Volksstück

Beiträge zum Thema Volksstück

Das Stück "Nebelreißen" begeisterte auch in Kössen.
16

Heimatbühne Kössen
„Nebelreißen“ beigeisterte auch in Kössen

Ein Kooperationsprojekt der Heimatbühnen Westendorf, Kössen und Fritzens. KÖSSEN (jom). Eine mehr als gelungene Kaiserwinkl Premiere feierte auch das ländliche Drama „Nebelreißen“ am vergangenen Freitag auf der Bühne im ausverkauften Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl. Kössen ist nun die dritte Station der Aufführung, je zweimal wurde in Fritzens und Westendorf bereits gespielt. Im Rahmen des Tiroler Theaternetzwerkes haben sich die drei Bühnen zusammengeschlossen, um dieses Bühnenstück des...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Am Hoametzl wurde die Bühne und eine große Zuschauertribüne für das Freilufttheater errichtet.
7

Volksbühne Hochfilzen
Hochfilzener Bühne spielt "Meineidbauer" Open-Air

Freilufttheater am Hoametzl, Volkssütck von Anzengruber. HOCHFILZEN (niko). Das dramatische Volksstück "Der Meineidbauer" steht am heurigen Programm der Volksbühne Hochfilzen beim Freilufttheater am Hoametzl, das von 7. Juli bis 1. September gespielt wird. 13 Schauspieler sind im Bühneneinsatz. Zur Premiere wird am Sonntag, 7. Juli, um 18 Uhr geladen. Die weiteren Aufführungen (jew. Freiluftbühne Hoametzl, 18 Uhr): So, 21. + 28. 7., So, 4. + 11. 8., Do, 15. 8., So. 18. + 25. 8., So, 1. 9....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
20

Kultur - Theater
Felix Mitterers "Kein Platz für Idioten"

Standig Ovations bei der Premiere am Donnerstag im Großen Saal der Musikschule Klagenfurt. Ein Stück über Ausgrenzung, aber auch ein Stück über die therapeutische Wirkung von Liebe und Zuwendung. Das Stück handelt von einem vernachlässigten, “behinderten” Buben im bergbäuerlichen Milieu, der in die Obhut eines alten Gastarbeiters kommt und sich mit dessen Hilfe prächtig entwickelt. Die beiden werden jedoch von der Dorfgemeinschaft abgelehnt und als Schande für den Fremdenverkehr bezeichnet....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Günter Krammer
6

Theater trifft Kulinarik

Zu besonderen Aufführungen in diesem Sommer lädt der Theaterverein Nauders! Unter dem Motto "Theater trifft Kulinarik" wird im alten und kühlen Gewölbekeller des Gasthof Löwen in Nauders das Volksstück "Der Bildschnitzer vom Sternhof" aufgeführt. Als Besonderheit wird während der Aufführung ein köstliches 3-Gang Menü serviert. Zum Inhalt des Stückes: Die zwei ungleichen Brüder Peter und Thomas leben mit ihrer Mutter und dem Großvater auf dem Sternhof. Der behinderte Thomas schnitzt am liebsten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Sandra Stadlwieser
Der Kaspar übertölpeld den Tod.

Brandner Kaspar bei der Volksbühne Westendorf

WESTENDORF. Die Volksbühne Westendorf lädt zur Premiere des bayrischen Volksstücks "Die Gschicht' vom Brandner Kaspar" – am Montag, 14. 8., 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), Theatertenn im Niederbichlhof; Vorverkauf im Geschenks-ABS und TVB-Büro, Eintr. 10 Euro (VV), 12 Euro (AK), Kinder unter 14. J. 5 Euro. Kartentelefon: 0699-10402678. Weitere Termine: 19., 20., 23., 24., 28., 30. August, 2. September, jew. 20 Uhr, Einlass 19 Uhr.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Volksbühne Nuarach spielt ernstes Volksstück

