07.09.2014, 12:05 Uhr

Tag des Sports

Gleisdorf: Wellenbad |

Allen Wetterkapriolen zum Trotz entschied man sich am Samstag dafür den "Tag des Sports" im Wellenbad Gleisdorf zu zelebrieren, denn wahre Sportler lassen sich nicht von ein paar Tropfen Regen aufhalten.

Schon von weiten erkannte man die Kletterwand die sich vor dem Schwimmbad erhob und es dauerte nicht lange bis die ersten Gurte gestrafft wurden und die Wand auch generationenübergreifend bezwungen wurde.
Als Harry Pankesegger Leiter des Wellenbades zusammen mit Gemeinderat Fritz Aigner zum ersten Tag des Sports luden bemühte man sich um ein dicht gestaffeltes Programm. Vom Kletterturm des Alpenvereins Gleisdorf konnte man sich direkt zur Heilmassage abseilen um dann bei einer Runde Schach ein wenig die Gehirnmuskulatur zu beanspruchen um sich dann von den Kampfsportarten Judo und Hapkido umhauen zu lassen. Es gab auch noch viele andere Stationen wie das Smovey - Fitnesstraining, Frisbee, Handball, Basketball und auch den Bouldertisch für durchtrainiert. Die Veranstaltung hat sich eindeutig nächstes Jahr Sonnenschein verdient.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.