Antiquitäten

Beiträge zum Thema Antiquitäten

Helmut Tkalec in seinem Geschäft in Oberalm.
5

Tkalec
Faszinierendes aus Jahrhunderten mitten in Oberalm

Bei Helmut Tkalec ist es nie langweilig. Seine "Sammlung" in Oberalm ist zu einer Attraktion geworden. OBERALM. Schon beim Vorbeifahren an der Halleiner Landesstraße im Zentrum von Oberalm ist es ein Blickfang: das Antiquitätengeschäft von Helmut Tkalec. Statuen, Gemälde, Schränke, Lampen, alles was ein paar Jahre auf dem Buckel hat, ist bei Herrn Tkalec zu haben. Immer auf der Jagd nach neuen Antiquitäten hat sich Helmut Tkalec einen Kundenstamm erarbeitet, zu dem unter anderem auch Dietrich...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Geschulte Augen sind gefragt: Pfarrflohmärkte bieten allerhand Schätze.

Schnäppchenjäger aufgepasst
Pfarrflohmarkt am Vogelweidplatz 7

Klein-fein-wöchentlich: Raritäten gibt es ab 14. Mai wöchentlich beim Flohmarkt der Pfarre Burjan zum Schnäppchenpreis. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Freunde von Flohmärkten haben nach langer coronabedingter Pause endlich wieder die Gelegenheit, Vintage-Ware abzustauben. Zahlreiche Raritäten gibt es am 21. Mai immer freitags von 15 bis 18 Uhr beim Flohmarkt der Pfarre Hildegard Burjan am Vogelweidplatz 7 (hinter der Stadthalle) zum Schnäppchenpreis. Vor Ort gibt es Spielsachen, Bekleidung,...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Anzeige
"Schatzsuche" auf der Internetplattform www.aurena.at

Jahrbacher & Aurena
Eine Fundgrube für Liebhaber alter Stücke

Ein Pflichttermin für leidenschaftliche Sammler alter Stücke ist die Versteigerung von Antiquitäten in den Geschäftslokalen der Firma Jahrbacher in Leoben über das Niklasdorfer Auktionshaus Aurena am Sonntag, 9. Mai. Angeboten werden 1.000 Stück Möbel, Uhren, Bilder, Porzellan und Gläser, Ritterrüstung, Säbel, alte antike Gewehre und viele bäuerliche Antiquitäten. Ein Blick ins Internet zur Plattform von Aurena oder ein persönlicher Besuch in Leoben in den Geschäften, dann steht dem Ersteigern...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Restaurationsprofis achten darauf die Substanz zu erhalten. Ihre Arbeiten sind auch reversibel und steigern somit den Wert Möbel.
10

Antquitäten restaurieren
Jedes Stück erzählt Geschichten

Wir haben Katharina Meissner und Christian Doblhoff in ihrer Werkstatt am Fuß der Burg Rauhenstein besucht. BADEN. BADEN. Alte Möbelstücke restaurieren zu lassen anstatt Neues zu kaufen - was auch im Sinne der Nachhaltigkeit erfreulich ist - liegt derzeit im Trend. In der Restaurierwerkstatt 'Ligno Restaurierung' in der Helenenstraße gehen in den letzten Monaten mehr Anfragen und Aufträge ein. Berufung Handwerkskunst In der Werkstatt mit Blick auf die imposante Burg arbeiten Katharina Meissner...

  • Baden
  • Maria Ecker
Barbara Hametner mit ihrem interessanten wertvollen Dachbodenfund: 170 Jahre alte Mineralwasserflaschen
2

Corona-Zwangspause: Zeit zum Aufräumen
Schatzfund in Bad Hall: Uralte Mineralwasserflaschen am Dachboden entdeckt

Die coronabedingte Zwangspause nutzte Barbara Hametner, um auf dem geräumigen Dachboden des „Gasthauses Hametner“ Ordnung zu machen. Dabei fand sie hinter einem kleinen Dachgiebel einen historischen Schatz. 26 irdene, braun glasierte Flaschen, ziemlich verstaubt und verdreckt, kamen zum Vorschein, die von Vater Anton Hametner auf Anhieb als uralte Mineralwasserflaschen identifiziert wurden. Das weckte natürlich die Neugier und das Interesse für diese irdenen Gefäße. Nach gründlicher Reinigung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Katharina Ulbrich
7

Schatzsuche in Klosterneuburg
Sammelleidenschaft in der Babenbergerhalle

KLOSTERNEUBURG. Auf Schatzsuche wurde der eine oder andere in der Babenbergerhalle am Wochenende bei der 50. Sammler- und Antiquitätenmesse fündig. Steter Begleiter waren dabei Mund-Nasen-Bedeckungen. Können Sie sich vorstellen, dass diese zu Sammlerstücken werden? Ein ganz besonderes Stück – aus dem Palmers-BH seiner Frau – hat etwa Josef Doppler für sich gefertigt. "Einzelne Stücke wahrscheinlich schon, gesammelt wird ja viel", meinen Eva und Christian Ratz, "aber eigentlich hoffe ich, dass...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Weißes Gold: Helmut Duhs präsentiert antikes Augarten-Porzellan.
14

Thörl-Maglern
Trödelparadies für Raritäten-Fans

Vater und Sohn Duhs sind die Herren über ein Repertoire an Skurrilem und auch Wertvollem – in ihrem Trödelimperium mit Millionen an Stücken.  THÖRL-MAGLERN. Sie sind die Herren über ein Millionen-Repertoire (rechnet man auch die Knöpfe mit) an Skurillem, Rarem und Wertvollem aus längst vergangenen Zeiten. Wer den österreichisch-italienischen Grenzübergang in Thörl-Maglern passiert, dessen Blick bleibt unweigerlich an einem lang gezogenen Gebäude hängen, vor dem sich schon im Außenbereich Omas...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Nicole Schauerte
Anzeige
Gerhard Hartmann jun. ist Spezialist bei der Bestimmung von seltenen und kostbaren Waren. Er kauft Sie zum fairen Preis ab.

Gerhard Hartmann jun. im Interview
Handelshaus Hartmann: "Wir kaufen seltene Waren"

Herr Hartmann, Sie haben sich auf den Ankauf erstklassiger Waren spezialisiert. Was heißt das konkret? Gerhard Hartmann: "Wir kaufen seltene und kostbare Objekte, Pelze Taschen, Uhren, Taschenuhren, Brillantschmuck, Brillanten, Diamanten, Altgold und vieles mehr. Zum Beispiel auch Münzsammlungen, Gemälde, hochwertiges Porzellan und Goldschmuck. Einfach alles, was kostbar ist oder einen Liebhaberwert hat."Das heißt, jeder der solche Waren verkaufen will, kann sich an Sie wenden? "Ja, jeder!...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
21

Stadtflohmarkt der Amstetten Stadtmarkting GmbH
Schnäppchenjagd in Amstettner City

AMSTETTEN. (HPK) Eine große Auswahl an modischen Einzelstücken und Restposten lockten die Besucher beim Amstettner Stadtflohmarkt unter anderem in die Fachgeschäfte von Christian Dunkl und Gottfried Kogler. Aber auch echte Raritäten und Antiquitäten von Erwin Wagner, Thomas Wimmer oder Gerhard Hassler zogen die Blicke der Schnäppchenjäger auf sich.

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
Freut sich auf die Besucher: Organisator Werner Lesiak

Stöbern ist angesagt: Antiquitätenmarkt am Mariahilferplatz

Die positive Entwicklung der Corona-Pandemie erlaubt auch wieder das Stöbern auf Flohmärkten. Einen besonderen Markt dieser Art organisiert am Samstag Werner Lesiak, der für die vier großen Traditionsmärkte verantwortlich zeichnet. So lädt er kommenden Samstag, 27. Juni, von 8 bis 16 Uhr zum Antiquitätenmarkt am Mariahilferplatz. "Wir haben über 50 Aussteller aus der Steiermark, Linz, Salzburg, Rosenheim und Tirol", freut sich Lesiak, wieder Antiquitäten-Fans begrüßen zu dürfen.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Da funkelten nicht nur der Schmuck, sondern auch die Augen der Kunden. In Gleisdorf fand eine Schmuck Messe statt.
6

Schmuck und Mineralien Messe
Forum Kloster Gleisdorf öffnete seine Türen für Schmuckliebhaber

Nach etlichen Wochen Stillstand wurden wieder die Türen zum Forum Kloster in Gleisdorf für eine Veranstaltung geöffnet. Eine internationale Schmuck-und Mineralienmesse lud an zwei Tagen die Besucher zum Schmökern und auch zum Kaufen ein. Geboten wurden dabei Antiquitäten und auch Raritäten. Trotz Maskenpflicht kamen viele Kunden, und einige haben auch gefunden, was sie schon immer gesucht haben. Ob Fossilien, Meteorite, Edelsteine, Perlen oder Ringe in den unterschiedlichsten Farben kamen unter...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Beliebt: Viele Grazer besuchen den Antikmarkt, der vom Tummel- auf den Hasnerplatz gezogen ist, sowie die vier großen Märkte.
2

Muruferübergreifend: Grazer Flohmärkte hoffen auf Lösung

Traditionsmärkte haben noch immer keinen neuen Standort. Alle Hoffnungen ruhen auf der Innenstadt. Eine besondere Vase, eine alte wertvolle Feder, die schon viele Geschichten geschrieben hat, oder ein Gemälde um die Jahrhundertwende: Fetzenmärkte sind in Graz seit rund 400 Jahren sehr beliebt. "Das ist ein altes Kulturgut und über die Grenzen Österreichs bekannt", sagt Werner Lesiak. Er übernahm gemeinsam mit Martin Pabst nach dem Aus in der Fröhlichgasse die Organisation der vier großen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Manfred Stütz ist neuer Obmann des oö. Juwelen-, Uhren-, Kunst- und Antiquitätenhandels.

