Goldene Ehrenzeichen für ein steirisches Quintett

Ehrenriege in Graz: G. Draxler, H. Schützenhöfer, E. Freismuth, G. Klug, St. Karner und H. Roth (v.l.)
  • Ehrenriege in Graz: G. Draxler, H. Schützenhöfer, E. Freismuth, G. Klug, St. Karner und H. Roth (v.l.)
  • Foto: Land Steiermark/Frankl
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Was haben der ehemalige Bundesminister Gerald Klug, die ehemalige Rektorin der Kunstuniversität Graz Elisabeth Freismuth, der kürzlich in Ruhestand getretene ORF-Landesdirektor Gerhard Draxler sowie der Historiker Stefan Karner und Unternehmer Hans Roth gemeinsam? Ab sofort können sie sich mit einer hohen Auszeichnung schmücken. Von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Christopher Drexler wurden nämlich das Große Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark mit Stern an Klug sowie das Große Goldene Ehrenzeichen an die vier weiteren Persönlichkeiten verliehen. "Das Land ist stolz auf die Ausgezeichneten, denn sie haben ihre Arbeit den Steirern gewidmet", sagt Schützenhöfer.

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.