Unser Gschäft

Beiträge zum Thema Unser Gschäft

Veit: "Unser G'schäft" als Kommunikationszentrum.
3

"Unser G'schäft" als Kommunikationszentrum

EBENTHAL. Seit Kurzem gibt es in Ebenthal mit dem Nah&Frisch einen Nahversorger, der von den Bürgern sehr gut angenommen wird. Wegen der Postpartnerstelle kommen auch Kunden aus den Nachbargemeinden, eine Trafik und eine Lotterieannahmestelle erhöhen die Attraktivität des Geschäftes. "Für mich ist 'Unser G'schäft' ein wichtiger Ort der Begegnung", ist Bürgermeister Christoph Veit überzeugt.

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
Neuhauser Kinder wurden vom Nikolaus beschenkt.

Verein "Unser G'schäft"
Besuch vom Nikolo in Neuhaus am Klausenbach

Der Nikolaus besuchte den Nahversorger "Unser G'schäft" in Neuhaus am Klausenbach. Im Außenbereich wurden kleine Geschenke an die Kinder der Gemeinde überreicht. Bürgermeister Reinhard Jud-Mund und Obmann des Vereins "Unser G'schäft" Johannes Lang danken der Ortsbevölkerung für die zahlreiche Einkäufe und die damit bewirkte Wertschöpfung vor Ort.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Zu enge Röcke, zu lange Hosen – Margit Weiss macht es für Sie in ihrem Heim-Atelier passend.

Unser G’schäft: gemeinsam durchstarten!
Stick & Flick macht’s passend

Margit Weiss war lange Jahre ein Fixpunkt für Hobby-Schneider, Stricker und viele andere, die nach Wolle, Nähtipps und einer Kürzung der Lieblingshose suchten. Corona hat nun den Entschluss beschleunigt, das Geschäft in der Stockerauer Marktgasse nach über 23 Jahren aufzugeben und in den eigenen vier Wänden in der Alois Reichl-Straße ein Änderungs-Atelier einzurichten. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Eigentlich wollte ich erst in drei Jahren aufhören", erzählt Weiss. Am 2. Mai 2020 war es dann...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die Stockerauer Wirtschaft lädt am Samstag zum Schnäppchen-Markt ein.

Unser G’schäft: gemeinsam durchstarten!
Stockerauer Schnäppchen-Markt

Die Wirtschaft Stockerau startet in den Herbst. Gemeinsam mit Stadtgemeinde und WISTO lädt man am 12. September zum "Stockerauer Schnäppchen-Markt" ein. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. So können nicht nur die Lager für die kommende Wintermode beziehungsweise neue Ware geleert werden, auch auf die Shopping-Fans warten tolle Angebote. So bauen die Wirtschaftstreibenden vor ihren Geschäften Tische und Stände auf, auch rund um den Wochenmarkt wird es aller Hand zu stöbern geben. Also, gleich im...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Sandra und Johannes Friedberger verwöhnen ihre Gäste jetzt auch bei der urigen Frittn Hittn.

Unser G’schäft: gemeinsam durchstarten!
Bio-Winzer Friedberger liefert Trauben ins Steirereck

Köstlichen Bio-Wein aus Bisamberg gibt es ab sofort in einem der besten Restaurants Österreichs. BEZIRK KORNEUUBRG | BISAMBERG. Das Steirereck in Wien gilt als eines der besten Restaurants Österreichs und ist bekannt für außergewöhnliche Kreationen. Geschäftsführer Heinz Reitbauer ist stets auf der Suche nach ausgefallenen Aromen und besten Geschmäckern Österreichs. Aus der Region beliefert bereits die Bäckerei Reiter aus Korneuburg das Steirereck mit seinen Broten. Reitbauers Leidenschaft...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Ulrike Gasthuber mit Sohn Florian und Ehemann Joachim – die Vorfreude ist groß: Ab 1. September geht es wieder so richtig los.

Unser G’schäft: gemeinsam durchstarten!
Gasthuber’s öffnet wieder ab 1. September

Groß ist die Freude bei Gasthuber’s Restaurant und Bühne: Ab 1. September wird das Lokal am Bahnhofsplatz 9 wieder geöffnet. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Wir freuen uns schon, alle unsere lieben Gäste wieder persönlich bei uns begrüßen zu können", erzählt Gastronomin Ulrike Gasthuber. Die Coronazeit hat man, so gut es ging, mit einem umfangreichen Lieferservice überstanden. Sogar eine Öffnung Mitte Mai hat man bewusst verschoben, um weiterhin die treue Stammkundschaft – rund 75 Prozent davon...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Maximilian Haller hat den "mein4tel-shop" ins Leben gerufen – Korneuburg, Hollabrunn und Gänserndorf sind schon mit dabei.

Unser G’schäft: gemeinsam durchstarten!
mein4tel-shop bringt Regionales zu Ihnen nach Hause

Der mein4tel-shop ist ein österreichischer Onlineshop für regionale Produkte und wurde von Hagenbrunner Maximilian Haller ins Leben gerufen. BEZIRK KORNEUBURG. "Der mein4tel-shop ist ein österreichischer Onlineshop mit regionalen Produkten von Landwirten, Imkern und Winzern", erzählt Maximilian Haller. Derzeit kann man aus einem reichhaltigen Angebot an Honig, Weinen, Ölen, Nudeln, Keksen, Aufstrichen und Saucen auswählen. Die Anbieter kommen direkt aus der Region – momentan sind Betriebe aus...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Das Damen-Team von "Bellalavita" mit WK-Obmann Franz Eckl.
1 26

Unser G'schäft. Gemeinsam durchstarten!
In Pöchlarn hat man "ein schönes Leben"

"Bellalavita" zieht von der Regensburger Straße in die Manker Straße und "expandiert". PÖCHLARN. "Neustart" für die Fußpflegerin Barbara Brückler in Pöchlarn. Sie zieht mit ihrem Beauty-Salon "Bellalavita" von der Regensburger Straße in die Manker Straße. Doch sie wird dort nicht alleine sein. Zwölf Kolleginnen aus dem Beauty- und Gesundheitsbereich werden das Institut mit unterschiedlichen Leistungen und Angeboten bereichern. "Ein neues Beauty-Institut in einem neuen Haus mit vielen neuen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Familie-Dietmann-Familie-Schilgen-Ursula-Vetter-und-Roland-Hirtenfelder-

Mit Baumpflanzung im Spirit Park
Krainerhütte ehrt Stammgast für 59 Jahre Treue

Seit 59 Jahren kommt Ursula Vetter in die Krainerhütte, um hier mit der Familie und Freunden Urlaub zu machen. Für ihre jahrzehntelange Treue wurde sie vergangene Woche im Viersternhotel in Baden geehrt. HELENENTAL. Das Eigentümerehepaar Ute und Josef Dietmann sowie Gastgeber und Hoteldirektor Roland Hirtenfelder bedankten sich mit einem Baum im 50.000 m2 Spirit Park, dem Oudoor-Areal des Hotels. Eigens für Ursula Vetter wurde eine Linde gepflanzt, ihr Lebensbaum entsprechend ihres...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
"Mein Lehrbetrieb": Willi Hilbinger, Richard Hanger, Stefan Hackl, Sabine Brandner, Markus Felber und Regina Günther

Karriere-Clubbing
"Mein Lehrbetrieb" setzt nun auf digitale Formate

Verein „Mein Lehrbetrieb“ setzt auf digitale Formate: „karriere clubbing“ geht erst 2021 wieder über die Bühne REGION. Das „karriere clubbing“, die Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel, wird erst 2021 wieder über die Bühne gehen. Das hat der Vorstand des Vereins „Mein Lehrbetrieb“ bei einer Sitzung in Ybbsitz beschlossen. 2015 hatte das Erfolgsformat im Schloss Rothschild in Waidhofen an der Ybbs seine Premiere gefeiert. Über 1.000 Schüler und Lehrkräfte waren jährlich Ende September zur...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Feierliche Automateneröffnung: Sonja Bergler (Bioladen), Manuel Irschek (Bauhof), Christina Hladik-Sulz, Michael Bölkau (Bauhof), Weinbauverein-Obmann Stephan Friedberger, Johannes Stuttner, Bürgermeister Günter Trettenhahn, Peter Zöch, Bauhofleiter Roman Klaus, Johannes Friedberger und Anna Langes.
7

Unser G’schäft: gemeinsam durchstarten!
In Bisamberg ist 24 Stunden am Tag "ausg’steckt"

Es sind die Erfahrungen des Corona-Lockdowns, die Bürgermeister Günter Trettenhahn sowie die Bisamberger Winzer auf eine neue Idee gebracht haben. BEZIRK KORNEUBURG | BISAMBERG. Wer dieser Tage aufmerksam durch den Ort gegangen oder gefahren ist, der wird auch schon bemerkt haben, was nun anders ist. Gegenüber des Gemeindeamtes haben die Bauhofmitarbeiter gemeinsam mit den Winzern einen Bereich samt Überdachung für zwei neue Automaten geschaffen. Der Praktische Die linke der beiden Maschinen...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Schwören auf die Neurosocks: Lydia Etzler aus Gresten und Elke Wurzenberger aus Reinsberg

Unser G'schäft – gemeinsam durchstarten
Neurosocks: Patientin aus Gresten wurde zur Business-Partnerin

Physiotherapeutin Lydia Etzler aus Gresten schwört auf die "Wundersocken" Neurosocks. GRESTEN/REINSBERG. Ihre Bekanntschaft mit den Neurosocks – von ihren Mitpatienten schon damals als "Wundersocken" bezeichnet – hat die Physiotherapeutin Lydia Etzler aus Gresten bereits im Oktober 2019 gemacht, auf der Reha für ihre operierte Achillessehne in Baden. Ihr Interesse war somit geweckt worden und nun wollte sie wissen, was diese Socken auch für sie selbst tun könnten. Die Begeisterung wurde...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gabi Babana tätowiert nun in seinem Studio in Pöchlarn.
2

Pöchlarns Gabi Babana
"Tattoos erzählen die Geschichten von uns"

Der gebürtige Syrer Gabi Babana öffnet in Pöchlarn sein neues Studio PÖCHLARN. "Ein Tattoo muss wohlüberlegt sein. Es soll einen Hintergrund haben oder auch eine Geschichte erzählen. Dann macht die Körperkunst Sinn", erklärt Gabi Babana. Der Leibener, der nun sein erstes Studio "GB Tattoostudio" in Pöchlarn eröffnet, ist seit er ein Jugendlicher war, begeistert von der Kunst mit der Nadel. Mit 14 Jahren erstes Tattoo Schon mit 14 Jahren – damals wohnte er noch bei seinen Eltern in Syrien – war...

  • Melk
  • Daniel Butter
"Gern & Gut": Geschäftsgründerin Irene Weiß mit ihren Helferinnen Monika Lechner, Gisela Gnant und Johanna Käfer
9

Unser G'schäft – gemeinsam durchstarten
"Gern & Gut": Regional, fair und völlig natürlich in Wieselburg

Im Jahr 2012 wurde das Non-Profit-Geschäft "Gern & Gut" in der Stadtgemeinde Wieselburg ins Leben gerufen. WIESELBURG. Vor acht Jahren hat Irene Weiß aus Wieselburg den Verein "Regional-fair-natürlich" ins Leben gerufen und das Geschäft "Gern & Gut" im Marktschloss eröffnet. Einnahmen werden gespendet Mit dem Laden, in dem vier Angestellte und vier freiwillige Helferinnen angestellt sind, erzielt man keinen Gewinn, die Einnahmen werden hingegen für gute Zwecke gespendet. Zu 99 Prozent vegane...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gemeinsam auch durch schwere Zeiten: Tatjana Nadler und Ernst Weber führen das "Papperla Pub" mit viel Liebe.

Unser G'schäft
Entspannung pur im Papperla Pub Fischamend

Bei erstklassigen Weinen aus der Region die Seele baumeln lassen. FISCHAMEND (les). "Wir fühlen uns hier wohl und sind der Gemeinde Fischamend und natürlich unseren Gästen sehr dankbar, dass sie uns auch in dieser schweren Zeit die Treue halten." Tatjana Nadler und Ernst Weber eröffneten im Herbst 2019 ihr "Papperla Pub" und gingen damit ein ziemliches Risiko ein: "Wir gingen mit wenig Eigenmitteln in die Sache, was unser Vorhaben nicht unbedingt leichter machte." Mit harter Arbeit und viel...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Anzeige

Klein & Fein
Ab Hof Verkauf Familie Pöschel

KATZELSDORF. Jahr für Jahr erweitert der Katzelsdorfer Betrieb sein Sortiment. 2017 begannen sie mit der Erzeugung von Brennholz aus den eigenen Wäldern. 2018 kamen dann die ersten Hühner dazu.Nun fiel die Entscheidung eine breitere Produktpalette mittels einem Ab Hof Verkauf den Kunden anzubieten. "Mittlerweile finden Sie Freilandeier, Wein, Erdäpfel, Honig, Zucchini, Kürbisse und Brennholz in unserem Sortiment," wirbt Martin Pöschel für einen Besuch. Der Verkauf funktioniert mittels...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Reinhard Hundsmüller übergibt den Scheck an Josef Hruby.

Großzügige Spende für "Unser G'schäft in Walpersbach"

WALPERSBACH. Der Klubobmann der SPÖ NÖ, LAbg. Reinhard Hundsmüller, spendete dem Verein "Unser G'schäft in Walpersbach" in seiner Heimatgemeinde 1.000 Euro. Die Spende wird gemeinsam mit dem Verein in Form von 100 Gutscheinen zu je 10 Euro an die örtliche Bevölkerung verteilt. „Ich möchte einen Teil dazu beitragen, um die Folgen der Corona-Krise für unsere regionale Wirtschaft so gering wie nur möglich zu halten und zugleich einigen Walpersbacherinnen und Walpersbachern eine kleine aber echte...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
"Auf den Hund gekommen": Die 31-jährige Julia Hollaus aus Neustift betreibt die Tierhandlung "Pfotenoase" in Petzenkirchen.
1 Video 25

Pfotenoase
Scheibbserin ist auf den Hund gekommen

"Unser G'schäft – gemeinsam durchstarten": Julia Hollaus betreibt die "Pfotenoase" in Petzenkirchen. SCHEIBBS/PETZENKIRCHEN. Bereits im zarten Alter von 22 Jahren hat sich die heute 31-jährige Julia Hollaus aus Neustift selbstständig gemacht, um in Petzenkirchen die Tierhandlung "Pfotenoase" zu eröffnen. Keine Chemie im Futter "Ich habe zahlreiche Ausbildungen bezüglich Tierernährungsberatung absolviert, da ich mich viel mit Futtermittel-Unverträglichkeiten auseinandergesetzt habe. Ich habe...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Patrick Graf serviert beim Schwechater Lagerhaus zweimal pro Woche saftige Burger mit viel Liebe und frischen Zutaten.

Unser G'schäft
HELMARTS serviert in Schwechat direkt aus dem Burgerhimmel

Beim Foodtruck von HELMARTS gibt es zweimal pro Woche puren Genuss. SCHWECHAT (les). Kaum hatte er sein Business gestartet, brach die Corona-Krise los. Die Idee, mit einem Food-Truck die Schwechater zu erfreuen, wurde jedenfalls nach der Aufhebung der Schließungen wie geplant durchgezogen - wenn auch etwas später als ursprünglich geplant. Definitiv kein Schachtelwirt Patrick Graf setzt bei seinem Konzept auf Lebensmittel mit hoher Qualität, frische Zubereitung und eigene Rezepte. Wer montags...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bei Jomo wird umgebaut – der Kundenbereich des Werksverkaufs wird modernisiert.
1