Personalmeldung
Manfred Stütz ist neuer Obmann des oö. Schmuckhandels

Mit Manfred Stütz vertritt nun ein Linzer die Interessen des oö. Schmuckhandels. LINZ. Der Linzer Schmuckanbieter Manfred Stütz ist seit 1. Jänner Obmann des oö. Juwelen-, Uhren-, Kunst- und Antiquitätenhandels. Stütz folgt damit Peter Egger nach, der sich als Obmann-Stellvertreter weiterhin für die Interessen seiner Branche einsetzen wird. Familienunternehmen seit 1934Stütz führt das 1934 gegründeten gleichnamige Schmuckunternehmen bereits in vierter Generation. Mit 65 Mitarbeitern entwirft,...

  • Linz
  • Christian Diabl

Antiquitätenladen ausgeraubt

BADEN (slorenz). Einbruchsdiebstahl in Baden, genauer in der Breyerstraße. Am 12.Dezember gegen, gegen 04.40 Uhr, sind bis Dato unbekannte Täter in eine Antiquitätenhandlung eingebrochen, indem sie mit einer Axt die Verglasung der Auslagenscheibe einschlugen. In Folge schlugen die Einbrecher auf gleiche Weise auch die Verglasung einer Vitrine ein und entnahmen den dort ausgestellten Schmuck. Es konnten Spuren gesichert werden, die Fahndung läuft. Zweckdienliche Hinweise bitte an die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Aux Skis von Emile-Jaques Ruhlmnann

Die teuerste moderne Chaise Longue der Welt soll beheizbar und kühlbar sein

Mir ist die Tage die Auktion, von der wichtigen(important) Liege "aux Skis"(auf Schiern), aus dem Jahr 1929 von Emile Jaques Ruhlmann für den Maharaja of Indore entworfen, für feile 1,5 - 2 Millionen Dollar aufgefallen. Klar nur wenige werden sich so ein Teil leisten wollen, aber wenn du deine Polster Möbel mit Kühl- als auch Heiz- Elementen ausstattest, sparst du dir im Winter als auch im Sommer enorme Mengen an teurer Energie. Mein zweiter Name ist mit Karl, nach meinem Taufpaten und 2. Mann...

  • Baden
  • Thomas Reis
Der Schärdinger Kunsthändler Thomas Straßner ist ab 15. Dezember in der österreichischen Ausgabe von Bares für Rares zu sehen.
2

Bares für Rares
Kunsthändler Markus Straßner feilscht bald in TV-Show

SCHÄRDING (juk). Seit seiner Kindheit hat Straßner mit Kunst zu tun als sein Vater Norbert Straßner vor 48 Jahren einen Kunsthandel gründete. Straßner hat den Laden vor 25 Jahren übernommen und führt ihn nun gemeinsam mit seiner Frau Waltraud. Nun wurde er für die österreichische Auflage von "Bares für Rares" als einer der Händler ausgewählt, die um die Ware bieten dürfen. Der 46-Jährige wird in der Mitte der Händlerrunde Platz nehmen. "Es macht richtig Spaß zu sehen, wie so etwas hinter den...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Susanne Wirth verkauft in ihrem Geschäft "Möbel Corso" alles von Postkarten bis hin zu Antiquitäten.

Möbel Corso
Klimt um den Hals gewickelt

Susanne Wirth ist zwar schon in Pension, führt aber dennoch ein Geschäft im 1. Bezirk. INNERE STADT. Auf einem Spaziergang Am Hof gibt es so einiges zu entdecken. Zwischen der Feuerwehr und den prachtvollen Gebäuden versteckt sich hinter der Nummer 12 ein kleines, aber feines Geschäft. Susanne Wirth bietet dort in ihrem "Möbel Corso" "gehobene Geschenkartikel für Touristen", wie sie es nennt. "Ich liebe es bunt gemischt", verrät die 70-Jährige. Von modernen Lampen bis hin zu einem Barocktisch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Brandl
3 3 5

Ein alter Apotheken Schrank

Habe heute für euch einen wunderschönen alten Schrank entdeckt und fotografiert in Althofen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
Die Arbeiterkammer Tirol warnt vor einer neuen Betrugsmasche.

AK Tirol warnt
Vorsicht Trickbetrüger - neue Betrugsmasche

TIROL. Die AK Tirol muss leider wieder vor Trickbetrügern in Tirol warnen. Bei der neuen Betrugsmasche werden die Opfer um wertvolle Gegenstände gebracht. Man warnt vor vermeintlichen Ankaufsangeboten.  Verhängnisvolle Höchstpreise werden gebotenBei der neuen Betrugsmasche gehen die Täter folgendermaßen vor: es werden Höchstpreise für Antiquitäten, Pelze, alte Bekleidung oder Gold geboten, doch am Ende werden die Opfer um wertvolle Gegenstände erleichtert.  Die Betrüger machen mit einladenden...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Salzburg International ArtFair 10. bis 18.8.2019
Kunstmesse am Salzburger Flughafen

Die neue Kunstmesse für zeitgenössische Kunst, klassische Moderne, Malerei des Biedermeiers, Stimmungsimpressionismus, österreichische Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts, Wien 1900, Fotografie, Glas und bedeutende Skulpturen in Salzburg zu den Salzburger Festspielen. Salzburg bekommt ein neues und spektakuläres Kultur-Event. Vom 10. bis zum 18. August 2019 findet erstmals die Salzburg International ArtFair statt, die den Kunstfreunden aus aller Welt ein eindrucksvolles Programm bietet. Das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Dieter HILLEBRAND
Anzeige
2

Sonderausstellung in Fürstenfeld
Orientteppiche, Kunst und Antiquitäten

Im Rahmen der Neueröffnung präsentierte das "L. Guliano" in der Fürstenfelder Hauptstraße am ersten langen Einkaufsdonnerstag antike und neue Teppiche aus dem Orient. FÜRSTENFELD. Orientteppiche, Kunst und Antiquitäten finden sich auf 400 Quadratmeter Geschäftsfläche seit kurzem im "L. Guliano" auf der Hauptstraße 25 in Fürstenfeld. Am Donnerstag, 11. Juli wurde im Rahmen der Langen Einkaufsdonnerstage zur großen Sonderausstellung geladen. Dabei wurden antike und neue Teppiche aus Persien,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bei der Vernissage von Posch Antiquitäten.
2

Der Setzkasten
Schaufenster in Birkfeld verschönert

Geht man mit offenen Augen durch das Zentrum Birkfeld‘s, fallen einem vielleicht die Schaufenster der Firma Posch Antiquitäten auf. Diese wurden von schon Schülern des BORG neu gestaltet.
 Im Rahmen des Kunst- und Sozialprojektes "Sitzen bleiben oder aufstehen" entstand in Zusammenarbeit mit Posch Antiquitäten die Kunstintervention der 7. Klasse des Bildnerischen Zweiges am BORG Birkfeld. Bei der Vernissage im Schauraum von Posch Antiquitäten in Birkfeld wurde das gesamte Projekt vorgestellt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Anzeige
www.homeart.at
1 5
  • 3. August 2021 um 10:00
  • Siebenhügelstraße 31
  • Klagenfurt am Wörthersee

HOME ART AUSTRIA Showroom Shop Neueröffnung

Ich lade dich herzlichst ein zu einem Besuch in meinem Showroom HOME ART AUSTRIA - Antik Möbel Kunst Antiquitäten Geschenke Deko Geschenke Glas Porzellan Volkskunst u.v.m. in der Siebenhügelstraße 31 in Klagenfurt am Wörthersee. Öffnungszeiten Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Samstag 10:00 - 13:00 andere Zeiten möglich! Wir freuen uns auf dein Kommen. https://www.homeart.at/

21
  • 7. August 2021 um 08:00
  • Millstätter Str. 51
  • Äußere Einöde

Gegendtaler ANTIK Sommer Flohmarkt 2021 / Einöde / Treffen / Villach

Gegendtaler ANTIK - SOMMER FLOHMARKT 2021 Vom 29. MAI bis 11. SEPTEMBER 2021 findet JEDEN SAMSTAG am Parkplatz des Gasthauses Schallerwirt (Nudelmanufaktur Amlacher) ein ANTIK Floh und Trödelmarkt statt. Keine Standgebühr. Wegbeschreibung: Autobahnabfahrt Ossiachersee-Kreisverkehr- Richtung Treffen (Radenthein). Vom Kreisverkehr bis Einöde ca. 10 km. Flohmarktgelände befindet sich direkt neben der Bundesstrasse. Standaufbau ab 8 Uhr Gasthaus Schallerwirt Geöffnet !! Der Markt findet nur bei...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.