"Alien-Scheriffs" in Trahütten

Mit großer Aufmerksamkeit hörten die Kinder den Ausführungen von Philipp Freidl zu.
4Bilder
  • Mit großer Aufmerksamkeit hörten die Kinder den Ausführungen von Philipp Freidl zu.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

DEUTSCHLANDSBERG. Die Berg- und Naturwacht der Ortseinsatzstelle Deutschlandsberg, vertreten durch Philipp Freidl und Sigrid Utri, hat in der Volksschule Trahütten einen Vortrag über invasive Neophyten mit anschließender Wanderung abgehalten, um vor Ort einige dieser Pflanzen kennen zu lernen.

Großes Interesse bei den Kindern

Philipp Freidl hatte viele Fragen zu beantworten und konnte den Kindern anschaulich die Besonderheiten von Robinien, Riesen Bärenklau und drüsiges Springkraut vermitteln.
Die Kinder erhielten eine Jause, Kappen und einige Unterlagen zu diesem Thema.
"Wir möchten uns für die umfassende Unterstützung der Pädagogin Sylvia Kreuzer bedanken", so Sigrid Utri und Philipp Freidl

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen