Hormonelle Verhütungsmethoden

Hormonelle Verhütungsmittel wie die Pille verhindern eine Schwangerschaft, indem sie in den Zyklus der Frau eingreifen.
  • Hormonelle Verhütungsmittel wie die Pille verhindern eine Schwangerschaft, indem sie in den Zyklus der Frau eingreifen.
  • Foto: Wolfilser - Fotolia.com
  • hochgeladen von Julia Wild

Im Gegensatz zur Kupferspirale oder dem Diaphragma, die ohne Hormone auskommen, wurden Pille und Co. dafür entwickelt, die Hormone der Frau so zu beeinflussen, dass bei korrekter Anwendung keine Schwangerschaft möglich ist.

So funktioniert die Verhütung

Je nachdem welche Methode die Frau nutzt, werden Eisprung und Befruchtung bzw. das Einnisten der Eizelle in die Gebärmutter unterbunden. Viele Frauen haben neben diesen Wirkungen auch mit anderen, unerwünschte Nebenwirkungen zu kämpfen. Typisch für die Pille ist besipielsweise eine leichte Gewichtszunahme. Im Gegensatz zum Kondom, schützen hormonelle Verhütungsvarianten nicht vor Geschlechtskrankheiten wie HIV oder Chlamydien.

Nach Absetzen hormoneller Verhütungsmittel braucht der weibliche Zyklus einige Zeit, bis der natürliche Ausgangszustand wiederhergestellt ist. Trotzdem kann man selbst kurz nach Beendigung sofort schwanger werden. Die Pille für den Mann gibt es bislang noch nicht.

Mehr zum Thema Verhütung finden Sie hier.

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen