Ein Tag im Zeichen der Kulinarik

„Gemmas an“ heißt es am 4. Juni in der südlichen Weststeiermark_Foto: Josef Fürbass
  • „Gemmas an“ heißt es am 4. Juni in der südlichen Weststeiermark_Foto: Josef Fürbass
  • Foto: Josef Fürbass
  • hochgeladen von Martina Schweiggl

Gemmas an...auf der kulinarischen Schilcherreise“ heißt es am Samstag, dem 4. Juni, für insgesamt 13 Betriebe aus den Gemeinden Aibl, Eibiswald, Pitschgau, Pölfing-Brunn, St. Ulrich-Sulmeck/Greith, Wernersdorf und Wies, die ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie bieten.

Neben Führungen und Verkostungen sorgen interessante Blicke hinter die Kulissen und Live-Musik für einen erlebnisreichen Tag. Vor allem der kulinarische Genuss kommt an diesem Tag nicht zu kurz und entzückt alle großen und kleinen Feinschmecker – denn als Genussregion versteht es sich von selbst, dass für Speis und Trank gesorgt ist.

Als „Gemmas an“-Betriebe präsentieren sich am 4. Juni der Buschenschank Haring in Hörmsdorf, das Weingut Thomas und Magret Strohmaier in Pölfing-Brunn, das Bauernmuseum Hoara in Hörmsdorf, der Bergbauschaustollen Pölfing-Brunn, das Greith-Haus, der Wein- & Obsthof Jöbstl in Aibl sowie die Schilcherei Johannes & Luise Jöbstl und die Brennerei Jöbstl in Wernersdorf, die Kernölpresse Fürpass in Aibl und die Vinothek, Moden & Trachten Rath in Eibiswald. Erlesene Menüs aus dem Schilcherkochbuch gibt es im Gartenrestaurant Kloepferkeller und in Hasewend’s Kirchenwirt in Eibiswald, ebenso wie im Gasthof „Zur schönen Aussicht“ in Wies zu genießen.

In der Zeit von 10 bis 21 Uhr punkten die 13 Betriebe mit einem eigenen Programm bei Ihren Gästen. So gibt es beispielsweise im Greith-Haus um 14 und um 16 Uhr eine Spezialführung für „Gemmas an-Gäste“ durch die aktuelle Ausstellung von Peter Sengl unter dem Titel „Grenzgang“. Beim Weingut Johannes und Luise Jöbstl heißt es „Schilcher ,an gwant‘“. In der Brennerei Jöbstl sorgt man mit einer Besichtigung des Museums und mit einer Verkostung im Schnaps-Fasskeller für Aufmerksamkeit und in Aibl offenbart die Kernölpresse Fürbass ab 11 Uhr alles „Rund ums Kernöl“ mit Schaupressen, Kürbiskernöleierspeise, Kürbiskernverkostung und Live-Musik. Beim Wein- & Obsthof Jöbstl – ebenfalls in der Gemeinde Aibl – lädt man ab 14 Uhr zur Weinpräsentation und -verkostung und zu kulinarischen Schmankerln; Sinn und Sinnlichkeit bietet u.a. zudem die Gartenkeramik von Bärbl Hubmann. Ein Bauernquiz und Führungen durch das Bauernmuseum warten im Bauernmuseum Hoara auf wissbegierige BesucherInnen. Führungen gibt es auch im Bergbaustollen Pölfing-Brunn.
Details zum Programm gibt es unter www.gemmas-an.info oder unter der Tel. 03466/43256.

Wo: Wies, 8551 Wies auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen