16.09.2014, 09:22 Uhr

Das Wifi ist wieder daheim

Im Team: Hertraud Polansky, Sandra Unger, Nina Sommer, Heinz Vogel, Günther Stangl, Karl Sommer und Eva Maria Michelic (v.l.).

Feldbach hat sein Bildungshaus zurück. Anmeldung zu Kursen ist in der WK möglich.

Die regionalen Wifi-Kurse finden ab sofort wieder in der Wirtschaftskammer in Feldbach statt. Für 15 lange Jahre war man aus Platzmangel mit dem Seminarangebot ins Haus der Region bei Schloss Kornberg übersiedelt. Nun gehören das Wirtschaftsförderungsinstitut (Wifi) als eine Abteilung der Wirtschaftskammer und die WK-Regionalstelle in der Ottokar-Kernstock-Straße auch räumlich wieder zusammen.
Rechtzeitig mit Kursbeginn rühren WK-Regionalstellenleiter Thomas Heuberger und die Wifi-Ansprechpartner rund um Steiermark-Teamleiter Heinz Vogel kräftig die Werbetrommel für die Bildungseinrichtung im Haus. Das Seminarangebot richtet sich an Unternehmer, aber auch an alle anderen Menschen mit Interesse.
Hertraud Polansky, vor Ort für die Seminareinteilung verantwortlich, berichtet aus der Erfahrung über die Bedeutung der Kurse: "Der Kreis schließt sich, wenn ehemalige Kursteilnehmer zur Gründerberatung kommen." Wichtig sei, dass das Programm auf die Bedürfnisse der Menschen in der Region abgestimmt ist.


Das Wifi-Kursangebot in Feldbach

Seit 15. September finden Wifi-Kurse in der WK in der Ottokar-Kernstock-Straße 10 in Feldbach statt. Neben dem allgemeinen Kursbuch gibt es ein regionales Programmheft. Infos zum Kursangebot: www.stmk.wifi.at. Ansprechpartner in Feldbach: Hertraud Polansky, Eva Maria Michelic (WS) sowie Sandra Unger, Petra Rauch (SS); Tel. 0316/601-9100
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.