Sternwanderung

Beiträge zum Thema Sternwanderung

Lokales
6 Bilder

ÖAV DL: Internationale Sternwanderung nach St. Pongratzen

Traumhaftes Wanderwetter erwartete die Teilnehmer der vierten Sternwanderung in St. Pongratzen. Außer den Sektionen Deutschlandsberg, Leibnitz und der Ortsgruppe Eibiswald beteiligten sich auch drei slowenische Sektionen – Muta, Radlje und Ozbalt/Kapla – an dieser Wanderung. Die Teilnehmer aus DL fuhren mit dem AV-Bus zur Panoramaschenke Tertinek am oberen Ausgang der Altenbachklamm und wanderten gemütlich nach St. Pongratzen, wo erst einmal ein kleiner Imbiss zu sich genommen wurde. Das...

  • 19.09.19
Lokales

Thema 100 Jahre Grenze
Einladung zur Sternwanderung der Alpinen Vereine und Wanderfreunde Steiermark – Slowenien

Am Sonntag, dem 15. September 2019, findet eine Sternwanderung der Alpinen Vereinen Leibnitz, Deutschlandsberg, Eibiswald aus Slowenien Muta, Radlje, Ozbald - Kappla und für alle Wanderfreunde in St. Pongratzen statt. Wanderung vom Radlpaß ab 8 Uhr, ab Pronintsch (Remschniggalm) ab 8.30 Uhr mit den Freunden aus Slowenien. Programmvorschau: ca. 12.45 Uhr Begrüßung der Wanderer 13 Uhr Heilige Messe zweisprachig mit den Chören: Bachbauerngesang und Kirchenchor Remsnik Anschließend...

  • 11.09.19
  •  2
Lokales
Die Organisatoren der Sternwanderung nach St. Pongratzen hier mit den Gesangsgruppen aus dem Vorjahr.
2 Bilder

Gemma nach St. Pongratzen

Am 15. Septemer sind all Wanderer eingladen, bei der Sternwanderung nach St. Pongratzen mitzumachen. Disemal steht die Wanderung ganz im Zeichen von 100 Jahre Grenzziehung nach St. Germain. ST. PONGRATZEN. Zur bereits vierten Sternwanderung nach St. Pongratzen laden sechs alpine Vereine aus Leibnitz, Deutschlandsberg, Eibiswald, Muta, Radlje und Ozbald/Kappla, nämlich am Sonntag, dem 15. September. 100 Jahre seit St. Germain Am 10. September 1919 ist es 100 Jahre her, dass der Vertrag...

  • 09.09.19
Leute
Am 1. September findet die Sternwanderung zur Ringwarte statt.

Veranstaltungstipp
Am 1. September: Sternwanderung zur Ringwarte

Am Sonntag, 1. September lädt der Tourismusverband Hartbergerland gemeinsam mit der Stadtpfarre Hartberg zur traditionellen Sternwanderung zur Ringwarte ein. Aus allen Teilen der Oststeiermark wird zum Wahrzeichen des Hartbergerlandes gewandert. Unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Mutter Erde“ feiern um 11 Uhr alle Wanderfreudigen die Bergmesse. Musikalisch begleitet von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der ClariArte ist dieser Gottesdienst ein absoluter Hörgenuss. Nach der Messe laden...

  • 22.08.19
Leute
59 Bilder

Feuerwehrfest
Sternwanderung der Freiwilligen Feuerwehr Jasnitz

2006 schien es bei einem Unwetter, dass die Welt untergehen wollte. Die Zufahrtsstraße zum Anwesen „Helfenegger“ der Familie Taferner wurde fast komplett zerstört. Aus diesem Grund entschied die Freiwillige Feuerwehr Jasnitz damals, ein Fest am Anwesen der Familie zu veranstalten, dessen Reinerlös der Familie zur Wiederherstellung der Straße zu Gute kommen sollte. Dieses Fest war ein unglaublicher Erfolg. Die Aussichtsplattform, wo gefeiert wurde, bietet einen Ausblick über beinah das...

  • 28.07.19
  •  3
  •  2
Leute
Ziel Heimathaus Stinatz: An der Sternwanderung nahmen Gruppen aus Ollersdorf, Hackerberg und Stinatz teil.
3 Bilder

Stinatz, Ollersdorf, Hackerberg
Wanderer aus drei Dörfern hatten gemeinsames Ziel

Von drei Gemeindeämtern aus machten sich Wandergruppen auf den Weg. Ollersdorf, Hackerberg und Stinatz waren die Startpunkte der Sternwanderung, beim "Pilarov križ" kreuzten sich ihre Wege. Die letzte Etappe bis zum Heimathaus in Stinatz marschierten die Wanderer der drei Nachbardörfer gemeinsam. Beim anschließenden Ausklang sorgte die Tamburizzagruppe „Stinjačko Kolo“ für die musikalische Umrahmung.

  • 24.05.19
Lokales
Als Belohnung wurde am Gipfel angestossen.
8 Bilder

"Musikalischer Gipfelsturm"
Sternwanderung zum Geschriebenstein

RECHNITZ. Der Dachverband Naturpark Geschriebenstein lud in Zusammenarbeit mit dem Alpenverein Südburgenland zur Sternwanderung zum Gipfelturm am Geschriebenstein. Vereinte Naturparkgemeinden Gestartet wurde aus allen Naturparkgemeinden. Der "Musikalische Gipfelsturm" vereinte Menschen aus Rechnitz, Markt Neuhodis,  Oberkohlstätten, Lockenhaus, Velem und Köszeg (Ungarn). Eine Gruppe startete sogar aus Stadtschlaining und legte 20 Kilometer zurück. Sternförmige Wanderung Es ging bei...

  • 13.05.19
Lokales
Am Ostermontag findet in Wernersdorf wieder der traditionelle Emmausgang statt.

Emmausgang Wernersdorf
Sternwanderung zur Emmauskapelle Wernersdorf mit Präsentation des EmmausWeins

Am Ostermontag, dem 22. April, lädt man zum traditionellen Emmausgang Wernersdorf. Das Festprogramm startet um 6 Uhr morgens mit einem Weckruf durch Böller. Sternwanderung nach Wernersdorf Von 7.30 bis 9.30 Uhr findet die Sternwanderung von Eibiswald, St. Oswald, Schwanberg, Wielfresen, St. Martin und Wies nach Wernersdorf statt: Eibiswald: Start um 7.30 Uhr bei der Kreuzkirche, Route über GH Safran, Neuhartkapelle (Andacht mit Agape) St. Oswald: Start um 7.30 Uhr beim GH Schmuck, Route...

  • 12.04.19
Leute
Gemeinsam mit Bgm. Franz Jost wanderten auch die Vizebürgermeister und Gemeinderäte am Neujahrstag nach Stadtbergen.
2 Bilder

Sternwanderung
Mit schönen Aussichten ins neue Jahr

Bereits zum vierten Mal begrüßten die Fürstenfelder auf Einladung der Stadtgemeinde das neue Jahr mit einer Sternwanderung „Zur schönen Aussicht“, dem ehemaligen Gasthaus Bauer im Ortsteil Stadtbergen. Rund 350 Wanderer marschierten von Übersbach, Altenmarkt und Fürstenfeld zum einstigen Drei-Gemeindeeck, das seit der Fusion im Jahr 2015 im Stadgemeindegebiet liegt und einen herrlichen Ausblick über Fürstenfeld bietet. Dort liegen sich die ehemaligen Gemeindegebiete von Übersbach, Fürstenfeld...

  • 09.01.19
Lokales
3 Bilder

Veranstaltungstipp
Sternwanderung auf den Haunsberg am 26. Oktober

ANTHERING. Schon traditionell ist die Sternwanderung auf den Haunsberg am 26. Oktober. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz beim Raggei-Bräu in Acharting. Alle Wege führen auf den Haunsberg, zumindest von Anthering, Berndorf, Obertrum, Nußdorf und Seeham aus. In den fünf Haunsberg-Gemeinden starten die Bürgermeister auch heuer wieder die Sternwanderung. Beim Gasthaus zur Kaiserbuche treffen sich alle Wanderer zur Stärkung. Neben der Kaiser-Franz-Joseph-Kapelle wird Pfarrer Christoph...

  • 22.10.18
Lokales

Wanderung
Hadersfelder marschierten zu den "Sternen"

HADERSFELD (pa). Bei traumhaftem Herbstwetter sind wieder rund 200 Wanderer beim Obelisk eingetroffen um hier Landschaft, Ruhe und Sonne zu genießen - und nicht zuletzt die köstliche Bewirtung der Dorferneurung Hadersfeld. Die insgesamt sieben Ausgangspunkte der Wanderung waren wieder in den umliegenden Orten von Klosterneuburg und St. Andrä-Wördern, eine Wanderrunde führte durch das Wienerwald-Dorf Hadersfeld. Wie schon die Jahre davor - ein wunderbarer, wanderbarer Sonntag zum...

