03.09.2014, 07:00 Uhr

Meinung: Ab in die Technik – die Chance liegt in der Region

Es ist eine gute und zugleich traurige Zahl, die mir jüngst untergekommen ist: 22,4 Prozent der Studierenden an der Technischen Universität in Graz sind Frauen. Das ist nicht schlecht, aber eben auch nicht gut – denn vor acht Jahren lag der Anteil bei 20 Prozent. Der Anstieg ist also begrenzt. Immer noch scheint es kaum zu gelingen, junge Mädchen für technische Berufe zu interessieren.

Dabei wären ausgerechnet in der Region die Chancen so hoch: Der Bezirk Deutschlandsberg hat sich zu einem der Vorzeige-Industriebezirke entwickelt, mit einem breiten Angebot, auch an Lehrberufen, in Technik und Industrie. Daran scheitert's also nicht.

Was es braucht, ist langwierig und kostenintensiv: Begeisterung für technische Berufe nicht nur an Tagen der offenen Tür zu schüren, sondern über eine längere Zeit aufrecht zu erhalten, Möglichkeiten aufzuzeigen, Vorbilder zu präsentieren. Und da liegt – egal ob Stadt oder Region – noch ein weiter Weg vor uns.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.