Aufgetischt statt abserviert

Insgesamt sechs Asylwerberinnen aus Afrika und Syrien haben an der Aktion teilgenommen.
3Bilder
  • Insgesamt sechs Asylwerberinnen aus Afrika und Syrien haben an der Aktion teilgenommen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Lisa Suppan

"Das Thema rund um den Flüchtlingsstrom hat uns von Anfang an interessiert. Als wir zur Ohren bekammen, dass auch einige Asylwerberinnen im Kolpingheim in Mureck eine Bleibe beziehen werden, wollten wir diese gleich in unser Projekt miteinbinden", erklären Katja Strein und Adelina Krasniqi, beide Schülerinnen des fünften Jahrganges der HLW Mureck. Für ihre Diplomarbeit haben sie sich dabei eine besonders schmackhafte Aktion überlegt.

Ran an den Herd

"Unser Ziel war es, den jungen Frauen durch gemeinsames Einkaufen, Bewegen und Kochen einen schönen Tag zu bereiten." Profitiert haben beide Seiten: "Besonders interessant für uns waren die Einblicke in die nigerianische Tanz- und syrische Esskultur. Mit einem Besuch beim regionalen Bauernladen, Verkosten von Kürbiskernöl und dem Zubereiten von typischen steirischen Gerichten, konnten auch wir einige unserer Traditionen und Werte vermitteln." Insgesamt sechs Asylwerberinnen haben am Projekt teilgenommen, unterstützt wurden sie dabei von der zuständigen Lehrperson und Diplombetreuerin Veronika Lampl, sowie von Mag. Petra Leschanz, der Vorsitzenden der Plattform für Willkommenskultur in Mureck. "Wir sind bereits am Überlegen, weitere Workshops zu organisieren", zeigen sich die Absolventinnen motiviert.

Autor:

Lisa Suppan aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.