Mobil & Sicher Tour 2012

15Bilder

Am vergangenen Freitag fand die Mobil & Sicher Tour des Raiffeisen Club Steiermark im forumKloster statt.
Bei den Stationen und den Vorträgen wurden den Jugendlichen Risiken aufgezeigt, Fragen beantwortet und nach Lösungen zu diversen Themen, gesucht.
Landesschulrat, Karl Ederer, hielt einen Vortrag zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr. Das Thema Alkohol und Drogen wurde sehr unterhaltsam von Helmut Wlasak den Jugendlichen näher gebracht. Zu den Punkten Geld, Sicherheit und Social Media referierte Stefan Schander von der Raiffeisen Landesbank, ebenfalls sehr unterhaltsam.
Ein besonderes Highlight für die 330 anwesenden SchülerInnen von der Hauptschule, des Gymnasiums und des Polytechnikum, war wohl der Überschlags- und der Aufprallsimulator, welche beide vor dem forumKloster aufgebaut waren. Alles in allem ein entspannter, lustiger Schultag, an dem sich die Schüler reichlich informieren konnten.

Autor:

Manuel Gärtner aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.