Tieschen
Rettungshubschrauber nach Arbeitsunfall im Einsatz

Christophorus 16 war nach einem schweren Arbeitsunfall in Tieschen im Einsatz.
  • Christophorus 16 war nach einem schweren Arbeitsunfall in Tieschen im Einsatz.
  • Foto: Symbolfoto: Hans-Peter Polzer
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

TIESCHEN. Dienstagnachmittag stürzte ein 57-jähriger Arbeiter ab und verletzte sich dabei schwer.
 
Der 57-jährige Mann aus dem Bezirk Südoststeiermark kontrollierte in Tieschen die Schalung einer frisch betonierten Lagerhalle. Dabei dürfte der Mann aus bislang unbekannter Ursache mehrere Meter abgestürzt sein. Ob er sich auf dem Gerüst oder auf der Schalung befunden hatte, ist derzeit noch unklar.
Ein weiterer Arbeiter bemerkte den Unfall wenige Minuten später und alarmierte die Einsatzkräfte.
Der 57-Jährige wurde mit schweren Verletzungen im Rettungshubschrauber Christophorus 16 zum UKH Graz geflogen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen