26.10.2017, 15:07 Uhr

Ein Wegweiser in eine gemeinsame schulische Zukunft

Die Wegweiser sollen die Partnerschaft zwischen Gornja Radgona und Kirchberg noch weiter vertiefen. (Foto: KK)
Der Besuch der Schüler der 3A-Klasse der NMS Kirchberg an der Raab bei ihrer Partnerschule "Osnovna Šola Gornja Radgona" hat Tradition. Seit zehn Jahren stehen der kulturelle Austausch und gemeinsame mehrsprachig Projekte unter Beteiligung von Schulen aus Slowenien, Kroatien, Lettland, Polen, Schweden, Ungarn, Zypern und Österreich – betreut von Reingard Meier, Romana Slavič Žnuderl und Deborah Wonaschütz – auf dem Programm.
Zum zehnjährigen Jubiläum gab es für die Kirchberger Schüler ein spezielles Überraschungsgeschenk. Ein Wegweiser soll die erfolgreichen schulischen Beziehungen zwischen Gornja Radgona und Kirchberg besonders hervorheben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.