.

Tunnelarbeiten

Beiträge zum Thema Tunnelarbeiten

Baumaßnahmen Tunnelportale des Semmering-Basistunnels mit u. a. Park-and-Ride-Anlage in Mürzzuschlag.
3

Besichtigung
Semmeringbasistunnel: Drei Kilometer im Berg drinnen

Der ÖBB Semmering-Basistunnelbau schreitet zwischen Gloggnitz und Mürzzuschlag zügig voran. Exakt 15 Monate nachdem der Tunnelvortrieb auf steirischer Seite im Fröschnitzgraben in Richtung Niederösterreich startete, hat sich die 120 Meter lange Tunnelbohrmaschine „Carl“ bereits 3.300 Meter durch den Berg gefräst. Die zweite Tunnelbohrmaschine „Ghega“ hat es in der südlichen Parallelröhre auf 2.300 Meter geschafft. Bei einer Tunnelführung gaben die Projektverantwortlichen Gerhard Gobiet und...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
Arbeiten im Tunnel
7 2

Vatertagsgewinnspiel: Exklusive Führung im Brenner Basistunnel

Die Bezirksblätter schicken 14 LeserInnen am 27. Juni 2018 zu einer Besichtigung in den BBT. Unter dem Brennerpass entsteht die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt und Sie haben die einmalige Gelegenheit, sich selbst ein Bild von den Dimensionen der Bauarbeiten zu machen. Der Brenner Basistunnel (BBT) ist ein flach verlaufender Eisenbahntunnel, der Österreich und Italien verbindet. Er führt von Innsbruck nach Franzensfeste (55 km). Rechnet man die bereits bestehende...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Arbeitsunfall in Tunnelbaustelle

ST. ANTON. Am 15.07.2014, gegen 16:30 Uhr, ereignete sich auf einer Tunnelbaustelle in Flirsch ein Arbeitsunfall, wobei ein 33-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Mittersill zwischen einem Spritzmobil und einem Mischfahrzeug eingeklemmt und im Brustkorbbereich unbestimmten Grades verletzt worden ist. Der Verletzte fuhr noch selbständig zum Tunnelportal und wurde von der Rettung ins Krankenhaus Zams transportiert.

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Arbeitsunfall im Oberland

BEZIRK. Ein 28-jähriger Tunnelarbeiter wurde am 30.06. auf einer Baustelle im Stanzertal verletzt, nachdem er gegen 00:30 Uhr eine Betonspritzmaschine weiter schieben wollte. Bei diesem Vorgang löste sich ein Teil des frisch aufgespritzten Betons von der Tunnelwand und fiel dem Arbeiter, der einen Helm trug, auf den Kopf. Der Arbeiter wurde von der Rettung erstversorgt und ins Krankenhaus Zams eingeliefert. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.