  • 02.10.18
Lokales
49 Bilder

Im Stern auf die Ringwarte

Hunderte Wanderer, darunter auch LAbg. Lukas Schnitzer und Bgm. Marcus Martschitsch, folgten der Einladung des Tourismusverbandes Hartbergerland zur traditionellen Sternwanderung auf die Ringwarte. Höhepunkt war die Feier der Bergmesse, die der Hartberger Pfarrer Josef Reisenhofer unter das Motto „Da berühren sich Himmel und Erde“ stellte. Für die passende musikalische Umrahmung sorgte das „Hartberger Bläserquartett“ und Schüler der Volksschule Hartberg. Im Anschluss gab es eine Stärkung mit...

  • 01.10.18
Lokales
Bm Friedrich Neuhofer und Obmann Arnold Schmidinger
24 Bilder

Bildergalerie
Ein Stein schreibt Geschichte

Jubiläums Sternwanderung zum Mittelpunkt der Gemeinde. Wie auch schon in den letzten Jahren kamen die Einwohner fast aller der 39 Ortschaften der Gemeinde Ottnang am Hausruck an diesem schönen Herbstsonntag aus allen Himmelsrichtungen zum " Gmoastoa ", dem geographischen Mittelpunkt der Gemeinde. Alle hatten die eigens für dieses Treffen gestaltete jeweilige Ortsfahne mit, die dann mit all den anderen Fahnen die eindrucksvolle Kulisse für diese einmalige Veranstaltung bildete. Eingeladen...

  • 30.09.18
Lokales

3. Sternwanderung der Alpinen Vereine

Am Sonntag, dem 16. September findet eine Sternwanderung der alpinen Vereine Leibnitz, Deutschlandsberg, Eibiswald sowie Muta, Radlje, Ozbald/Kappla nach St. Pongratzen statt. Der Alpenverein Leibnitz startet die Wanderung um 8.45 Uhr am Eingang der Altenbachklamm, der Alpenverein Eibiswald um 9.30 Uhr beim Lerchhaus, und der AV Deutschlandsberg um 9 Uhr bei der Koralmhalle. Ab ca. 12 Uhr wird mit der Ankunft der Wanderer gerechnet. Um 13 Uhr erfolgt eine zweisprachige Hl. Messe, die von...

  • 03.09.18
Lokales

3. Sternwanderung der Alpinen Vereine

Am Sonntag, dem 16. September findet eine Sternwanderung der Alpinen Vereine Leibnitz, Deutschlandsberg, Eibiswald sowie Muta, Radlje, Ozbald/Kappla nach St. Pongratzen statt. Programmvorschau: Ab ca. 12 Uhr: Ankunft der Vereine 12.45 Uhr: Begrüßung der Wanderer 13 Uhr: Zweisprachige Heilige Messe mit dem Singkreis Frauenberg und dem Chor Vokalna Skupina Remsnik Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt!

  • 23.08.18
Leute
Nici Schmidhofer und Urlaubsregion-Chef Karl Schmidhofer laden zur Wanderung. Foto: Verderber

Wandern mit der Weltmeisterin

Nici Schmidhofer wandert mit den Murtalern auf den Zirbitzkogel. MURTAL/MURAU. Mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich wurde Nicole Schmidhofer am Montag in Graz ausgezeichnet. Auch am Dienstag gab es viel Lob für die Super-G-Weltmeisterin. "Sie ist eine perfekte Werbebotschafterin für die Urlaubsregion Murtal", sagte Geschäftsführerin Petra Moscher bei der Vollversammlung. Startpunkte Als Botschafterin für die Urlaubsregion ist die 29-Jährige auch am...

  • 05.06.18
Lokales
Marktplatz Obernberg am Inn
2 Bilder

Sternwanderung nach Obernberg am Inn

Treffpunkt für alle vier Startorte ist am Mittwoch, 28. März, 8.00 Uhr, am Marktplatz in Obernberg am Inn. OBERNBERG. Vom Marktplatz Obernberg geht es per Bus zu den Startorten St. Marienkirchen bei Schärding (17 km), Mining (17 km), Geinberg (9,5 km) und Rotthalmünster in Bayern (12 km). Unter dem Tagesmotto: „Möge die Straße uns zusammenführen“ wird von den Ausgangsorten unter Begleitung nach Obernberg gepilgert. Das gemeinsame Gehen durch die Frühlingslandschaft werden die...

