Spendenaktion
Musik-NMS Eibiswald singt für „Schule Äthiopien“

Die Schülerinnen und Schüler der Musik-NMS Eibiswald ersangen nicht weniger als 2.729,71 Euro für "Schule Äthiopien".
2Bilder
  • Die Schülerinnen und Schüler der Musik-NMS Eibiswald ersangen nicht weniger als 2.729,71 Euro für "Schule Äthiopien".
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Schüler aus Eibiswald standen voller Kreativität für neue Schulen in Äthiopien auf der Bühne.

EIBISWALD. Kinder helfen Kindern – das ist der Grundgedanke, den die vier Musikklassen der Musik-NMS Eibiswald und ihr Lehrerteam alljährlich im Advent in die Tat umsetzen.
Im Rahmen eines Konzertes an zwei Abenden sammelten die Protagonisten an der Bildungseinrichtung  für das Projekt „Schule Äthiopien“, um Kindern in einem der ärmsten Länder der Welt Schulbildung zu ermöglichen.

Solidarisch mit den Ärmsten der Armen

Im Vorfeld stellte Initiator und Vereins-Obmann Peter Krasser den Schülerinnen und Schülern das Projekt "Schule Äthiopien" sowie dessen Notwendigkeit auf eindrucksvolle Weise vor. Dadurch wurde der Ansporn noch größer. Neben den freiwilligen Spenden beim Eintritt bot man auch Weihnachtsgrußkarten zum Verkauf an, deren Motive von den Schülerinnen und Schülern gestaltet wurden. Insgesamt konnte die stolze Summe von 2.729,71 Euro an Peter Krasser übergeben werden.

Dieser Artikel könnte Sie ebenfalls interessieren:

Top Erfolg bei Kunstauktion für "Schule Äthiopien"

Für ihre Spenden bekamen die Besucher aber auch einiges geboten. Das abwechslungsreiche Programm beinhaltete neben weihnachtlicher Chorliteratur auch Instrumentalnummern des Volksmusikensembles und des Schulorchesters, lustige Theaterstücke und Gedichte. In der Pause wurden die Gäste von den Eltern kulinarisch verwöhnt.
Für einen absoluten Höhepunkt des Abends sorgte die 1. Klasse. Das selbst komponierte und mit ihrer Gitarre begleitete Lied „Warum“ der Schülerin Anouk Beinstein zauberte Gänsehautstimmung in den Saal. "Mit dem gemeinsamen Schlusslied „Hark the herald Angels sing“ aller Klassen, begleitet vom Orchester, fand das Konzert einen würdigen Abschluss", bedankt sich Schulleiter Walter Strametz für diesen enormen Einsatz.

Die Schülerinnen und Schüler der Musik-NMS Eibiswald ersangen nicht weniger als 2.729,71 Euro für "Schule Äthiopien".
"Warum" ein Song mit Gänsehaut-Effekt von Anouk Beinstein beim Konzert der Musik-NMS Eibiswald für "Schule Äthiopien".


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen