12.10.2017, 12:34 Uhr

DIE LETZTEN TANKWARTE

PATRICK PÖSCHL UND MARTIN REISINGER DIE ZWEI GUTEN GEISTER AN DER TANKSTELLE LAGERHAUS FROHNLEITEN.DER TANKWART ( PATRICK PÖSCHL ) AN SEINER ZAPFSÄULE.EINE SELTENHEIT  IN GRAZ-UMGEBUNG.EIN GESPRÄCH MIT EINEN ÄLTEREN HERREN BEIM TANKEN,EINE WAHRE GESCHICHTE. DAS WAR  EINE WUNDERBARE ZEIT.SIE KOMMT NICHT MEHR.AN MACHEN TANKSTELLEN HAT EINEM FRÜHER DER TANKWART SOGAR NOCH DIE SCHEIBE GEPUTZT UND DEN REIFENDRUCK GEMESSEN UND KONTROLLIERT. HEUTE IST DER TANKWART VOM AUSSTERBEN BEDROHT.DEN BERUF DEN ES BALD NICHT MEHR GEBEN WIRD.EINE TANKSTELLE IM BEZIRK GRAZ UMGEBUNG HAT NOCH ZWEI TANKWARTE.AUTOMATENTANKSTELLEN OHNE PERSONAL SIND AUCH IN ÖSTERREICH WEITER AM VORMARSCH.ÄLTERE AUTOFAHRER MACHT DAS TANKEN BEIM AUTOMAT SCHWIERIGKEITEN.DIE MEISTEN KÖNNEN MIT DEM AUTOMATEN NICHT UMGEHEN UND WISSEN NICHT DAS DORT KEIN TANKWART MEHR IST.(  SCHADE )
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.