Fleischer aus St. Marein holt Gold bei Bewerb

Sieg für St. Mareiner: Thomas Lengheimer (3.v.l.) holte sich Gold beim Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer.
  • Sieg für St. Mareiner: Thomas Lengheimer (3.v.l.) holte sich Gold beim Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer.
  • Foto: Spar
  • hochgeladen von Alois Lipp

Ende Juni fand in Klagenfurt der Bundeslehrlingswettbewerb der Fleischer mit 13 Teilnehmern aus ganz Österreich statt. Thomas Lengheimer aus St. Marein bei Graz konnte dabei mit einem sensationellen Ergebnis aufzeigen. Er ging als Sieger des Wettbewerbs hervor. "Es ist eine Freude, mit den motivierten Jugendlichen zu arbeiten und zu sehen, wie viel Spaß sie bei der vielseitigen Arbeit mit Fleisch haben", sagt Siegfried Weinkogl, Leiter des TANN-Fleischwarenbetriebes in Graz. Für die goldene und die silberne Medaille mussten die Lehrlinge ihr Können in sieben Disziplinen beweisen. „Trotz Lampenfieber konnte ich gewinnen“, freut sich der 19-jährige Sieger. Sein Bruder holte bereits 2008 den Titel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen