Top-Nachrichten - Tirol

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

527 haben Tirol als Favorit hinzugefügt
Für die Tiroler Grünen meldet sich Klubobmann Gebi Mair mit einem herzlichen „Danke“ an alle TirolerInnen, die am laufenden Wochenende so zahlreich zu den Impfstationen des Landes geströmt sind.

Grüne Tirol
Danke an alle, die helfen die Corona-Welle zu brechen

TIROL. Ein herzliches Danke spricht, im Namen aller Tiroler Grünen, der Klubobmann Gebi Mair aus. Ein Danke an jene Personen, die am vergangenen Wochenende für eine so hohe Impft-Teilnahme gesorgt haben. "Ein „Danke“ an alle, die die Corona-Welle brechen"Zahlreich sind die TirolerInnen am vergangenen Wochenende zu den Impfstationen des Landes gekommen. Die laufende Corona-Welle ist im vollen Gange, doch viele Menschen helfen, sie zu brechen, indem sie sich impfen lassen. "Dabei kommt der Dank...

Mit Stand 23.11. gibt es in Tirol 14.072 aktiv positiv-getestete Personen
7 2 62

Corona in Tirol
Montag: 942 positive Testergebnisse seit gestern früh (mit Karte)

TIROL. Seit den ersten Coronafällen in Tirol hat sich die Zahl der mit dem Coronavirus laufend verändert. Hier geht es zum Corona-Ticker. Hier gibt es die Zahlen zum Impffortschritt in Tirol. +++ Update, 29. November 8:30 +++ 942 positive Testergebnisse seit gestern frühZahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden infizierten Personen: 942Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden wieder genesenen Personen: 1.624Zahl der innerhalb der vergangenen 24 Stunden bekannt gewordenen verstorbenen...

Dr. Thomas Müller (links) und Dr. Herbert Tilg (rechts) mit LK-Präsident Josef Hechenberger.
Aktion

LK und WK Tirol wollen sachliche Diskussion
Prof. Tilg: „Das tägliche Elend ist schmerzhaft“

Die Erhöhung der Impfquote ist das oberste Ziel, um möglichst viele Menschen vor schweren Verläufen zu schützen und zu einem normalen Umgang mit dem Virus zu gelangen, denn nun fast zwei Jahren hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Das Infektionsgeschehen ist so hoch wie nie, die Situation in den Krankenhäusern angespannt. Die Landwirtschaftskammer und Wirtschaftskammer Tirol wollen die Diskussion um die Coronaimpfung versachlichen. TIROL. „In dieses Thema muss mehr Sachlichkeit gebracht...

ReiserückkehrerInnen, die in den vergangenen 14 Tagen aus den Ländern Südafrika, Lesotho, Botsuana, Simbabwe, Mosambik, Namibia und Eswatini zurückgekehrt sind, werden weiterhin aufgerufen, umgehend vorsorglich einen PCR-Test machen.

Corona Tirol
Omikron offiziell in Tirol angekommen

TIROL. Der Verdachtsfall für die Omikron-Mutation des Coronavirus in Tirol wurde nun im Labor bestätigt. Die Kontaktpersonen zur Infizierten Person wurden sofort abgesondert. Verdachtsfall bestätigtDie Virologie Innsbruck räumte die letzten Zweifel aus dem Weg: der Verdachtsfall für die Omikron-Variante wurde bestätigt, ebenso auch vom Gesundheitsministerium.  „Die PCR-Testprobe wurde infolge von Auffälligkeiten umgehend nach Wien weitergeleitet. Auf Basis der vorliegenden Daten und...

Alle ungeimpften TirolerInnen ab 18 Jahren erhalten persönlichen COVID-Impftermin per Post.

Tirol impft
Der persönliche Impftermin kommt per Post

TIROL. In den kommenden Tagen werden rund 120.000 Schreiben mit konkreten Impfterminen in einem Impfzentrum in der Nähe an alle ungeimpften TirolerInnen ab 18 Jahren ausgesandt.  Post mit einem persönlichen ImpfterminIn Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVS) und der Versicherungsanstalt öffentlicher Bediensteter (BVAEB) sendet das Land Post an alle ungeimpfte Personen über 18 Jahre in Tirol. Darin...

Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

29. November
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 29. November Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. Corona TirolEs war nur eine Frage der Zeit. Nun gibt es den ersten Omikron-Verdachtsfall in Tirol. Nachdem bereits in anderen europäischen Ländern die neue Virus-Mutation B.1.1.529 aufgetaucht ist, liegt laut Land Tirol Samstagabend ein mit einer Südafrikareise assoziiertes...

Lisa Reimer (MPREIS) und Claudia Birnbaum (Frauen* im Brennpunkt) präsentieren die Kassabons.
3

Zusammenarbeit
Ein Kassabon, der Unterstützung bietet

MPREIS und Frauen* im Brennpunkt machen sich gemeinsam für Frauen* stark. Im Rahmen der jährlichen Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen* wird tirolweit eine Information über Frauenberatungsangebote auf die MPREIS-Kassabons gedruckt. 28 Frauenmorde wurden in diesem Kalenderjahr in Österreich bereits begangen, und damit schon jetzt mehr als in den vergangenen Jahren. Frauen und Mädchen sind nach wie vor vermehrt Gewalt in all ihren Formen ausgesetzt, nicht nur körperlich, sondern...

Eine Öffnung der 20 geplanten KUNSTSTRASSEN-Galerien war leider nicht mehr möglich. Aber die bespielten Räume und Fenster bieten ausreichend Möglichkeit Kunst wirkungsvoll und auch sicher zu präsentieren.
98

Light-Version KUNSTSTRASSE IMST 2021
Erlebnis Stadtspaziergang - Schritt für Schritt der Kunst begegnen

IMST(alra). Den großen geplanten Veranstaltungsbogen der KUNSTSTRASSE IMST hat der Lockdown zwar verhindert, dennoch war dem Organisationsteam kurzfristig möglich, eine Light-Version des beliebten Events zu planen. Im Rahmen eines Stadtspazierganges erschließt sich ein Weg entlang von Plätzen und Schaufenstern, der Kunst in ihrer Diversität und Ausdruckskraft präsentiert. Die KUNSTSTRASSE IMST ist seit ihrem Start vor 20 Jahren geprägt vom regen Austausch mit den KünstlerInnen, vom vielfältigen...

Ab ersten Dezember gibt es auf unserem Facebook-Account jeden Tag eine kleine Überraschung.
Video

Unser Facebook-Adventkalender
Jeden Tag eine neue Überraschung

TIROL. Der Adventkalender gehört seit dem 19. Jahrhundert zur Adventszeit einfach dazu. Daher gibt es von uns auf unserem Facebook-Account vom 1. Dezember weg, jeden Tag eine kleine Überraschung. Hier geht es zu unserem Bezirksblätter Tirol Facebook-Account Auf der meinbezirk.at-Startseite deines Bezirks findest du außerdem ab 1. Dezember den Adventkalender der heimischen Wirtschaft mit vielen tollen Rabattaktionen

Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 6: Schwerpunkt Mobilität II/Hüfte + Wirbelsäulenstretch
Video 7

Training
Fit in den Winter mit Gitti Köck – Teil 6

TIROL. Wöchentliche Übungen mit der Olympiamedaillengewinnerin im Snowboard Parallel-Riesenslalom – So wirst du fit für den Winter und den Alltag! Viel Spaß bei den Übungen mit Gitti Köck. Teil 6 – Schwerpunkt Mobilität II/Hüfte + Wirbelsäulenstretch Ausgangsposition im Ausfallschritt knien: mit einer Hand am Boden neben dem Sprunggelenk aufstützen, dann mit Ellenbogen versuchen zum Sprunggelenk zu bewegen. Danach gleichen Arm nach oben ausstrecken und mit dem Oberkörper aufdrehen Normal...

Für die Tiroler Grünen meldet sich Klubobmann Gebi Mair mit einem herzlichen „Danke“ an alle TirolerInnen, die am laufenden Wochenende so zahlreich zu den Impfstationen des Landes geströmt sind.
Mit Stand 23.11. gibt es in Tirol 14.072 aktiv positiv-getestete Personen
Dr. Thomas Müller (links) und Dr. Herbert Tilg (rechts) mit LK-Präsident Josef Hechenberger.
ReiserückkehrerInnen, die in den vergangenen 14 Tagen aus den Ländern Südafrika, Lesotho, Botsuana, Simbabwe, Mosambik, Namibia und Eswatini zurückgekehrt sind, werden weiterhin aufgerufen, umgehend vorsorglich einen PCR-Test machen.
Alle ungeimpften TirolerInnen ab 18 Jahren erhalten persönlichen COVID-Impftermin per Post.
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
Lisa Reimer (MPREIS) und Claudia Birnbaum (Frauen* im Brennpunkt) präsentieren die Kassabons.
Eine Öffnung der 20 geplanten KUNSTSTRASSEN-Galerien war leider nicht mehr möglich. Aber die bespielten Räume und Fenster bieten ausreichend Möglichkeit Kunst wirkungsvoll und auch sicher zu präsentieren.
Ab ersten Dezember gibt es auf unserem Facebook-Account jeden Tag eine kleine Überraschung.
Fit in den Winter mit Gitti Köck - Teil 6: Schwerpunkt Mobilität II/Hüfte + Wirbelsäulenstretch

Lokales

Der Gemeinde Kirchbichl stehen mit der Erweiterung der VS und des Kindergartens in Bruckhäusl sowie der Strandbad-Sanierung zwei Großprojekte ins Haus.
8

Ortsreportage
Kirchbichl geht mit Großprojekten ins neue Jahr

Gemeinde plant Sanierung bei Moorstrandbad sowie Erweiterung von Bruckhäusler Volksschule und Kindergarten.  KIRCHBICHL. Die Gemeinde Kirchbichl beschäftigen aktuell vor allem zwei Großprojekte. Neben der Gebäude-Sanierung des Strandbads ist auch die Erweiterung der VS Bruckhäusl sowie des dortigen Kindergartens notwendig.  Der Zahn der Zeit nagt am seit den 1980er Jahren bestehenden Gebäude des Moorstrandbades. Nun muss saniert werden. Ein Grundsatzbeschluss durch den Gemeinderat wurde bereits...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Blick auf die Ache von neuer Hängebrücke.

Kössen -Schmugglerweg
Erfolgreiche Spuren am (neuen) Schmugglerweg

KÖSSEN. "Äußerst erfreulich ist die sehr gute Resonanz auf den erweiterten Schmugglerweg – und zwar von Einheimischen und Gästen gleichermaßen", so Bgm. Reinhold Flör. Nach einem halben Jahr zeigt man sich stolz, dass der Ausbau die richtige Entscheidung war. Besonderes Interesse erregen die beiden Hängebrücken mit der spektakulären Aussicht auf die Tiroler Ache. Auch die beiden Aussichtsplattformen erfreuen sich großer Beliebtheit.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
LRin Beate Palfrader, die designierte Intendantin Irene Girkinger, Bgm Georg Willi und der kaufmännische Direktor des TLT, Markus Lutz

Irene Girkinger neue Intendantin ab 2023
Öffnung für das Tiroler Landestheater

Am 1. September 2023 übernimmt die gebürtige Linzerin Irene Girkinger die Intendanz des Tiroler Landestheaters(TLT) und ihr Vertrag ist auf fünf Jahre anberaumt TIROL. "Für mich ist es eine der wichtigsten Aufgaben, aktiv mit dem Menschen aus dem Theater heraus in Kontakt zu treten", sagt die designierte Intendantin Irene Girkinger, über ihre Vorstellung, das TLT ab September 2023 zu führen. Sie sieht das TLT in Innsbruck in Zukunft als "zentrales europäischen Landestheater inmitten der...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die Umweltverträglichkeitsprüfung ist durch das Ministerium nun grundsätzlich bestätigt. In Langkampfen planen die ÖBB die Errichtung einer neuen Haltestelle.
3

ÖBB
Neubaustrecke Schaftenau-Radfeld rollt in die nächste Phase

Das Ministerium hat die Umweltverträglichkeitsprüfung für die Eisenbahn-Neubaustrecke Schaftenau – Radfeld bestätigt, womit der Bescheid nun rechtskräftig ist. Nun soll laut den ÖBB die nächste Phase des Großprojektes starten. BEZIRK KUFSTEIN. Die Weichen im Tiroler Unterland stehen und zeigen in Richtung Bahnausbau. Bereits im Juli dieses Jahres bestätigte das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) per...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Politik

ReiserückkehrerInnen, die in den vergangenen 14 Tagen aus den Ländern Südafrika, Lesotho, Botsuana, Simbabwe, Mosambik, Namibia und Eswatini zurückgekehrt sind, werden weiterhin aufgerufen, umgehend vorsorglich einen PCR-Test machen.

Corona Tirol
Omikron offiziell in Tirol angekommen

TIROL. Der Verdachtsfall für die Omikron-Mutation des Coronavirus in Tirol wurde nun im Labor bestätigt. Die Kontaktpersonen zur Infizierten Person wurden sofort abgesondert. Verdachtsfall bestätigtDie Virologie Innsbruck räumte die letzten Zweifel aus dem Weg: der Verdachtsfall für die Omikron-Variante wurde bestätigt, ebenso auch vom Gesundheitsministerium.  „Die PCR-Testprobe wurde infolge von Auffälligkeiten umgehend nach Wien weitergeleitet. Auf Basis der vorliegenden Daten und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für die Tiroler Grünen meldet sich Klubobmann Gebi Mair mit einem herzlichen „Danke“ an alle TirolerInnen, die am laufenden Wochenende so zahlreich zu den Impfstationen des Landes geströmt sind.

Grüne Tirol
Danke an alle, die helfen die Corona-Welle zu brechen

TIROL. Ein herzliches Danke spricht, im Namen aller Tiroler Grünen, der Klubobmann Gebi Mair aus. Ein Danke an jene Personen, die am vergangenen Wochenende für eine so hohe Impft-Teilnahme gesorgt haben. "Ein „Danke“ an alle, die die Corona-Welle brechen"Zahlreich sind die TirolerInnen am vergangenen Wochenende zu den Impfstationen des Landes gekommen. Die laufende Corona-Welle ist im vollen Gange, doch viele Menschen helfen, sie zu brechen, indem sie sich impfen lassen. "Dabei kommt der Dank...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Es müsse wenigstens eine Interessenabwägung erfolgen, wenn man schon die aufschiebende Wirkung von Beschwerden beurteilt, so LHStv Geisler.

Wolf in Tirol
Abschuss-Aufschiebung: Wo bleibt die Interessenabwägung?

TIROL. Da der Abschuss des Problemwolfes aktuell immer noch aufgeschoben ist, möchte das Land Tirol nun das Höchstgericht anrufen. Man erhebt Revision gegen die Entscheidung des Landesverwaltungsgerichts. Interessenabwägung muss stattfindenDas Landesverwaltungsgericht verkündete kürzlich die Verschiebung des Abschussbescheides für den Problemwolf 118MATK. Jetzt will man laut LHStv Geisler Revision gegen diese Entscheidung erheben und vor das Höchstgericht ziehen. "Der EU-Artenschutz für den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Frische Wind will Bewegung in den Axamer Gemeinderat bringen.
7

"Frischer Wind"
„Weil’s um Axams geht“

Am 27. Februar stellt sich in Axams eine neue Gruppierung namens "Frischer Wind" der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl. "Frischer Wind" ist eine Bürgerbewegung, die aus insgesamt 36 Kandidaten und Unterstützer im Alter von 19 bis 86 Jahren besteht. Unter dem Motto „mit der Kraft der Jugend und der Erfahrung der Alten die Zukunft gestalten“ hat sich von der Krankenschwester bis hin zum Unternehmer, der Landwirtin und dem Arzt ein buntes Team formiert. "Axams ist vielfältig, der Frische Wind...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Regionauten-Community

Benni Greil hatte seinen Gegner fest im Griff
8

RSCI erstmals im Finale
Erfolgsstory geht weiter

Mit einem überraschenden Sieg gegen den Rekordmeister AC Wals konnten die Inzinger Ringer erstmals in der Geschichte ins Finale der 1. Sport 2000 Bundesliga im Ringen einziehen. Das war bis dato noch keinem anderen Tiroler Ringer Verein gelungen. Die Ringer um Trainer Thomas Krug und Arsen Feitl witterten ihre Chance, da Wals einige ihrer Stars für das Finale geschont hatte und nicht zum Einsatz brachte. Unter Ausschluss des Publikums wurden die vierzehn Kämpfe ausgetragen, die Zuseher kamen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Klaus Draxl

Benefizkonzert
"Sing' ma im Advent" Weihnachtskonzert für den guten Zweck

Die beiden Gruppen "AcaBellas" und "Quartett Septime" laden herzlich zu den Konzerten „Sing’ ma im Advent“ in Heiligkreuz bei Hall und Strass im Zillertal ein! 🎶 Die Quartette bestehend aus 4 jungen Damen und 4 jungen Herren haben sich im Herbst 2021 gemeinsam dazu entschlossen ein Benefizweihnachtskonzert trotz Corona zu veranstalten. Als Locations haben sie die beiden Kirchen der Orte Heiligkreuz bei Hall sowie Strass im Zillertal gewählt, um ihren Stimmen sowie den Klängen die sie zum besten...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Benjamin Purner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Dreifach-Torschützin Isabella Hochfilzer.

EC Die Adler Kitzbühel
Adlerinnen siegten auswärts bei den Ice Cats

Super Auftakt ins erste Adventwochenende: Die Dameneishockey-Spielgemeinschaft Kitzbühel-Kufstein gewinnt am Samstag auswärts bei den Ice Cats Linz verdient mit 5:2. Kapitänin Isabella Hochfilzer gelangen gleich drei Treffer, zwei gingen auf das Konto von Bianca Laggerbauer. Damit sicherten sich die Mädels weitere drei Punkte beim Kampf um die oberen Ränge. Trotz leichter Unsicherheiten im Verteidigungsdrittel, aus denen die zwei Gegentore entstanden sind, war die SPG das klar dominierende Team...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Fühlt sich in Schweden wohl: Lisa hauser.
2

Auftakt Biathlon-Weltcup
Keine Spitzenränge für ÖSV-Athleten in den Sprint-Rennen

ÖSTERSUND, REITH, HOCHFILZEN. Die Sprint-Rennen in Östersund (SWE) endeten sowohl bei den Herren als auch bei den Damen mit einem schwedischen Sieg. Als bester ÖSV-Athlet belegte Simon Eder Rang 20. Bei den Damen wurde Lisa Hauser als beste Österreicherin 21. Ebenfalls in die Weltcup-Punkteränge schaffte es Felix Leitner, der sich mit einer Strafrunde auf Rang 31 klassierte. Lisa Hauser verpasste eine absolute Top-Platzierung. Die Tirolerin musste zweimal in die Strafrunde. Dunja Zdouc, nun in...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Katharina Triendl darf wieder in Scharnitz trainieren. Die Spitzen-Stockschützin kommentierte diesen Umstand mit "Boah".

Stocksport
Katharina Triendl ist wieder zurück in Scharnitz

SCHARNITZ. „Boah“ – mehr konnte Katharina Triendl nicht dazu sagen, als sie erfuhren hat, dass sie am Stockplatz in Scharnitz wieder trainieren darf. Was war passiert?Das für den Boykott verantwortliche Vorstandsmitglied des EV Scharnitz ist aus dem Verein überraschend ausgetreten. Was Obmann Artur Pfeifer kurzerhand dazu bewegt hat, der 23-jährige Stockschützin und mehrfachen ÖM, TM und Vize-WM persönlich den Schlüssel für die schmucke Anlage vorbei zu bringen. Sie kann jetzt bis zum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Beim Weltcup in Ruka erkämpft sich der Rumer Johannes Lamparter den zweiten Rang.

Nordische Kombination in Ruka
Youngster Lamparter auf Platz zwei in Finnland

Topleistung des österreichischen ÖSV-Kombinierer Johannes Lamparter beim Weltcup-Bewerb in Ruka (Finnland). Als bester Österreicher wurde der Rumer Zweiter. RUKA. Nach der ersten Nordischen Kombi am Freitag hat Lamparter nun auch am Sonntag in Ruka den zweiten Podiumsplatz belegt. Österreichs Doppel-Weltmeister führte lange Zeit in der 10-km-Loipe, hatte jedoch den norwegischen Topstar Jarl Magnus Riiber ununterbrochen im Nacken. Kurz vor dem Finish zündete Riiber den Turbo und siegte mit 12,4...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher

Wirtschaft

Zwei von drei aus Deutschland auf einen Milchviehbetrieb im Bezirk Innsbruck-Land verbrachte Rinder zeigten bei einer Stichprobenkontrolle positive Reaktionen auf die virusbedingte Rinderkrankheit IBR/IPV.

Rinderkrankheit
IBR/IPV festgestellt – keine Gefahr für Menschen

TIROL. Vor Kurzem wurde die Rinderkrankheit IBR/IPV in Tirol festgestellt. Die Behörden beruhigen: es besteht keinerlei Gefahr für Menschen und Lebensmittel sind sicher. Krankheit mit deutschen Rindern eingeschlepptZwei von drei aus Deutschland auf einen Milchviehbetrieb im Bezirk Innsbruck-Land verbrachte Rinder zeigten bei einer Stichprobenkontrolle positive Reaktionen auf die virusbedingte Rinderkrankheit IBR/IPV. „Die Infektionskrankheit IBR/IPV ist nicht auf Menschen übertragbar und stellt...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler Fachkräfteoffensive wurde im Jahr 2015 von der Landesregierung initiiert.

Talents for Tourism
In 18 Monaten zum Topmitarbeiter im Tourismus

TIROL. In 18 Monaten zum Topmitarbeiter im Tourismus und bei voller Bezahlung zum staatlichen Berufsabschluss - das Programm "Talents for Tourism" des WIFI Tirol macht's möglich. Ideal für QuereinsteigerVor rund zwei Jahren wurde mit „Talents for Tourism“ am WIFI Tirol ein modulares Ausbildungsprogramm geschaffen. Dieses Programm ist speziell auf die Bedürfnisse motivierter Quereinsteiger zugeschnitten, die eine Berufsausbildung am zweiten Bildungsweg mit Lehrabschluss bei gleichzeitiger...

  • Tirol
  • David Zennebe
Auf dem Weg in die Energieautonomie schreitet in Tirol kontinuierlich voran. Zum zweiten Mal in Folge konnte die Energieerzeugung aus Photovoltaik 2020 um rund 13 Prozent gesteigert werden.

Energiebilanz 2020
Energiebedarf sank um 6,5 Prozent

TIROL. Der Tiroler Energiebedarf senkte sich in 2020 um 6,5 Prozent, dies geht zumindest aus der aktuellen Energiebilanz der Statistik Austria hervor. Auch andere Verschiebungen im Energiesystem Tirol wurden deutlich. Energiebedarf ist gesunkenDie Energiebilanz 2020 zeigt einen Rückgang des Energiebedarfs um 6,5 Prozent, österreichweit liegt der Rückgang bei 7,6 Prozent. Zwar sei die Energiebilanz 2020 coronabedingt nicht sehr repräsentativ, erläutert Energiereferent LHStv Geisler, jedoch...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Elisabeth Greiderer (li.) und Michaela Außerdorfer

Führungswechsel
Neue Bezirksvorsitzende bei "Frau in der Wirtschaft"

Michaela Außerdorfer hat den Vorsitz von Frau in der Wirtschaft in Lienz von Elisabeth Greiderer übernommen. LIENZ. Als neue Bezirksvorsitzende vertritt Außerdorfer künftig die Interessen von rund 800 Unternehmerinnen. Die Image- und Stylingberaterin hat bereits seit 2003 im Vorstand Erfahrungen bei FiW Lienz gesammelt. „Ich möchte mich ganz herzlich bei Elisabeth für die immer gute Zusammenarbeit bedanken und ich freue mich, mich jetzt als Bezirksvorsitzende für die Anliegen der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Leute

Verdiente Mitglieder der Bergwacht im Bezirk Landeck wurden für ihren Einsatz geehrt.
5

Bergwacht Bezirk Landeck
Ehrungen: Wieder Platz für das "Besondere"

BEZIRK LANDECK. 13 Mitglieder wurde für ihre lange Mitgliedschaft bei der Bergwacht im Bezirk Landeck geehrt. Helmut Köhl und Hermann Schröcker wurden für ihre besonderen Dienste ausgezeichnet.  Jährliche Schulung in der BH LandeckAm 13. November fand nach langer Corona Zwangspause die jährliche Schulung der Bergwächter vom Bezirk Landeck in der Bezirkshauptmannschaft Landeck statt. Davor wurden die 2G kontrolliert und eine Registrierung aller durchgeführt. Die Bergwächter waren über den Besuch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Alexandra Rangger und Bernhard Witsch sind die Initiatoren des Projektes NO HATE. Sie haben 71 KünstlerInnen und Kreative mit ihren Beiträgen zusammengeführt.
4

Kunstprojekt NO HATE
71 KünstlerInnen und Kreative zeigen Gemeinsamkeit

Im Dezember 2020 haben Alexandra Rangger und Bernhard Witsch die Idee und ein umfassendes Gesamtkonzept für das Kunstprojekt NO HATE entwickelt und Anfang 2021 an KünstlerInnen und Kreative von nationaler und internationaler Herkunft eine persönliche Einladung zur Teilnahme gerichtet. Der Einladung sind zahlreiche Mitwirkende aus den verschiedensten Kreativbereichen gefolgt, die ein gemeinsames Zeichen setzen wollen. Ein Zeichen, das eine zeitlose Haltung symbolisiert. Ein Zeichen, das die...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Silvia Schneider mit Tamara Lechner.

Silvia kocht
„Silvia kocht“: Tamara Lerchner bringt die Kulinarik Hopfgartens ins Fernsehen

HOPFGARTEN. Das kleine Restaurant „zeitlos“ in Hopfgarten im Brixental wartet mit großer Kulinarik auf. Chefköchin ist Tamara Lerchner. Chefin Monika Pirchmoser hat Tamara heimlich bei der erfolgreichen Kochsendung „Silvia kocht“ angemeldet und sie dann mit einem Ausflug überrascht. Tamara wusste bis zur letzten Minute nicht warum, sie nach Oberösterreich fahren musste, um dort zu kochen. Der Koch-Termin war dann ein Highlight für Tamara, Monika und Silvia Schneider. In der ORF-Sendung „Silvia...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Buchautor Gerhard Huber präsentiert sein Werk.

Buch Vorstellung
Unterwegs in der Geschichte und in guten Erinnerungen

Buchautor Gerhard Huber aus Niederndorf, unterwegs in der Unteren Schranne im Bezirk Kufstein und ins benachbarte Bayern (Sachrang). UNTERE SCHRANNE. Die Art und Weise, wie Ludwig Steub, der sogenannte Pfadfinder Tirols, und der Heimatforscher Rudolf Sinwel die Untere Schranne in früheren Zeiten beschrieben hatten, hat Gerhard Huber aus Niederndorf sehr beeindruckt und ihn veranlasst, sich selbst in dieser Region auf Erkundungstour zu begeben. "Ein Buch über meine Erfahrungen und die damit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer

Österreich

Die Energiepreise für die heimischen Haushalte waren im Oktober um 22,8 Prozent höher als ein Jahr davor.
4

Ein Viertel teurer
Energiepreise auf Rekordwert, keine Ende in Sicht

Die Energiepreise für die heimischen Haushalte lagen im Oktober um 22,8 Prozent höher als noch im Jahr zuvor. Vor allem die Preise für Heizöl und Sprit sind stark gestiegen: Heizöl kostet 60,8 Prozent mehr, der Diesel-Preis stieg um 34,8 Prozent und Super-Benzin um 29,4 Prozent. ÖSTERREICH. Die Österreichischen Energieagentur deckt auf, was viele Österreicher schon im Gedlbörserl merken. Die Preise für Heizen, Strom aber auch fürs Tanken steigen massiv an und das Ende der Fahnenstange ist dabei...

  • Mag. Anna Trummer
Wie geht es mit dem Lockdown in Österreich weiter, jetzt wo die neue Virusvariante in Österreich angekommen ist? Seit neun Uhr beraten Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP, im Bild), Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (beide Grüne).
1 Aktion 2

Regierung berät
So könnte es nach dem Lockdown weitergehen

Wie geht es mit dem Lockdown in Österreich weiter, jetzt wo die neue Virusvariante in Österreich angekommen ist? Seit neun Uhr beraten Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP), Vizekanzler Werner Kogler und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (beide Grüne) mit den Sozialpartnern und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, um eine Bestandsaufnahme nach einer Woche Lockdown durchzuführen. ÖSTERREICH. Laut Regierung sei das Ziel des heutigen Treffens, gut abgestimmt in die zweite Hälfte des...

  • Mag. Anna Trummer
Der harte Lockdown in Österreich scheint Wirkung zu zeigen. Von Sonntag auf Montag wurden in Österreich 8.526 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Gleichzeitig starben 37 Corona-Infizierte. Allerdings bleibt die Situation in den Spitälern weiterhin angespannt.  Die Zahl der Patienten auf den Normalstationen stieg stark an.
3

Aktuelle Zahlen
8.526 Neuinfektionen und 37 Tote

Der harte Lockdown in Österreich scheint Wirkung zu zeigen. Von Sonntag auf Montag wurden in Österreich 8.526 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Gleichzeitig starben 37 Corona-Infizierte. Allerdings bleibt die Situation in den Spitälern weiterhin angespannt.  Die Zahl der Patienten auf den Normalstationen stieg stark an. ÖSTERREICH. Österreichweit gab es bisher 1.151.809 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (29. November, 9:30 Uhr) sind österreichweit 12.425 Personen an den Folgen des...

  • Ted Knops
Nocker Kapelle
Aktion 16

Wetter in Österreich
Schneewarnung für drei Bundesländer

Für Vorarlberg, Salzburg und die Steiermark gilt aktuell eine Schneewarnung. Grund dafür ist ein Hoch über dem Atlantik, das kühle Luftmassen arktischen Ursprungs in den Alpenraum bringt. Damit geht es am Montag speziell in den Nordalpen winterlich weiter. Für Tirol und Oberösterreich herrscht die Vorwarnstufe. ÖSTERREICH. Schnee, wohin das Auge blickt: Der Westen Österreichs versinkt in der weißen Pracht, während es im Osten zwar sehr kalt bleibt, doch der Schnee vom Wochenende bereits...

  • Mag. Anna Trummer

Gedanken

Seligsprechung-Notarin Beate Fink erhielt aus den Händen des Bischofs eine hohe kirchliche Auszeichnung.
28

Neururer-Festakt
Ehrenzeichen des Papstes für Beate Fink

Die Feierichkeiten anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums der Seligsprechung Otto Neururers fanden ein würdiges Ende. Die Organisatoren hatten es erneut nicht leicht – so verhinderten die aktuellen Maßnahmen einen Festvortrag sowie ein Konzert während der Woche. Der geplante Festgottesdienst mit Bischof Hermann Glettler konnte jedoch am Freitag stattfinden. Freilich ging auch dieser Festakt in der Wallfahrtskirche vor einer kleinen Pfarrgemeinde und ohne das begleitende Rahmenprogramm wie z.B. den...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
John Santan Fernandes verstarb 66-jährig.

Pfarrer im PillerseeTal
Trauer um Pfarrer John Santan Fernandes

PILLERSEETAL. Der langjährige Pfarrer von St. Ulrich, John Santan Fernandes verstarb am 22. November im 67. Lebensjahr. John Santan Fernandes wurde 1955 in Mumbai (Indien) geboren. Er wurde 1991 im Dom zu Salzburg zum Priester geweiht. Im selben Jahr begann er sein priesterliches Wirken als Kooperator in St. Johann und wechselte 1993 nach St. Ulrich, wo er bis zu seinem Tod als Pfarrer wirkte. Zusätzlich übernahm er als Pfarrprovisor die Pfarren St. Jakob und Waidring. Anfang der 1990er-Jahre...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dieses Jahr steht ein ganz besonderer Baum im Herzen der Stadt.

Weihnachtsbaum der Erinnerung
Weihnachtsbaum der Erinnerung an Sternenkinder und verstorbene Kinder

KUFSTEIN. Weihnachten ist, oder kann ein Fest der Freude sein. Wir alle wissen aber auch, wie schwierig diese Tage sein können. So große Erwartungen, so viel Hoffnung, aber auch so viel Einsamkeit und Traurigkeit begleiten diese Zeiten. Besonders auch für Eltern, deren Kind verstorben ist, ist der Advent und die Weihnachtsfeiertage eine schwierige Zeit. Dieses Jahr steht seit dem 26. November ein ganz besonderer Baum im Herzen der Stadt Kufstein (Stadtpark) – der Weihnachtsbaum der Erinnerung...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Hannah Kuranda
Die Kerzen am Adventkranz werden nun entzunden - manchen von uns sind sie vielleicht auch ein "Hoffungslicht" in dieser angespannten Zeit.
2

Advent
Besinnliches zur Adventszeit

Hoffnungslicht „Das Leben bremst, zum vierten Mal, die Konsequenzen sind fatal, doch bringt es nichts wie wild zu fluchen, bei irgendwem die Schuld zu suchen. Denn solch wütendes Verhalten wird die Menschheit weiter spalten, wird die Menschheit weiter plagen, in diesen wahrhaft dunklen Tagen. Viel zu viel steht auf dem Spiel, Zusammenhalt, das wär’ ein Ziel. Nicht jeder hat die gleiche Sicht, nein, das müssen wir auch nicht. Die Lage ist brisant wie selten, trotz allem sollten Werte gelten und...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.