Jubiläen am 1. Mai: Der SK Sturm feiert

So jubelten die Sturm-Spieler nach dem gewonnenen Meistertitel im Mai 2011. Die WOCHE war als Medienpartner mit dabei.
3Bilder
  • So jubelten die Sturm-Spieler nach dem gewonnenen Meistertitel im Mai 2011. Die WOCHE war als Medienpartner mit dabei.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Legendenmatch und Radfahrt: Sturm feiert 110 Jahre. Die WOCHE ist seit zehn Jahren als Medienpartner dabei.

Es mag zwar sportlich heuer nicht immer gut laufen, am heutigen 1. Mai hat der SK Sturm Graz aber dennoch Grund zum Feiern. Vor genau 110 Jahren wurde der Verein mit großer Geschichte von einer Gruppe rund um den legendären Fritz Longin gegründet. Aus diesem Anlass wird heute ab 9.30 Uhr von Longins Geburtshaus in Leoben-Göß bis zum Grazer Augarten geradelt, danach folgt noch ein Legendenmatch in der Gruabn (siehe Infobox).

Schwarz-weiße Erfolge
Auch die WOCHE feiert mit, schließlich gibt es noch ein weiteres Jubiläum: Seit genau zehn Jahren sind wir Medienpartner der Schwarz-Weißen. In dieser Dekade ist sportlich viel passiert, ähnlich einer Achterbahnfahrt gab es Höhen und Tiefen. Spieler wie Jakob Jantscher, Christian Gratzei, Gordon Schildenfeld, Peter Zulj und Mario Haas haben aber für zahlreiche Glanzlichter gesorgt ...

• 16. Mai 2010: Sturm holt mit einem 1:0-Sieg in Klagenfurt gegen Wiener Neustadt den Cup-Titel.
• 25. Mai 2011: Die Grazer feiern einen 2:1-Sieg über Innsbruck und sind zum dritten Mal Meister.
• 24. August 2011: Nach einem 1:1 in Borisov ist Sturm mit einem Fuß in der Champions League, verliert aber das Heimspiel 0:2.
• 9. Mai 2018: Sturm schlägt im Cup-Finale in Klagenfurt den Favoriten aus Salzburg mit 1:0 nach Verlängerung.

Info zum Jubiläum

"Auf den Spuren von Fritz Longin": Die Radtour beginnt um 9.30 Uhr in Leoben. Ankunft im Grazer Augarten gegen 16 Uhr. Danach gemeinsamer Marsch in die Gruabn. 18.30 Uhr: Legendenmatch gegen DSV Leoben. Infos: www.sksturm.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen