Weltcuprennen

Beiträge zum Thema Weltcuprennen

Sport
27 Bilder

Skiweltcup Hinterstoder 2020
Riesentorlauf /Weltcupstimmung /30 000 Besucher

Weltcup in Hinterstoder. Diesen Riesentorlauf am Montag den 02.03.20 gewinnt in souveräner Laufbestzeit  Alexis Pinturalt !  Dies ist kein Rennbericht .... Einige Eindrücke möchte ich euch in der Bildergalerie vermitteln. Aufgeschnappt habe ich folgendes am Montag Vormittag ...in der Durchsage" die Piste  ist sehr eisig und es sind schon viele ausgefallen. Aus Sicherheitsgründen fahren die Österreicher sehr vorsichtig "... Spaß beiseite, hier gibt es eine wunderbare Stimmung ! Macht...

  • 03.03.20
  •  15
  •  7
Sport
Die Austauschgruppe des Ski Club Vail aus den USA beim Abschlussabend im arl.rock.

„Ski-Club Arlberg goes Amerika“
Acht Jugendliche aus Vail/Beaver Creek zu Besuch am Arlberg

ST. ANTON/LECH. Nach dem Besuch der acht Trainingsteilnehmer aus St. Anton und Lech folgte nun im Jänner 2020 der Besuch der amerikanischen Gruppe. Erfolgreicher Schüleraustausch Alle acht Schüler des Ski Club Vail wurden herzlich in den Gastfamilien in St. Anton und Lech untergebracht. Während der zehn Tage fand ein abwechslungsreiches sowie spannendes Programm für alle Teilnehmer statt. Neben Trainings in St. Anton und Lech war ein besonderes Highlight ein Slalomtraining mit Flutlicht am...

  • 23.01.20
Sport
Zürs erhält den Zuschlag: Alpiner Weltcup kehrt nach 26 Jahren wieder in die Gemeinde Lech zurück.

Ski-Weltcup
Zürs bekommt Weltcup Zuschlag

ZÜRS/LECH. Der Alpine Skiweltcup kehrt nach 26 Jahren wieder in die Gemeinde Lech zurück. Der Arlberger Skiort im November 2020 wieder Schauplatz eines Weltcuprennens sein. Zürs-Lech kehrt in den Ski-Weltcup zurück Es herrscht große Freude in Lech Zürs am Arlberg. Nach 26 Jahren Pause wird der Arlberger Skiort im November 2020 wieder Schauplatz eines Weltcuprennens sein. Die Bemühungen des SC Arlberg wurden von Erfolg gekrönt. Geplant sind Parallelrennen für Damen und Herren, sowie ein...

  • 25.11.19
  •  1
Lokales
Tausende werden wieder zum Weltcup-Auftakt in Sölden erwartet.
5 Bilder

Am 26. und 27. Oktober startet der alpine Weltcup-Winter in Sölden
Sölden rüstet sich für das Weltcup-Opening

SÖLDEN. Am 26. und 27. Oktober feiern die internationalen Sportstars und zehntausende Fans im Stadion am Rettenbachgletscher den Saisonstart des alpinen Skizirkus. Schon Wochen vor dem eigentlichen Rennen trainieren die internationalen Teams bei optimalen Schneebedingungen in Sölden. Pistenchef Isi Grüner und sein Team fokussieren sich seit Mitte August auf den Weltcup-Auftakt. Drei Wochen lang befreiten sie die im Frühjahr angehäuften Schneedepots von der schützenden Vlies-Schicht. Diese...

  • 10.10.19
Sport
Mountainbike Eliminator World Cup Graz, Austria
118 Bilder

Die Nachwuchs-Mountainbiker beim Eliminator-Weltcup in Graz!

Um 15.00 Uhr eroberten die Nachwuchs-Mountainbiker die Grazer Altstadt. Viele Kinder und Jugendliche, haben Vollgas auf der 570 Meter langen Strecke gegeben. Start und Ziel war beim "UCI Mountainbike World Cup" auf dem Karmeliterplatz. Die Mountainbiker radelten durch die Hartiggasse auf den Freiheitsplatz und in damit auch in die "Red Bull-Kurfe", danach weiter in die Hofgasse. In der Sporgasse war noch die Steigung zu bewältigen und das fünfte Hindernis, bevor alle...

  • 23.09.19
  •  8
  •  5
Sport
Weltcup in Saalbach 2015
2 Bilder

Skiweltcup
Saalbach steht in den Startlöcher

Die Zeichen stehen auf Winter! Der Wintereinbruch zeigt sich in Saalbach Hinterglemm mit einer zarten Schneedecke über das gesamte Tal und Minusgraden. Früh genug für den Winterstart Anfang Dezember und den Audi FIS Skiweltcup am 20. Dezember auf der legendären Schneekristallstrecke am Zwölferkogel. Söldentickets auch in Saalbach gültig Tickets gibt es unter oeticket.com Die Tickets des abgesagten Skiweltcup Sölden (Stehplatz, Tribüne, Fanclub) behalten in Saalbach ihre Gültigkeit, wobei...

  • 19.11.18
Sport
110 Bilder

Ein Spitzensportler zum Anfassen

Vincent Kriechmayr – ein genialer Schifahrer und harter Arbeiter – war in Rohrbach zu Gast. ROHRBACH-BERG (gawe). Eine Einladung der Firma Kneidinger machte es möglich: Österreichs siebtbester Schirennläufer, Vincent Kriechmayr, stand einen Vormittag lang seinen Fans Rede und Antwort. Im Interview auf der Bühne und in vielen persönlichen Gesprächen mit „Autogrammjägern“ zeigte sich ein sympathischer Sportler, der trotz großartiger Erfolge am Boden geblieben ist – ein echter Mühlviertler eben....

  • 26.03.18
Sport
Thomas Dreßen im Lärchenschuß
140 Bilder

Hahnenkamm 2018

Megaevent und alljährlicher Ausnahmezustand in Kitzbühel. Sensations-u.Überraschungssieg: Thomas Dreßen aus Deutschland konnte nach fast 40 Jahren wieder einen Sieg auf der berüchtigten Streif mit 1,5615 Min. in die BRD bringen. Er hatte auch etwas Glück von oben, eine kurze Sonnenphase unterstützte seine überragende Leistung. Der Sieg ist ihm absolut vergönnt, er ist der Liebe wegen Wahlösterreicher, wohnt bei seiner Freundin im Almtal und es bestehen gute Chancen ihn auch einzubürgern....

  • 21.01.18
  •  7
Sport
Die Weltcupfans freuen sich schon auf schöne Rennen in Bad Kleinkirchheim.

Bad Kleinkirchheim: Weltcupabfahrt wird Sonntag gefahren, Super-G am Samstag

Die Weltcup Speed Damen haben in Bad Kleinkirchheim ihre ersten Trainingsmeter absolviert. Witterungsbedingt musste jedoch Programm abgeändert werden. BAD KLEINKIRCHHEIM (Peter Tiefling). Leider wollte es der Wettergott nicht so, wie die Verantwortlichen es sich gewünscht hätten. Somit wird die Weltcupabfahrt der Damen nun am Sonntag gefahren, der Super-G findet am Samstag statt. Dichte Nebelbank „Während der vergangenen Nacht hatten wir im unteren Streckenteil eine dichte Nebelbank. So...

  • 12.01.18
Sport
Benjamin Maier und Kilian Walch (hinten) bei der Siegerehrung am Königssee.
2 Bilder

Bronze für 2er-Bob beim EC Königssee

AUSSERFERN (eha). Die besten Bob-Pilotinnen und Piloten nehmen schon jetzt Anlauf für die Winterspiele 2018 in Pyeongchang. Die vorolympische Weltcup-Saison startete in Lake Placid mit zwei 2er-Rennen. Mit von der Partie war auch der 20-jährige Außerferner Bobfahrer Kilian Walch mit seinem Bobteam Maier. Im vergangenen Winter beendete das Team im rot-weiß-roten Schlitten das Weltcup-Finale auf Platz acht. Im Zweier-Bob landeten Benjamin Maier mit Markus Sammer und 0,86 Sekunden Rückstand auf...

  • 04.12.17
Lokales

Der Zeitplan in Sölden

FREITAG, 27.10.2017 13.00 - 16.00 Uhr FIS FORUM ALPINUM ab 17.00 Uhr KRONE Weltcup-Party 18.30 Uhr Startnummernverlosung Damen anschl KRONE Weltcup-Party SAMSTAG. 28.10.2017 10:00 Uhr 1. Lauf RTL Damen Party mit dem Ö3 13:00 Uhr 2. Lauf RTL Damen anschließend Siegerehrung Damen; Party mit dem Ö3 17:00 Uhr Parade der Fanclubs; KRONE Weltcup-Party 18:30 Uhr Siegerehrung Damen 18:45 Uhr Startnummernverlosung Herren anschl. KRONE Weltcup-Party 20:00 Uhr ORF Radio Tirol Weltcup...

