Mehrwehrenübung bei der Tischlerei Almer in Arnwiesen

Die drei Feuerwehren Obergrossau, Gleisdorf und Nitscha übten einen Brandeinsatz bei der Tischlerei Almer in Arnwiesen.
80Bilder
  • Die drei Feuerwehren Obergrossau, Gleisdorf und Nitscha übten einen Brandeinsatz bei der Tischlerei Almer in Arnwiesen.
  • hochgeladen von Gerald Dreisiebner

Bei einer Brandübung mit drei Feuerwehren wurde am 26. März 2015 bei der Tischlerei Almer in Arnwiesen geübt.

Die Übungsannahme war ein Brand in der Lackhalle, der durch Lackreste entstanden war, dabei wurden insgesamt fünf Personen vermisst. Vier der vermissten Personen mussten mit schwerem Atemschutz aus dem zur Gänze verrauchten Räumlichkeiten gerettet werden. Eine verletzte Person am Silo, die Wartungsarbeiten durchführte, kam nicht mehr herunter, konnte aber mittels Seilbahn und Korbtrage von der Absturz-und Höhenretter der FF Gleisdorf aus dem Gefahrenbereich gerettet werden.
Insgesamt nahmen an der Übung 44 Mann mit sieben Fahrzeugen der Feuerwehren Obergroßau, Gleisdorf und Nitscha teil.
ABI Josef Plank lobte die gute Zusammenarbeit zwischen den Wehren. An LM d. V. Stefan Zink (FF Nitscha) überreichte Abschnittskommandant Josef Plank eine Dekret, womit er zum Abschnitts- EDV-Beauftragten des Abschnittes Gleisdorf ernannt wurde.
HBI Rudolf Karrer bedankte sich bei der Firmenleitung der Tischlerei Almer für die zur Verfügungsstellung des Übungsobjektes und lud alle anwesenden Kameraden zu Speis und Trank ins Feuerwehrhaus Nitscha ein.

Wo: Tischlerei Almer, 8200 Arnwiesen auf Karte anzeigen
Autor:

Gerald Dreisiebner aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.