24-Stunden-Rennen
Souveräner Sieg: Loris Prattes jubelt in Barcelona

Loris Prattes jubelte über den Sieg bei den 24 Stunden von Barcelona.
  • Loris Prattes jubelte über den Sieg bei den 24 Stunden von Barcelona.
  • Foto: kartnet.de/Michael Schulz
  • hochgeladen von Simon Michl

BARCELONA. "Wow!" Mit einem Wort beschrieb Loris Prattes sein erstes 24-Stunden-Rennen: In Barcelona trat der "halbe" Wettmannstättner für "Topcar sport with Bas Koeten Racing" an und holte in der TCR-Klasse überlegen den Sieg mit seinen drei Teamkollegen. Nach sechs Stunden lag sein Team in Führung, als Prattes zum ersten Mal ins Cockpit stieg. Den ersten Platz gaben sie nicht mehr her: Prattes fuhr drei Mal 75 Runden (am Abend, in der Nacht und am Morgen), nach 24 Stunden hatte sein Team souveräne zehn Runden Vorsprung auf den Zweiten. In der Gesamtwertung holten Prattes und Co. den starken elften Rang.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen