WOCHE GU-Nord: Neue Geschäftsstellenleitung

Das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord im neuen Büro: Marion Payr, Herbert Ebner, Nina Schemmerl
  • Das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord im neuen Büro: Marion Payr, Herbert Ebner, Nina Schemmerl
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

2020 wird ein spannendes Jahr für das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord. Seit 1. Jänner sind wir in unserem neuen Büro Am Kirchberg 1a, 8111 Gratwein-Straßengel anzutreffen. Auch innerhalb des Teams hat sich etwas verändert: Geschäftsstellenleiterin Susanne Klinger hat offiziell ihre Funktionen an Werbeberater Herbert Ebner übergeben – ab sofort ist Ebner der neue Geschäftsstellenleiter in GU-Nord. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe, auf neue Ziele und Herausforderungen. Graz-Umgebung, speziell der Norden des Bezirks, ist eine spannende Region, die viel zu bieten hat: Lebensqualität und Möglichkeiten für Unternehmer, sich zu entfalten. Als Team werden wir 2020 weiterhin, sogar verstärkt, noch näher am Kunden und am Leser dran sein", sagt er.

Unsere Kontaktdaten
Für alle Anliegen sind wir unter diesen Kontaktdaten zu erreichen:

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen