Bezirksmusikfest mit Marschwertung in Groß St. Florian

4Bilder

Das Festwochenende der Musikkapelle Groß St. Florian anlässlich der feierlichen Eröffnung des Musikzentrums Groß St. Florian (28. - 30. Juni 2013) findet mit dem Bezirksmusikfest des Musikbezirkes Deutschlandsberg und der Marschwertung einen besonderen Höhepunkt.

Ab 14.30 Uhr stellen sich am Samstag über 20 Musikkapellen beim Marschieren den Wertungsrichtern und geben in den unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen bei der Marschwertung ihr Bestes.

Vom Ing. Kurt Bauer-Platz über den Marktplatz bis hin zum Steirischen Feuerwehrmuseum werden die Kapellen den Wertungserfordernissen entsprechend aufmarschieren und dabei einen Hochgenuss für Augen und Ohren abliefern.

Rechtzeitig zum Festakt des Bezirksmusikfestes, der um 18 Uhr auf der Wiese vor dem Pfarrheim stattfindet, werden alle Kapellen mit einer Defilierung zum Festplatz einmarschieren, um die Feierstunde mit einem "Monsterkonzert" zu bereichern.

Mit Spannung wird dann bereits die Urkundenverleihung zur Marschwertung erwartet, bevor es im Anschluss an die Landeshymne ins Festzelt zum gemeinsamen Spiel geht. Mit einigen Gästekonzerten auswärtiger Kapellen abwechselnd werden die teilnehmenden Kapellen für sich und die hoffentlich zahlreichen Besucher aufspielen.

Tanz und gute Unterhaltung sind gesichert, wenn ab 21 Uhr die Gruppe "Oberkrainer Power" (FREIER EINTRITT) aufspielt.

Die Musikkapelle Groß St. Florian ist stolz darauf, im heurigen Jahr wieder mit der Ausrichtung des Bezirksmusikfestes betraut worden zu sein und möchte mit diesen feierlichen Stunden die Verbundenheit der Bevölkerung mit ihren Musikkapellen besonders unterstreichen. Die Kapellen genießen enormen Rückhalt in den einzelnen Ortschaften und die Bevölkerung weiß, dass sie sich auf die Musikvereine verlassen kann, wann immer es gilt feierliche aber auch traurige Stunden musikalisch zu umrahmen.

Was liegt somit näher, als diese Verbundenheit auch gemeinsam zu feiern?!?

Alle Musikerinnen und Musiker sind Jahr ein Jahr aus mit viel Engagement mit ihren Instrumenten unterwegs, um mit ihren Klängen den feierlichen, musikalischen Rahmen für die vielen großen und kleinen Veranstaltungen zu bilden.

Alle Akteure hoffen und zählen auf die geschätzte Unterstützung der Besucher aus nah und fern, wenn es ab 14.30 Uhr gilt, den gestrengen Juroren bei der Marschwertung zu entsprechen.

Ein Bezirksmusikfest ist keine Veranstaltung, bei der sich die Musikerinnen und Musiker ausschließlich selbst feiern wollen, sondern es soll ein Fest der Begegnung sein, bei dem die Kapellen den Besuchern ihr Können und ihre Freude an der Blasmusik unter Beweis stellen und zum gemeinsamen Feiern einladen können.

Die Musikkapelle Groß St. Florian möchte sich besonders diesem "Miteinander" widmen und lädt alle ein, ihre Musikkapelle zum Daumenhalten und zum anschließenden gemeinsamen Feiern und Musizieren nach Groß St. Florian zu begleiten.

Das große Festwochenende reicht vom Auftakt am Freitag-Abend (28.6.) mit dem Jugendevent "Fiesta Floriana", zu dem "DI BAEND" und "The Rockabillies" aufspielen, über die Marschwertung, das Bezirksmusikfest mit den Gästekonzerten und der Tanzunterhaltung mit der Gruppe "Oberkrainer Power" am Samstag bis hin zum Festgottesdienst am Sonntag im Hof der Volksschule, der Segnung des "Musikzentrums Groß St. Florian" und den abschließenden Frühschoppenstunden im großen Festzelt auf der Pfarrwiese. Jede Menge Gelegenheit mit dabei zu sein! Wir freuen uns auf Sie!

Wann: 29.06.2013 14:30:00 Wo: Marktplatz - Pfarrwiese, 8522 Groß St. Florian auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen