Selbstschutz: Diesmal für die Zivilschützer
ÖLRG übergibt Schutzausrüstung

5Bilder

Um die eventuellen Hilfsaktionen im Rahmen der derzeitigen Corona-Krise ohne gesundheitliche Probleme durchführen zu können, übergab der Präsident der Österreichischen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (ÖLRG) BRR Davy Koller an den Zivilschutz-Bezirksleiter von Graz-Umgebung Peter Kirchengast div. persönliche Schutzausrüstungen wie Gesichtsmaske, Mund-Nasen-Schnellschutzmaske, Schutzhandschuhe und Desinfektions-Sprühflaschen.

Die Zivilschützer in den Gemeinden sind ja angehalten bei Bedarf, Bedürftige in den Gemeinden in drei Bereichen wie folgt zu Unterstützen:
- Lebensmitteleinkauf
- Medikamentennachschub
- Lieferung von warmen Essen

Wie aus dem Infoblatt des Steir. Zivilschutzverbandes „Wie kann ich helfen?“ ersichtlich ist, wird immer wieder auf den sogenannten Selbstschutz der Helfer/-innen (Abstandhalten, Maskentragen, Desinfizieren und Händewaschen) hingewiesen. Hier hat die ÖLRG, welche schon Jahrzehnte mit dem Zivilschutz Graz-Umgebung zusammenarbeitet, die Initiative ergriffen und für die „Zivilschützer“ div. persönliche Schutzausrüstungen bereitgestellt.

ÖLRG-Präsident BRR Davy Koller und ZS-Bezirksleiter Peter Kirchengast: „nur gut geschützte Helfer/-innen können effizient und erfolgreich in so einer Krise helfen“.

Weitere Informationen des Steir. Zivilschutzverbandes:

Bericht: WOCHE-Online

Bericht: WOCHE GU-Süd Printausgabe Seite 6

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen