Speise

Beiträge zum Thema Speise

Genuss-Tipp aus Zöbern
Geselchtes zum Osternfest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass zu Ostern ausgerechnet Geräuchertes Tradition hat kommt daher, dass Pökeln und anschließendes Räuchern eine seit Jahrhunderten gepflegte Form der Konservierung von Fleisch ist. Eine Veredelung "Es dient gleichzeitig auch dazu, den Geschmack zu veredeln und ein unverwechselbares Aroma zu erzeugen", so der Zöberner Fleischermeister Karl Höller, der verrät, welche Zutaten er für sein prämiertes Geselchtes verwendet. Schopfbraten, Karree und Teilsames von Schweinen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gefährlicher Schadkörper im Teig
1 3

Gefährlicher Fremdkörper in Lebensmittel?
Recherche brachte (fast) Aufklärung

Kitzbühel. Konsumenten sollten bei ihren Einkäufen davon ausgehen dürfen, dass die Herstellung von Lebensmitteln den gesetzlichen Produktionskriterien entspricht?! Nicht selten werden von diversen Lebensmittelgeschäften Warnungen ausgesprochen, die darauf hinweisen, dass sich in bestimmten Produkten Fremdkörper befinden. Solche "Fremdkörper" können bei unsachgemäßen Arbeiten sehr schnell in die maschinelle Fertigungskette geraten. Auch ich musste kürzlich die unschöne Erfahrung machen, dass ein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Helmut Santer
Hat aufgrund der hohen Nachfrage für doppelt so viel Nachschub gesorgt: Petra Reichl (mit Martina Knabb).
2

Nachschub von "Petra's Beerentraum" und brandneue Geschmacksrichtung

HERZOGENBURG. Gestern wurde das Kühlregal in der Herzogenburger Tankstelle Knabb um ein weiteres regionales Dessert aufgestockt: Neben "Petra's Beerentraum" können Kunden jetzt auch mit "Petra's Tiramisu Creme" ihren süßen hunger stillen. "Nach dem Beitrag in den Bezirksblättern waren die Himbeerdesserts nach kurzer Zeit vergriffen.", freut sich Herstellerin Petra Reichl, "Es tut mir leid für alle, die keines mehr bekommen haben. Diese Woche habe ich deswegen die doppelte Menge gemacht."

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Gutes vom Mangalitza-Schwein wird im Hause Schmoll aufgetischt.

Zum Vormerken
Leckeres vom Mangalitza-Schwein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Familie Sabine und Josef Schmoll betreiben eine kleine Mangalitza-Schweinzucht. Am 17. November, 9-17 Uhr, organisieren sie einen Ab-Hof-Verkauf, bei dem die sauguten Köstlichkeiten vom Schwein wie Speck, Wurst und Fleischschmalz vom Mangalitzaschwein verkostet und erstanden werden können. Ergänzend sind Schnaps, Bauernbrot und Mehlspeisen erhältlich. 17. November, 9-17 Uhr Komühle 18 Höflein/Hohe Wand

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Grillabend im KuchlWerk - Das Gasthaus

Genießen Sie bei Familie Husejnovic verschiedene Gerichte vom Grill! Wann: 14.07.2016 17:00:00 Wo: KuchlWerk, Josef-Heiser-Straße 10, 3291 Kienberg bei Gaming auf Karte anzeigen

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser
4

Grillzeit

Ob Spare Ribs, Tomahawksteak oder Schopfsteak vom Bioschwein wir verarbeiten beste Qualität! Wo: Sandwirt, Ludwig-Stampfer-Gasse, 8580 Köflach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Sandwirt Sandwirt

Ein Hauch von Griechenland...

... im kleinen Scheiblingkirchen Die Bezirksblätter testeten den "Karlwirt", in dem griechische Küche dominiert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Laabacher Weinschenke beherbergte internationales Meeting

GABLITZ (red). Zwei Tage eines internationalen Meetings sind in der Laabacher Weinschenke zu Ende gegangen. Mit einem vier Gänge Grill- Menü konnte Walter Schleichl Spezialisten aus dem Grill- und Gartenbereich Inspirieren. Geschäftsführer aus ganz Europa holten sich beim Grill & BBQ Weltmeister Walter Schleichl Tipps und Tricks für die kommende Sommersaison 2015. Eine Vielzahl der neuen Garmethoden am Grill wurden nicht nur diskutiert sondern auch ausprobiert, wie z.B. Rinderfilet im ganzen...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Anzeige

Spargelwochen

Marchfelder Solospargelgerichte beim Sandwirt in Köflach. Spargel heute am Feld und morgen bei uns am Tisch. Cordon bleu vom Spargel, Spargel Hollandaise, Spargel Brösel, Lamm-Hüftsteak mit Spargelgröst´l, Kalbsrückensteak mit Estragonsoße und Spargel, uvm. Wo: Sandwirt, Ludwig-Stampfer-Gasse, 8580 Köflach auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Sandwirt Sandwirt
Ich bewache sie ????
8 4

68 HÜGELEIN !!!!

68 Stück Kärntnernudeln und wer wird sie ESSEN ???? Sie werden Bewacht ????

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
4

Rezept: Apfeltraum

Quelle: Klosterküche & Karpfenmaki - Kulinarischer Streifzug der HLW-FW Zwettl Zutaten: 30 dag glattes Mehl 30 dag Butter 10 dag geriebene Walnüsse 10 dag geriebene Haselnüsse 1/2 TL Zimt* 25 dag Staubzucker 4 Eidotter 1/2 Packung Backpulver 1 kg säuerliche Äpfel (geraspelt) 4 Eiklar 20 dag Kristallzucker * u. a. erhältlich im Weltladen Zwettl. Dort gibt es auch das Kochbuch zu kaufen. Zubereitung: Mehl, Butter, Nüsse, Zimt, Staubzucker, Eidotter und Backpulver rasch zu einem Teig verkneten,...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann
4 2

Rezept: Ägyptische Bohnensuppe

Quelle: Klosterküche & Karpfenmaki - Kulinarischer Streifzug der HLW-FW Zwettl Zutaten: 4 gehackte Zwiebeln 2 gepresste Knoblauchzehen 125 ml Olivenöl* Pfeffer* 1 EL Kreuzkümmel* 1 TL Paprikapulver (edelsüß) 1/2 EL Cayennepfeffer 1 große Karotte (geschält, in Stücken) 4 enthäutete Tomaten 500 ml Gemüsebrühe 25 dag gekochte (Fava-)Bohnen 1 Bund frische Petersilie (gezupft, gehackt) 3 EL Zitronensaft * u. a. erhältlich im Weltladen Zwettl. Dort gibt es auch das Kochbuch zu kaufen. Zubereitung:...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann
Durch den Park
3 11

Im Europapark am Wörthersee

Ein kurzer Spaziergang im Europapark am Wörthersee war unser Appetitanreger um danach im Familiengasthof HOFSTÄTTER ausgiebig und günstig zu speisen.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Karl B

So isst Elixhausen: Hasenöhrl

1/2 kg Mehl 1/4 l heiße Milch 7 dag zerlassene Butter Salz 1 Ei Fett zum Ausbacken Milch, Fett und Salz versprudeln, dann mit Mehl und Ei einen Teig machen. Kneten und mit Nudelwalker drei bis vier Millimeter dick ausrollen. Sieben bis acht Millimeter große Quadrate ausschneiden und im heißen Fett herausbacken. Dazu gibt es Sauerkraut. Von Paula Litschent

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Marillenknödel – zarte Hülle, saure Fülle

Die Zeitschrift Konsument nahm süße Knödel unter die Lupe – das Ergebnis erinnert an Schummelschinken und Käse aus künstlicher Produktion. Beim Gedanken an Obst- oder Germknödel läuft Mehlspeistigern das Wasser im Mund zusammen. Bei so manchen werden auch Kindheitserinnerungen wach: an die Mutter, wie sie in der Küche Erdäpfel schält und durch die Presse drückt, Topfen- oder Germteig knetet, auf dem Nudelbrett auswalkt und danach ganze Berge dieser runden Köstlichkeiten formt. Und wie das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.