Ohrenschmaus in der Vinothek

Bild: Gesamtsteirische Vinothek
2Bilder

St. Anna am Aigen, 25. August 2017. Klassische Klänge drangen durch die Weinregale der Gesamtsteirischen Vinothek und begeisterten das Publikum. Die gebürtige ungarische Geigerin Eliza Schmidt präsentierte gemeinsam mit der Konzertgitarristin Brigitta Soós ihr neues Crosover-Konzertprogramm.

Trotz starker Konkurrenz, der GAK spielte zur gleichen Zeit am nahe gelegenen Fußballplatz, fanden doch auch viele Klassikliebhaber den Weg in die Vinothek. Sie wurden dafür mit Werken von Franz Schubert, Bela Bartók, Niccolo Paganini, Claude Debussy und Astor Piazzolla von den charmanten Musikerinnen belohnt.
Eliza Schmid spielt bereits seit ihrem sechsten Lebensjahr Geige und das merkt man bei jedem ihrer Züge über das feinfühlige Instrument. Jeder Ton kommt exakt von der Saite und findet den Weg in die Ohren der Zuhörer, die den Ton mit einem Lächeln im Gesicht empfangen. Es war ein wahrlich musikalischer Hochgenuss in der Gesamtsteirischen Vinothek, vorgetragen von zwei ausgezeichneten Musikerinnen. 

Bilder: ©Gesamtsteirische Vinothek

Bild: Gesamtsteirische Vinothek
Bild: Gesamtsteirische Vinothek

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen