21.03.2017, 15:28 Uhr

12. Ferialjobbörse in Wies

Gemeinderätin Cornelia Waltl konnte einige Jugendliche und deren Eltern in der Gemeinde begrüßen. (Foto: KK)
Auch heuer organisierte die Marktgemeinde Wies wieder eine Ferialjobbörse für ihre jungen Einwohner. Bis Mitte Februar konnten Jugendliche ihre Bewerbungen im Gemeindeamt abgeben, zahlreiche Bewerber folgten der Einladung und kamen im März zu einer Präsentation in den Rathaussaal. Junggemeinderätin Cornelia Waltl präsentierte dabei die offenen Ferialjobs in der Gemeinde.
Ferialjobs, welche über die Börse zustande kommen, werden von der Gemeinde Wies mit 25 Prozent der Bruttolohnkosten des Grundlohnes gefördert. Der Praktikant muss dafür aus Wies stammen. "Damit wollen wir jungen Menschen die Möglichkeit bieten, Erfahrungen in der Arbeitswelt zu sammeln und vor allem einen Ferialjob in der Heimatgemeinde zu finden", so Waltl.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.