Murau/Murtal
Die Coronazahlen bleiben stabil

Im Murtal wird "konsequent getestet".
  • Im Murtal wird "konsequent getestet".
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Ampel in Murau bleibt trotz niedriger Zahlen auf Gelb. In Schulen ist "alles im Griff".

MURAU/MURTAL. 37 jemals positiv getestete Personen und davon neun aktiv Erkrankte gibt es aktuell im Bezirk Murau (Stand: Freitag, 2. Oktober, 10 Uhr). Seit vergangenen Samstag hat es keinen neuen Coronafall mehr gegeben. Das hat die Kommission offensichtlich nicht genug beeindruckt. Auch bei der neuen Corona-Ampel leuchtet Murau in Gelb. Der Bezirk ist dem Vernehmen nach aber ein Grün-Kandidat für nächste Woche. Das hätte für Tourismus und Gastronomie Signalwirkung, wie Bezirkshauptmann Florian Waldner hofft.

Stabile Zahlen

Ähnlich konstant sind die Coronazahlen auch im Bezirk Murtal. Dort hat es zwar diese Woche einige wenige neue Infektionen gegeben, die aktiven Fälle bleiben aber stabil, wie Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst bestätigt. Derzeit werden bei 118 jemals positiv Getesteten lediglich 15 aktive Fälle gemeldet. "Es wird jetzt viel konsequenter getestet - deshalb kommen auch regelmäßig neue Fälle dazu", erklärt Plöbst.

Fälle an Schulen

In beiden Bezirken gab es übrigens bislang jeweils zwei positive Coronatests an Schulen. In Murau waren die betroffenen Schüler bereits zuvor abgesondert. Auch im Bezirk Murtal wurden sofort alle Maßnahmen eingeleitet. Plöbst: "Wir haben dort alles im Griff und es gibt bislang keine Folgeerkrankungen."

Positiv getestete Person reiste von Wien nach Judenburg

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen