Salzburger holten sich in Gnas die Krone

Die Hallenkönige: Nach 2009 holte sich die Sporthauptschule Seekirchen wieder den Titel.	 Fotos:  WOCHE
3Bilder
  • Die Hallenkönige: Nach 2009 holte sich die Sporthauptschule Seekirchen wieder den Titel. Fotos: WOCHE
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

Gnas war Schauplatz eines spannenden Bundesfinales der Hallen-Schülerliga.

Obwohl die Steiermark zwei Teams ins Rennen um den Sparkasse-Puma-Fußball-Hallencup 2012 schickte, hatte das Gastgeberland bei der Vergabe der Schülerliga-Hallenkrone letztendlich kein Wort mitzureden. Dabei schrammten sowohl Landessieger Weiz als auch die von Ex-Sturm-Profi Günther Neukirchner betreuten Kicker von der Sportmittelschule (SMS) Graz Bruckner knapp am Halbfinale vorbei. In der ausgeglichenen Gruppe A hatten alle fünf Finalteams nach zwei Runden je drei Punkte auf dem Konto. Die Weizer verspielten dann ausgerechnet gegen den Gruppenletzten aus St. Pölten den Einzug ins Halbfinale und wurden in ihrer Gruppe nur Vierter.

Revanche im Steirer-Duell

Den Grazern fehlte letztendlich auch nur ein Punkt für das Semifinale. Da sie in Gruppe B ebenfalls am vierten Platz landeten, gab es im Spiel um Platz sieben eine Neuauflage des steirischen Finales. Dort revanchierten sich die Grazer für die Finalniederlage mit einem 7:1-Kantersieg. Die SMS Bruckner stellte mit Mark Grosse, der zehn Treffer erzielte, den Torschützenkönig des Turniers. Zum fairsten Team wurde das BG/BRG Lienz gewählt, die das kleine Finale gegen die Sporthauptschule (SHS) Linz Kleinmünchen mit 0:4 verlor.
Bevor die SHS Seekirchen gegen die SMS 12 Hermann Broch aus Wien zum Finale aufs Parkett lief, waren sich die Experten auf den Rängen einig: Alle zehn Mannschaften, die sich aus insgesamt 747 angetretenen Schulen für das Bundesfinale qualifizierten, boten in der Sporthalle Gnas mitreißenden Hallenfußball. Die besten kamen letztendlich aus Salzburg, die ihren 2:1-Finalsieg kräftig bejubelten.

walter.schmidbauer@aon.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen