für Schulklassen an. Sie wollen ein Projekt über Behinderung an Ihrer Schule gestalten? Sie wollen Ihren Schülerinnen und Schülern das Thema Behinderung näher bringen? Dann sind Sie bei den Helfenden Engeln in Ternitz (NÖ)genau richtig. Wir kommen direkt an Ihre Schule und bieten erlebnispädagogische Workshops, die erfahrungsgemäß zu...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.