  • 14.03.18
Lokales
Abmarsch von der Kapelle in Waldschach
18 Bilder

Sternwanderung in St.Nikolai im Sausal

Anlässlich einer Sternwanderung zum  St.Nikolai Marktplatz ( Loro Picenoplatz ) konnte der St.Nikolaier Bürgermeister Herr Gerhard Hartinger mit der Obfrau der Frauenbewegung Frau Maria Braunegger von St.Nikolai i.S. zahlreiche Wanderer und Besucher begrüßen ! Es wurden am Platz von den Frauen Kerzen an die Besucher verkauft welche von Herrn Gumhold Johann gesponsert wurden. Mit dem Reingewinn konnten an den Sportverein von St.Nikolai i.S. ein Scheck für die Jugendförderung übergeben werden...

  • 18.12.17
Lokales
Regionale "Schmankerl" luden zur Kostprobe ein.
2 Bilder

Die Sternwanderung wird zur Tradition

FLACHGAU (jrh). Schon zum zweiten Mal veranstaltete der Verein "Identität Haunsberg" die Sternwanderung mit Start in Anthering, Berndorf, Obertrum, Nußdorf und Seeham. Man konnte entweder mit den Bürgermeistergruppen aus den Gemeinden loswandern oder stieg in kleinen Grüppchen selbst auf den Haunsberg hinauf. Allerdings kamen die Gäste nicht nur zu Fuß – die Antheringer Oldtimerfans kamen mit ihren Gefährten und die Reitergruppe Fraham hoch zu Ross. Highlight neben dem Wortgottesdienst war eine...

  • 09.11.17
Lokales
Beste Stimmung herrschte bei der Sternwanderung in Wies.
7 Bilder

Eine flotte Wanderung zeigte fitte Wieser

Eine Sternwanderung gab es am Nationalfeiertag in Wies WIES. Das war wohl das Motto der heurigen Wanderung der Großgemeinde Wies. Blauer Himmel an allen Ausgangspunkten der vier Ortsteile. Erster Treffpunkt war der Gasthof Polz in Vordersdorf. Danach ging es vereint über die Glashütten- und Kohlenstraße zur Familie Strohmeier vulgo Peiserhof in Haiden. Die Jause wurde im Weingarten mit Musik, guter Laune und spätsommerlichen Wohlfühl-Temperaturen genossen. Danach führte...

  • 30.10.17
  •  1
Lokales
43 Bilder

Sternwanderung des Alpenvereins nach St. Pongratzen

Bereits zum zweiten Mal organisierte die Sektion Leibnitz des österr. Alpenverein mit seinen Partner den AV Deutschlandsberg, Eibiswald, und von Slowenien Muta, Radlje und Osbald/Kappla eine Grenzüberschreitende Wanderung zur Kirche nach St. Pongratzen. Trotz des unfreundlichen Regenwetters, das die Stimmung nicht trübte, wanderten 36 wetterfeste Leibnitzer durch die Altenbachklamm zur Panoramaschenke Tertinek, wo auch die Gruppe aus Deutschlandsberg dazu kam. Gemeinsam wanderten sie im...

  • 26.09.17
  •  1
Lokales
3 Bilder

Sternwanderung mit Bergmesse auf der Ringwarte

Mehr als 800 Wanderer nahmen im Rahmen der Sternwanderung den Weg auf die Ringwarte, weithin sichtbares Wahrzeichen des Hartbergerlandes, in Angriff.  Ausgangspunkte waren die Gemeinden Hartberg, Greinbach, Grafendorf, St. Johann in der Haide und Kaindorf. Vor der 110-jährigen Warte feierte Dechant Josef Reisenhofer eine Bergmesse unter dem Motto „Das Leben feiern “, für die musikalische Umrahmung sorgte ein Quartett des Musikvereins Schölbing.  Im Anschluss genossen die Teilnehmer die...

  • 11.09.17
  •  1
Lokales
Das Hüttenehepaar Robert(links) und Martina (ganz rechts) mit Mitarbeitern und Sohn David in der heurigen Saison
5 Bilder

Salzkofelhütte feiert mit Sternwanderung Jubiläum

Vor 110 Jahren wurde die Hütte erbaut. Sie ist eine der wenigen historischen Schutzhütten mit ursprünglichem Charme. SACHSENBURG. Robert und Martina Graimann leben für ihre Salzkofelhütte, die sie vom Alpenvereines Steinnelke gepachtet haben (wir berichteten). Nun feiern sie am 16. September das 110-Jahr-Jubiläum der Hütte mit drei verschiedenen Wanderungen.  Historische Schutzhütte Die 1907 fertiggestellte Alpenvereinshütte gehört zu den wenigen historischen Schutzhütten der Alpen, die...

  • 07.09.17
  •  4
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.