ST. ULRICH. Das ernste Volksstück "Magdalena" (3 Akte, nach Ludwig Thoma) spielt die Volksbühne Nuarach im KUSP in St. Ulrich. Es ist die schicksalshafte Geschichte einer Kleinbauernfamilie, deren Tochter Magdalena von der Stadt aufs Land zurückkehrt. Die Premiere findet am Dienstag, 28. 3., 19.30 Uhr, statt. Weitere Termine: Sa, 1. 4., 19.30 Uhr, So, 2. 4., 14.30 Uhr (Nachmittagsvorstellung), Di, 4. 4., 19.30 Uhr, Di, 11. 4., 19.30 Uhr. Kartenpreis 8 Euro, Saaleinlass 1 Stunde vor Beginn,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
7

Die Kufsteiner Heimatbühne zeigt im März und April 2017: "Die Vorstadt Diva"

Im Frühling zeigt die Kufsteiner Heimatbühne „Die Vorstadt Diva“ Unter dem Motto, ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag, hat die Kufsteiner Heimatbühne, mit der „Vorstadt Diva“, eine turbulente Komödie auf dem Programm. Charlotte Matzberger alias „Flotte Lotte“ ist eine ehemalige erfolgreiche Sängerin und Tänzerin, die noch einmal in ihrer Bar ein Comeback feiern möchte - unterstützt von ihrem engen Vertrauten „Django“. Eine starke Frau, die trotz einem geldgierigen Vermieter, akribischem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christopher Lang
Die "Flotte Lotte" ist eine echte Diva und Django hat es nicht leicht mit ihr ...
5

Die Kufsteiner Heimatbühne zeigt im März und April 2017: "Die Vorstadt Diva"

Im Frühling zeigt die Kufsteiner Heimatbühne „Die Vorstadt Diva“ Unter dem Motto, ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag, hat die Kufsteiner Heimatbühne, mit der „Vorstadt Diva“, eine turbulente Komödie auf dem Programm. Charlotte Matzberger alias „Flotte Lotte“ ist eine ehemalige erfolgreiche Sängerin und Tänzerin, die noch einmal in ihrer Bar ein Comeback feiern möchte - unterstützt von ihrem engen Vertrauten „Django“. Eine starke Frau, die trotz einem geldgierigen Vermieter, akribischem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christopher Lang
Der herzerfrischende Volkstheaterklassiker, wurde mit viel Musik „runderneuert“ und wie im richtigen Leben sind weder Verlauf noch der Ausgang vorhersehbar.

Premiere vom Volksstück "Der ledige Hof"

Freuen Sie sich auf ein spannendes Volkstheater, gewürzt mit Humor, Musik und Tanz! Informationen und das Programm finden Sie hier Wann: 09.03.2017 ganztags Wo: Volksschule, 5422 Bad Dürrnberg auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Eine starke Frau kämpft um ihre Ehre und setzt dabei ihre Liebe aufs Spiel.

Volkstheater von Ludwig Anzengruber "Der ledige Hof"

Freuen Sie sich auf ein spannendes Volkstheater, gewürzt mit Humor, Musik und Tanz! Weit um ist das stattliche Anwesen der Agnes Bernhofer, als „Der ledige Hof“ bekannt. Ihr Vetter würde gerne seinen Sohn als Ehemann von Agnes sehen, hat aber damit keinen Erfolg. Als ein neuer Großknecht namens Leonhard eingestellt wird, scheint sie aber endlich ihre große Liebe gefunden zu haben. Doch ein verhängnisvoller Brief trübt das Glück … Eine starke Frau kämpft um ihre Ehre und setzt dabei ihre Liebe...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Die Theatergruppe Kematen hat sich weit über die Gemeindegrenzen hinaus einen Namen gemacht.
5

Theater Kematen startet in die Spielsaison

Es ist wieder soweit: die Theatergruppe Kematen bringt heuer eine humorvolle, berührende Komödie auf die Bühne. KEMATEN (ros). Von 8. bis 23. April wird die Theatergruppe Kematen wieder in die Spielsaison starten. „Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben" von Kurt Wilhelm zählt zu einem der bekanntesten bayrischen Volksstücke. Die Theatergruppe inszeniert in einer einmaligen Fassung mit Musik, Gesang und Tanz eine humorvolle Geschichte mit Tiefgang. Die Pfarrkirche als Bühne und Kulisse bietet...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
1 27