Unser G’schäft: gemeinsam durchstarten!
Kuchenbäcker renoviert Werksverkauf

Direkt am Produktionsstandort in Leobendorf haben Kuchenliebhaber seit Jahrzehnten die Möglichkeit, aus dem breiten Angebot an erster und zweiter Wahl-Produkten, von Guglhupf bis Striezel, der Firmen Jomo und Thurner Feinbackwaren zu wählen und sich von der Qualität dieser in Österreich produzierten Mehlspeisen zu überzeugen. BEZIRK KORNEUBURG | LEOBENDORF (pa). Während im Betrieb die Produktionsanlagen laufend modernisiert und ausgebaut wurden, bliebt der Werksverkauf bis dato im...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Gleichenfeier in Korneuburg: Günther Pinz (Georg Fessl Bau), Josef Hofstätter (HYPO NOE), Christina und Leopold Pajpach (PMP Immobilien), Bau-Stadtrat Hubert Holzer, Bauamtsleiter Wolfgang Schenk, Vizebürgermeisterin Helene Fuchs-Moser und Christoph Altrichter (HYPO NOE).

PMP Immobilien
Gleichenfeier – neuer Wohnraum in Korneuburg

"Hell, im Grünen und perfekt für die Familienplanung", so umreißt Leopold Pajpach von PMP Immobilien das neue Wohnprojekt, zu dessen Gleichenfeier man nun an den Liebleitner-Ring 1 eingeladen hatte. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Nach dem Baubeginn im Herbst 2019 und einer kurzen, coronabedingten Pause im Frühjahr, sollen die 18 Wohnungen etwa im Frühling 2021 übergeben werden. In bester Lage, Bahnhof und Stadtzentrum sind in nur wenigen Gehminuten erreichbar, soll die neue Wohnhausanlage mit...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Leopoldsdorfs Ortschef Fritz Blasnek freut sich über die Aktion "Phönix".

Unser G'schäft
Die Gemeinde Leopoldsdorf stützt die örtliche Wirtschaft

Das Projekt namens "Phönix" soll den Leopoldsdorfer Betrieben helfen. LEOPOLDSDORF. In Zeiten der Corona-Krise hatten es viele von uns nicht leicht. Einige sind von Gehaltseinbußen oder gar Arbeitslosigkeit betroffen. Unternehmer traf es meist besonders hart. Vom Lokalbesitzer über den Ladeninhaber bis hin zum Großunternehmen zeigt der "Lockdown" des Frühjahrs noch immer seine Spuren. Um dem entgegenzuwirken, will die Gemeinde Leopoldsdorf die ortsansässige Wirtschaft beleben und stellt...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
G'schmackiges nach altem Rezept: Helmut Höfinger führt den einzigen Pferdefleischer in der Umgebung weiter.

Unser G'schäft
Beim Höfinger in Schwechat gibt es Pferdespezialitäten

Helmut Höfinger lässt eine alte Schwechater Tradition weiterleben. SCHWECHAT (les). Mehr als 35 Jahre lang gab es "beim Schuller" Spezialitäten vom Pferd. Dann kam die Corona-Krise und der Inhaber sah sich von heute auf morgen damit konfrontiert, dass alle Kunden ausblieben. Die Einnahmen sanken quasi auf null und so war nach über drei Jahrzehnten Schluss. Einer, der das nicht einfach so hinnehmen möchte, ist Helmut Höfinger (51), der 36 Jahre bei der Fleischerei Schuller angestellt war: "Ich...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Auf Initiative von Tobias Purkarth sind für die Bezirke Zwettl und Krems rund 1.300 Euro an Gutscheinen zusammengekommen.

Purkarth: "Zusammenhalt gefragt"

Inhaber der Fahrschule Dolejschi setzt mit Gutscheinaktion ein Zeichen ZWETTL/KREMS. #daskollektivderbetriebe ist eine Initiative der Fahrschulen Dolejschi um heimische und regionale Betriebe zu unterstützen und zu fördern. "Wir haben verschiedene Betriebe um Gutscheine gebeten, damit wir Gutscheinpakete im Laufe der Sommerferien verlosen können", so Fahrschulen-Inhaber Tobias Purkarth zu den BEZIRKSBLÄTTERN. Neun solcher Pakete werden wöchentlich verlost. "Das Ziel ist es, öffentlich eine...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.