.

Wilhelm Krautwaschl

Beiträge zum Thema Wilhelm Krautwaschl

Wilhelm Krautwaschls Neujahrswünsche für 2021: "Ich wünsche den Steirerinnen und Steirern einfach Vertrauen."

Podcast
SteirerStimmen – Folge 27: Bischof Wilhelm Krautwaschl

Zwischen Weihnachten und Neujahr ist Zeit um zurück zu blicken – auch in der Kirche. Heuer ganz besonders: Der steirische Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl gibt einen ehrlichen Blick zurück auf das Jahr 2020, blickt aber vielmehr schon wieder in die Zukunft. Im Gespräch mit WOCHE-Chefredakteur Roland Reischl geht es aber auch um soziale Medien, die Jugend, Ängste sowie Hoffnungen und – nicht zuletzt – die Steiermark. KapitelMin. 2: Rückblick auf 2020Min. 8: Die Kirche in der Corona-KriseMin....

  • Stmk
  • Graz
  • Simon Michl

Bezirkspflegeheim Gleisdorf
Heilige Grüße von Bischof Krautwaschl

Im Bezirkspflegeheim Gleisdorf kamen Bischof Wilhelm Krautwaschl, Pfarrer Giovanni Prietl, Franz Brottrager vom Lazarus-Altenhilfswerk, SHV-Obmann Rudi Grabner und die Vertretung des Heimes zusammen, um via Live-Stream in alle Zimmer des Hauses Weihnachtsgrüße zu entsenden.

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Beliebter Dompfarrer: Gottfried Lafer starb am 18. Dezember 2020 im 89. Lebensjahr in einem Priesterheim in Graz.
3

Große Trauer: Langjähriger Grazer Dompfarrer Gottfried Lafer verstorben

Am heutigen 18. Dezember verstarb im 89. Lebensjahr der langjährige Dompfarrer und Regens des Priesterseminars Gottfried Lafer. Die Katholische Kirche und zahlreiche Weggefährten trauern um den beliebten und bekannten Pfarrer. "Es erfüllt mich mit tiefer Trauer, den Heimgang Gottfried Lafers mitteilen zu müssen, der bis 2015 fast 50 Jahre als Dompfarrer in Graz gewirkt hat", teilte Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl auf seiner Facebookseite mit. Der 1932 geborene Pfarrer war 47 Jahre...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Diözese Graz-Seckau appelliert an Friedhofsbesucher, auch zu Allerheiligen und Allerseelen dicht gedrängte Menschenansammlungen zu vermeiden.
4

Allerheiligen in Graz-Umgebung zu Coronazeiten

388 Pfarren umfasst die Diözese Graz-Seckau, diese tragen verantwortungsvoll die Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie mit. Für die Gräbersegnung und den Friedhofsbesuch zu Allerheiligen spricht die Diözese Empfehlungen aus, allen voran die Bitte, auch beim Totengedenken den Abstand zu wahren. Die Gräbersegnung erfolgt in den Gemeinden individuell, sie kann auch an mehreren Tagen erfolgen (30. oder 31. Oktober, 1. oder 2. November). „Unsere Devise ist, zu den Gräbern zu gehen, aber nicht...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Videos: Tag der offenen Tür

Bischof Wilhelm Krautwaschl war mit Begeisterung bei der Sache.
54

Silberberg
Erste gemeinsame Weinlese für den Seggauer Messwein

Silberberg übernimmt in diesem Jahr erstmals die Weinlese für die bischöflichen Weingärten von Schloss Seggau. Im August 2019 wurde die Kooperation des bischöflichen Weinguts Schloss Seggau mit der Fachschule Silberberg besiegelt. Seit 1. Jänner 2020 bewirtschaften die Schüler unter der fachkundigen Aufsicht der Lehrer die bischöflichen Weingärten. Am Montag Nachmittag waren auf den steilen Weinhängen ganz besondere Erntehelfer anzutreffen. Gemeinsam mit Silberberg-Dir. Reinhold Holle und den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
V.l.n.r. Superintendent Wolfgang Rehner und Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl

Europäische Mobilitätswoche
Wir RADLn in die Kirche

Gemeinsam laden die katholische und die evangelische Kirche im Rahmen der Europäischen Mobiliätswoche zum dritten Mal ein, den Weg zur Kirche in der Schöpfungszeit und speziell am Aktionssonntag, dem 20. September 2020, mit dem Rad oder auch zu Fuß zurückzulegen. Radfahren erlebt zurzeit in vielen Städten durch Corona einen neuen Boom. Gemeinsames Ziel ist es, viele Menschen zum „RADLn“ im Alltag zu bewegen, das Auto stehen zu lassen und wann immer möglich, ein anderes Fortbewegungsmittel zu...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
2

„Guten Morgen Österreich“ aus Gamlitz und Seggauberg

Ab Montag, dem 24. August, ist das mobile Sendestudio des ORF für eine Woche in der Südsteiermark unterwegs. Die „Guten Morgen Österreich“-Tour führt nach Gamlitz und Seggauberg. Eva Pölzl und Hannes Kargl melden sich ab 6.30 Uhr in ORF 2 – auf die Zuseher warten viele spannende Themen und interessante Gäste. Montag, 24. August: „Guten Morgen Österreich“ aus Gamlitz Den steirischen „Guten Morgen Österreich“-Auftakt gibt es in der Weinbaugemeinde Gamlitz. Eva Pölzl und Hannes Kargl begrüßen an...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Sobother Firmlinge beim Erinnerungsfoto mit Pfarrer Mathias Dziatko

Verspätete Firmung am Sobother Festplatz

SOBOTH. Bedingt durch das Coronavirus musste die katholische Kirche die diesjährige Firmung um Monate verschieben. Letzten Sonntag war es in Soboth nun soweit: Voller Freude versammelten sich sechs jugendliche Firmlinge mit ihren Paten in der Pfarrkirche. Der Festgottesdienst fand unter musikalischer Mitgestaltung der Musikkapelle Soboth im Freien statt. Im Auftrag von Bischof Wilhelm Krautwaschl spendete Pfarrer Mathias Dziatko das Sakrament der Firmung. Anschließend bedankten sich die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Bischof Wilhelm Krautwaschl feierte gemeinsam mit Diakon Johann Pock in der bei Corona-bedingtem Abstandhalten vollen Pfarrkirche St. Veit am Vogau den Sonntagsgottesdienst.
3

Überraschungsbesuch von Bischof Krautwaschl in Straß

Völlig überraschend besuchte Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl die Pfarren St. Veit am Vogau und Straß wie auch die Schlosskirche Weinburg a. S. Er feierte am vergangenen Wochenende (1. 8./2.8.) in Weinburg, in der Pfarrkirche St. Veit am Vogau - da mit Diakon Johann Pock - sowie in Straß jeweils einen Gottesdienst.  Er war ohne Chauffeur unterwegs von seinem Urlaubsdomizil Schloss Seggau gekommen. Dazu bekannte er freimütig, er möchte ohne angekündigt zu sein, sehen, „wie viele Menschen zum...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
3

Orgel mit „restauriertem Klang“ in St. Nikolai ob Draßling

Die aus dem Jahre 1896 stammende Mauracher Orgel in der Pfarrkirche St. Nikolai ob Draßling in der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark wurde nach schon fortgeschrittenen Klangmängeln restauriert, und nun in einem festlichen Sonntagsgottesdienst von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl neu gesegnet. Bei der von Drago Lukman – aus Slowenien stammend und mit Betriebsstandort Leibnitz - durchgeführten Restauration, wobei 560 Pfeifen zu reinigen und der Blasbalg samt Motor zu erneuern waren,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
35

Kirche in der „Corona-Zeit“, Bischof Wilhelm Krautwaschl zu Besuch in Pischelsdorf

Am Samstagabend feierten rund 120 Menschen in der bzw. um die Pfarrkirche Pischelsdorf die heilige Messe mit Bischof Wilhelm Krautwaschl. Da dies derzeit nur unter sehr strengen Auflagen erlaubt ist, musste alles sehr gut organisiert werden. An den Eingängen standen Helfer und gaben Nummern aus. In der Pfarrkirche dürfen nämlich bis auf Weiteres nur 100 Personen am Gottesdienst teilnehmen. Die restlichen Besucher feierten im Freien begeistert mit. Dafür wurden eigens Bänke aufgestellt und eine...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sabina Saurer
Beim Kirchenbesuch zählt die Größe; so können z.B. in Frohnleiten mehr Menschen den Gottesdienst besuchen.
1

Kirchenplätze in GU
Auseinanderrücken im Gebet

Ein Gläubiger pro zehn Quadratmeter: Die WOCHE verrät, wie viele ab 15. Mai in die Kirchen dürfen. Ab dem 15. Mai darf nicht nur die Gastronomie aufatmen, auch für die Gläubigen ist es wieder möglich, die Kirche beziehungsweise den öffentlichen Gottesdienst zu besuchen. Hier wie dort gelten aber gewisse Sicherheitsmaßnahmen und Abstandsregeln. Kultusministerin Susanne Raab präsentierte gemeinsam mit Kardinal Christoph Schönborn, der in Vertretung aller 16 Kirchen und Religionsgemeinschaften...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die größte Kirche der Steiermark: In der Basilika Mariazell dürfen sich aufgrund der Corona-Bestimmungen 126 Gläubige aufhalten.
3

Auseinanderrücken im Gebet: So viele Gläubige dürfen in steirische Kirchen

Ein Gläubiger auf 20 Quadratmetern: Wenn ab 15. Mai Gottesdienste abgehalten werden dürfen, dann müssen strenge Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden. Seit einigen Wochen werden aufgrund der Corona-Pandemie auch keine Gottesdienste gefeiert. Gestern aber wurde bekannt, dass dies ab 15. Mai wieder erlaubt werden soll. Kultusministerin Susanne Raab präsentierte gemeinsam mit Kardinal Christoph Schönborn, der in Vertretung aller 16 Kirchen und Religionsgemeinschaften sprach, die wichtigsten...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Diakon Markus Schöck.
1

Gesprächsstoff
Markus Schöck berichtet über ungewöhnlichen Weg

Der Murtaler berichtet auf Radio Steiermark über seinen Weg vom Roten Kreuz und der Politik bis ins Priesterseminar. KNITTELFELD. Einen durchaus ungewöhnlichen Weg hat Diakon Markus Schöck hinter sich. Der Murtaler hat in der HTL Zeltweg maturiert, als Bauleiter gearbeitet und war anschließend Bezirksgeschäftsführer und Rettungskommandant des Roten Kreuzes Knittelfeld sowie Vizebürgermeister der Stadt. Vor fünf Jahren hat der 43-Jährige beschlossen, seiner inneren Berufung zu folgen und ist ins...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Trotz Corona-Maßnahmen wird Ostern vielfältig gefeiert - auch, wenn dieses Jahr der Gottesdienst online gehalten wird.
1

So wird das Osterfest gefeiert
Die Kirche im „Homeoffice“

Ostern zählt neben Weihnachten zu den wichtigsten Festen im Christentum. Heuer befindet sich aufgrund der Corona-Krise und den damit einhergehenden Maßnahmen zum Schutze der Nächsten auch die Kirche sozusagen im „Homeoffice“. Auf das Osterfest oder gar auf Gottesdienste muss aber niemand verzichten. Denn die Kirche geht mit der Zeit und setzt auf ein virtuelles Treffen mit der Glaubensgemeinschaft. Unter https://www.katholische-kirche-steiermark.at/ gibt es zahlreiche Informationen, wie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
"Wir müssen im Jetzt leben und nicht auf das Vergangene schauen", appelliert Bischof Wilhelm Krautwaschl an die Steirerinnen und Steirer.
2

Ostern in Corona-Zeiten
"Bewahren wir uns Hoffnung und Zuversicht", appelliert Bischof Wilhelm Krautwaschl

Es wird ein Osterfest, wie wir es in der Form noch nie erlebt haben. Kreuzweg, Speisensegnung, Auferstehungsfeier – all das findet nur online und "daheim" statt. Für die steirische Kirche, wie vieles in diesen Zeiten, Neuland. Die WOCHE hat darüber mit dem steirischen Diözesanbischof Wilhlem Krautwaschl gesprochen und ihn zum (virtuellen) Interview gebeten. Herr Bischof, wie geht es Ihnen eigentlich ganz persönlich mit der Situation? Ich persönlich bin gesund, das trifft auch auf mein privates...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Dir. Andrea Kager-Schwar freute sich über den Besuch von Bischof Wilhelm Krautwaschl sehr, der sich trotz dichtem Terminkalender die Zeit nahm.
2

Einstimmung auf die 40-tägige Fastenzeit

Bischof Krautwaschl feierte am Aschermittwoch im kleinen Kreis den Gottesdienst auf Schloss Seggau. SCHLOSS SEGGAU. Als "Geschenk" bezeichnete Bischof Wilhelm Krautwaschl am Aschermittwoch bei einem familiären Gottesdienst für die Mitarbeiter und Gäste in der Michaelskapelle auf Schloss Seggau die 40-tägige Fastenzeit. Der Bischof wies in seiner berührenden Predigt darauf hin, "dass unser Leben von Grenzen umgeben ist, und die am deutlichsten zu machende Grenze ist eben die des Todes". Im...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Brandursache auf der Pack steht mit hoher Wahrscheinlichkeit fest.

Brandkatastrophe Pack
Technischer Elektro-Defekt als Brandursache

Nach dem Brand des Einfamilienhauses auf der Pack dürfte die Brandursache feststehen. HIRSCHEGG-PACK. Seit Tagen sind Brandermittler und Tatortbeamte des Landeskriminalamts Steiermark sowie Sachverständige der Landesstelle für Brandverhütung in Steiermark damit beschäftigt, die Brandursache in aufwändiger Detailarbeit festzustellen. Die Ermittlungen der vergangenen Tage ergaben, dass der Brand mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aufgrund eines technischen Defekts der elektrischen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Für Gerti Sattler, hier mit Alt-Bgm. Ernst Meixner, für Ehemann Fritz Sattler und die ungarische Pflegerin wird ein Gedenkgottesdienst abgehalten.

Pfarrkirche Pack
Gedenkmesse für die Brandopfer mit Bischof Krautwaschl

Am 26. Jänner hält Bischof Wilhelm Krautwaschl eine Messe ab. PACK. Um der drei Brandopfer zu gedenken, die diese Woche bei der Brandtragödie auf der Pack ums Leben kamen, hält Bischof Wilhelm Krautwaschl am Sonntag, dem 26. Jänner, um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche Pack einen Gedenkgottesdienst ab. Die Brandermittlung ist weiterhin im Einsatz, die genaue Brandursache steht immer noch nicht fest.

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Start ins Jubiläumsjahr: Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl mit Pfarrer Matthias Trawka und Bgm. Josef Hauptmann.

Bad Waltersdorf startete mit einem Festgottesdienst in das Jubiläumsjahr

Mit einem Festgottesdienst, zelebriert von Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl, feierte Bad Waltersdorf den Start zu den Festlichkeiten anlässlich des 850 Jahr-Jubiläums der Pfarre Bad Waltersdorf. Nach dem Empfang durch Pfarrer Matthias Trawka, dem Gemeinderat mit Bürgermeister Josef Hauptmann und den Abordnungen der Vereine, Schulen und Einsatzorganisationen wurde der Bischof musikalisch von der Marktmusikkapelle zum Kirchplatz geleitet. Nach der offiziellen Begrüßung durch Bürgermeister...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bischof Wilhelm Krautwaschl dankte den Sternsingern für ihren Einsatz für die gute Sache.
26

Sternsingertreffen mit Bischof Krautwaschl in Pistorf

In der Sulmtalhalle von Pistorf ging am Wochenende das Sternsingertreffen über die Bühne. PISTORF. Rund 600 Sternsinger aus den Bezirken Leibnitz, Deutschlandsberg, Graz und Graz Umgebung waren vor Ort, um gemeinsam mit Bischof Wilhelm Krautwaschl eine Heilige Messe zu feiern. Und dem Bischof gelang es auf gewohnt humorvolle Weise, die große Schar an Sternsingern bei Laune zu halten. Bei kleinen Interviews, für die er sich unter das Volk mischte, fragte er unter anderem nach den lustigsten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
4

Bischof Wilhelm Krautwaschl zu Gast in St. Johann im Sauggautal

ST. JOHANN IM SAGGAUTAL. Anlässlich des zweiten Weihnachtsfeiertages und des vierjährigen Bestehens des Vereines, feierte Bischof Wilhelm Krautwaschl in der Pfarre St. Johann im Saggautal einen Dankgottesdienst. Musikalisch umrahmt wurde dieser vom örtlichen Musikverein, der Chorgemeinschaft Bella Musica, dem Kindergarten und der Volksschule. Im Anschluss lud der Pfarrgemeinderat gemeinsam mit der Verein Steirer mit Herz zur Agape am Kirchplatz ein.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
"Mit Jugendlichen das Evangelium neu buchstabieren" – Wilhelm Krautwaschl im Interview mit Roland Reischl (WOCHE).
3

Der steirische Bischof
"Weihnachten, die Sehnsucht nach dem Licht in der Finsternis"

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, 2020 vollendet Wilhelm Krautwaschl sein fünftes Jahr als steirischer Diözesanbischof. Grund genug für die WOCHE einmal nachzufragen, wie denn eine erste Bilanz dieser Zeit ausfallen würde: Bischof Wilhelm Krautwaschl: Sehr gut, die Freude an der Herausforderung ist nicht gewichen, es ist schön, im Dienst für die Menschen da sein zu dürfen. Klar, es gibt Sorgen, es gibt Fragen der Glaubwürdigkeit – aber all das wiegt weniger und das Besondere nicht auf. Was ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bischof Wilhelm Krautwaschl kommt am 26. Dezember zur Messe in St. Johann im Saggautal.

St. Johann im Saggautal
Weihnachtsgottesdienst mit Bischof Wilhelm Krautwaschl

ST. JOHANN IM SAGGAUTAL. Der Verein "Steirer mit Herz" lädt anlässlich des zweiten Weihnachtsfeiertages und des vierjährigen Bestehens am Donnerstag, den 26. Dezember 2019, in die Pfarrkirche St. Johann im Saggautal um 9:00 Uhr zum gemeinsamen Gottesdienst ein. Die Messe wird von Bischof Wilhelm Krautwaschl sowie von Pfarrer Johann Puntigam zelebriert und musikalisch vom Kindergarten, der Volksschule und von der Chorgemeinschat Bella Musica sowie vom Musikverein St. Johann i. S. umrahmt. Der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.