03.04.2017, 10:26 Uhr

Gewinnspiel: Zwei Ski-Wochenenden für zwei und Gletscherschauspiel "Hannibal" in Sölden

Theater am Rettenbach Gletscher: Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von zwei Wochenenden in Sölden, wo sie "Hannibal" live erleben. (Foto: Lorenzi)

Mit meinbezirk.at haben Sie die Möglichkeit, am 21. April beim Gletscherschauspiel "Hannibal" dabei zu sein. Darüber hinaus gibt's je zwei Übernachtungen und Ski-Pässe inklusive Test-Ski für zwei Personen zu gewinnen.

SÖLDEN. Das Gletscherschauspiel Hannibal versetzt Karthago, das heutige Tunis auf 3.000 Meter Seehöhe in die Bergwelt Tirols. Bei dieser Show wird die Alpenquerung mit Mitteln der Gegenwart nachgespielt. Zuletzt hatten sich 8.000 Zuschauer eingefunden, um den Coup des karthagischen Feldherren live und mit allen Sinnen zu verfolgen.

Mit meinbezirk.at können Sie mit Begleitperson bei dieser weltweit einzigartigen Show am 21. April 2017 live dabei sein. In den beiden Gewinn-Paketen steckt aber noch vieles mehr!

Das Gewinn-Package im Wert von rund 1.000 Euro umfasst:

  • Transfer mit der ÖBB ab Wien (10.30 Uhr), St. Pölten, Linz, Salzburg oder Innsbruck bis Ötztal Bahnhof (an 15.26 Uhr) am 21.4.2017, Shuttlebus-Service vom Bahnhof Ötztal (16.15 Uhr) nach Sölden

  • 2 Übernachtungen (21. bis 23.4.2017) inkl. Frühstück im Haus Lorenzi im Zentrum von Sölden

  • "Hannibal" Special Guest Ticket inklusive warmer Getränke für Freitag, 21.4. am Rettenbach Gletscher inkl. Shuttleservice von Sölden zum Rettenbach-Gletscher und retour

  • Skipass: 2 Tageskarten für Samstag 22.4. und Sonntag 23.4. für die Skiarena Sölden, inkl. Top-Testskivon Rossignol

  • Transfer mit der ÖBB ab Bahnhof Ötztal (15.48 Uhr) nach Innsbruck, Salzburg, Linz, St. Pölten oder Wien (an 20.30 Uhr) am 23.4.2017, Linienbus von Sölden nach Bahnhof Ötztal




Zur Sache: Hannibal und die Alpenüberquerung

Im Jahr 218 vor Christus überquerte Hannibal mit einem Heer aus geschätzten 60.000 Mann und gemeinsam mit 37 Elefanten in zehn Tagen den Alpenhauptkamm und drang so ins Römische Reich ein. 216 vor Christus traf er bei Cannae auf eine römische Armee, die er besiegte. Trotz dieses Siegs verzichtete Hannibal darauf, die Stadt Rom anzugreifen. Hannibal scheiterte schließlich und Rom stieg zur beherrschenden Macht im Mittelmeerraum auf.

Logo Hannibal

Machen Sie mit und gewinnen Sie!

Um eines der beiden Gewinn-Packages im Wert von je rund 1.000 Euro zu gewinnen, müssen Sie nur die Frage am Ende des Beitrags richtig beantworten. Mit etwas Glück wählen wir unter allen richtigen Antworten genau Ihre Antwort aus. Die beiden Gewinner werden telefonisch verständigt.

Ein Tipp: Die Lösung der Frage finden Sie im Text!

Links:
* Website von "Hannibal"
* Website der Ski-Region Sölden
* Website Haus Lorenzi

Die Aktion ist bereits beendet!

1
1
2
2
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentareausblenden
4.614
Elisabeth Schnitzhofer aus Tennengau | 03.04.2017 | 11:40   Melden
130
Lisbeth Putz aus Tennengau | 03.04.2017 | 22:55   Melden
254
Maria Mühlberger aus Kitzbühel | 05.04.2017 | 18:20   Melden
5.178
Sabine Miesgang aus Neubau | 14.04.2017 | 11:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.