Bekanntes Bauerntheater ganz unbekannt, schräg, schrill, punkig

Was Ohren und Augen aufnehmen bitte einfach am Gehirn vorbei lenken und direkt auf die Lachmuskeln los lassen ... OBERHOFEN. ... – Etwa so bereitete Regisseur Markus Plattner die Zuschauer im Oberhofer Reasnhof auf das ganz andere bayrische Bauerntheater "Das sündige Dorf" vor, ein Gastspiel vom Lendbräukeller in Schwaz, das der Theatergruppe Oberhofen ausverkaufte Aufführungen bescherte. Plattner und sein Ensemble stellte das VolksLUSTspiel rund um zwei Bauernsöhne und ihre Angebeteten auf den...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

"Die Erbschaftsklausel" in Liebenfels

Die Theatergruppe Liebenfels spielt am Freitag, dem 11., Samstag, dem 12. und am Sonntag, dem 13. September, "Die Erbschachftsklausel", ein Volksstück in 4 Akten, von Franz Streicher, im Kulturhaus Liebenfels. Freitag und Samstag um 20 Uhr und Sonntag um 18 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn. Wann: 13.09.2015 ganztags Wo: Kulturhaus, Hauptplatz, 9556 Liebenfels auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin

"Der Tuxer Schafer"

Bäuerliches Volksstück von Martina Schwemberger nach dem gleichnamigen Roman von Hermann Holzmann Spielbeginn 20:30 im Tux-Center in Lanersbach Kartenvorverkauf Tourismusverband Tux-Finkenberg, Tel. 05287-8506 Eintrittspreis: Erwachsene € 10,- / Kinder € 5,- Termine: jeweils Mittwoch Uraufführung 15. Juli weitere Aufführungen 22. Juli, 5. August, 19. August, 2. September, 16. September Inhalt: im 19. Jahrhundert (ca. 1860) Die junge Magd Notburga lebt und arbeitet auf dem Hohenhauserhof. Sie...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Julia Cottogni

„Der Weibsteufel“ am Örlach-Hof

SCHWOICH. Unmittelbar nach den letzten Aufführungen von „Rettungsboot an Unbekannt“ (1.000 Euro der Einnahmen gingen an die Erdbebenopfer in Nepal) steht das Stadttheater Kufstein kurz vor der nächsten Premiere. Frei nach Karl Schönherr inszeniert Klaus Reitberger das Drama „Der Weibsteufel“. Unheimlich und mystisch ist die Inszenierung, ein Volksstück mit einem Hauch von Hexenkult und dunkler Verführung, ein Reigen rund um Begierde und Mord. Stefanie Grießer – zuletzt zu sehen im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Isabella Traunfellner

"Die Frau im Morgengrauen"...

KUFSTEIN ...spielt in der ersten Produktion der Saison 2014/2015 des Theaters am BG/BRG eine zentrale Rolle. Das Geheimnis, da sie umgibt, kann natürlich ebensowenig gelüftet werden wie jenes, das sie löst. Nur soviel: Alejandro Casona entführt uns in ein asturisches Bauernhaus, in dem seit vier Jahren um die älteste Tochter getrauert wird, die nur drei Tage nach ihrer Hochzeit im nahen Fluss ertrunken ist. Just am Jahrestag der Tragödie fischt der junge Witwer ein lebensmüdes Mädchen aus dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Isabella Traunfellner
Anzeige

Geschichten aus dem Wiener Wald

Stadttheater Klagenfurt Klagenfurt Tickets gibt`s HIER Ein Volksstück in drei Teilen von Ödön von Horváth Marianne, die seit dem Tod der Mutter ihrem Vater Geschäft und Haushalt führt, soll unter die Haube gebracht werden. Die Verbindung zwischen Oskar und Marianne hat ihr Vater, der Zauberkönig, eingefädelt, denn Oskar ist nicht nur ein Kerl ganz nach seinem Geschmack, sondern verspricht als Inhaber einer Fleischerei auch in diesen schwierigen Zeiten finanzielle Sicherheit. Mit einem Ausflug...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Ticketshop WOCHE
2