  • 20.10.17
Sport
Christian Walder wurde bestens betreut. Im September ist er aller Voraussicht nach wieder zurück.
2 Bilder

Kreuzbandriss! Der harte Weg zurück auf die Ski-Piste

Der Fresacher Weltcup-Läufer Christian Walder arbeitet an seinem Comeback. Das Ziel heißt Olympia. FRESACH. (Peter Tiefling). Vor zweieinhalb Monaten hat sich der Fresacher Weltcup-Rennläufer Christian Walder bei einem Sturz auf der Reiteralm das Kreuzband im linken Knie gerissen. Was für ein Schlusspunkt für die bis jetzt erfolgreichste Saison seiner Ski-Karriere! Dämpfer für die Karriere Nach den Top-Platzierungen in Kvitfjell (Platz 11 und 13) hatte er sich einen Startplatz unter den...

  • 12.06.17
SportBezahlte Anzeige
14 Bilder

Weltcup-Auftakt im Grasski in Rettenbach

Der Grasski-Weltcup startet heuer vom 9. bis 11. Juni in Rettenbach. Neben spannenden Rennen gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm. Als Ehrengäste sind u.a. Conny Hütter, Sebastian Jud und Michael Walchhofer mit dabei. RETTENBACH. Seit dem Jahr 2000 gibt es Grasski-Rennen in Rettenbach. Heuer findet erneut der Weltcupauftakt im Schizentrum Rettenbach statt. Vom 9. bis 11. Juni gibt es wieder internationalen Flair im Bezirk Oberwart, denn Rennläufer aus Tschechien, Slowakei, Italien,...

  • 24.05.17
Sport
In ihrer ersten Saison holte sich die 18-jährige Carina Edlinger gemeinsam mit ihrem Bruder Julian den Gesamtweltcup.

Carina Edlinger holte sich in Japan den Gesamtweltcup

FUSCHL/SAPPORO (buk). Gleich mit dem Sieg des Langlauf-Gesamtweltcups konnte die blinde Fuschlerin Carina Edlinger ihre erste Saison krönen. Gemeinsam mit ihrem Bruder Julian als Guide schaffte sie im Saisonfinale im japanischen Sapporo einen Sieg über die 2,5-Kilometer-Classic. Ins Rennen waren die Geschwister – nach ihrem dritten Weltcup-Sieg über die 7,5-Kilometer-Distanz – mit zehn Punkten Rückstand auf die Ukrainerin Oksana Shyshkova gestartet. "Nachdem wir von Pyeong Chang nach Japan...

  • 20.03.17
Sport
Erneut auf's Treppchen ging es für die Fuschler Geschwister Carina und Julian Edlinger.
2 Bilder

Team Edlinger holte sich den zweiten Weltcupsieg

FUSCHL/PYEONG CHANG (buk). Mit mehreren Sekunden Abstand haben Carina Edlinger und ihr Guide Julian Edlinger bei der Generalprobe für die Paralympics 2018 in Korea ihren zweiten Weltcupsieg eingefahren. Trotz Frühlingstemperaturen und entsprechender Loipenverhältnisse verwiesen die Geschwister in ihrer ersten Saison ihre ukrainische Konkurrenz in Pyeong Chang auf die Plätze zwei und drei. "Wir haben uns optimal vorbereitet", erzählt Julian Edlinger. Seine Schwester habe bereits Tage zuvor...

  • 12.03.17
Sport
2 Bilder

Doppel-Weltmeister will weitere Erfolge feiern

Zillertaler Rodel-Ass Tobias Angerer im BB Interview Tobias Angerer aus Aschau im Zillertal feierte kürzlich mit seinem Partner Rupert Brüggler aus Salzburg sowohl in der Teamwertung, als auch im Doppelsitzer den Weltmeistertitel im Naturbahnrodeln. Vor dem Weltcupfinale in Umhausen traf sich BB-Sportredakteur Werner Klammer mit dem 26-jährigen Doppel-Weltmeister zu einem Interview.  BB: Glückwunsch zu den beiden WM-Titeln. Hatten Sie vor den Rennen damit gerechnet ? Angerer: Favoriten...

