Spendenlauf

Beiträge zum Thema Spendenlauf

Die Kinder waren mit Begeisterung beim Spendenlauf mit dabei.
3

VS Windischgarsten
Kinder laufen für Kinder

In der Woche nach Pfingsten veranstalteten die Volksschulen Windischgarsten und St. Pankraz einen Spendenlauf. WINDISCHGARSTEN. Gelaufen wurde unter der Anleitung der Organisation „Kinder laufen für Kinder“. Unterstützt wurde mit der Aktion die Rainbows OÖ GmbH (Trauerbegleitung und Begleitung nach Trennung und Scheidung für Kinder und Jugendliche, Elternberatung, Workshops). 8.000 Euro erlaufenVor dem Lauf waren die Kinder aufgefordert, Sponsoren zu suchen. In der Laufwoche bekam jede Klasse...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Ultra-Läufer Siegi Feitl und seine Sabine vor dem Container in Gössendorf. Dort legt Feitl Pausen ein und stärkt sich für das Monsterprojekt.
2

1.400-Kilometer-Lauf in 15 Tagen

In Gössendorf macht Siegi Feitl nach jeden 33 gelaufenen Kilometern Station. Monsterprojekt: Wie die WOCHE berichtet hat, will Siegfried Feitl aus Raaba-Grambach innerhalb von 15 Tagen 1.400 Kilometer – und das für einen guten Zweck – laufen. Gestartet ist der Ultra-Sportler am Montag dieser Woche auf dem Grazer Hauptplatz, täglich will Feitl drei Runden zu je 33 Kilometer laufen, die ihn der Mur entlang nach Fernitz und wieder zurück führen. Nach jeder gelaufenen Runde macht Feitl am...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Trimmel: "Diese Zeiträume und Distanzen sind eine Kleinigkeit im Vergleich dazu, was Familien mit schwer kranken Kindern und Jugendlichen täglich leisten müssen."

27-Stunden-Spendenlauf
Extremsportler Martin Trimmel läuft für MOKI

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der mobilen Kinderkrankenpflege (MOKI) Burgenland lief der Ultraläufer und MOKI-Botschafter Martin Trimmel quer durch das Burgenland. „MOKI“ begleitet seit 20 Jahren schwerkranke Kinder und deren Angehörige NEUSIEDL. Landesrat Leonhard Schneemann empfing den MOKI-Botschafter nach der sportlichen Höchstleistung am vergangenen Wochenende zugunsten schwerkranker Kinder im Zieleinlauf beim Büro von MOKI Burgenland in Neusiedl. MOKI BotschafterDer Extremsportler...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Quer durch die Steiermark gestern am Start: Angelika Thenhalter, Veronika Teubl-Lafer, Christoph Hausegger und Bernhard Hofbauer (v.l.n.r.)
2

WOCHE bewegt für den Wings for Life World Run
Ein Lauf für die Geschichtsbücher ... und für die, die es selbst nicht können

Zugegeben: Es hätte wahrscheinlich günstigere Termine für den diesjährigen, bereits 8. Wings for Life World Run gegeben. Während nämlich die Einen das erste Steak auf den Griller gelegt haben und ihre Mütter und Großmütter hochleben haben lassen haben, sind die Anderen eben gelaufen – mit dem Duft von Gegrilltem in der Nase vielleicht noch eine Spur schneller. Weltweit hat die terminliche Koinzidenz mit dem Muttertag der Teilnahme an der internationalen Laufveranstaltung zugunsten der...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger

Charity-Lauf
Jogg in Tracht – gemeinsam Laufen für den guten Zweck

ALBERNDORF. Auch heuer kann die Landjugend Alberndorf aufgrund der Corona-Pandemie kein "Rock in Tracht" veranstalten. Die Verantwortlichen haben nun aber den Entschluss gefasst, bei der Charity-Aktion "Jogg in Tracht" von zu Hause aus gemeinsam Spenden für den guten Zweck sammeln zu wollen. Am 24. Mai heißt es dann „Rein ins Dirndl oder die Lederne und los geht’s!“. Auch Radfahren oder Walken ist erlaubt. Das gesammelte Geld wird innerhalb der Gemeinde Alberndorf gespendet und hilft dort...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Yspertals Bürgermeisterin Veronika Schroll, Heidi Leonhartsberger und Roman Schachenhofer

Yspertal bewegt
Knapp 200 Sportler sammeln 2.040 Euro für den sozialen Zweck

Beim ersten Yspertal-Lauf bewegten sich 160 Erwachsene und über 30 Kinder – jeder für sich und doch alle gemeinsam – für mehr Gesundheit, gegen die Corona-Müdigkeit und für einen sozialen Zweck. YSPERTAL. Die Projektorganisatoren Heidi Leonhartsberger und Roman Schachenhofer freuen sich über die rege Teilnahme am Lauf, bei dem Groß und Klein coronakonform in sechs verschiedenen Kategorien teilnehmen konnten. Der Reinerlös des eingehobenen Startgeldes – 2.040 Euro – kommt einer Yspertaler...

  • Melk
  • Daniel Butter
28 Läufer des SC Höhnhart nahmen am Spendenlauf der BezirksRundschau teil.

Christkindlauf
Sportler aus Braunau erlaufen 2.600 Euro

Ganze 2.598,66 Euro haben die 304 Läufer aus dem Bezirk Braunau beim Christkindlauf der BezirksRundschau gesammelt. BEZIRK BRAUNAU. 304 Hobbysportler sind am 8. und 9. Jänner überall im Bezirk an den virtuellen Start gegangen und haben mit ihrem sportlichen Einsatz 2.598.66 Euro für unser BezirksRundschau-Christkind Samuel gesammelt.  Vielen Dank dafür!

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Mitarbeiter des Moar Gut und Freunde sowie Schüler aus Großarl und St. Johann erliefen 23.642 Euro für Moritz.
3

"Moar for good"
Über 23.000 Kilometer wurden für Moritz gelaufen

Das Hotel Moar Gut aus Großarl rief zum Spendenlauf für Moritz Wirth aus St. Johann auf. Statt der erwarteten 1.000 Kilometer wurden es 23.642 Kilometer GROSSARL. Moritz und sein Zwillingsbruder Felix feierten vor Kurzem ihren dritten Geburtstag, gemeinsam mit Mama Melanie Wirth, die am selben Tag Geburtstag hat. Eine Woche später gab es vom Hotel Moar Gut in Großarl ein großartiges Geschenk für sie. Ganze 23.642 Euro wurden der Familie übergeben, um ihr Haus barrierefrei umbauen zu können....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
36 Läufer von "St. Peter bewegt" gaben für Samuel alles.
5

BezirksRundschau Christkindlauf
327 Sportler liefen für Samuel aus Ostermiething

5 Kilometer für den guten Zweck: Schnellster Läufer aus dem Bezirk Braunau war Hermann Pappernigg mit 18:13 Minuten.  BEZIRK BRAUNAU. Gemeinsam für den guten Zweck sprangen 327 Sportler aus dem Bezirk Braunau am 8. und 9. Jänner in die Laufschuhe. Fünf Kilometer galt es laufend oder walkend zu bewältigen und damit dem kleinen Samuel Hruby aus Ostermiething zu helfen.  Vereine laufen für Samuel Die so erfolgreichen Höhnharter Faustballer haben sich für Samuel ebenfalls auf fremdes Terrain...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
28 Läufer des SC Höhnhart nahmen am Spendenlauf der BezirksRundschau teil.
2

BezirksRundschau Christkindlauf
SC Höhnhart mit 28 Läufern am Start

HÖHNHART. Die so erfolgreichen Höhnharter Faustballer waren am 8. und 9. Jänner auf fremdem Terrain unterwegs, denn sie beteiligten sich am Christkindlauf der BezirksRundschau.  28 Läufer trotzen der Kälte und liefen jeweils fünf Kilometer. Dabei sammelten die Sportler 500 Euro für den kleinen Samuel aus Ostermiething. "Es ist toll, dass so viele Leute mitgemacht haben und, dass wir viel Geld für den guten Zwecks sammeln konnten. Jeder, der mitgelaufen ist oder gespendet hat, ist ein Sieger",...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Charity
Spendenlauf via Internet von "Elli macht fit"

MISTELBACH. Wenn Dinge nicht so möglich sind, wie wir es gewohnt sich, muss man eben andere Wege gehen. Genau das haben sich Daniela Eisenheld und Anita Erasim gedacht. Sie wollen die Mistelbacher Kinderwohngemeinschaft KIWOGE unterstützen und haben den Charity-Run kurzerhand adaptiert. Anstatt eines gemeinsamen Laufes werden alle Sportbegeisterten aufgerufen, am 31. Dezember 24 stunden lang ihre Bewegungseinheit zu dokumentieren und auf der Website eintragen. Mit einer Startgebühr und 20 Euro...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die Läufer der Union Sektion Fit in Hartkirchen lassen sich den Christkindlauf am 8. und 9. Jänner 2021 nicht entgehen.

Christkindlauf
Läufer Union Sektion Fit machen Meter für guten Zweck

Auch die Läufer der Gesunden Gemeinde Hartkirchen Union Sektion Fit gehen beim ersten Christkindlauf der BezirksRundschau an den Start. Damit unterstützen sie Familie Jetzinger/Pfeisinger aus Bad Schallerbach. HARTKIRCHEN, OÖ. Virtuell laufen, real helfen – das ist der Gedanke, der hinter dem Christkindlauf der BezirksRundschau steckt. Für den virtuellen Lauf – die Strecke kann jeder Läufer und Nordic Walker selbst bestimmen – haben sich schon einige Teilnehmer angemeldet. Zum Beispiel die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Egal ob erlaufen oder erwandert jeder Kilometer wird mit einem Euro von den Sponsoren honoriert.
3

Spendenaktion
Moar Gut Mitarbeiter und Freunde laufen für Moritz

Das "Familien Natur Ressort Moar Gut" ruft dazu auf Luafkilometer für Moritz Wirth aus St. Johann zu sammeln. Seine Familie muss ihr Wohnhaus barrierefrei umbauen und da hilft jeder Euro. GROSSARL. Das "Familien Natur Ressort Moar Gut" aus Großarl hat eine sportliche Spendenaktion für Moritz Wirth aus St. Johann ins Leben gerufen. Vom 1. bis zum 22. Dezember sammeln Mitarbeiter und Freunde des Moar Guts Kilometer beim Wandern, Joggen und Skitouren gehen. Jeder gelaufene Kilometer wird von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
12. Sterntaler-Lauf: Da ein Lauf wie üblich nicht stattfinden kann, wird es viele individuelle Läufe geben.

12. Haller Sterntaler-Lauf 2020 heuer einmal anders

HALL (sk). Beim 12. Sterntaler-Lauf wird heuer einiges anders sein. Da ein Lauf wie üblich nicht stattfinden kann, wird es viele individuelle Läufe geben. Die Bitte an die Laufgemeinschaft lautet: Mach deinen persönlichen Lauf wann und wo und wie weit du willst und spende das fiktive Nenngeld an das Kinder-Hospizteam in Hall in Tirol. Laufen für den guten ZweckDas in Hall in Tirol neu errichtete Kinder-Hospizteam besteht aus Ehrenamtlichen, die schwer kranke und sterbende Kinder, Jugendliche...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Stephanie Kapferer
Mitglieder der beiden Vereine Kiwanis Club Grieskirchen mit Präsident Günther Unterberger (l.) und Freizeitclub 47-Zehn mit Obmann Hans Moser werden sich den Christkindlauf am 8. und 9. Jänner 2021 nicht entgehen lassen.
3

Christkindlauf
Kiwanier und Freizeitclub 47-Zehn laufen für Familie Jetzinger/Pfeisinger