Die Kolpingbühne Weißenbach eröffnet im Mai die Theatersaison

Liebe, Tricks und Heilmassagen. Ein emotional lustiges Volkstück in 3 Akten von Hans Gnant. Premiere ist am 16.Mai 2014 im Gemeindesaal Weißenbach um 20.30 Uhr. Inhaltsangabe: Ludwig und Kathi Roithner wird aufgrund Ihrer körperlicher Leiden die Arbeit auf dem Bauernhof zu viel und möchten übergeben .Der ältere Sohn Heinrich verheiratet mit der hochnäsigen Claudia, Tochter eines reichen Unternehmers, möchte seine Eltern in ein Heim für betreutes Wohnen abschieben und das Anwesen in eine...

  • Tirol
  • Reutte
  • Nadine Wolf
Heiter inszeniert wurde das Volksstück "Birnbaum & Hollerstauden" vom Theater Eching.
35

Mit "Birnbaum & Hollerstauden" beeindruckte das Theater Eching

ST. GEORGEN. Ein eindrucksvolles Schauspiel bot das Theater Eching mit dem Volksstück "Birnbaum & Hollerstauden" von Josef Maria Lutz im Sportzentrum. In seiner 85. Spielsaison zeigten sich die Akteure des Theaters unter der Gesamtleitung von Maria Hainz von ihrer professionellen Seite. "Es ist ein Singspiel mit ernstem Hintergrund. Und doch gibt es viel zu lachen", verriet Regisseur Josef Lipp. Als Darsteller wirkten Thomas Hainz (Schmied), Karin Grebien (Schmiedin), Edmund Hainz (Müller),...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
4

"Das Lied vom Wildschütz Jennerwein" auf der Kolpingbühne in Wattens

Die Kolpingbühne Wattens ist wieder aktiv Nach dem Kinderstück „Pippi Langstrumpf“ im November 2013 steht diesmal ein besonderes Gustostückl auf dem Spielplan. „Das Lied vom Wildschütz Jennerwein“ Fast jeder kennt ja das gleichnamige Lied von diesem Wildererdrama . Das Stück von Georg Maier behandelt aber nicht die klassische Geschichte, sondern erzählt von einer Dorfbühne die das Drama einstudiert. Nepomuk Hupfauf, Gastwirt und Spielleiter, rauft sich die Haare: Die Spieler und der mitwirkende...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Thomas Mautner
Titus Lantos mit einem Teil der Schauspielgruppe bei den Proben in der Oststeirerhalle.
4

Großes Mysterienspiel in Pischelsdorf

„Das vierte Siegel“, ein echtes Volksstück von Titus Lantos, wird zum „Jedermann von Pischelsdorf“. Vor 45 Jahren wurde es uraufgeführt, vor 20 Jahren stand es erneut auf dem Spielplan und heuer wird „Das vierte Siegel“ wiedererweckt. Titus Lantos, ein renommierter Pischelsdorfer „Tausendsassa“ (Lehrer, „Vater“ des Kulmkeltendorfes, Volkskundler, Heimatforscher, Chronist, Schriftsteller, Familienmensch), schrieb 1968 das Stück – damals im Alter von 31 Jahren. Voller Kraft und mit vielen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Monika Bertsch

"Sommersonne" – Ein Volksstück der Steyrer Volksbühne

Die Steyrer Volksbühne bringt heuer ein Stück auf die Bühne, in dem es auch um eine Theatergruppe, eine neue Produktion und um die teilweise sehr turbulenten Proben dazu geht! Zum Inhalt: Die Theatergruppe hat sich endlich für ein neues Stück mit dem Namen „Sommersonne“ entschieden und will nun mit den Proben beginnen. Regisseurin Karin braucht eine Menge Geduld, Durchsetzungsvermögen und Humor, denn das in seinen Dialogen ziemlich flache Stück einzustudieren, fällt den Beteiligten aus...

  • Steyr & Steyr Land
  • Cornelia Duyvenbode
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.