  • 22.02.17
Sport
Die Sportler des RC Mondi Frantschach befinden sich bereits in der Trainingsphase

Rodelclub Mondi Frantschach bereitet sich auf Saison vor

Die Jungsportler trainieren bereits fleißig für die bevorstehende Saison. FRANTSCHACH. Bereits seit einigen Wochen bereiten sich die Junioren vom Rodelclub Mondi Frantschach intensiv auf die bevorstehende Saison vor. Dominik Maier und Christoph und Jürgen Kogler waren vor ein paar Wochen in Innsbruck, wo ein Leistungstest für die Fitness absolviert werden musste. Dank der tiefen Temperaturen konnten die Jungsportler auch bereits auf der Rennstrecke "Winterleiten" am Zirbitz erstmals auf Eis...

  • 09.12.16
Sport
Aaron Gwin war dieses Mal auch ohne technischen Defekt schnel
2 Bilder

UCI Downhill Weltcup: Morgen steigt das Finale, zwei Österreich sind dabei

Mit Rachel Atherton und Aaron Gwin dominierten die beiden Weltcupführenden die heutige Qualifikation zum UCI Downhill Weltcup in Saalfelden Leogang. Österreichs Downhill-Asse mussten den schwierigen Verhältnissen Tribut zollen, lediglich Manuel Gruber (23.) und Markus Pekoll (26.) konnten sich für das morgige Finale der besten 80 qualifizieren. LEOGANG. Die heutige Qualifikation in Saalfelden Leogang wurde zur erwarteten Schlammschlacht. Die Weltcupstrecke „Speedster“ war rutschig, gatschig und...

  • 11.06.16
  •  2
Sport
(li.) Der Gleisdorfer Franz Lafer und der Albersdorfer Rudolf Steindl beim Start einer Etappe, beim Absa Cape Epic in Südafrika.
8 Bilder

Beim härtesten Weltcup Mountainbike Rennen der Welt, dem Absa Cape Epic in Südafrika, waren auch zwei aus dem Bezirk Weiz dabei

Das Rennen wird jedes Jahr im Südafrikanischen Westerncape, im Raum Kapstadt ausgetragen und verläuft immer auf einer anderen Route. Mit einer Gesamtlänge von 654 km, Insgesamt 15000 Höhenmetern in einer Gesamtzeit von 50:42:48 Stunden und einen Gesamtschnitt von 12,9 km/h wurden der Gleisdorfer Franz Lafer und der Albersdorfer Rudolf Steindl in ihrer Klasse 142. und im Gesamten belegten sie den 400. Platz. Um als Amateur bei diesen Rennen teilnehmen zu können muss man sich zuerst anmelden und...

  • 28.03.16
  •  1
  •  3
Sport
28 Bilder

WSV Walchsee startet HWK-Rennserie

Erstes Bezirksrennen fand in Kössen statt WALCHSEE (sch). Der WSV Walchsee führte den Slalom der HWK-Rennserie in Kössen auf jenem Hang durch, der am Vortag noch für den ÖSV-Slalomkader als Trainingshang für den Weltcupslalom in Kitzbühel herhalten musste. Wie man mittlerweile ja sehen konnte, machten die ÖSV-Läufer beim Hahnenkammrennen eine sehr gute Figur. Die machten auf der bestens präparierten, aber sehr harten Slalomstrecke aber auch die Nachwuchsfahrer aus dem Bezirk Kufstein (siehe...

  • 26.01.16
Lokales

Der Sieger heißt immer Sölden

Seit mehr als 20 Jahren werden nun in Sölden Weltcuprennen ausgetragen. Für das Touristenmekka ist dies eine schier unbezahlbare weltweite Werbung, gehen die Bilder vom Gletscherskigebiet doch um den medialen Globus. Entsprechend groß wird der Aufwand im Hintergrund betrieben. Dass heuer kein Österreicher mit Gold verziert wurde, lässt sich verschmerzen. Denn der Sieger auf der Piste ist in jedem Fall ein Österreicher und heißt Sölden.

  • 25.10.15
Sport
Lèon Rainer auf Erfolgskurs, leider stürzte er dann jedoch.
3 Bilder

Top: Internationales Inline-Spektakel in Bramberg

BRAMBERG (cn). Am vergangenen Wochenende ging im Oberpinzgau ein internationales Inline-Spektakel über die Bühne: Ausgetragen wurden die Junioren-EM, ein Weltcuprennen und ein Bewerb des Int. Inline Cups. Elf Nationen, 480 Starter Die anspruchsvolle Strecke beim sogenannten "Tanzlehenweg" wurde von 480 Startern aus elf Nationen bewältigt. Es ist dem in Mittersill beheimateten "Alp Skateklub Pinzgau" gelungen, diese hochkarätige Veranstaltung in den Pinzgau zu holen. Doppeltes Pech für...

  • 24.08.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.