11.02.2018, 00:37 Uhr

Grandioser 37. Kalsdorfer Faschingsumzug

Kanzlerin Michaela Geiger stellte Prinzessin Caroline und Prinz Lukas dem Faschingsadel vor.

Den Faschingsumzug in Kalsdorf führte das bezaubernde Prinzenpaar Lukas Friedl und Caroline Hold in einer Pferdekutsche an.

 Die Hoheiten winkten dabei dichten Menschentrauben zu, die Kalsdorfs Prunkstraße von der Feuerwehr bis zum Pendlsaal bevölkerten. Den zahlreichen Besuchern bot sich ein buntes Bild. Bgm. Ursula Rauch und ihr Gemeindeteam erschien als Faschingsadel, begleitet von der Musikkapelle, die als Garde eine gute Figur machte.

Die Kalsdorfer zeigten sich kreativ-originell in ihrer Maskenwahl.

Das heurige Gemeindejubiläum 50 Jahre Markterhebung nahm eine Gruppe zum Anlass, als Zeitzeugen in Kleidern der 60er Jahre zur Jubiläumsparty zu erscheinen. Mit riesigen Kaffeetassen marschierten süße Konditormädels auf, Kalsdorf Coffe natürlich, what else? Der Trachtenverein kam mit einem Glockenspielplatz angefahren, Dompteurin Elisabeth bändigte ihre Löwen und die Nachmittagsbetreuung zeigte sich als Kinder unserer Welt. Die Fernitzer kamen mit Lauta-air angefahren, die Landjugend Feldkirchen unter Obmann Daniel Füller mit dem Bierwagen und der Krumegger Oldtimerclub als Ärzte auf Rädern. Nicht zu erkennen waren Horst & Günther, die als Lego-Figuren für Staunen sorgten. Aus Karton und Styropor bastelten die Kalsdorfer ihre beeindruckenden Masken, arbeiteten drei Wochen daran und verwendeten ausschließlich Baureste. Der Faschingsumzug in Kalsdorf erwies sich als Familienfest, an dem sich auch die ältere Generation erfreute. Warm in Decken eingepackt auf einem Logenplatz sitzend verfolgten Bewohner vom Kalsdorfer Pflegeheim Amicalis den Umzug. Applaus für das Organisationsteam rund um Faschingskanzlerin GR Michaela Geiger, das mit viel Liebe zum Detail den 37. Kalsdorfer Faschingsumzug organisierte.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.