Josef Herk neuer Wirtschaftsbund-Obmann: Wirtschaftsbund regelt jetzt die Buchmann-Nachfolge

Wirtschaftsbund-Obmann und WK-Präsident Josef Herk (Mitte) mit WKO-Präsident Christoph Leitl (l.) und LH Hermann Schützenhöfer
  • Wirtschaftsbund-Obmann und WK-Präsident Josef Herk (Mitte) mit WKO-Präsident Christoph Leitl (l.) und LH Hermann Schützenhöfer
  • Foto: Fischer
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

98,3 Prozent: Mit diesem Ergebnis wurde der steirische Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk zum Wirtschaftsbund-Landesgruppenobmann und damit zum Nachfolger von Ex-Landesrat Christian Buchmann gewählt. In Anwesenheit von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und WKO-Präsident Christoph Leitl sprachen sich die Delegierten für Josef Herk aus. "Wir brauchen wieder klare Werte: Freiheit, Leistung, Eigentum und Verantwortung", hob Herk hervor. „Unternehmer sind Vorbilder und keine Feindbilder. Wir wollen, dass die Rahmenbedingungen für Unternehmer so sind, dass sie hier investieren und nicht abwandern müssen", betonte Schützenhöfer. In diesem Rahmen erneuerte der Wirtschaftsbund seine Forderungen nach mehr Wertschätzung für das Unternehmertum, Verwaltungsoptimierung.

Autor:

Martina Maros-Goller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.