Ob Laufen oder Walken – beim Christkindlauf am 8. und 9. Jänner können Sportsgranaten und Hobbysportler gleichermaßen mitmachen. Auch der Kiwanis Club Grieskirchen und der Freizeitclub 47-Zehn gehen für Familie Jetzinger/Pfeisinger aus Bad Schallerbach an den Start.  GRIESKIRCHEN, BAD SCHALLERBACH (jmi). Virtuell laufen, real helfen – das ist der Gedanke, der hinter dem Christkindlauf der BezirksRundschau steckt. Dieser findet am 8. und 9. Jänner virtuell statt, Teilnehmer können ihre Lauf-...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
191,2 Kilometer ist Martin Trimmel in 27 Stunden für MOKI gelaufen.
2

Spendenlauf von Martin Trimmel
27 Stunden-Lauf für MOKI

GROSSHÖFLEIN/EISENSTADT. Extrem-Läufer Martin Trimmel schnürte die Laufschuhe und war wieder unterwegs, um Spenden für die Mobile Kinderkrankenpflege Burgenland (MOKI) zu sammeln. Anstatt seinem geplanten 24 Stunden-Lauf, wurden am 25. Oktober ganze 27 Stunden und unglaublich 191,2 Kilometer daraus. Gelaufen ist Trimmel 478 Runden auf der 400 Meter-Bahn in der Leichtathletik-Arena Eisenstadt, dabei sammelte er Spenden für MOKI und deren Projekt der Tiergeschützten Intervention, dass das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Voller Motivation starteten die Läuferinnen und Läufer gestaffelt, um für die Stadtbegrünung Geld zu sammeln.
8

Spendenlauf für Begrünung
Das war der 1. Wiener Treeathlon im Bruno-Kreisky-Park

Mit dem "Wiener Treeathlon" sollen Projekte zur Stadtbegrünung finanziert werden. Der erste Spendenlauf fand im Bruno-Kreisky-Park statt. MARGARETEN. "Eine grünere Stadt", davon träumen Clarissa Weninger und Sophie Kofler. Gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten haben sie vor einem Jahr den gemeinnützigen Verein "Treeathlon" gegründet (die bz berichtete). Am vergangenen Sonntag fand der gleichnamige Spendenlauf im Bruno-Kreisky-Park statt. Eigentlich hätte die Veranstaltung im Einsiedlerpark über...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
1

Treeathlon- Bewegen, Begrünen, Begeistern
1. Wiener Spendenlauf für Stadtbegrünung

Von Iris Hamberger Das Projekt „Treeathlon“ wurde im Sommer 2019 ins Leben gerufen – während einer großen Hitzewelle, welche Wien fest in Griff hatte. Die Idee bestand vorerst darin, klimabezogene Veränderungen in der österreichischen Hauptstadt anzuregen, sodass es für alle Bewohner*innen angenehmer wird, hier zu leben. Angesichts der unerfreulich hohen Außentemperaturen sollte das Engagement auf die Abkühlung Wiens abzielen, welche am nachhaltigsten mit der Pflanzung von Bäumen zu erreichen...

  • Wien
  • Margareten
  • Clarissa Weninger
Sophie Kofler (l.) und Clarissa Weninger vom Verein Treeathlon wollen die Stadt grüner und klimafitter machen.
3 2

Treeathlon
Laufen für den Klimaschutz

Mit dem "1. Wiener Treeathlon" im Einsiedlerpark sollen Projekte zur Stadtbegrünung finanziert werden. MARGARETEN. "Meine Vision ist ein grüneres Wien", sagt Sophie Kofler. Die 22-Jährige studiert Umwelt- und Bioressourcenmanagement und träumt von einer Oase in der Stadt mit mehr (Fassaden-)Begrünung und weniger Asphalt. Auch Jus-Studentin Clarissa Weninger (20) wünscht sich eine grünere Stadt. "Wir sollten alle Verantwortung übernehmen und Klimaschutz ernst nehmen", sagt sie. Kennengelernt...

  • Wien
  • Margareten
  • Barbara Schuster
Kurt Lehner, Mitglied des Organisationsteams.

Malgeschick statt Beinarbeit
Kinder malen für Spenden zugunsten eines Waisenhauses in Uganda

Am 8. Juli sollte heuer der neunte Spendenlauf rund um den Kirchdorfer Waldsee stattfinden. Wegen der Corona-Epidemie ließ sich jedoch eine derart große Veranstaltung, an der rund 1.500 Läufer teilnehmen, nicht verwirklichen. Daher wurde eine neue Idee geboren. KIRCHDORF. In Anbetracht der schwierigen wirtschaftlichen Situation im Waisenhaus St. Clare in Uganda, die sich durch Maßnahmen der ugandischen Regierung wegen Corona noch verschärft hat, haben die Organisatoren nach einer Lösung...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Über 6.000 Euro konnten sich Max und seine Mama freuen.

Hoadläufer riefen zu Spendenlauf auf
6.000 Euro für Max

Die Hoadläufer Frauenkirchen riefen im Juni zum virtuellen Spendenlauf für den von Geburt an schwer beeinträchtigten Max. FRAUENKIRCHEN. Die Teilnahme selbst war kostenlos. Jedoch bat der organisierende Verein um eine freiwillige Spende für Max. Dem Aufruf folgten weitere sieben Partnervereine und viele Läufer aus dem Bezirk und weit darüber hinaus. Insgesamt 90 Sportler liefen für Max 590 km. SpendenübergabeVergangenen Freitag war es dann soweit. Stolz konnten einige Vertreter der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Hoadläufer und fünf andere Vereine wollen dem kleinen Max und seiner Mama helfen.

Virtueller Spendenlauf für Max

Von 26. Juni bis 28. Juni 2020 wird der "virtuelle Spendenlauf für Max" durchgeführt. Teilnehmen kann jeder. Der freiwillige Teilnahmebetrag wird zur Gänze gespendet. FRAUENKIRCHEN/ BURGENLAND. Fünf weitere burgenländische Vereine haben sich angeschlossen und werden den Spendenlauf ebenfalls unterstützen. Sechs Vereine - ein ZielEs sind dies die Vereine 1. LC Parndorf, LC Großpetersdorf, LTC Seewinkel, SV Waha fix&fertig St. Margarethen und VfB Energy Pama. Wie funktionierts?Sei auch du dabei...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
6

Laufen für den Lichtblickhof

Liebe LauffreundInnen, mangels Rennen habe ich schon länger keinen Laufbericht mehr geschrieben. Daß Laufen trotzdem Saison hat, zeigen unter anderem zahlreiche Spenden- und Charityläufe für Personen oder Organisationen, die nicht zuletzt durch die Corona-Krise in eine Notsituation gekommen sind. Eine dieser Organisationen ist der Verein e.motion - Lichtblickhof (https://www.lichtblickhof.at/) der Kindern und Jugendlichen in Krisensituationen mit der EQUOTHERAPIE zu neuem Lebensmut verhilft...

  • Baden
  • Hans Stockinger
Die Auszeichnungen und Schokoladetafeln warteten auf die drei erfolgreichsten Mannschaften im Teambewerb des ersten "Charity Run" der Rotkreuz-Ortsstelle Wörgl.
13

"Charity Run"
Über 500 liefen gemeinsam eine Strecke von Wörgl nach Timbuktu

„Laufend helfen“ lautete das Motto des ersten „Charity-Runs“, also Spendenlaufs, den die Rotkreuz-Ortsstelle Wörgl mit Unterstützung zahlreicher helfender Hände am 28. September organisierte. Nun wurde am 17. Oktober in den Räumen des Rotkreuz-Sozialzentrums in der Brixentaler Straße das Ergebnis präsentiert. WÖRGL (red). Und dieses Lauf- und Spendenergebnis kann sich wahrlich sehen lassen: 20.000 Euro an Spenden konnten durch zahlreiche gelaufene Runden und Kilometer und dank starker...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.